Home / Forum / Liebe & Beziehung / unvermittelter Kuss

unvermittelter Kuss

1. Februar um 10:36 Letzte Antwort: 3. Februar um 20:18

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

3. Februar um 18:08
Beste Antwort
In Antwort auf carina2019

ich hoffe dass er eine fette Anzeige bekommt falls er das versucht!!!

Ich finde, das direkte physische "Belohnen" wäre da wirklich angebracht. Anzeige kann man ja trotzdem machen, damit er das auch mal schwarz auf weiß und amtlich hat. Sonst glaubt er, dass wär ein Einzelfall. 

Schön, dass sich hier alle einig sind, das ist schon beruhigend, finde ich. Das man so Troll-Köppe nicht erreicht in ihrem Kopfkino, muss man leider hinnehmen und hoffen, dass nichts dramatisches passiert.

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 10:37

Eine klatsche mitten ins Gesicht  

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 11:01
In Antwort auf jabr_19260321

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

Rechte ist gleich ausgefahren! 

Gefällt mir
1. Februar um 11:02
In Antwort auf jabr_19260321

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

Mach so etwas bloß nicht. Du kannst angezeigt werden

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 11:16
In Antwort auf jabr_19260321

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

Geht gar nicht! Wieso, gedenkst Du so was zu tun? Falls ja, würde ich Dir dringend davon abraten. 

2 LikesGefällt mir
1. Februar um 12:03

Wie wäre es, wenn eine Dame den Herrn unvermittelt küsst.

Gefällt mir
1. Februar um 16:11
In Antwort auf jabr_19260321

Wie wäre es, wenn eine Dame den Herrn unvermittelt küsst.

macht keinen unterschied!!   

solange man nicht sicher weiß dass das gegenüber Interesse hat

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 16:39
In Antwort auf carina2019

macht keinen unterschied!!   

solange man nicht sicher weiß dass das gegenüber Interesse hat

soll der Mann denn dann auch die Damen klatschen? oder wie

nee nee nee, so einfach geht das nicht.

Gefällt mir
1. Februar um 17:17
In Antwort auf jabr_19260321

soll der Mann denn dann auch die Damen klatschen? oder wie

nee nee nee, so einfach geht das nicht.

Gott bist du einfach gestrickt....   Diskussion sinnlos

Gefällt mir
1. Februar um 17:38
In Antwort auf carina2019

Gott bist du einfach gestrickt....   Diskussion sinnlos

es fehlt ein bisschen die romantische Ader. wenn eine einzige Liebkosung durch Körperverletzung gedankt wird.

Gefällt mir
1. Februar um 17:42

Unter tausend Männern finden sich vielleicht zwei oder drei, die so einen gratis-Kuss noch verteilen (Mut, Courage, ...) würden, und die gehen auch noch durch die Hölle.

Gefällt mir
1. Februar um 17:54

gibt es denn noch jemanden, der so etwas als mutige, phantasievolle, etwas verrückte aber liebestolle Tat verstehen? Kein Macho-Tralala.

Wenn einem wirklich die Worte ausgehen und einem abschließend nichts anderes einfällt, ist das doch eine wunderschöne Tat, bei der jedes Herz aufgeht.

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 18:00

Ich hätte den Mut wahrscheinlich nicht dazu. Aber jeder Liebestolle (m/w), der vor lauter Trunkenheit und Verzweiflung zu so einer Tat greift, hat doch Respekt und Hochachtung verdient.

Andere gehen in die Kneipe und trinken, und der eine tut es, auch vor dem Risiko, dass er jämmerlich scheitert.

Gefällt mir
1. Februar um 18:35
In Antwort auf jabr_19260321

es fehlt ein bisschen die romantische Ader. wenn eine einzige Liebkosung durch Körperverletzung gedankt wird.

ich kann doch nicht einfach einen wildfremden Menschen "liebkosen"

Gefällt mir
1. Februar um 18:37
In Antwort auf jabr_19260321

Ich hätte den Mut wahrscheinlich nicht dazu. Aber jeder Liebestolle (m/w), der vor lauter Trunkenheit und Verzweiflung zu so einer Tat greift, hat doch Respekt und Hochachtung verdient.

Andere gehen in die Kneipe und trinken, und der eine tut es, auch vor dem Risiko, dass er jämmerlich scheitert.

wow das hört sich schon gefährlich an bei dir!

eine fremde Frau einfach so zu "belästigen" auch noch als mutig zu bezeichnen

Gefällt mir
1. Februar um 20:57
In Antwort auf jabr_19260321

Ich hätte den Mut wahrscheinlich nicht dazu. Aber jeder Liebestolle (m/w), der vor lauter Trunkenheit und Verzweiflung zu so einer Tat greift, hat doch Respekt und Hochachtung verdient.

Andere gehen in die Kneipe und trinken, und der eine tut es, auch vor dem Risiko, dass er jämmerlich scheitert.

Hey,

wie wäre es mit erstmal freundlich Lächeln und "Hallo"-sagen und dann andeuten, dass man begeistert ist.

Wenn mir jemand versucht zu nahe zu kommen von dem ich das nicht er warte, weiche ich auch erst mal aus wenn ich die Person für friedlich halte oder siehe erste Antworten,

Kann mir nicht vorstellen, dass irgend jemand so eine Aktion romatisch findet. Wenn ich jemanden sehr mag, dann ist das was völlig anderes. 

 

Gefällt mir
1. Februar um 23:20
In Antwort auf carina2019

wow das hört sich schon gefährlich an bei dir!

eine fremde Frau einfach so zu "belästigen" auch noch als mutig zu bezeichnen

Der Straßenverkehr ist auch belästigend.

In Ausnahmesituationen warum denn nicht. Sind ja nur Ausnahmesituationen.

Gefällt mir
1. Februar um 23:22
In Antwort auf carina2019

wow das hört sich schon gefährlich an bei dir!

eine fremde Frau einfach so zu "belästigen" auch noch als mutig zu bezeichnen

verstehe ich nicht.

Was hast du gegen küssen? Brauchst du für alles eine Baugenehmigung?

Gefällt mir
2. Februar um 9:42
In Antwort auf jabr_19260321

Der Straßenverkehr ist auch belästigend.

In Ausnahmesituationen warum denn nicht. Sind ja nur Ausnahmesituationen.

Du verherrlicht Belästigung !!!

wenn ein Mann sowas sagt finde ich das ganz schlimm! 

1 LikesGefällt mir
2. Februar um 11:02
In Antwort auf jabr_19260321

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

Also von einem fremden würde ich das nicht wollen!
Aber wenn es ein bekannter ist, den ich sowieso gut gefunden habe... 
Dann habe ich nichts dagegen

Gefällt mir
2. Februar um 16:18
In Antwort auf carina2019

Du verherrlicht Belästigung !!!

wenn ein Mann sowas sagt finde ich das ganz schlimm! 

Hier geht es nicht um irgendwelches Macho-Gehabe, von irgendwelchen pupertierenden Persönchen. Du verstehst das falsch, ausnahmslos aus der abzulehnenden Perspektive.

Es gibt aber auch Perspektiven, die nichts mit Belästigungen zu tun haben. So sehe ich das. Um die geht es.

Wenn mich eine Frau unvermittelt und ungekannt küsst (und danach lächelnd weitergeht), was bisher noch nicht geschehen ist und was sowieso insgesamt ganz selten passiert, wäre ich baff, irrigiert und verwirrt, auch sprachlos. Ich würde niemanden schlagen.

Trotzdem würde mich das dann aber neugierig werden, warum, wieso, weshalb sie das getan hat. Was ist daran verwerflich.

Nicht jeder Kerl ist so drauf, wie du das gerade beschreibst und kritisierst. Kann mir auch nicht vorstellen, dass jede Frau dahinter sofort Böses vermutet.

Gefällt mir
2. Februar um 17:05
In Antwort auf jabr_19260321

Hier geht es nicht um irgendwelches Macho-Gehabe, von irgendwelchen pupertierenden Persönchen. Du verstehst das falsch, ausnahmslos aus der abzulehnenden Perspektive.

Es gibt aber auch Perspektiven, die nichts mit Belästigungen zu tun haben. So sehe ich das. Um die geht es.

Wenn mich eine Frau unvermittelt und ungekannt küsst (und danach lächelnd weitergeht), was bisher noch nicht geschehen ist und was sowieso insgesamt ganz selten passiert, wäre ich baff, irrigiert und verwirrt, auch sprachlos. Ich würde niemanden schlagen.

Trotzdem würde mich das dann aber neugierig werden, warum, wieso, weshalb sie das getan hat. Was ist daran verwerflich.

Nicht jeder Kerl ist so drauf, wie du das gerade beschreibst und kritisierst. Kann mir auch nicht vorstellen, dass jede Frau dahinter sofort Böses vermutet.

trotzdem ist es nicht okay wildfremde Leute auf der Straße zu küssen. Punkt

1 LikesGefällt mir
2. Februar um 17:11
In Antwort auf carina2019

trotzdem ist es nicht okay wildfremde Leute auf der Straße zu küssen. Punkt

Ja, ist ok.

vielleicht hab ich mich auch bei der Themenbeschreibung oben zu knapp ausgedrückt. Nicht differenziert genug und zu unklar.

Gefällt mir
2. Februar um 18:34
In Antwort auf jabr_19260321

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

den begriff "sexuelle belästigung" hast du aber schon mal gehört, oder?
darunter fällt auch eine "unerwünschte körperliche annäherung", die sicherlich gegeben ist, wenn ein wildfremder versucht, jemanden zu küssen.

dankenswerterweise  ist das gesetzlich verankert, so dass jeder das recht dazu hat, diesen grabscher und küsser zu verklagen.

2 LikesGefällt mir
2. Februar um 18:43
In Antwort auf apfelsine8

den begriff "sexuelle belästigung" hast du aber schon mal gehört, oder?
darunter fällt auch eine "unerwünschte körperliche annäherung", die sicherlich gegeben ist, wenn ein wildfremder versucht, jemanden zu küssen.

dankenswerterweise  ist das gesetzlich verankert, so dass jeder das recht dazu hat, diesen grabscher und küsser zu verklagen.

Aber mal das gesamte Spektrum betrachten, nicht nur den kriminellen Teil.

Man kann verklagen, muss aber nicht verklagen, wenn jemand der Auffassung ist, dass die einzelne Situation, dann doch nicht so kriminell gemeint war.

Es ist sehr gut, dass es dieses Recht gibt!!!! Und gut, dass es geahndet wird.

Aber nicht jeder der sowas macht, hat es im kriminellen Sinne getan. Und das wird die Betroffene dann auch vielleicht erkennen und eher drüber lachen, als irgendjemanden Anzeigen.

Die Motivation des "Täters" oder der "Täterin" ist ja auch mal interessant und kann völlig unterschiedlich sein.

Guckt ihr keine Liebesfilme?

 

Gefällt mir
2. Februar um 18:49

Hier guckt keiner Liebesfilme. Kein Herr und keine Dame.

Klar, das ist out.

Gefällt mir
2. Februar um 19:04
In Antwort auf jabr_19260321

Aber mal das gesamte Spektrum betrachten, nicht nur den kriminellen Teil.

Man kann verklagen, muss aber nicht verklagen, wenn jemand der Auffassung ist, dass die einzelne Situation, dann doch nicht so kriminell gemeint war.

Es ist sehr gut, dass es dieses Recht gibt!!!! Und gut, dass es geahndet wird.

Aber nicht jeder der sowas macht, hat es im kriminellen Sinne getan. Und das wird die Betroffene dann auch vielleicht erkennen und eher drüber lachen, als irgendjemanden Anzeigen.

Die Motivation des "Täters" oder der "Täterin" ist ja auch mal interessant und kann völlig unterschiedlich sein.

Guckt ihr keine Liebesfilme?

 

sag mal, bist du wirklich nicht in der lage zu verstehen?

du schreibst oben von einem wildfremden.
hält mich ein wildfremder auf der strasse, in der bahnhofshalle oder sonstwo an und versucht, mich zu küssen, HAT DAS NICHTS, ABER AUCH GAR NICHTS MIT EINEM LIEBESFILM ZU TUN!

auch ist mir die motivation dieses menschen sch@issegal. es erschreckt mich, es widert mich an, es ekelt mich und es belästigt mich extrem.
ich bin so erstaunt, dass es heutzutage noch männer gibt, die nicht im jahre 2020 leben, die so ein benehmen gar "süss, niedlich, entschuldbar etc" finden.
das alles ist es nicht. es schränkt mich in meiner bewegungsfreiheit ein, es ekelt mich, wenn wildfremde mir so nahe kommen und meinen körperlichen schutzraum überwinden.

und ich bin mir sicher, nicht nur ich empfinde so, sondern millionen anderer frauen ebenso.

Gefällt mir
2. Februar um 20:01
In Antwort auf jabr_19260321

Hier guckt keiner Liebesfilme. Kein Herr und keine Dame.

Klar, das ist out.

Auf welchen Film beziehst Du dich denn?

Die Romanzen, die ich kenne, fangen nicht so an. Hast Du sowas schon mal gemacht?
 

@apfelsine8
 Den meisten Männern wird es ähnlich gehen, mal abgesehn von Typen wie user3102


 

Gefällt mir
2. Februar um 20:38

Das kommt für mich massiv darauf an was vorher gelaufen ist.

Hat sie sich vorher flirty gegeben, ist auf Körperkontakt und ggf. Händchen halten eingegangen, hat gekuschelt, hat Andeutungen in die Richtung gemacht, die Stimmung war da... Irgendwann küsst man sich bei beidseitigem Interesse das erste Mal, einer muss den Schritt wagen.

Aber so random? Geht garnicht.

Gefällt mir
2. Februar um 21:49
In Antwort auf mikemichigan

Auf welchen Film beziehst Du dich denn?

Die Romanzen, die ich kenne, fangen nicht so an. Hast Du sowas schon mal gemacht?
 

@apfelsine8
 Den meisten Männern wird es ähnlich gehen, mal abgesehn von Typen wie user3102


 

Ich kenne einen Film, da ist so eine Szene aber nicht am Anfang.

Natürlich habe ich das selbst noch nicht gemacht. So viel Mumm habe ich dann auch nicht, aber auch die Gelegenheit hat sich so richtig für mich auch nicht ergeben. Obwohl beim längeren Nachdenken, vielleicht schon.

Wenn ich aber den Mumm aufbringen würde, und einer wunderhübschen Frau einfach mal so einen Kuss geben würde, dann würde ich auch die Ohrfeige in Kauf nehmen; die Strafanzeige und würde vor dem Richter reumütig meine herzzerreißende Geschichte erzählen und jede Strafe in Kauf nehmen.

Gefällt mir
2. Februar um 22:19
In Antwort auf rabenschwarz

Das kommt für mich massiv darauf an was vorher gelaufen ist.

Hat sie sich vorher flirty gegeben, ist auf Körperkontakt und ggf. Händchen halten eingegangen, hat gekuschelt, hat Andeutungen in die Richtung gemacht, die Stimmung war da... Irgendwann küsst man sich bei beidseitigem Interesse das erste Mal, einer muss den Schritt wagen.

Aber so random? Geht garnicht.

wenn dir ein Typ a´la G. Clooney einfach mal einen Kuss gibt, rufst du die Polizei.

Klaro

Gefällt mir
2. Februar um 22:20
In Antwort auf jabr_19260321

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

Ich habe vor vielen Jahren beim Ausgehen jemanden kennengelernt. Attraktiv gefunden, einige Minuten nett geredet, auf einmal küsst er mich, jedenfalls hat er es versucht. Er gefiel mir, aber ich war noch nicht so weit und wollte auch nicht, dass es so beginnt. Ich gab ihm eine Ohrfeige. Er war froh darüber, wie ich verwundert feststellte - und blieb dran und wir lernten uns näher kennen. Später hat er mir erzählt, dass das eine Art Test war. Hätte mir der Mann nicht gefallen, wäre nach der Aktion der Ofen aus gewesen. Er war nach dem Test beruhigt,ich war skeptisch.

Wenn eindeutiges Interesse bekundet wurde oder wenn es eine Vorgeschichte gibt, sehe ich diese unvermittelten Küsse anders. Habe und wurde in diesem Zusammenhang unvermittelt geküsst, Widerstand gab es keinen.

Gefällt mir
2. Februar um 22:28
In Antwort auf bissfest

Ich habe vor vielen Jahren beim Ausgehen jemanden kennengelernt. Attraktiv gefunden, einige Minuten nett geredet, auf einmal küsst er mich, jedenfalls hat er es versucht. Er gefiel mir, aber ich war noch nicht so weit und wollte auch nicht, dass es so beginnt. Ich gab ihm eine Ohrfeige. Er war froh darüber, wie ich verwundert feststellte - und blieb dran und wir lernten uns näher kennen. Später hat er mir erzählt, dass das eine Art Test war. Hätte mir der Mann nicht gefallen, wäre nach der Aktion der Ofen aus gewesen. Er war nach dem Test beruhigt,ich war skeptisch.

Wenn eindeutiges Interesse bekundet wurde oder wenn es eine Vorgeschichte gibt, sehe ich diese unvermittelten Küsse anders. Habe und wurde in diesem Zusammenhang unvermittelt geküsst, Widerstand gab es keinen.

Naja, ich frag mich allerdings, wie das ist, wenn es eben keine Vorgeschichte gegeben hat und mit Frau oder Mann die Temperamente durchgehen.

Gefällt mir
2. Februar um 22:29
In Antwort auf bissfest

Ich habe vor vielen Jahren beim Ausgehen jemanden kennengelernt. Attraktiv gefunden, einige Minuten nett geredet, auf einmal küsst er mich, jedenfalls hat er es versucht. Er gefiel mir, aber ich war noch nicht so weit und wollte auch nicht, dass es so beginnt. Ich gab ihm eine Ohrfeige. Er war froh darüber, wie ich verwundert feststellte - und blieb dran und wir lernten uns näher kennen. Später hat er mir erzählt, dass das eine Art Test war. Hätte mir der Mann nicht gefallen, wäre nach der Aktion der Ofen aus gewesen. Er war nach dem Test beruhigt,ich war skeptisch.

Wenn eindeutiges Interesse bekundet wurde oder wenn es eine Vorgeschichte gibt, sehe ich diese unvermittelten Küsse anders. Habe und wurde in diesem Zusammenhang unvermittelt geküsst, Widerstand gab es keinen.

es geht nur um einen einzigen Kuss und um nichts anderes.

Gefällt mir
2. Februar um 22:33

Möchte die Diskussion damit beenden und danke für die Meinungen oder Ansichten. Danke schön nochmal, war interessant.

Gefällt mir
3. Februar um 0:27
In Antwort auf jabr_19260321

gibt es denn noch jemanden, der so etwas als mutige, phantasievolle, etwas verrückte aber liebestolle Tat verstehen? Kein Macho-Tralala.

Wenn einem wirklich die Worte ausgehen und einem abschließend nichts anderes einfällt, ist das doch eine wunderschöne Tat, bei der jedes Herz aufgeht.

Nein, ist es nicht.
Das verdient auch weder Respekt noch Hochachtung. Wer jemand anderen küssen will, kann auch vorher noch kurz fragen. Tut nicht weh und dauert maximal 5 Sekunden.

1 LikesGefällt mir
3. Februar um 7:11
In Antwort auf jabr_19260321

wenn dir ein Typ a´la G. Clooney einfach mal einen Kuss gibt, rufst du die Polizei.

Klaro

Brauch ich nicht, mein Freund mit fast 190 und breiten Schultern steht daneben 

Gefällt mir
3. Februar um 8:57
In Antwort auf jabr_19260321

Was hält das forum von einem ungefragten unvermitteltem Kuss, von einer wildfremden oder halbfremden Person. Auf jeden Fall ist der Kuss nicht angekündigt.

Davon halte ich gar nichts

Gefällt mir
3. Februar um 9:53
In Antwort auf jabr_19260321

Möchte die Diskussion damit beenden und danke für die Meinungen oder Ansichten. Danke schön nochmal, war interessant.

ich hoffe nur für dich dass du solche dinge unterlässt!

Gefällt mir
3. Februar um 15:09

warum?
Könnte doch erfolgreich sein. Unverhofft kommt oft.

Womöglich kommt bei dir der Neid durch.

Gefällt mir
3. Februar um 15:26

Ich glaub Du weißt nicht wovon Du redest,

Welcher Film außer deinem Kopfkino soll das sein?

Da bleibt mir nur zu hoffen, dass Du es mal versuchst und dir die Dame noch vorher ordentlich eine zimmert. Leider haben so Typen, wie Du dann auch noch das Glück das (siehe Geschichte oben) die Frauen, avon einfach nur geschockt sind. Und die Idioten die so was machen, dann denken es wäre schon OK, weil ihnen leider nicht in die Nüße getreten wurde. 

Entweder man mag sich vorher, dann ist ein Kuss ggf. OK, oder man mag oder kennt sich nicht, dann ist ein Kuss nicht OK. 

Wo liegt Dein Problem? Lerne Grenzen Aktzeptieren. Weißt Du warum dir der Mut dazu fehlt, weil es eine Saublöde Respektlosigkeit ist, die du garnicht selber willst.

Gefällt mir
3. Februar um 16:19
In Antwort auf mikemichigan

Ich glaub Du weißt nicht wovon Du redest,

Welcher Film außer deinem Kopfkino soll das sein?

Da bleibt mir nur zu hoffen, dass Du es mal versuchst und dir die Dame noch vorher ordentlich eine zimmert. Leider haben so Typen, wie Du dann auch noch das Glück das (siehe Geschichte oben) die Frauen, avon einfach nur geschockt sind. Und die Idioten die so was machen, dann denken es wäre schon OK, weil ihnen leider nicht in die Nüße getreten wurde. 

Entweder man mag sich vorher, dann ist ein Kuss ggf. OK, oder man mag oder kennt sich nicht, dann ist ein Kuss nicht OK. 

Wo liegt Dein Problem? Lerne Grenzen Aktzeptieren. Weißt Du warum dir der Mut dazu fehlt, weil es eine Saublöde Respektlosigkeit ist, die du garnicht selber willst.

Es ist halt ein sehr sehr streibares Thema. Da gibt es kein Problem.

Das ist doch o.k., oder?


Überleg doch auch mal. Wenn eine Frau so was Sauverrücktes tut, was immer sein kann, was dann?

Dann ist deine Reaktion auch nicht mehr sinnig und stimmig. Dann kannst du oben deine Antwort definitiv zu den Akten legen.

Gefällt mir
3. Februar um 17:05

Kein Streitbares Thema. Punkt

Ich halte die Frau auf Abstand, ganz sicher. Punkt.

Und so sowas schon in ähnlicher Form vorgekommen ist - ich kannte sie und sie war sehr angetrunken - , war ihr das am nächsten Tag super peinlich. Das hatte nichts mit Romantik zu tun. Das ist einfach eine Grenzüberschreitung.

Zähle doch mal die Foristen die dir zustimmen und die die solches Verhalten ablehnen.  

Gefällt mir
3. Februar um 17:13

Wenn Du das Bedürfnis hast unvermittelt Leute zu küssen, die Du nicht kennst, geh in einen Darkroom. 

Gefällt mir
3. Februar um 17:22
In Antwort auf mikemichigan

Kein Streitbares Thema. Punkt

Ich halte die Frau auf Abstand, ganz sicher. Punkt.

Und so sowas schon in ähnlicher Form vorgekommen ist - ich kannte sie und sie war sehr angetrunken - , war ihr das am nächsten Tag super peinlich. Das hatte nichts mit Romantik zu tun. Das ist einfach eine Grenzüberschreitung.

Zähle doch mal die Foristen die dir zustimmen und die die solches Verhalten ablehnen.  

Dann ist das halt peinlich. Darf man nicht mal mehr peinliche Sachen tun? Dann sind nur noch Technokraten unterwegs. Besser einmal mehr peinlich sein, als gar nicht.

Die Grenzen sind die Gesetze. Und ein Kuss an eine fremde Person steht definitiv nicht auf dem Index, als Schwerstverbrechen. Da bin ich mir definitiv sicher. Der Punkt ist, wie weit und intensiv man so einen Kuss zellibriert. Nicht das Küsschen selbst.

Foristinnen oder Foristen sind kaum da, wir sind unter uns.

 

Gefällt mir
3. Februar um 17:31
In Antwort auf jabr_19260321

Dann ist das halt peinlich. Darf man nicht mal mehr peinliche Sachen tun? Dann sind nur noch Technokraten unterwegs. Besser einmal mehr peinlich sein, als gar nicht.

Die Grenzen sind die Gesetze. Und ein Kuss an eine fremde Person steht definitiv nicht auf dem Index, als Schwerstverbrechen. Da bin ich mir definitiv sicher. Der Punkt ist, wie weit und intensiv man so einen Kuss zellibriert. Nicht das Küsschen selbst.

Foristinnen oder Foristen sind kaum da, wir sind unter uns.

 

wirst damit leben müssen, dass es dazu völlig unterschiedliche Auffassungen gibt. Und dies alles im legalen Bereich. Jeder Richter greift sich an die Birne, wenn er so was hört.

habe sowieso die Diskussion beendet. Kannst weiterdiskutieren oder es lassen, unterschiedliche seriöse Standpunkte wirst du noch manchmal im Leben aushalten müssen.

Die meisten Foristinnen halten sich bei dem Thema raus, weil es eben doch Abstufungen gibt. Bei dem Thema gibt es praktisch nicht schwarz / weiss. Sondern auch viele unterschiedliche andere Situationen gibt, die nicht als kriminell zu werten sind.

 

Gefällt mir
3. Februar um 17:31
In Antwort auf jabr_19260321

Es ist halt ein sehr sehr streibares Thema. Da gibt es kein Problem.

Das ist doch o.k., oder?


Überleg doch auch mal. Wenn eine Frau so was Sauverrücktes tut, was immer sein kann, was dann?

Dann ist deine Reaktion auch nicht mehr sinnig und stimmig. Dann kannst du oben deine Antwort definitiv zu den Akten legen.

 .... N E I N!

Du hast nicht das Recht am Körper eines anderen Menschen, signalisiert er den Willen zum Kuss in keinster Weise, dann hast du es verdammt nochmal zu lassen! Da ist nichts streitbar, das dind gesellschaftliche Regeln des zusammen Lebens.

Dir haben jetzt mehrere Frauen gesagt sie wollen das nicht und es kommt NICHTS in deinem Kopf an, du argimentierst nur "Is ja nur ein Kuss" und übergehst komplett den eigenen  Willen anderer Menschen 

Gefällt mir
3. Februar um 17:40

aber auch nicht alle Frauen ... sorry.
Da gibt es viele, die sehen das möglicherweise etwas entspannter und differenzierter.
Weil nicht alles an einem Kuss kriminell ist.

war aber trotzdem eine bringende Diskussion. hat mich gefreut.
Kann gern weiterdiskutiert werden.
 

Gefällt mir
3. Februar um 17:46
In Antwort auf jabr_19260321

aber auch nicht alle Frauen ... sorry.
Da gibt es viele, die sehen das möglicherweise etwas entspannter und differenzierter.
Weil nicht alles an einem Kuss kriminell ist.

war aber trotzdem eine bringende Diskussion. hat mich gefreut.
Kann gern weiterdiskutiert werden.
 

Lass gut sein, wenn du die erste betoniert bekommst, ggf auch vom Partner funktioniert dein Kopf wieder.

Gefällt mir
3. Februar um 17:53
In Antwort auf mikemichigan

Ich glaub Du weißt nicht wovon Du redest,

Welcher Film außer deinem Kopfkino soll das sein?

Da bleibt mir nur zu hoffen, dass Du es mal versuchst und dir die Dame noch vorher ordentlich eine zimmert. Leider haben so Typen, wie Du dann auch noch das Glück das (siehe Geschichte oben) die Frauen, avon einfach nur geschockt sind. Und die Idioten die so was machen, dann denken es wäre schon OK, weil ihnen leider nicht in die Nüße getreten wurde. 

Entweder man mag sich vorher, dann ist ein Kuss ggf. OK, oder man mag oder kennt sich nicht, dann ist ein Kuss nicht OK. 

Wo liegt Dein Problem? Lerne Grenzen Aktzeptieren. Weißt Du warum dir der Mut dazu fehlt, weil es eine Saublöde Respektlosigkeit ist, die du garnicht selber willst.

ich hoffe dass er eine fette Anzeige bekommt falls er das versucht!!!

Gefällt mir