Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unter Kontrolle meines Freundes

Unter Kontrolle meines Freundes

13. Februar 2012 um 13:06

Hallo - i weis nicht mehr weiter, mein Freund befielt mir alles und ich muss alles tun was er sagt sonst verlässt er mich und das will ich nicht. Meine Freunde, Eltern und auch die Kollegen von meinem Freund sagen ich soll ich lassen er kommt zurück aber ich habe Angst das er nicht mehr zurückkommt. Wir sind schon so ziemlich ein Jahr zusammen und am Anfang war alles noch nicht so schlimm und es war alles noch mit Ziel aber jetzt - es wird immer und immer mehr. Wir haben sogar Regeln und wen ich die breche gibt es riesen Streit und ich muss immer kämpfen das wir uns vertragen. z.B. letztens habe ich mir schuhe gekauft und nicht gefragt ob sie ihm gefallen und wir hatten großen Streit, und wen i dann auch noch weine wen wir streiten dann ist alles noch schlimm, dann sagt er erst recht "verpiss dich" und solche Sachen. was soll ich den machen? .. manchmal versuche ich einen schritt nicht das zu tun was er sagt und dann sagt er was böses, dann werde ich sofort weich und tue dann doch das was er sagt um ihn nicht zu verlieren, .. dann denke ich mir, besser habe ich ihn so als gar nicht ich kann nicht ohne ihn, mein Leben ist schon an ihn gepasst, mit meinen Freunden mache ich nie mehr was festes aus weil ich dann Angst habe er möchte was mit mir machen und wen ich dann nicht kann das er mich dann schon wieder nicht mag und wir streiten, ich traue mich nichts mehr zu kaufen was schmuck, Kleidung und schuhe anbelangt weil ich immer angst habe das ich ihm nicht gefalle oder die Kleidung oder sonst etwas, ich darf auch keine hohen schuhe anziehen sonst geht die Post ab obwohl ich Liebe hohe schuhe aber ich ziehe sie nicht an, dass ich ihn nicht verliere .. ich denke immer ja OK. ich liebe ihn und das mache ich auch für ihn aber dann denke ich mir auch, eigentlich sperrt er mich ein, er will mich immer nur verändern, er liebt mich NIE so wie ich bin und sein möchte. aber wen ich mit ihm über etwas reden möchte das er sich verändert hat oder wie er ist dann blockt er immer und sagt gleich wen mir es nicht passt dann kann ich gehn. Denn Schritt bei einem Streit einmal nein zu sagen und einfach zu gehn traue ich mich nicht, obwohl alle sagen er kommt zurück, er kommt wieder zu mir, aber dass glaube ich nicht HILFE was soll ich den tun ? ich weine jeden tag weil ich immer hoffe morgen ist alles anders und er kommt selber drauf was er an mir hat noch mehr kann ich doch nicht tun, ich bastle, male, schenke, koche, überrasche usw. mache und tue alles für ihn. und wen wir streiten entschuldige ich mich nicht mehr so, weil er sagt das bringt nichts mehr weil ich es so oft tue, weil eigentlich alles was streit anbelangt ich schul bin sogar wie er vor einem Jahr fremd gegangen ist, war ich mehr schuld, weil es schlimmer war das ich ihn an der haaren zog als, dass er mit einer anderen was hatte ICH LIEBE IHN SO SEHR UND ICH MÖCHTE MEIN LEBEN MIT IHM VERBRINGEN, aber so kann ich nicht weiter machen, ich bin Psychisch schon so angeknackst, und ich glaube überhaupt nicht mehr an mich weil er immer sagt ich bin an allem schuld usw. er gibst mir das Gefühl ich bin ein Fehler Haufen er sagt immer ich soll mal ich selbt sein und alles und dann mache ich das und es ist falsch und wir streiten. ich meine er hat auch ab und zu gute seiten. er nimmt mich auch in arm, streichelt mich, und sagt liebe Sachen und wir können es auch schön haben und alles aber von 100% sind ungefähr 30 % schön und die anderen Streit, Traurigkeit , ich zweifele jeden tag mehr an mir ob etwas mit mir falsch ist das ich wirklich so eine schlechte freundin bin oder ob er einfach ein schlechter freund ist

Mehr lesen

13. Februar 2012 um 13:27


1. es ist dein Leben!
2. Wenn du der Meinung bist, dass du diese Sachen haben willst, dann darfst du sie auch kaufen und MUSST ihn nicht fragen, ob es ihm gefällt, weil ER ZAHLT DAFÜR NICHT! Würde er dafür zahlen, dann könnte ich es ja noch irgendwo verstehen... aber so...
3. Verabrede dich mit deinen Freunden! Sage auch mal "nein" zu ihm, wenn du keine zeit hast. Dann hat er eben Pech! Bist doch nicht sein Eigentum.
4. Wenn du hohe Schuhe magst, trage diese!
5. Es liegt nicht mal daran, ob er dich so liebt wie du bist oder nicht, er hat einfach deinen schwachen Punkt gefunden und spielt damit! Er weiß, dass du ihn liebst und nicht verlieren willst und alles für ihn tun wirst, was er von dir verlangt: Lass dich nicht untermauern! Bist doch kein Sklave!
6. Zweifele nicht an dir! lasse dir deinen Selbstwertgefühl nicht nehmen! zeige ihm deutlich, dass du seinen regeln dich nicht beugst, da diese dich kaputt machen. Lasse dir auch nicht die Schuld in die Schuhe stecken.
7. verlasse ihn, atme etwas auf! Nur so kommt er auf diese Erkenntnis, was er an dich hat und dass es so nicht geht! Vllt könnt ihr dann es noch einmal versuchen, wenn du da selbst ncoh üebrhaupt die Lust dazu haben wirst...

So ist das doch keine Beziehung....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 13:56

Hallo kl1989
... ja du hast recht, aber die angst ihn nie mehr zu haben ist so groß das ich es nicht übers Herz bringe, auch wen es mir dabei sehr schlecht geht - die Gefahr, dass er nicht zu mir zurück kommt ist unglaublich ich habe ein Jahr lang gekämpft und nie aufgegeben und jetzt will ich die kraft von mir haben und nehmen zum kämpfen was ich gar nicht mehr habe ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 21:23


Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 21:25


ich glaube, sie will das hier alles gar nicht hören...

@TE: Was er denn so tolles, dass du umbedingt bei ihm bleiben möchtest? WAS?

Außerdem: Solange du dich nicht selbst liebst, kann dich niemand anderes lieben!

Vllt solltest du damit mal langsam anfangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 22:47


"i weis nicht mehr weiter, mein Freund befielt mir alles und ich muss alles tun was er sagt sonst verlässt er mich und das will ich nicht."
Da hab ich aufgehört zu lesen und mit dem Kopf geschüttelt.
Dann kam ich nochmal zurück um doch weiterzulesen. Mädel - nimm die Beine in die Hand und renn. Den rest haben die anderen schon ausführlich geschrieben. Und ich stimme zu. Flitz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 22:51


ich hatte auch mal so eine beziehung und habe mich genauso gefühlt wie du, inklusive zu denken dass ich ohne ihn nicht sein könnte

die wahrheit ist, dass du wahrscheinlich sehr wenig selbstbewusstsein hast, warum sonst würdest du dir das gefallen lassen?

deiner selbst willen rate ich dir dringend, diese beziehung zu beenden!!

liebe hin liebe her - das ist doch kein zustand!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 22:57

Hallo leute ..
ja ihr habt recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 10:06

Das selbe Problem!
Ich habe gerade dein Beitrag gelesen und das Gefühl als hätte ich ihn selbst geschrieben GENAU das selbe Problem habe ich auch. Wir sind selbst dran schuld, wir tun was sie wollen und sie verlieren ihre Interesse,was ich eigentlich auch gut nachvollziehen kann..wenn du beim Spiel immer nur gewinnst hast du nach einer Zeit doch auch keine Lust mehr drauf . Ich weiß genau was du meinst und wie du dich fühlst aber helfen kannst am ende nur du selbst dir. (ich will nicht ''schlau'' reden bin wie gesagt selbst in deiner Situation .. aber vllt kann mann sich da ja gegenseitig bischen helfen ) ich kann dir nur raten was ich jetzt auch versuchen werde... bevor wir so unser rest des Lebens verbringen ohne nie wirklich Glücklich zu sein sollten wir es denke ich mal in kauf nehmen lieber nur paar Wochen oder Monate zu leiden. Wir sollten auch an die denken die UNS Lieben.. wenn wir fallen reißen wir sie mit runter ...

Ich wünsche Dir gaaanz viel Kraft und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen