Home / Forum / Liebe & Beziehung / Untreu? Vertrauen?

Untreu? Vertrauen?

25. Februar 2014 um 18:01

Hallo zusammen.

Ich wende mich an euch, da ich nicht weiter weiß.
Zur Vorgeschichte - ich bin seit gut 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir führen eine Fernbeziehung über 300km, sehen uns aber fast jedes Wochenende.
Eigentlich läuft alles wunderbar. Er ist sehr aufmerksam, ich bin in seine Familie integriert und sein Wunsch ist, daß wir recht bald zusammenziehen.

Hört sich alles sehr gut an - wären da nicht einige Vorfälle.

Bevor wir uns kennengelernt haben waren wir beide auf Online-Singleseiten angemeldet. Ich für mich hatte mich natürlich abgemeldet.

Nachdem ich zuhause zufällig einen Hinweis fand, dass er sich auf einschlägigen Seiten im Netz umsieht war ich geschockt. Es waren Seiten von Escort-Angeboten. Das wollte ich nicht wahrhaben. Habe eben mal auf der Singleseite gesehen und siehe da, ihn dort noch angemeldet gefunden, nach 1,5 Jahren.

Habe ihn dann geschockt darauf angesprochen und er meinte er habe sich damals nicht abgemeldet und nur mal wieder nachgesehen nachdem er eine EMail erhalten hatte. Aber er sei nicht aktiv. Tatsächlich, war er nicht zahlendes Mitglied dort. Er beteuerte nichts getan zu haben, mich nicht betrogen zu haben. Wir redeten viel und ich hakte das damals ab.
Sprach ihn aber nicht auf die Escortgeschichte an, da ich dachte - vielleicht ist er ja nur neugierig. Andere Männer schauen sich Pornos an was solls jeder hat sein Privatleben. Und ich vertraute ihm.

Bis vor einigen Tagen, als ich auf seinem Handy entdeckte, dass er eine App für Singles geladen hatte. Ich traute meinen Augen nicht. Er habe das runtergeladen aus Neugierde. Und tatsächlich - es waren in dem Profil keine Angaben, keine Nachrichten.
Diesmal habe ich ihn auch auf die Escortsache angesprochen.

Und er beteuerte mich, dass er mich nie betrogen habe - es einfach eine Art Neugier sei.
Er würde mich lieben und nicht das Bedürfnis haben mich zu betrügen, da zwischen uns alles perfekt ist.

Und mir schien es bisher auch so - gäbe es diese Vorfälle nicht, kann ich mich nicht beklagen - es passt in allem bei uns.

Ich bin jetzt natürlich stark verunsichre - ob ich nicht einfach nur naiv in was hineinlaufe.

Was meinst ihr? Könnt es nur Neugierde sein? Oder werde ich belogen und habe Angst vor der Wahrheit?

LG

Mehr lesen

25. Februar 2014 um 18:30

Habe nicht spioniert
Es war immer Zufall dass ich diese Sachen gefunden habe, da sie offen herumlagen.
Genauso im Handy - das hatte ich in seinem Beisein entdeckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 18:36

Hmm schon komisch...
Was sagt denn dein Bauchgefühl zu der ganzen Sache? Hast du das Gefühl, dass er dich betrügen könnte? Habe die Erfahrung gemacht, dass man oft seinem "Instinkt" bei Beziehungsangelegenheiten trauen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 18:46
In Antwort auf ariellathefish

Hmm schon komisch...
Was sagt denn dein Bauchgefühl zu der ganzen Sache? Hast du das Gefühl, dass er dich betrügen könnte? Habe die Erfahrung gemacht, dass man oft seinem "Instinkt" bei Beziehungsangelegenheiten trauen kann

?!??!?!?!?!
Ich kann es mir nicht vorstellen. Mein Bauchgefühl - ich kann es nicht deuten. Es ist wirklich schwer. Ich sei die große Liebe.
Aber wievielen Frauen die betrogen wurden wurde sowas nicht auch schon gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 21:15

Falsch
Bitte erst richtig durchlesen bevor ihr Leute verurteilt. Ich habe es in seinem beisein gesehen als wir gemeinsam in sein handy geschaut haben.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 21:55


Würde mich über produktive Ratschläge freuen, da ich wirklich nicht weiter weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 22:54

Hm
Hast du ihm schon mal ausdrücklich gesagt, dass du nicht möchtest, dass er sich auf solchen Seiten anmeldet? Dass es dich verletzt und du ihm nicht mehr vertraust?
Vielleicht hilft es, wenn du mit ihm aufrichtig über deine Gefühle und Gedanken reden, damit er weiß, was dich eigentlich stört und was er verändern kann. Aber das in klaren und wenigen Sätzen. Zu viel würde abschrecken und er würde es als Vorwurf verstehen.

Ich finde, zwei Menschen in einer Beziehung müssen ihr selbstständiges Leben führen, ihrer Arbeit und Hobbies nachgehen..das ist sogar ganz wichtig.. Aber sie müssten den Partner teilhaben lassen, indem sie von ihrem Leben erzählen.
Man muss in der Beziehung immer aufrichtig sein.
Man sollte nichts tun, wobei man genau weiß, der Partner hätte wahrscheinlich was dagegen. Das muss man dann erstmal mit dem Partner abklären. Denn eine Beziehung zu führen bedeutet Verantwortung übernehmen und das Leben teilen.
Bei euch spielt aber nochmal die Entfernung eine Rolle. Da ist es schwerer am Leben des Partner teilhaben zu können. Es ist nicht ganz deutlich, was man für eine Position einnimmt. An Wochenenden sieht man sich, aber welche Bedeutung kommt einem während der Woche zu oder das Leben?

Es ist nur ein kleiner Gedanke meinerseits..vielleicht kannst du ja für dich was davon gewinnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 23:02
In Antwort auf trops90

Hm
Hast du ihm schon mal ausdrücklich gesagt, dass du nicht möchtest, dass er sich auf solchen Seiten anmeldet? Dass es dich verletzt und du ihm nicht mehr vertraust?
Vielleicht hilft es, wenn du mit ihm aufrichtig über deine Gefühle und Gedanken reden, damit er weiß, was dich eigentlich stört und was er verändern kann. Aber das in klaren und wenigen Sätzen. Zu viel würde abschrecken und er würde es als Vorwurf verstehen.

Ich finde, zwei Menschen in einer Beziehung müssen ihr selbstständiges Leben führen, ihrer Arbeit und Hobbies nachgehen..das ist sogar ganz wichtig.. Aber sie müssten den Partner teilhaben lassen, indem sie von ihrem Leben erzählen.
Man muss in der Beziehung immer aufrichtig sein.
Man sollte nichts tun, wobei man genau weiß, der Partner hätte wahrscheinlich was dagegen. Das muss man dann erstmal mit dem Partner abklären. Denn eine Beziehung zu führen bedeutet Verantwortung übernehmen und das Leben teilen.
Bei euch spielt aber nochmal die Entfernung eine Rolle. Da ist es schwerer am Leben des Partner teilhaben zu können. Es ist nicht ganz deutlich, was man für eine Position einnimmt. An Wochenenden sieht man sich, aber welche Bedeutung kommt einem während der Woche zu oder das Leben?

Es ist nur ein kleiner Gedanke meinerseits..vielleicht kannst du ja für dich was davon gewinnen...


Hi trops,

Ich denke er konnte seen und verstehen was dies in mir ausloeste. Und er kann ketzt auch versteht weshalb ich mich in vergangener Zeit in seinen Augen eifersuechtig verhielt.
Ich habe auch kein Problem damit wenn sich ein Mann sowas ansieht - aber es sollte bein ansehen bleiben.
Ihm ist wie er sagt Treue auch sehr wichtig. Und er gibt mir auch das Gefuehl DIE Frau in seinem Leben zu sein.

Aber diese Dinge die sich gehaeuft haben - es macht mir Angst. Angst, blind vor Liebe zu sein und die Warnsignale nicht richtig zu deuten.

Er ist beruflich viel unterwegs und diese escort seite war eben aus einer dieser Staedte wo er unterwegs ist.

Mir wird wieder richtig uebel bei dem Gedanke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 0:02

Neugier? Klar
"Was meinst ihr? Könnt es nur Neugierde sein? Oder werde ich belogen und habe Angst vor der Wahrheit?"

Ich meine, dass du ganz schön naiv bist, wenn du ihm den Murks abkaufst!

Ich glaube gewiss nicht an Neugierde, es sei denn, dein Freund ist erst 14 Jahre alt und noch Jungfrau. Dann wäre Neugierde vielleicht plausibel. Dein Freund ist aber vermutlich keine 14 und auch keine Jungfrau mehr. Was Escort ist, müsste er wissen. Wenn nicht, dann gibt es dafür Wikipedia und Google. Hast du ihn denn mal gefragt, was genau seine Neugierde betrifft? Was genau ist an diesem Thema so spannend, was man nicht auch über reine Infoseiten zum Thema heraus bekommen könnte? Und hast du schon mal drüber nachgedacht, wie weit diese "Neugierde" gehen kann? Aus Neugierde angemeldet, aus Neugier Nachrichten ausgetauscht und aus Neugier getroffen. Und damit die Neugierde vollends gestillt wird: Sex gehabt... Sorry, Neugierde ist eine super billige Ausrede!

Ja, du wirst belogen und willst es nicht wahr haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 0:06
In Antwort auf oralee_12726800

?!??!?!?!?!
Ich kann es mir nicht vorstellen. Mein Bauchgefühl - ich kann es nicht deuten. Es ist wirklich schwer. Ich sei die große Liebe.
Aber wievielen Frauen die betrogen wurden wurde sowas nicht auch schon gesagt?

Bauchgefühl
Es geht nicht darum, was er dir sagt und ob er meint, du seist seine große Liebe, sondern was für ein Gefühl momentan in deinem Bauch herrscht. Glaubst du ihm? Nicht nur rational wegen seiner tollen Worte, sondern auch emotional? Oder hast du ein flaues Gefühl im Magen und spürst, dass was nicht stimmt?

Ein Bauchgefühl hat sehr oft Recht. Es ist die erste Warnung des eigenen Unterbewusstseins, wenn der Kopf noch nicht ganz sicher ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 8:01

Hmm
Ich glaube leider auch, wie pacjam, dass du dir das alles zu schön redest ..

"Er möchte, dass ich ganz bald zu ihm ziehe"
So so, wenn er es soooo gerne möchte, dann frag ich nun mal nach euren konkreten Planungen ?!?
WANN geht's los ?

Wie auch immer ..
Dass er immer und immer wieder "neugierig" ist, verwundert mich schon ..
Dich auch, was ich gut verstehen kann ..

Ob er damit aufhört, wage ich auch zu bezweifeln .. selbst WENN du eines tages zu ihm ziehen solltest (woran ich eh nicht glaube), dann kann ich mir kaum vorstellen, dass er dann plötzlich nicht mehr "neugierig" ist ..

Hmm, so seh ich das leider ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 17:17


Also ich kann nur sagen wie ich das empfinde.

Der Wunsch zusammenzuziehen und die Entfernung hinter uns zu lassen kam gewiss nicht von mir. Er ist derjenige, der immer wieder dieses Gespräch aufbringt. Und da dies auch von gewissen beruflichen Schritten abhängig war/ist, ist es erst dieses Jahr möglich und wird auch so geplant.

Ich denke somit nicht, dass es nur eine Wunschvorstellung meinerseits ist.

Eben diese Neugierde macht mir zu schaffen - ich kann hier nicht alles aufgeben um dort enttäuscht zu werden.
Ich werde vorher nicht die Gewissheit haben, dass es nach dem Umzug nicht wieder zu so etwas kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 17:18


Sorry, aber ich sehe das nicht als krankhafte Eifersucht wenn der Partner sich auf solchen Seiten herumtreibt.
Ich bin nichteinmal eifersüchtig - ich bin verletzt und wäre natürlich enttäuscht von seinen Worten wenn er mich hintergehen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 17:23

?!
Das habe ich ihm ja auch gesagt - dass es für mich aussieht, dass er eben nicht glücklich ist.

Aber er bestreitet es - es sei für ihn die glücklichste Beziehung bisher.

Ich habe ihm auch gesagt, dass ich es verstehe dass es eben auch Männer gibt denen vielleicht das sexuelle nicht ausreicht und sie sich ausserhalb der Beziehung etwas suchen. Aber dafür sollte man eine offene Beziehung führen.
Auch dagegen hat er was, weil für ihn Treue auch oben steht.

Ich verstehe es nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 17:27
In Antwort auf fusselbine

Bauchgefühl
Es geht nicht darum, was er dir sagt und ob er meint, du seist seine große Liebe, sondern was für ein Gefühl momentan in deinem Bauch herrscht. Glaubst du ihm? Nicht nur rational wegen seiner tollen Worte, sondern auch emotional? Oder hast du ein flaues Gefühl im Magen und spürst, dass was nicht stimmt?

Ein Bauchgefühl hat sehr oft Recht. Es ist die erste Warnung des eigenen Unterbewusstseins, wenn der Kopf noch nicht ganz sicher ist.


Ich weiß, ich kenne dieses Bauchgefühl. Ich bin einmal betrogen worden und hatte damals ein ungutes Gefühl.

Aber diesmal - also wenn wir zusammen sind stimmt alles zwischen uns. Wenn ich in seiner Nähe bin und ihm in die Augen schaue habe ich kein ungutes Gefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 19:11


Es sind aber unterschiedliche Sachen. Sich sowas nur anzusehen oder wirklich betrügen.
Und das weiss ich eben nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 20:07

Ich verstehe dich
aber wie soll ich akzeptieren, dass er mit anderen Frauen schläft???? Nein, das ist nicht meine Vorstellung einer Beziehung. Ich will keine offene Beziehung. Ich will nicht wissen/ahnen, dass des nachts eine andere Frau in seinen Armen liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 20:21

Also..
..an deiner Stelle würde ich einfach abwarten, und schauen, was passiert. Im Moment bleibt dir ja eh keine andere Wahl.
Die meisten Männer haben vorliebe, zum neugierig sein. Mein Mann tut soetwas auch gerne ab und an. Natürlich ist man dann verärgert und hat Angst; oder ist verunsichert, trdem musst du versuchen nicht immer zu zeigen, was deine Angst ect ist. Das verstört deinen Mann nur, und er wird es öfter machen.
Versuch ihm einfach zu vertrauen, und schaue was passiert. Es gibt nur ein gutes und ein böses Ende, und im Moment musst du entscheiden, was passiert.

Viel viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 20:30
In Antwort auf chelle_12300732

Also..
..an deiner Stelle würde ich einfach abwarten, und schauen, was passiert. Im Moment bleibt dir ja eh keine andere Wahl.
Die meisten Männer haben vorliebe, zum neugierig sein. Mein Mann tut soetwas auch gerne ab und an. Natürlich ist man dann verärgert und hat Angst; oder ist verunsichert, trdem musst du versuchen nicht immer zu zeigen, was deine Angst ect ist. Das verstört deinen Mann nur, und er wird es öfter machen.
Versuch ihm einfach zu vertrauen, und schaue was passiert. Es gibt nur ein gutes und ein böses Ende, und im Moment musst du entscheiden, was passiert.

Viel viel Glück


Hm, das habe ich bisher mach den letzten vorfaellen gemacht. Aber diesmal - nachdem das bisher so ein Thema war. Sowas auf sein Handy installieren mit der Gefahr dass ich darueber stolpere... Ich weiss nicht was ich tun soll. Vielleicht brauche ich gerade Abstand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 20:38
In Antwort auf oralee_12726800


Hm, das habe ich bisher mach den letzten vorfaellen gemacht. Aber diesmal - nachdem das bisher so ein Thema war. Sowas auf sein Handy installieren mit der Gefahr dass ich darueber stolpere... Ich weiss nicht was ich tun soll. Vielleicht brauche ich gerade Abstand.

Hmm .. :/
Vielleicht war es von ihm nicht beabsichtigt, dass es dich verletzt und er wollte wirklich nur gucken, und es eigentlich löschen damit es keinen Streit gibt.

Oder er hat es beabsichtigt gemacht, um zu schauen wie du reagierst?-- vielleicht brauch er bestätigung, dass du ihn liebst ? Oder will seine Grenzen austesten ?

Oder die schlechteste Variante... er ist wirklich auf der Suche, nach etwas neuem... :/ aber dazu muss ich sagen, dass bezweifel ich eher, mit der Begründung, wieso sollte er dann erst mit dir zusammen gekommen sein ? Single Börse ? So habt ihr euch auch kennen gelernt, da würde er wohl eher feiern gehen, um jemanden kennen zu lernen, oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 20:47
In Antwort auf chelle_12300732

Hmm .. :/
Vielleicht war es von ihm nicht beabsichtigt, dass es dich verletzt und er wollte wirklich nur gucken, und es eigentlich löschen damit es keinen Streit gibt.

Oder er hat es beabsichtigt gemacht, um zu schauen wie du reagierst?-- vielleicht brauch er bestätigung, dass du ihn liebst ? Oder will seine Grenzen austesten ?

Oder die schlechteste Variante... er ist wirklich auf der Suche, nach etwas neuem... :/ aber dazu muss ich sagen, dass bezweifel ich eher, mit der Begründung, wieso sollte er dann erst mit dir zusammen gekommen sein ? Single Börse ? So habt ihr euch auch kennen gelernt, da würde er wohl eher feiern gehen, um jemanden kennen zu lernen, oder ?


Wir haben uns im Alltag kennengelernt, nicht online. Wir waren aber beide auf singleseiten angemeldet.

Naja, er meinte als er wlan zugang hatte, habe er alle kostenlosen meistgeladenen apps runtergeladen. Ohne zu wissen was es ist.

Aber er hat mir daraufhin den inhalt gezeigt - 20min spaeter. Da habe ich gesehen, dass er angemeldet war. Aber ohne foto, ohne angaben zur person.

Klar, das kann er in der zeit vielleicht auch geloescht haben???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 22:42
In Antwort auf chelle_12300732

Hmm .. :/
Vielleicht war es von ihm nicht beabsichtigt, dass es dich verletzt und er wollte wirklich nur gucken, und es eigentlich löschen damit es keinen Streit gibt.

Oder er hat es beabsichtigt gemacht, um zu schauen wie du reagierst?-- vielleicht brauch er bestätigung, dass du ihn liebst ? Oder will seine Grenzen austesten ?

Oder die schlechteste Variante... er ist wirklich auf der Suche, nach etwas neuem... :/ aber dazu muss ich sagen, dass bezweifel ich eher, mit der Begründung, wieso sollte er dann erst mit dir zusammen gekommen sein ? Single Börse ? So habt ihr euch auch kennen gelernt, da würde er wohl eher feiern gehen, um jemanden kennen zu lernen, oder ?


"Oder die schlechteste Variante... er ist wirklich auf der Suche, nach etwas neuem... :/ aber dazu muss ich sagen, dass bezweifel ich eher, mit der Begründung, wieso sollte er dann erst mit dir zusammen gekommen sein ?"

Das ist herrlich naiv gedacht, so hat jeder, der will, leichtes Spiel

Warum heiraten Menschen und gehen dann fremd? Oder zeugen bewusst und gewollt ein Kind, um dann noch in der Schwangerschaft zu betrügen? Das würde nach deiner Argumentation ja auch völlig unwahrscheinlich sein, dennoch passiert es tagtäglich!

Es gibt Menschen, die können nicht treu sein, wollen aber auch einen festen Partner haben. Und es gibt auch Menschen, die nicht allein sein können und von einer Beziehung in die nächste hüpfen, sobald sich die Gelegenheit dazu bietet.

Wer auf Escort-Seiten unterwegs ist, der sucht Sex. Denn für eine visuelle Unterstützung zur Selbstbefriedigung könnte man auch einen stinknormalen Porno oder Bildchen anschauen, wozu man weder eine Anmeldung noch ein Profil zum Nachrichten schreiben braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 22:57

Ja
Mit der Tatsache dass er sich das nur ansieht kann ich leben.

Aber wer sagt mir, dass er nicht sextreffs wahrnimmt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 7:52
In Antwort auf oralee_12726800


Wir haben uns im Alltag kennengelernt, nicht online. Wir waren aber beide auf singleseiten angemeldet.

Naja, er meinte als er wlan zugang hatte, habe er alle kostenlosen meistgeladenen apps runtergeladen. Ohne zu wissen was es ist.

Aber er hat mir daraufhin den inhalt gezeigt - 20min spaeter. Da habe ich gesehen, dass er angemeldet war. Aber ohne foto, ohne angaben zur person.

Klar, das kann er in der zeit vielleicht auch geloescht haben???

Hmm...
..naja ich bleibe bei dem, was ich geschrieben habe. Ich habe auch schon so einiges durch, wenns um Männer geht. Es kommt halt alles auf die Art von Mensch an, mit dem du zusammen bist. Du musst für dich wissen, was du willst oder ob du ihm vertraust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 9:08


Das beruhigt mich wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 10:05


Ich wuenschte das waere wirklich nur so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 10:18


Weisst du, das habe ich mir die letzten male auch schon gesagt. Dann frage ich mich- wieviel akzeptiere ich noch??? Es ist schwer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 10:21

Sorry, ich sehe das anders
Grüß dich,

Punkt 1: Männer, die kein Interesse daran haben, treiben sich auch nicht auf solchen Seiten herum. Einmal lässt man es gelten, das mag Neugier sein, ein weiteres Mal wird es fraglich.

Warum macht er es? Ich glaube durchaus, dass es reine Neugier ist, allerdings frage ich mich auch, ob ihm bewusst ist, welche Dämonen er da bei dir weckt.
Und das zu Recht, denn jede Frau wäre auf den Plan gerufen - wofür braucht er den Mist??

Sprich mit ihm und lass es nicht einfach so gelten. Es ist verletzend. Er möge sich doch bitte vorstellen, umgekehrt eine entsprechende Seite bei DIR zu finden. Wäre das ebenso lächerlich?

Soweit bei euch alles andere klar ist, lass ihn erklären und entscheide dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 10:28
In Antwort auf rullgardina

Sorry, ich sehe das anders
Grüß dich,

Punkt 1: Männer, die kein Interesse daran haben, treiben sich auch nicht auf solchen Seiten herum. Einmal lässt man es gelten, das mag Neugier sein, ein weiteres Mal wird es fraglich.

Warum macht er es? Ich glaube durchaus, dass es reine Neugier ist, allerdings frage ich mich auch, ob ihm bewusst ist, welche Dämonen er da bei dir weckt.
Und das zu Recht, denn jede Frau wäre auf den Plan gerufen - wofür braucht er den Mist??

Sprich mit ihm und lass es nicht einfach so gelten. Es ist verletzend. Er möge sich doch bitte vorstellen, umgekehrt eine entsprechende Seite bei DIR zu finden. Wäre das ebenso lächerlich?

Soweit bei euch alles andere klar ist, lass ihn erklären und entscheide dann.

Er versteht mich ja
Er ist bei dem Thema auch ruhig geblieben und wir haben an dem Tag auch darueber gesprochen. Aber jetzt wo ich wieder zuhause bin - mit meinen Gedanken alleine- malt man sich dennoch das schlimmste aus. Er koenne mich als neziehung halten und nebenher sein spass haben. Die dumme machts ja mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 11:07

Meiner Meinung nach ist die Sache nicht ok,...............


..............denn d u fühlst dich nicht wohl dabei.

Warum stellst du ihn nicht auf die Probe?
Melde dich selbst unter einem Pseudonym an oder frage eine -wirklich sehr gute- Freundin, ob sie nicht den Lockvogel spielt.

Je nach Ergebnis kannst du dann handeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 11:22

Könnte es sein...
ja klar KÖNNTE es sein.
OB es IST oder nicht ist, kann hier niemand wissen.

Nur... wenn Du es ihm nicht glaubst, ist im Grunde egal, ob es stimmt oder nicht - das Vertrauen ist tot und das wäre nun einmal (zumindest für mich) die Basis der Beziehung. Gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 11:25
In Antwort auf avarrassterne

Könnte es sein...
ja klar KÖNNTE es sein.
OB es IST oder nicht ist, kann hier niemand wissen.

Nur... wenn Du es ihm nicht glaubst, ist im Grunde egal, ob es stimmt oder nicht - das Vertrauen ist tot und das wäre nun einmal (zumindest für mich) die Basis der Beziehung. Gewesen.


Ich habe das Gefühl, dass für mich das Vertrauen hinüber ist - es waren zu viele Zufälle in letzter Zeit. Ich könnte heulen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 13:37

Stümmt
ein Mann würde nie vergessen, sich bei einem Singleportal abzumelden! Niemals! In dem Moment, wo er jemanden interessantes findet, wäre ihm das Portal so wichtig, er würde an nichts anderes mehr denken können, bis der Account endlich dicht ist!

Wenn dann irgendwann eine EMail kommt von da wäre ein Mann nie neugierig! Niemals! Es würde ihn förmlich anwidern zu erfahren, was da wohl steht!

Wenn irgendwelche Bekannten / Kollegen ein "hier guck mal" haben, würde ein Mann nie gucken, wenn es keine Autoseite ist! Niemals! Es zählen nur die Damen im Pirelli-Kalender und die, die sich im D&W Katalog so *dezent* über die Motorhaube verteilen! Ach so, auch falsch. Pardon.

Naja, wir wissen beide schon lange, dass wir nicht die gleichen Männer kennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 21:23

?
" ... Bevor wir uns kennengelernt haben ( ) waren wir beide auf Online-Singleseiten angemeldet. Ich für mich hatte mich natürlich abgemeldet. .... ihn dort noch angemeldet gefunden... "

=> sie hat sich abgemeldet, er nicht. Thats it.
Also wenn man gerade mal nicht die böswilligst mögliche Erklärung unterstellen will, könnte man ja auch davon ausgehen, dass es ihm nicht mehr wichtig war, auch nicht so wichtig, dass man daran denkt, sich abzumelden.
Ich war noch nie auf einem Single-Portal, aber wie viele tote Accounts gibt es da, wo sich jemand impertinenter Weise einfach nicht abgemeldet hat, obwohl kein Interesse mehr besteht? Ich wage die Behauptung: deutlich mehr als einen.

Das ist alles, was ich damit sagen wollte ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 23:49

Tja
Was soll ich nun sagen, ich weiss auch nicht weiter. Ich lasse jetzt einfach die nächste Zeit auf mich wirken. Vielleicht tut uns ein wenig Abstand gut, ich werde ihn erst nächstes WE wiedersehen.
Telefoniert haben wir seitdem nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 1:05


Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:30

Ja nur...
... ohne eifersüchtige Frau ist es eigentlich egal, ob man den löscht oder nicht ^^
Nicht jeder kommt darauf, dass es sie verletzt, wenn man sich nicht abmeldet, die viele gehen denke ich davon aus, dass es, wenn die kein Interesse haben, da mit niemandem schreiben, keine ansprechen und auf Anfragen nicht positiv reagieren, völlig egal ist, was mit dem Account passiert, denke ich.

Ich für meinen Teil kann an "er hat seinen Account nicht gelöscht / abgemeldet" jedenfalls auch nicht den Hauch eines Problems erkennen.
Nun, mich betrifft es auch nicht - aber das Nicht-Abmelden kann ich nachvollziehen, das Problem daran hingegen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:49

Umgekehrt
Ich wuerde an der Intelligenz der Frau zweifeln die naiv alles hinnimmt und der Mann zwei drei oder mehrgleisig faehrt.
Mag ja sein, dass es Frauen/Menschen gibt die eine offene Beziehung leben.
Meine Vorstellung einer Beziehungsform ist das nicht. Und das kann man wohl akzeptieren?

Ich wuerde keine Szene machen wenn nichts dahinter waere. Aber das weiss keiner von uns- ausser er. Und es ist nur logisch, das man weiter denkt.
Meine Einstellung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:56


Das ist auch nicht meine Vorstellung der Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:07

Sorry
aber zeigt mir eine Frau die auf sowas nicht 'eifersuechtig' reagiert.
Wenn es droht dass ich betrogen werde werde ich als eifersuechtig angestempelt. Na schoenen Dank. Heutzutage musste man Mann sein.

Ich erwarte nur Respekt. Und dazu gehoert Treue, wenn mein Partner weiss, dass ich eine monogame Beziehungform lebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:17


Gegen das erst spricht doch gar nichts. Da habe ich sicher nichts dagegen.

Aber es spricht auch nichts daraus dafuer dass er nicht fremdgeht. Verstehst du mich?

Aber die antwort kennt nur er. Ich kann nur vertrauen und hoffen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:24

Hi
Danke dir.

Wenn wir zusammen sind ist alles wunderbar. Ich bin da eher lockerer. Aber er faengt immer wieder an vom zusammenziehen und zukunft zu reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:35
In Antwort auf oralee_12726800

Sorry
aber zeigt mir eine Frau die auf sowas nicht 'eifersuechtig' reagiert.
Wenn es droht dass ich betrogen werde werde ich als eifersuechtig angestempelt. Na schoenen Dank. Heutzutage musste man Mann sein.

Ich erwarte nur Respekt. Und dazu gehoert Treue, wenn mein Partner weiss, dass ich eine monogame Beziehungform lebe

Hier
*auf mich zeigt*

Eifersucht ist nichts negatives, es ist aber für jeden Menschen ein anderes Mass passend und eine andere Grenze, womit man umgehen kann und will. Meine gilt nicht für Dich, Deine nicht für mich. Habe ich in diesem Thread schon mindestens einmal ganz explizit so geschrieben.

Ich stempel Dich auch nicht ab, ich habe gesagt, dass ich eines nachvollziehen kann und das andere nicht.

Mach mal halblang ^^

Ja, auch wenn ich mich augenscheinlich für meine Meinung entschuldigen soll, ich finde monogam heisst: nicht anbandeln, keine Affäre, keine ONS, ... und nicht "keine Existenz eines alten Profils".

Immer noch meine (!) Meinung(!) vom ersten Beitrag, den ich in diesem Thread geschrieben habe: wenn Du ihm nicht mehr vertraust, macht es keinen Unterschied, ob er jetzt treu ist oder nicht - die Beziehung hat (meiner (!!!!!) Meinung (!!!!) nach) keine Basis mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:45
In Antwort auf avarrassterne

Hier
*auf mich zeigt*

Eifersucht ist nichts negatives, es ist aber für jeden Menschen ein anderes Mass passend und eine andere Grenze, womit man umgehen kann und will. Meine gilt nicht für Dich, Deine nicht für mich. Habe ich in diesem Thread schon mindestens einmal ganz explizit so geschrieben.

Ich stempel Dich auch nicht ab, ich habe gesagt, dass ich eines nachvollziehen kann und das andere nicht.

Mach mal halblang ^^

Ja, auch wenn ich mich augenscheinlich für meine Meinung entschuldigen soll, ich finde monogam heisst: nicht anbandeln, keine Affäre, keine ONS, ... und nicht "keine Existenz eines alten Profils".

Immer noch meine (!) Meinung(!) vom ersten Beitrag, den ich in diesem Thread geschrieben habe: wenn Du ihm nicht mehr vertraust, macht es keinen Unterschied, ob er jetzt treu ist oder nicht - die Beziehung hat (meiner (!!!!!) Meinung (!!!!) nach) keine Basis mehr.


Dann haben wir aneinander vorbeigeredetet.

Ich habe mich hier schon so oft versucht auszudrücken, dass mir dass alleinige ANGEMELDET sein nichts ausmacht - bzw. damit kann ich leben, dass er sich sowas ansieht aber nicht real fremdgeht mit diesen Frauen. Das ist seine Privatsphäre/Phantasien, die mich ja eigentlich nichts angeht.

Worum es mir geht in diesem Posting - dass ich daraus und einigen anderen Vorfällen Rückschlüsse ziehe, dass er fremdgehen könnte.
Es waren eben Profile aus Orte wo er beruflich unterwegs ist (Ausland) - also frage ich mich - warum nicht solche Seiten aus der Umgebung/Heimatort?

Das war für mich ausschlaggebend, dass er dort vielleicht wildes treibt. Vielleicht weil man das auch vereinbaren kann mit seinem Gewissen. "Es ist alles so weit weg - hat nichts mit meiner Freundin in der Heimat zu tun"

Verstehst du mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:46


Ich versuche es - habe weiter unten nochmal was geschrieben, was mir eben diesen Anlass zur Befürchtung gegeben hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:50
In Antwort auf oralee_12726800


Dann haben wir aneinander vorbeigeredetet.

Ich habe mich hier schon so oft versucht auszudrücken, dass mir dass alleinige ANGEMELDET sein nichts ausmacht - bzw. damit kann ich leben, dass er sich sowas ansieht aber nicht real fremdgeht mit diesen Frauen. Das ist seine Privatsphäre/Phantasien, die mich ja eigentlich nichts angeht.

Worum es mir geht in diesem Posting - dass ich daraus und einigen anderen Vorfällen Rückschlüsse ziehe, dass er fremdgehen könnte.
Es waren eben Profile aus Orte wo er beruflich unterwegs ist (Ausland) - also frage ich mich - warum nicht solche Seiten aus der Umgebung/Heimatort?

Das war für mich ausschlaggebend, dass er dort vielleicht wildes treibt. Vielleicht weil man das auch vereinbaren kann mit seinem Gewissen. "Es ist alles so weit weg - hat nichts mit meiner Freundin in der Heimat zu tun"

Verstehst du mich?

Ähm...
ich habe @lana geantwortet, weil sie sich in Ihrer Antwort auf meinen Beitrag nur auf das angemeldet sein bei einer Singlebörse bezog.

=> ein Forum mit Baumstruktur, eine Diskussion entwickelt sich und nicht jeder Beitrag, der darin irgendwann einmal geschrieben wird, hat noch einen direkten Bezug zu Deinem Post, mit dem Du den Thread eröffnet hast...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:55
In Antwort auf avarrassterne

Ähm...
ich habe @lana geantwortet, weil sie sich in Ihrer Antwort auf meinen Beitrag nur auf das angemeldet sein bei einer Singlebörse bezog.

=> ein Forum mit Baumstruktur, eine Diskussion entwickelt sich und nicht jeder Beitrag, der darin irgendwann einmal geschrieben wird, hat noch einen direkten Bezug zu Deinem Post, mit dem Du den Thread eröffnet hast...


naja, du meintest eben "mach mal halb lang"

prinzipiell fände ich es gut, wenn man beim ursprünglichen Thema bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 11:01


Escort und Sextreffseiten im Ausland. Und eine aktuelle Singlebörse als App.
Mir wird wieder schlecht, wenn ich daran denke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 11:55


ich argumentiere doch nur chuchulila.

Weißt du, ich hatte das in der vorherigen Beziehung schonmal durchgemacht. Hinweise die da waren, ihm geglaubt und letztendlich hatte er mich doch betrogen.
Damals wars absehbar, da er wirklich einen miesen Charakter hatte.

Aber diesmal traue ich das meinem Partner nicht zu - er verhält sich auch ganz anders mir gegenüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 12:04


Endlich versteht mich jemand und stempelt mich nicht als eifersüchtige Zicke ab

Erklärung war eben, dass man einfach neugierig ist und er wenn es danach gehen würde er ja auch einfacher im Heimatort um die Ecke fremdgehen könnte wenn es ihm nur danach gehen würde. Er sagt ja er sei glücklich und es gäbe überhaupt keinen Grund für ihn fremdzugehen.

Aber warum er sich speziell diese Seiten dort angesehen hat bekam ich auch nicht raus. Ich dachte, vielleicht reizen ihn die Frauen aus dem Land.

Aber er habe es nicht nötig dafür Geld zu zahlen und für eine "dahergelaufene" seine Beziehung aufs Spiel zu setzen.

Naja, ich denke da folgen noch sehr viele Gespräche. Aber sowas möchte mach auch ungern via Telefon tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest