Home / Forum / Liebe & Beziehung / Untreue vor Verlobung

Untreue vor Verlobung

21. November 2015 um 23:33

Ich hoffe sehr,dass mein Thema ernst genommen wird und würde mich sowohl über weibliche-als auch männliche Kommentare freuen um beide Perspektiven zu beachten.
Zur Vorgeschichte: Ich hatte 3 Jahre ein Verhältnis zu einem Mann,der Beziehung gemeinsames Wohnen,Urlaube usw mit mir geplant hatte was ich jedoch aus kulturellen Gründen abgeschmettert habe so gut es ging. Wir verliebten uns,alles war verdammt schön und ich war bereit meine Kultur aufzugeben für diesen Mann,da er sehr ruhig geduldig war,sehr viel gekämpft hatte und mich nie zu irgendetwas gedrängt hatte. Die Schwierigkeiten innerhalb meiner Kultur habe ich ihm verschwiegen aus Angst vor seiner Reaktion.
'Leider' wurde seine feste Freundin schwanger,von der ich bis dato keinen blassen Schimmer hatte. Sie waren 1-2Jahre zusammen bevor wir uns kennenlernten. Plötzlich fing er an zu trinken. Ich hatte keine Ahnung was los mit ihm war und habe leider alles erst viel zu spät erfahren. Er hatte sich mit ihr verlobt und meinte die Umstände hätten ihn zu dieser Entscheidung getrieben. Er hatte mir oft Vorwürfe gemacht,dass er so dumm war sich in mich zu verlieben da er bereits eine feste Freundin hatte. Nach der Verlobung hat er weiter getrunken und sich regelmäßig bei mir gemeldet. Angeblich habe er mich vermisst und wolle nicht,dass ich jmd anderes an mich ranlasse.
Er hat sie geheiratet und noch vor seiner Hochzeit hatte er mich mit Nachrichten und Herzen bombardiert. Immer wieder kam die Begründung er wolle nicht,dass ich ihn vergesse und er würde noch an mir hängen. Die Frau weiß nichts von mir und seiner langjährigen Untreue.
Jetzige Situation: Sie bauen ein Haus,das Kind kommt in wenigen Wochen auf die Welt. Er sucht noch immer den Kontakt zu mir,welchen ich versuche zu vermeiden aufgrund der Enttäuschung und Verletzung. Er behauptet seine Ehefrau nun zu lieben durch die vielen Erlebnisse und bittet mich,ihr nichts zu erzählen. Merkwürdig finde ich,dass er noch alle Bilder,Schmuck usw von mir besitzt und mich eher verdrängt und nicht vergessen hat. Auch auf die Frage ob er nie wieder mehr als Freundschaft will konnte er mir kein Versprechen geben. Oft will er sich treffen und macht dann wieder einen Rückzieher.
Nun frage ich: Ist es richtig eine Ehe mit Lügen/ Heimlichkeiten aufzubauen?
Liebt man jmd wirklich,den man jahrelang betrogen hat?
Ist es richtig,wenn ich seinetwegen der Ehefrau unsere lange Affäre verheimliche?
Aus welchem Grund sucht er noch immer die Verbindung zu mir?!!

Mehr lesen

5. Dezember 2015 um 23:02

Nun ja
Danke für deine Meinung, manche Passagen haben mich zum Nachdenken gebracht.
Dadurch dass wir uns nicht mehr sehen, wird seine Ehe funktionieren denke ich. Ein Kind verbindet die Eltern ein Leben lang miteinander. Er meinte zu mir er müsse nun mit seinen Taten leben und will für seine Familie da sein. Ich habe das Gefühl ich bin in seinem Unterbewusstsein vielleicht noch drin, aber er sagt sich so oft,dass er seine Frau liebt bis er es eben selbst glaubt.
Was mich angeht, mich verletzt es sehr wie fremd man sich wird obwohl man sich sehr lange Zeit sehr nah war. Dass Liebe allein manchmal nicht ausreicht und dass meine Kultur ein Hindernis für meine Liebe war tut mir wirklich weh.
Aber das Leben geht eben weiter.
Wäre ich nur Geliebte gewesen könnte ich das passierte besser vergessen aber es war soviel mehr. Echte Gefühle, wahre Nähe, nicht nur leidenschaftlich sondern auch wirklich vom Intellekt Humor den Gesprächen hat es 100% gepasst... aber was erzähle ich? Manchmal kann man die emotionale und körperliche Verbundenheit zu einem Menschen tatsächlich nicht in Worte fassen. Traurig dass Liebe allein nicht ausreicht und Umstände immer eine große Rolle spielen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 22:05

Ja
Inzwischen hab ich das eingesehen. Tzd danke für deinen Hinweis

Warst du schon mal Geliebte? Man kann dennoch von einer schönen Zeit mit Gefühlen sprechen auch wenn man nur die 2.Frau war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Untreue vor Verlobung
Von: briana_11987915
neu
21. November 2015 um 21:45
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram