Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unterschiedliche politische Meinung

Unterschiedliche politische Meinung

8. Dezember 2003 um 23:42

Hallo Forum!

Hat jemand von Euch Erfahrung mit einer Partnerschaft, wo beide Partner eine komplett unterschiedliche politische Meinung haben? Ich meine jetzt nicht, dass der eine SPD und der andere CDU wählt, sondern viel radikaler.
Kann das nicht zu ständigen unsinnigen Diskussionen und irgendwann zum Bruch der Beziehug führen? Oder kann es auch gut gehen, wenn in der Beziehung sonst alles läuft?

Bin gespannt auf Eure Meinung.

Danke

Mehr lesen

9. Dezember 2003 um 1:20

Unterschiedliche essensgewohnheiten
kann es gut gehen, wenn einer von beiden knoblauch mag und es dem anderen schlecht davon wird?.

nicht das ich deine obige frage nicht ernst nehme, aber logisch kann das gut gehen, wenn die tolleranz schon soweit nicht reicht, dann hat der rest der beziehung ja wohl auch nur wenig taug.
das leben besteht aus tolleranz und kompromissen, ohne gehts schlecht.

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2003 um 9:31
In Antwort auf kittekatt

Unterschiedliche essensgewohnheiten
kann es gut gehen, wenn einer von beiden knoblauch mag und es dem anderen schlecht davon wird?.

nicht das ich deine obige frage nicht ernst nehme, aber logisch kann das gut gehen, wenn die tolleranz schon soweit nicht reicht, dann hat der rest der beziehung ja wohl auch nur wenig taug.
das leben besteht aus tolleranz und kompromissen, ohne gehts schlecht.

kitty

Naja, das kommt drauf an, was man unter "politischer einstellug"...
... versteht...

weil- einen partner mit rechtsgerichteteter einstellung käme für mich nicht in frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2003 um 18:45

Pah
Kommt drauf an wie man mit den Partner umgeht. Darf Sie/Er einen eigene Meinung haben oder muss man immer gleicher Meinung sein?

Eigentlich ist sowas doch pillepalle!!!!

Über sowas streitet man doch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2003 um 8:08

Wenn ...
hinter der politischen Ansicht ein Weltbild steht, das meinem diametral entgegen gesetzt ist, kann ich mir nicht vorstellen, auf Dauer damit umzugehen.

Ist mir zwar in einer Partnerschaft noch nicht begegnet, aber ich könnte mir nicht vorstellen, dass das gut geht.

Einen lieben Gruß

Larsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2003 um 19:56

Sehr schwierig!!
ich könnte mir nicht vorstellen, zB mit einem radikal linkem oder rechtem zusammenzuleben. Beides ist ziemlich heftig. Eine gewisse Liberalität wäre schon angebracht. Es kommt immer auf die Situation an. Kenne zB einen der PDS Wähler ist!! Als ich das hörte, war ich sehr enttäuscht. Sorry, wenn ich eine Beziehung mit ihm hätte, würde diese nicht lange halten!

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2003 um 22:49

Ist doch scheißegal - ich gehe sowieso nicht wählen

Arnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen