Home / Forum / Liebe & Beziehung / Untreue kann ich verstehen, aber wie kommt es erst Zustande ?

Untreue kann ich verstehen, aber wie kommt es erst Zustande ?

2. Dezember 2005 um 15:58 Letzte Antwort: 17. Dezember 2005 um 10:36

Hallo,

es wird so viel über Untreue und Fremdgehen gesprochen bzw. geschrieben, dass ich mich irgendwann fragen musste nicht wie viele es tun, sondern wie es zustande kommt, bzw. wie und wann trifft man die Frau oder den Mann, die zur Geliebten bzw. zum Geliebten, wird?

Denn eine Frau zu treffen mit der man sich gut versteht, die man attraktiv und für sich sexy findet ist doch auch nicht so leicht, oder doch?

Dies müsste doch auch eine Art Liebe auf den ersten Blick sein?

Und wieso sind es meist in beiden Fällen immer verheiratete Männer und Frauen ?

Wieso geht eine verheiratete Frau oder Mann nicht mit einem Single fremd.

Wenn ich mich selbst nehme, dann hätte ich auch keine Gelegenheit dazu dies zu tun.
Weil ich einfach keine Zeit habe.

Auch die neuen Medien wie Handys, Telefone allgemein, oder generell die bessere Interkommunikation macht doch das Fremdgehen extrem schwierig.

Denn es lässt sich leicht nachverfolgen, wenn man den typischen Arbeitstag seines Partners kennt, ungefär zu wissen wo und wann er sich zu einem bestimmten Zeitpunkt befunden hat.

Welcher Typ Mann oder Frau ist eigentlich der typische Kandidat für den "Job" einer oder eines Geliebten?

Hier würde ich gern mal die typische Situation " Der Chef und seine Sekretärin" und die "Käufliche Liebe"aussen vorlassen.

Bei allem was ich hier gelesen habe würde keine Situation auf mich zutreffen.
Ich habe keinen Freund deren Freundin mir gefällt. Auch keine hübsche Nachbarin.
Zwar habe ich hübsche Kolleginnen, aber die sehe ich nicht als Frau an.

Mir laufen auch keine Frauen nach.

...nein ich bin nicht hässlich, aber egal was ich hier bezeichnen würde, es würde nicht zutreffen.

Wie also ist es bei Euch passiert und wieso ???

Über eine, wenn auch kurze Schilderung beider Geschlechter , würde ich mich freuen.

Vielen Dank !

Frank

Mehr lesen

3. Dezember 2005 um 7:10

WARUM würd ich auch gern wissen
ich kann dir nur sagen, wie es bei uns passiert ist, aber die frage nach dem warum ER das macht kann ich dir leider nicht beantworten. ich (37, single, 2 kinder) habe seit kurzer zeit ein verhältnis mit einem arbeitskollegen (37, verheiratet, 2 kinder). wir kennen uns seit 6 jahren und ich fand ihn bis dato ganz normal "nett". habe auch nie weiter über ihn nachgedacht. dann haben wir im juli zusammen im gleichen bereich gearbeitet, rumgealbert, rumgelacht, er hat mir komplimente gemacht,...damals habe ich gemerkt, das er nicht so ein macho ist wie die (meisten)anderen männer und DAS war der punkt wo ich näher über ihn nachgedacht habe...ich fand ihn nicht nur nett, sondern plötzlich süß! wir haben uns von da an täglich etwas mehr unterhalten ( auch über ernstere sachen), haben rumgeflirtet, und so wurde es immer mehr und "inniger". einfach eine wellenlänge. er hat mir mal gesagt, hätte er mich eher kennengelernt, dann hätte er mich geheiratet - nicht seine frau. weil diese wellenlänge irgendwie nicht da ist. auf die frage, warum er mich auf einmal "gut" findet (wie gesagt, wir kennen uns 6 jahre) hat er gesagt: er fand mich schon immer gut, hat sich aber nicht getraut sich mir anzunähern, weil ich bis vor kurzem noch mit meinem partner zusammen war...er ist mit seiner frau seit 14 jahren zusammen und war bis jetzt immer treu, was ich ihm auf jeden fall glaube, weil er eigentlich gar nicht der typ für "sowas" ist. er ist zu lieb,naiv, ein feigling eigentlich! aber das sind genau die dinge die ich an im so mag...
in letzter zeit läuft so gut wie gar nix mehr zwischen uns, weil seine frau ihn beim heimlichen telefonieren erwischt hat und ihn seit dem nicht mehr aus den augen lässt.
keine chance mehr auf längere, tägliche "telefongespräche", keine chance auf heimliche treffen, und auf der arbeit geht das sowieso nicht - schade! mal abwarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2005 um 17:49

Du hast recht...
genauso wie es mir gefallen hat (gefällt) wird es ihm gut tun, das er mir wichtig ist - und das ist er wirklich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2005 um 17:29

Irgendwie
Alles ergibt sich immer irgendwie. Bei mir war es einfach aus Spass ein bisschen geflirtet, woraus sich dann mit der Zeit immer mehr ergab. Bei mir ist es im Job sowohl auch im privaten Bereich. Es hängt auch oft von den Personen ab wie weit es geht oder auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2005 um 21:14
In Antwort auf an0N_1235834699z

Du hast recht...
genauso wie es mir gefallen hat (gefällt) wird es ihm gut tun, das er mir wichtig ist - und das ist er wirklich!

Das sind die Gründe:
Mein Mann betrügt mich ( mit einer Single-Kollegin) weil:

-nach 17 Jahren die Ehe zur Routine wurde

-ich ihm zu wenig Aufmerksamkeit gegeben habe

-wir ein Kind zusammen haben (Urtieb des Mannes gestillt)

-ich optisch nicht mehr so ansprechend war

-er sich noch nicht ausgetobt hatte (war seine 1. und einzige Frau)

-SIE ihn anhimmelte

und weil SIE in genau passendem Moment da war, als ihm das alles aufgefallen ist.


Noch Fragen?

Gruß Treueseele




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2005 um 16:48

Hallo Frank,
diese Frage habe ich mir auch schon gestellt und ich möchte der "Treueseele" recht geben. Es ist einfach der richtige Zeitpunkt, die Einstellung, das Gefühl und nicht unbedingt vom Typ Mensch abhängig.

Mir hat einmal eine ledige
Exarbeitskollegin gesagt, dass "man/n/frau" sich erkennt. Soll also heißen, dass Fremdgeher Signale senden.

Bei meinem Mann hat es auch immer funktioniert. Scheint also etwas Wahrheit dran zu sein.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2005 um 16:55

Versteh nicht...
fremdgehen ist heutzutage normal. mach doch kein drama draus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2005 um 17:29
In Antwort auf edana_12672933

Hallo Frank,
diese Frage habe ich mir auch schon gestellt und ich möchte der "Treueseele" recht geben. Es ist einfach der richtige Zeitpunkt, die Einstellung, das Gefühl und nicht unbedingt vom Typ Mensch abhängig.

Mir hat einmal eine ledige
Exarbeitskollegin gesagt, dass "man/n/frau" sich erkennt. Soll also heißen, dass Fremdgeher Signale senden.

Bei meinem Mann hat es auch immer funktioniert. Scheint also etwas Wahrheit dran zu sein.

LG

Signale
Die gibt es wirklich, und zu 95 % liegt man richtig mit seiner Vermutung. Das macht es aber nicht leichter wenn man erst zusammen ist. Im Gegenteil man weiß ja wie man sich kennengelehrnt hat.Gib einem Frendgängerpaar 16 Monate dann frist sie das Misstrauen auf.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2005 um 17:38
In Antwort auf carwyn_12297170

Signale
Die gibt es wirklich, und zu 95 % liegt man richtig mit seiner Vermutung. Das macht es aber nicht leichter wenn man erst zusammen ist. Im Gegenteil man weiß ja wie man sich kennengelehrnt hat.Gib einem Frendgängerpaar 16 Monate dann frist sie das Misstrauen auf.

LG

Misstrauen!?
Hallo dayligth,

Deinen letzten Satz habe ich nicht ganz verstanden.
Meinst Du Misstrauen aufeinander, weil keiner dem anderen vertrauen kann/möchte ?

Wäre eine Sichtweise die mit Sicherheit nicht ganz falsch ist.

Hast Du eigene Erfahrungen einzubringen ?

LG

Sadie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2005 um 17:50

Man muß es nicht verstehen
Ich bin auch betrogen worden,es fing mit geschäftsessen an,outbeck disign,nach einem telefonat mit tom sagte er sie waren nur essen,als frauenversteher hat er sich aus der beziehung rausgehalten und sich als guter zuhörer erwiesen!Wortgewant hat er sich meine Frau erschlichen,so gehts oft und einfach,denke seine langjährige Freundin hat ihn nicht umsonst verlassen,machte er bestimmt auch mit anderen kunden so!Zwar nur eine vermutung aber es funktioniert anscheinend gut.Die meisten partner lernt man bei solchen gelegenheiten kennen,wenn sich dann die gewohnheiten des Partners ändern solte man hellhörig werden und nicht blind vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2005 um 7:03
In Antwort auf an0N_1206540299z

Versteh nicht...
fremdgehen ist heutzutage normal. mach doch kein drama draus.

Wenn..
..das so ist bin ICH NICHT Normal !
Wenn ich sowas höre bekomm ich nen echt üblen Brechreitz !
Zumindest für mich ist Vertrauen und Treue sehr wichtig und ohne geht es bei mir nicht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2005 um 12:14
In Antwort auf an0N_1193934599z

Das sind die Gründe:
Mein Mann betrügt mich ( mit einer Single-Kollegin) weil:

-nach 17 Jahren die Ehe zur Routine wurde

-ich ihm zu wenig Aufmerksamkeit gegeben habe

-wir ein Kind zusammen haben (Urtieb des Mannes gestillt)

-ich optisch nicht mehr so ansprechend war

-er sich noch nicht ausgetobt hatte (war seine 1. und einzige Frau)

-SIE ihn anhimmelte

und weil SIE in genau passendem Moment da war, als ihm das alles aufgefallen ist.


Noch Fragen?

Gruß Treueseele




Er betrügt dich...
schreibst du, also seid ihr trotz allem noch zusammen? liebt er dich noch? liebst du ihn noch?
ist die single-kollegin jünger als du, attraktiver?

bei mir trafen die gründe, die du nennst auch zu. wir sind 23 jahre verheiratet, haben 2 kinder, ausgetobt hatte er sich auch noch nicht. sie machte ihm avancen (war eine freundin der familie) - aber bei der anderen handelt es sich um eine 60jährige! lt. ihm war es nur sex, weil er mich noch immer liebt, die kinder liebt und bei uns bleiben will.

was sagt denn dein mann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2005 um 10:36
In Antwort auf simcha_12490107

Irgendwie
Alles ergibt sich immer irgendwie. Bei mir war es einfach aus Spass ein bisschen geflirtet, woraus sich dann mit der Zeit immer mehr ergab. Bei mir ist es im Job sowohl auch im privaten Bereich. Es hängt auch oft von den Personen ab wie weit es geht oder auch nicht.

Immer irgendwie
und 'im job sowohl wie auch im privaten' klingt nach öfters und gleichzeitig. wir sind im forum 'untreue' also hast du einen partner. wie weit gehst du denn zur zeit und wie schaffst du es die vielen leute voneinander fern zu halten? oder wissen die sogar von einander...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram