Home / Forum / Liebe & Beziehung / Untreue durch Selbstbefriedigung

Untreue durch Selbstbefriedigung

17. August 2016 um 12:09

Hallo allerseits, wäre schön wenn ihr mir hier Anregungen und Meinungen mitteilt wie ihr es seht und ob ich mir da was einrede...
mein Mann (47) hat seit neuestem sehr komische Verhaltensweisen, die ich jetzt kurz beschreibe
Des öfteren ist mir aufgefallen, wenn wir beide abends im Bett liegen und er annimmt ich schlafe schon, fängt er an sich zu befriedigen, ganz langsam und leise, er spritzt auch ab. Mich hatte dann morgens nur gewundert wo das Sperma bleibt, ich habe es gefunden, er benutzt seinen Socken, den er abends auszieht und am Bett auf der Erde liegen lässt. Er spritzt sein Sperma dort herein und legt den Strumpf dann morgens in den Wäschkorb. Ist das normal? Das Männer so etwas machen?
Dann dachte ich mir, schaust du mal regelmäßig in seine Unterhosen, die er in den Wäschekorb legt, und siehe da, ich denke das ich dort auch Spermaspuren gesehen habe. Nun stellt sich die Frage, hat er Sex mit jemand anderem auf Arbeit oder befriedigt er sich nur selber. Es ist ja so, das immer noch Sperma aus dem Penis läuft, auch nach dem abspritzen. Ich glaube nämlich noch nicht so ganz, das er mich mit einer anderen Frau betrügt, durch folgendes Vorkommnis.
Vor einer Woche kam ich wieder erwartend früher von einem Termin nach Hause und sah wie ein Kabel in unser Gäste WC verlief ( die Tür war zu)und der Staubsauger angeschaltet war( kleinste Stufe glaube ich). Ich schaute durch das Schlüsselloch und sah meinen Mann sitzend auf dem Klo mit seinem steifen Penis und das flexibele Rohr vom Staubsauger auf dem Penis.. Oh Gott dachte ich ,was ist nun los... Wir haben ein relativ normales Sexleben, einmal pro Woche ( weis nicht ob es zu wenig ist) und ich versuche ihm auch regelmäßig einen Orgasmus mit der Hand oder mit dem Mund zu bescheren, mich wundert allerdings, das sein Sperma seit längerem nicht mehr spritzt sondern nur noch raus kleckert, aber scheint nicht ungewöhnlich zu sein ab einem gewissen Alter. Oder?
Ich habe meinen Mann noch auf nichts angesprochen, traue mir auch nicht wirklich, ist ja irgendwie peinlich für ihn, wenn ich ihn daraufhin ansprechen würde.
Sind das Verhaltensweisen von Männern? Oder ist das unnormal? Bitte schreibt mir eure Ansichten.
Danke und liebe Grüße!!

Mehr lesen

23. August 2016 um 13:38

Kopfkino
Ich frage mich, was ihn im Kopfkino so aufgeilt, dass man in eine Socke oder einen Staubsauger ... Hast Du vielleicht das Gefühl, dass er eine andere Frau scharf findet, zum Beispiel eine Bekannte oder die Nachbarin .... und sich dann den Sex im Kopfkino vorstellt und in eine Socke oder Staubsauger ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 10:38

1x die Woche
Für manche Männer (für mich auch) ist 1x pro Woche zu wenig.

Was hat er für Alternativen?
Er könnte versuchen, öfter mit Dir Sex zu haben. Warum dam nicht so ist, kannst Du am besten selber beantworten.

Er ventiliert seinen Sextrieb halt in Socken. Wo st das Problem?
Hilf ihm doch einfach mal, wenn er sich im Bett einen schrubbelt. Er hätte bestimmt nichts dagegen.

An Fremdgehen glaube ich nach Deinen Schilderungen absolut nicht.

Redet ihr offen über eure sexuellen Wünsche?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 13:31

Aber Hallo!
Die Frau liegt neben ihm im Bett und er befriedigt sich selbst. Aber warum greift er denn nicht nach seiner Frau, wenn er Sex haben will ... weil er an jemand ANDEREN denkt beim selbst befriedigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 17:22
In Antwort auf ussissipi

Aber Hallo!
Die Frau liegt neben ihm im Bett und er befriedigt sich selbst. Aber warum greift er denn nicht nach seiner Frau, wenn er Sex haben will ... weil er an jemand ANDEREN denkt beim selbst befriedigen.

Blödsinn
Ich mache das gleiche des öfteren.

Würde meine Frau in dem Moment Sex mit mir wollen, wäre mir das vieeel lieber.

Tatsächlich denke ich bei der ... auch meistens an meine Frau, zugegebenermassen nicht immer.
Wenn da schon Untreue anfangen soll, dann aber Prost Mahlzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 17:26
In Antwort auf ussissipi

Kopfkino
Ich frage mich, was ihn im Kopfkino so aufgeilt, dass man in eine Socke oder einen Staubsauger ... Hast Du vielleicht das Gefühl, dass er eine andere Frau scharf findet, zum Beispiel eine Bekannte oder die Nachbarin .... und sich dann den Sex im Kopfkino vorstellt und in eine Socke oder Staubsauger ...

Danke für die Antwort
Das habe ich mir auch schon gedacht, aber wenn ich ganz ehrlich bin, glaube ich es einfach nicht. Er ist eigentlich nicht der Typ obwohl er bei Frauen sehr gut ankommt.
Ich weis nicht, vielleicht ist wirklich nur reiner Trieb, können wir als Frauen das verstehen, ist unser Trieb dem gleichzusetzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 17:31
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

1x die Woche
Für manche Männer (für mich auch) ist 1x pro Woche zu wenig.

Was hat er für Alternativen?
Er könnte versuchen, öfter mit Dir Sex zu haben. Warum dam nicht so ist, kannst Du am besten selber beantworten.

Er ventiliert seinen Sextrieb halt in Socken. Wo st das Problem?
Hilf ihm doch einfach mal, wenn er sich im Bett einen schrubbelt. Er hätte bestimmt nichts dagegen.

An Fremdgehen glaube ich nach Deinen Schilderungen absolut nicht.

Redet ihr offen über eure sexuellen Wünsche?

Danke für die Antwort
Wir reden eigentlich sehr offen miteinander. Deshalb verstehe ich es ja nicht. Ist es denn so ein Männerding sich öfter selbst einen runter zu holen?
Frauen mache es auch, aber weniger denke ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 17:33
In Antwort auf ussissipi

Aber Hallo!
Die Frau liegt neben ihm im Bett und er befriedigt sich selbst. Aber warum greift er denn nicht nach seiner Frau, wenn er Sex haben will ... weil er an jemand ANDEREN denkt beim selbst befriedigen.

Jemand Anderen ?
Meinst du einen Mann??
Nee das glaube ich nicht... auf garkeinen Fall.
Wir haben guten Sex der nur unter Mann und Frau geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 21:04
In Antwort auf maulwurfn70

Danke für die Antwort
Wir reden eigentlich sehr offen miteinander. Deshalb verstehe ich es ja nicht. Ist es denn so ein Männerding sich öfter selbst einen runter zu holen?
Frauen mache es auch, aber weniger denke ich...

Aw:
Jeder macht es doch selbst, ist doch auch nichts schlimmes. Du doch bestimmt auch oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2016 um 20:36

Das ist völlig normal
Mach dir deswegen keine Gedanken, dein Mann ist wahrlich kein Einzelfall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2016 um 21:04
In Antwort auf edit_12928174

Das ist völlig normal
Mach dir deswegen keine Gedanken, dein Mann ist wahrlich kein Einzelfall.

Ich selber...
...der Gattung Mann kann hier nur zustimmen... Da sind alle wohl gleich.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen