Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unsterblich und unglücklich verliebt in jemanden, den man nicht kennt?

Unsterblich und unglücklich verliebt in jemanden, den man nicht kennt?

12. September 2016 um 19:04

Hallo zusammen,

ich bin 17, Schülerin und habe mich Anfang letzten Schuljahres, also vor ziemlich genau einem Jahr, in einen Jungen aus meiner Parallelklasse verliebt. Ich kannte bzw. kenne ihn nicht, daher ist "verliebt" vielleicht nicht der korrekte Ausdruck, weil sich meine Gefühle vermutlich eher auf Oberflächlichkeiten beziehen, aber als Phase kann ich es leider auch nicht abtun und irgendwas an ihm zieht mich einfach unglaublich an

Ich fand ihn wirklich toll, seit ich ihn zum ersten Mal gesehen habe (sehr klischeehaft, ich weiß). Am Anfang fand ich's auch noch toll, verliebt zu sein und jedes Mal fast einen Herzinfarkt zu bekommen, wenn ich ihn irgendwo in der Schule gesehen habe. Ich habe mir auch eingebildet (ob es wirklich so war oder nicht, kann ich letztendlich natürlich nicht beurteilen), dass er mich anschaut, wenn wir uns irgendwo sehen (oder ich habe zu ihm geschaut und dann gemerkt, dass er mich auch gerade anschaut). Ich dachte also "das wird sich schon noch irgendwie fügen, das Schuljahr ist ja noch lang, und wahrscheinlich interessiert er dich in ein paar Wochen eh nicht mehr".

Weit gefehlt. Ich hab mich die ganzen Sommerferien lang darauf gefreut, ihn wiederzusehen, wenn die Schule wieder anfängt, gleichzeitig dachte ich aber auch, dass ich langsam etwas über ihn hinweg bin. Aber seit ich ihn wiedergesehen habe Bähm. Nur ist das jetzt kein frisch-verliebt-sein und alles-ganz-spannend-finden mehr wie vor einem Jahr. Es tut mittlerweile einfach nur noch weh. Blöderweise haben wir jetzt auch noch auf unterschiedlichen Stockwerken Unterricht, in derselben Klasse sind wir natürlich wieder nicht gelandet und wir haben fast immer zu unterschiedlichen Zeiten Schulbeginn bzw. schluss, sodass auch die Wahrscheinlichkeit, sich in der Bahn zu sehen, sehr gering ist.

Jetzt bin ich so fertig, wenn ich daran denke, dass ich meine Chance vor einem Jahr einfach vertan oder nicht mal die Zeit genossen habe, wo wir uns einfach noch gesehen haben Leider interessieren mich auch andere Jungs kein bisschen, seit ich ihn "kennengelernt" habe. Mich anderweitig zu verlieben, würde ihn ja hoffentlich aus meinem Kopf vertreiben.

Klar, jeder muss mal durch Liebeskummer durch, gerade in meinem Alter, aber irgendwie ist die Situation hier besonders blöd, weil ich ihn ja nicht mal kenne und die Chance, ihn kennenzulernen, geht gegen Null. Was nicht heißt, dass ich das nicht möchte!

Sollte jemand von euch eine Idee haben, wie das doch noch funktionieren könnte, nur her damit Ansonsten bin ich dankbar für jeden Tipp, wie ich aus diesem Schlamassel wieder rauskomme. Ich hab momentan das Gefühl, dass ich für den Rest meines Lebens unglücklich in ihn verliebt sein werde

Sorry fürs Jammern und den langen Text und einen schönen Abend euch

Mehr lesen

14. September 2016 um 7:46

Sehr süß zu lesen
Da denke ich grad an meinen Schwarm aus der Schulzeit zurück ^^

also Liebes, ich denke , du solltest mutig sein und ihn in der Pause mal ansprechen. Vielleicht einen Zettel mit deiner Nummer und einem kleinen Text dazu verfassen, anlächeln, hi sagen und ihm in die Hand drücken.
Oder du kennst jemanden aus der anderen Klasse und lässt denjenigen deine Message überreichen.

Ansonsten kannst du auf fb und co vllt herausfinden, was seine Hobbies sind und dann zufällig da aufkreuzen, wo er sich herumtreibt?

Was hast du zu verlieren? Er wird sicher geschmeichelt sein, also nicht zu viel nachdenken und heute noch MACHEN!!!!

Viel Erfolg

Daisy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2016 um 15:39

Hehe, danke
Wie bist du denn dann damals an deinen Schwarm rangekommen?

Das Problem ist ja dass man sich nur soo selten sieht... In der Pause bleiben bei uns eig immer alle in ihrem Klassenraum, d. h. ich müsste da schon mitten in seine Klasse reinspazieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 15:00

Ich hätte ja kein Problem damit, ihn anzusprechen...
...wenn sich einfach mal eine Gelegenheit ergeben würde. Aber wie schon geschrieben, gab es die bisher nicht. Und einfach so random anquatschen kann ich leider nicht, da bin ich nicht der Typ für.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen