Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unsicherheit über „Treue“

Unsicherheit über „Treue“

4. Dezember um 9:06

Hallo ihr Lieben, 

ich wende mich mit einem etwas längeren Thema an euch. 
Aktuell bin ich mit einem Mann sehr glücklich, wir haben uns jedoch darauf geeinigt, dass wir aktuell keine Beziehung haben u.a. da er frisch getrennt ist.
Ich kenne fast seine ganze Familie & seine Freunde & werde auch fast immer überall hin mitgenommen. 
Teilweise ist er auch vor vereinzelten Menschen sehr kuschelig mir gegenüber oder wir laufen Arm in Arm durch die Stadt. 
Auch zu zweit ist er sehr einfühlsam und nett, der Sex ist ebenfalls sehr gut & er unterstützt mich auch bei meinen Wünschen. 
Soweit klingt alles super. 
Jetzt jedoch der Haken: Ich weiß, dass er auf einem Flirtportal angemeldet ist über eine Singlefreundin. Diese meinte, dass er dort auch häufig online ist bzw. jeden Tag. Sie hat ihn dann (auf eigene Faust & ohne mein Einverständnis) angeschrieben, es wurde über ein Treffen geredet, aber dann als es um die Planung ging hat er sich nicht mehr gemeldet. 
Ich bin natürlich etwas verunsichert. Zum einen sehen wir uns eigentlich fast immer & er hat gar keine Zeit dazu, zum anderen schauen wir oft gemeinsam auf sein Handy, wenn wir uns Videos ansehen o.ä. er versteckt es also nicht vor mir, obwohl ich den PIN weiß. Der Fakt, dass er aktuell aber anscheinend fast immer online ist (außer wir sehen uns) lässt mich etwas grübeln. 
Mich stört es nicht, wenn er sehen wir wie er bei andern ankommt, nur Treffen finde ich nicht so toll. Das habe ich aber auch so kommuniziert. 
Auch frage ich mich was man da fast den ganzen Tag checken will. Schreiben würden dann ja wieder mehr Zeit einnehmen & dazu passen. Ich weiß aber, dass seine Antwort auf die Frage, ob er mit anderen schreibt eher ausweichend ausfallen würde bzw. er sich überwacht und eingeengt fühlen würde. Was ich gut nachvollziehen kann, weil das bei mir auch so wäre. Ich würde es allerdings von mir aus gleich kommunizieren. 
Er hatte mir zum Beispiel auch alle Kontaktversuche seiner Ex ohne zu zögern mitgeteilt. 


Jetzt hätte ich gerne einmal eure neutrale Einschätzung bzw. Rat. Vllt denke ich auch zu engstirnig. 

Vorab schonmal vielen lieben Dank. 

Adona

Mehr lesen

4. Dezember um 9:24
In Antwort auf adona1705

Hallo ihr Lieben, 

ich wende mich mit einem etwas längeren Thema an euch. 
Aktuell bin ich mit einem Mann sehr glücklich, wir haben uns jedoch darauf geeinigt, dass wir aktuell keine Beziehung haben u.a. da er frisch getrennt ist.
Ich kenne fast seine ganze Familie & seine Freunde & werde auch fast immer überall hin mitgenommen. 
Teilweise ist er auch vor vereinzelten Menschen sehr kuschelig mir gegenüber oder wir laufen Arm in Arm durch die Stadt. 
Auch zu zweit ist er sehr einfühlsam und nett, der Sex ist ebenfalls sehr gut & er unterstützt mich auch bei meinen Wünschen. 
Soweit klingt alles super. 
Jetzt jedoch der Haken: Ich weiß, dass er auf einem Flirtportal angemeldet ist über eine Singlefreundin. Diese meinte, dass er dort auch häufig online ist bzw. jeden Tag. Sie hat ihn dann (auf eigene Faust & ohne mein Einverständnis) angeschrieben, es wurde über ein Treffen geredet, aber dann als es um die Planung ging hat er sich nicht mehr gemeldet. 
Ich bin natürlich etwas verunsichert. Zum einen sehen wir uns eigentlich fast immer & er hat gar keine Zeit dazu, zum anderen schauen wir oft gemeinsam auf sein Handy, wenn wir uns Videos ansehen o.ä. er versteckt es also nicht vor mir, obwohl ich den PIN weiß. Der Fakt, dass er aktuell aber anscheinend fast immer online ist (außer wir sehen uns) lässt mich etwas grübeln. 
Mich stört es nicht, wenn er sehen wir wie er bei andern ankommt, nur Treffen finde ich nicht so toll. Das habe ich aber auch so kommuniziert. 
Auch frage ich mich was man da fast den ganzen Tag checken will. Schreiben würden dann ja wieder mehr Zeit einnehmen & dazu passen. Ich weiß aber, dass seine Antwort auf die Frage, ob er mit anderen schreibt eher ausweichend ausfallen würde bzw. er sich überwacht und eingeengt fühlen würde. Was ich gut nachvollziehen kann, weil das bei mir auch so wäre. Ich würde es allerdings von mir aus gleich kommunizieren. 
Er hatte mir zum Beispiel auch alle Kontaktversuche seiner Ex ohne zu zögern mitgeteilt. 


Jetzt hätte ich gerne einmal eure neutrale Einschätzung bzw. Rat. Vllt denke ich auch zu engstirnig. 

Vorab schonmal vielen lieben Dank. 

Adona

Er ist nicht in dich verliebt und möchte sich nicht an dich binden. Er nimmt die Annehmlichkeiten mit. Sucht aber weiter.  Sobald er sich verschossen hat, bist du weg. 

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 9:31
In Antwort auf fresh0000

Er ist nicht in dich verliebt und möchte sich nicht an dich binden. Er nimmt die Annehmlichkeiten mit. Sucht aber weiter.  Sobald er sich verschossen hat, bist du weg. 

Danke für deine ehrliche Antwort. In die Richtung habe ich auch schon gedacht. Was mich allerdings manchmal stutzig macht ist, dass er oft Sachen sagt wie: "unsere Kinder später", "wir kaufen uns ein Haus zusammen", "gewöhn dich an sowas, du gehörst ja jetzt zur Familie", er will sich auch an den Weihnachtsgeschenken meiner Eltern beteiligen. 
Ich stehe mit meiner Meinung bzw. meinem künftigen Entschluss etwas zwischen den Stühlen aktuell... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 10:59
In Antwort auf adona1705

Danke für deine ehrliche Antwort. In die Richtung habe ich auch schon gedacht. Was mich allerdings manchmal stutzig macht ist, dass er oft Sachen sagt wie: "unsere Kinder später", "wir kaufen uns ein Haus zusammen", "gewöhn dich an sowas, du gehörst ja jetzt zur Familie", er will sich auch an den Weihnachtsgeschenken meiner Eltern beteiligen. 
Ich stehe mit meiner Meinung bzw. meinem künftigen Entschluss etwas zwischen den Stühlen aktuell... 

dann würde ich ihm die pistole auf die brust setzen. entweder oder. 

er kann dir nicht solche "hoffnungen" machen und weiter im internet nach besseren alternativen suchen. du hast auch wünsche und gefühle, die hat er zu beachten!

ist doch klar, dass das was in dir weckt, wenn er so etwas sagt. 

er muss klarheit stellen. lass nicht mit dir spielen.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:13
In Antwort auf fresh0000

dann würde ich ihm die pistole auf die brust setzen. entweder oder. 

er kann dir nicht solche "hoffnungen" machen und weiter im internet nach besseren alternativen suchen. du hast auch wünsche und gefühle, die hat er zu beachten!

ist doch klar, dass das was in dir weckt, wenn er so etwas sagt. 

er muss klarheit stellen. lass nicht mit dir spielen.

Genau deswegen mach ich mir ja auch aktuell den Kopf. 
Ich hab auch einmal in sein Handy geschaut (und bin absolut nicht stolz drauf) als ich den Verdacht schonmal hatte. Dort verliefen sich aber alle Nachrichten zum großen Teil auch von seiner Seite & es gab seit einem Monat keinerlei Chats mehr. Er hat also in der Zeit in der er auch sehr aktiv war nur geschaut (evtl auch seine Ex gesucht?). Aktuell steigt aber der Pegel der Nutzung laut meiner Freundin so an. Deswegen mach ich mir solche Gedanken. 
Beim Feiern wird er auch oft angesprochen & zeigt keinerlei Interesse (auch in meiner Abwesenheit). 

Ich werde nicht so ganz klug draus, will aber auch nicht die sein, die sagt "die App oder ich" oder einen einengt, denn das würde ich auch nicht wollen. 

Ich bin aktuell verzweifelt & es tut gut sich mal alles von der Seele schreiben zu können & die User hier ohne uns zu kennen antworten können & keine Partei ergreifen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:32

Alles was du hast, sind ja keine Beweise - nur Verdacht und Unterstellungen. Wenn du mit ihm offen redest und ihn fragst, ist es allemal besser als im Sumpf des Ungewissen zu bleiben! Überlege dir auch wo für dich Grenzen und no Gos sind und kommuniziere ihm das. Notfalls musst du eben die Konsequenzen ziehen- aber das ist besser als in dieser Ungewissheit zu leben.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:40

im Prinzip bist du seine Wegbegleiterin BIS er die richtige gefunden hat

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 13:45

Ich weiss Schubladendenken, aber was unterscheidet Euch eigentlich von einem Paar? Ausser der offiziellen Bezeichnung eigentlich nichts. Du bist allen vorgestellt, er zeigt sich mit Dir, Ihr habt Sex und verbringt viel Zeit miteinander.
Vielleicht sieht er es ja als Freundschaft plus?
Wie lange seid Ihr denn schon zusammen und wie alt seid Ihr?
Du kannst es ja mal locker ansprechen oder wenn Du es testen willst kannst Du ihm ja sagen, dass Du Dich auch mal auf einem Portal anmelden willst, nur so fürs Ego wie da so seine Reaktion ausfällt.
Vielleicht geht es ihm nur um Spielerei, vielleicht ist seine Suche noch nicht abgeschlossen, schwer zu sagen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 14:28
In Antwort auf adona1705

Genau deswegen mach ich mir ja auch aktuell den Kopf. 
Ich hab auch einmal in sein Handy geschaut (und bin absolut nicht stolz drauf) als ich den Verdacht schonmal hatte. Dort verliefen sich aber alle Nachrichten zum großen Teil auch von seiner Seite & es gab seit einem Monat keinerlei Chats mehr. Er hat also in der Zeit in der er auch sehr aktiv war nur geschaut (evtl auch seine Ex gesucht?). Aktuell steigt aber der Pegel der Nutzung laut meiner Freundin so an. Deswegen mach ich mir solche Gedanken. 
Beim Feiern wird er auch oft angesprochen & zeigt keinerlei Interesse (auch in meiner Abwesenheit). 

Ich werde nicht so ganz klug draus, will aber auch nicht die sein, die sagt "die App oder ich" oder einen einengt, denn das würde ich auch nicht wollen. 

Ich bin aktuell verzweifelt & es tut gut sich mal alles von der Seele schreiben zu können & die User hier ohne uns zu kennen antworten können & keine Partei ergreifen. 

Aber dann muss ich mich wiederholen. Nicht was Menschen sagen ist ausschlaggebend sondern dass was sie tun. Er ist in keiner Beziehung mit dir und ist weiterhin auf der Suche nach einer anderen. Du hast sein Herz nicht berührt . 

ich würde gehen und mir einen Mann suchen der mich wirklich will. Vom ganzen Herzen 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 15:18
In Antwort auf eve234

Alles was du hast, sind ja keine Beweise - nur Verdacht und Unterstellungen. Wenn du mit ihm offen redest und ihn fragst, ist es allemal besser als im Sumpf des Ungewissen zu bleiben! Überlege dir auch wo für dich Grenzen und no Gos sind und kommuniziere ihm das. Notfalls musst du eben die Konsequenzen ziehen- aber das ist besser als in dieser Ungewissheit zu leben.

Genau das ist es ja. Ich habe nichts handfestes. 
Zumal er immer der emotionalere von uns war. Er war der erste, der anfing mit "Ich hab dich lieb" & er will auch immer zu meinen Eltern & erzählt andern wie gut er sich mit ihnen versteht. Ich werde nicht ganz klug daraus.... langsam verletzt es mich leider sehr 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 15:21
In Antwort auf sophos75

Ich weiss Schubladendenken, aber was unterscheidet Euch eigentlich von einem Paar? Ausser der offiziellen Bezeichnung eigentlich nichts. Du bist allen vorgestellt, er zeigt sich mit Dir, Ihr habt Sex und verbringt viel Zeit miteinander.
Vielleicht sieht er es ja als Freundschaft plus?
Wie lange seid Ihr denn schon zusammen und wie alt seid Ihr?
Du kannst es ja mal locker ansprechen oder wenn Du es testen willst kannst Du ihm ja sagen, dass Du Dich auch mal auf einem Portal anmelden willst, nur so fürs Ego wie da so seine Reaktion ausfällt.
Vielleicht geht es ihm nur um Spielerei, vielleicht ist seine Suche noch nicht abgeschlossen, schwer zu sagen

Das haben schon viele gefragt. Uns unterscheidet nichts von ein offiziellen Pärchen. Nur die Bezeichnung. 
Wir haben ja bereits drüber geredet & es so weiter laufen lassen wie bisher. Das war für mich auch kein Problem, da ich die Situation immer voll im Griff hatte. Aber mittlerweile merke ich wie mir das mehr und mehr zusetzt & ich immer weniger Vertrauen habe. Also der Grundstein wegbricht... 
Er liegt mir sehr am Herzen, deswegen möchte ich das eigentlich nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember um 15:26
In Antwort auf fresh0000

Aber dann muss ich mich wiederholen. Nicht was Menschen sagen ist ausschlaggebend sondern dass was sie tun. Er ist in keiner Beziehung mit dir und ist weiterhin auf der Suche nach einer anderen. Du hast sein Herz nicht berührt . 

ich würde gehen und mir einen Mann suchen der mich wirklich will. Vom ganzen Herzen 

Danke dir. Es tut einfach so weh das zu lesen. Auch wenn ich weiß, dass du wahrscheinlich recht hast. 
Ich hänge nur so an ihm, weil er mich durch eine schwere Zeit begleitet hat & ich durch ihn und er in dieser Zeit durch mich sein/mein Lächeln wiedergefunden habe. 
Alleine der Gedanke daran schmerzt schon ziemlich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Gestern um 22:18

du selbst hast geschrieben das ihr in keiner beziehung zueinander seid. oder habe ich was falsch verstanden? also kann er mit dir durch die straße ziehen und suchen bis er umfällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Gestern um 23:34
In Antwort auf adona1705

Hallo ihr Lieben, 

ich wende mich mit einem etwas längeren Thema an euch. 
Aktuell bin ich mit einem Mann sehr glücklich, wir haben uns jedoch darauf geeinigt, dass wir aktuell keine Beziehung haben u.a. da er frisch getrennt ist.
Ich kenne fast seine ganze Familie & seine Freunde & werde auch fast immer überall hin mitgenommen. 
Teilweise ist er auch vor vereinzelten Menschen sehr kuschelig mir gegenüber oder wir laufen Arm in Arm durch die Stadt. 
Auch zu zweit ist er sehr einfühlsam und nett, der Sex ist ebenfalls sehr gut & er unterstützt mich auch bei meinen Wünschen. 
Soweit klingt alles super. 
Jetzt jedoch der Haken: Ich weiß, dass er auf einem Flirtportal angemeldet ist über eine Singlefreundin. Diese meinte, dass er dort auch häufig online ist bzw. jeden Tag. Sie hat ihn dann (auf eigene Faust & ohne mein Einverständnis) angeschrieben, es wurde über ein Treffen geredet, aber dann als es um die Planung ging hat er sich nicht mehr gemeldet. 
Ich bin natürlich etwas verunsichert. Zum einen sehen wir uns eigentlich fast immer & er hat gar keine Zeit dazu, zum anderen schauen wir oft gemeinsam auf sein Handy, wenn wir uns Videos ansehen o.ä. er versteckt es also nicht vor mir, obwohl ich den PIN weiß. Der Fakt, dass er aktuell aber anscheinend fast immer online ist (außer wir sehen uns) lässt mich etwas grübeln. 
Mich stört es nicht, wenn er sehen wir wie er bei andern ankommt, nur Treffen finde ich nicht so toll. Das habe ich aber auch so kommuniziert. 
Auch frage ich mich was man da fast den ganzen Tag checken will. Schreiben würden dann ja wieder mehr Zeit einnehmen & dazu passen. Ich weiß aber, dass seine Antwort auf die Frage, ob er mit anderen schreibt eher ausweichend ausfallen würde bzw. er sich überwacht und eingeengt fühlen würde. Was ich gut nachvollziehen kann, weil das bei mir auch so wäre. Ich würde es allerdings von mir aus gleich kommunizieren. 
Er hatte mir zum Beispiel auch alle Kontaktversuche seiner Ex ohne zu zögern mitgeteilt. 


Jetzt hätte ich gerne einmal eure neutrale Einschätzung bzw. Rat. Vllt denke ich auch zu engstirnig. 

Vorab schonmal vielen lieben Dank. 

Adona

wir haben uns jedoch darauf geeinigt, dass wir aktuell keine Beziehung haben u.a. da er frisch getrennt ist.

Mich stört es nicht, wenn er sehen wir wie er bei andern ankommt, nur Treffen finde ich nicht so toll. Das habe ich aber auch so kommuniziert. 


Mit welchem Recht?
Er ist NICHT dein Partner
Du weisst damit doch woran du bist. Wenn er echtes Interesse hätte wäre ihm die vorherige Trennung denke ich egal.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3:24
In Antwort auf adona1705

Das haben schon viele gefragt. Uns unterscheidet nichts von ein offiziellen Pärchen. Nur die Bezeichnung. 
Wir haben ja bereits drüber geredet & es so weiter laufen lassen wie bisher. Das war für mich auch kein Problem, da ich die Situation immer voll im Griff hatte. Aber mittlerweile merke ich wie mir das mehr und mehr zusetzt & ich immer weniger Vertrauen habe. Also der Grundstein wegbricht... 
Er liegt mir sehr am Herzen, deswegen möchte ich das eigentlich nicht..

aber dir muss doch klar sein dass, wenn er die richtige findet, du nicht mehr wichtig bist

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook