Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unterdrückt er mich oder ist das nur Einbildung?

Unterdrückt er mich oder ist das nur Einbildung?

24. Februar 2015 um 16:32

Hallo, erstens will ich nur sagen, dass jeder der dies nur liest um dumme Kommentare abzugeben gleich wieder verschwinden kann.
Ich bin jetzt seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen...Anfangs war er super nett doch dann durfte ich nicht mehr mit Typen schreiben (bester Kumpel unteranderem), danach fing er an vollkommen zu ignorieren, dass ich es nicht mag wenn er in meiner Gegenwart raucht. Er will dass ich jeden Tag zu ihm komme und wenn ich mal nicht kann beleidigt er mich und denkt ich würde fremd gehen sowie droht er mir er würde noch desswegen schluss zu machen. Sobald ich was tue was ihm nicht passt (Zu lange lernen, Hausaufgaben oder mal ohne Absicht was verschütte) nennt er mich ... ich hätte einen IQ von -10, ich wär eine dumme Schlampe etc. Dann entschuldigt er sich und denkt alles wäre gut. Ich darf nie was mit Freunden und Freundinnen machen, vielleicht höchstens 4h nach einer langen Diskussion wo er mich beleidigt und meint er ginge dann zu ner anderen... Sobald ein anderes Mädchen da ist ist er super nett mit ihr, sagt mir nicht mal hallo bis sie endlich weg ist, raucht lieber mir voll ins Gesicht weil sie(also das Mädchen) dann meint sie würde keinen zigarettenrauch abbekommen wollen und wenn ich das gleiche sage beschimpft er mich sofort, den anderen Mädchen verzeiht er alles, ich kann über Nichts, was mich betrübt reden weil ich danach sowieso die bin die alles falsch macht (er dreht dann alles so um , dass ich an allem Schuld bin) z.B meinte mal ein Mädchen ich hätte gelogen obwohl ich die Warheit gesagt habe und er stand voll auf ihrer Seite und war voll gegen mich wehe ich würde nochmal was über sie sagen dann würde er Konsequenzen ziehen.. Lauter solche Sachen und er geht ganz grob mit mir um (fasst mir fest an den Hals, schlägt mich aus Spaß auf die Brüste und den Bauch etc) meine Freunde meinten ich sollte Schluss machen, da ich ihm nicht mal sagen kann dass meine Eltern mir eine Sprachreise geschenkt haben und er aus Prinzip nicht mitkommen will weil er sonst mega wütend wird.. Was denkt ihr? Er behauptet immer er liebe mich über alles, denkt aber auch mal gerne an einen Dreier mit anderen und hat auch schon so was in der Art gemacht als ich neben ihm saß (wollte schauen wie weit er geht). Es ist so schwer loszulassen weil er mein erster Freund ist..doch ich weiß nicht ob es eher die Zuneigung und jemanden zu haben ist wieso ich nicht wegkomme oder der Liebe wegen
Danke für hilfreiche Antworten/Erfahrungen die jemand gemacht hat.
MfG

Mehr lesen

25. Februar 2015 um 12:02

Hey
Bitte bitte trenn dich von ihm! So etwas ähnliches hab ich auch schon hinter mir. Der Typ wird dich kaputt machen wenn du jetzt nicht an dich denkst!!
Ich kenn solche Typen. Zuerst beleidigen sie dich, erniedrigen dich und dann entschuldigen sie sich und sagen wie sehr sie dich lieben und dass sie es nicht so gemeint haben.
Bitte denk an dich! Es gibt noch so viele tolle Typen da draußen die dich mit Respekt behandeln. Bitte lass dich nicht so fertig machen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 17:53
In Antwort auf nadinee18

Hey
Bitte bitte trenn dich von ihm! So etwas ähnliches hab ich auch schon hinter mir. Der Typ wird dich kaputt machen wenn du jetzt nicht an dich denkst!!
Ich kenn solche Typen. Zuerst beleidigen sie dich, erniedrigen dich und dann entschuldigen sie sich und sagen wie sehr sie dich lieben und dass sie es nicht so gemeint haben.
Bitte denk an dich! Es gibt noch so viele tolle Typen da draußen die dich mit Respekt behandeln. Bitte lass dich nicht so fertig machen !

Hey
Ok danke für deine Antwort.. Wollte einfach mal hören was eine "neutrale Person" darüber denkt!
Ja stimmt du hast Recht:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 12:38

Trenne dich umgehend !!!
Mensch Mädchen, was willst du denn mit der Lusche?? Er erniedrigt dich und macht dich klein, um sein eigenes schwaches Selbstbewusstsein aufzubauen. Dieser Kerl ist es nicht wert, dass du ihm auch nur eine Träne hinterherweinst. Er hat ein ernstes Problem mit sich selbst, was er aber nie zugeben wird. Du solltest mal ganz tief in dich gehen und überlegen, wieso du dir das Alles von ihm gefallen lässt, denn ich finde das verstörend. Auch dein Selbstvertrauen scheint derzeit nicht sonderlich ausgeprägt zu sein. Es gibt Beratungsstellen wie Caritas, Diakonisches Werk, Jugendamt, Kirchen, Nummer gegen Kummer, etc., die dir helfen können und dich bei einer Trennung von ihm unterstützen , falls du dich das ohne Unterstützung nicht traust. Zu deinen Eltern hast du keinen guten Draht? Wenn du meine Tochter wärest, hätte ich bestimmt schon lange zur Trennung geraten und dich dabei auch unterstützt..... Und nach der Trennung solltest du vielleicht trotzdem ein Beratungsgespräch suchen, damit du nicht später wieder an so einen kranken Kerl gerätst. Es hat ja seinen Grund, warum du ausgerechnet IHN so toll findest und bei ihm bleibst, obwohl er dich schlecht behandelt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2015 um 14:26
In Antwort auf odran_12705439

Trenne dich umgehend !!!
Mensch Mädchen, was willst du denn mit der Lusche?? Er erniedrigt dich und macht dich klein, um sein eigenes schwaches Selbstbewusstsein aufzubauen. Dieser Kerl ist es nicht wert, dass du ihm auch nur eine Träne hinterherweinst. Er hat ein ernstes Problem mit sich selbst, was er aber nie zugeben wird. Du solltest mal ganz tief in dich gehen und überlegen, wieso du dir das Alles von ihm gefallen lässt, denn ich finde das verstörend. Auch dein Selbstvertrauen scheint derzeit nicht sonderlich ausgeprägt zu sein. Es gibt Beratungsstellen wie Caritas, Diakonisches Werk, Jugendamt, Kirchen, Nummer gegen Kummer, etc., die dir helfen können und dich bei einer Trennung von ihm unterstützen , falls du dich das ohne Unterstützung nicht traust. Zu deinen Eltern hast du keinen guten Draht? Wenn du meine Tochter wärest, hätte ich bestimmt schon lange zur Trennung geraten und dich dabei auch unterstützt..... Und nach der Trennung solltest du vielleicht trotzdem ein Beratungsgespräch suchen, damit du nicht später wieder an so einen kranken Kerl gerätst. Es hat ja seinen Grund, warum du ausgerechnet IHN so toll findest und bei ihm bleibst, obwohl er dich schlecht behandelt....

Vielen Dank für den Tipp
Danke für deine Antwort!
Was du mir hier sagst ist alles richtig.. Und ich denke ich habe einfach Angst vor dem "alleine sein" oder "fallen gelassen zu werden" obwohl ich es ja früher auch schon war.. Ich glaub ich schau mal um so eine Beratungsstelle zu finden die nicht alt zu weit weg ist... Ja meine Eltern und ich haben so einen nicht alt-zu-guten Draht zueinander und sie unterstützen mich nicht wirklich... Schau halt immer mit meinen Problemen selbst klar zu kommen..
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 15:43

Wähle!
Menschen kommen in unser Leben, um uns etwas zu lehren. Wenn wir die Lektion gelernt haben, dann sind wir immun dagegen für den Rest unseres Lebens. Er kam in dein Leben, nur um dir beizubringen, deinen eigenen Wert wirklich zu erkennen und für dich selbst einzustehen. Wenn du denkst, dass du das jetzt gelernt hast, dann beende diese Beziehung und lass dich von da an nur auf Menschen ein die dich achtsam und liebvoll behandeln. Wenn du die Lektion (noch) nicht gelernt hast, dann bleib noch bei ihm. Oder such dir einen anderen, der dich so behandelt wie er. Das Leben wird dir so lange die gleiche Prüfung, in Form von unterschiedlichen Menschen, schicken, bis du deine Lektion gelernt hast.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ein ehemaliger freund
Von: salma_12665560
neu
22. April 2015 um 15:03
Freund gibt Arbeitskollegin Kosenamen
Von: sunny516
neu
22. April 2015 um 14:31
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen