Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unsicherheit? Spiel Psychisches Problem?

Unsicherheit? Spiel Psychisches Problem?

16. Oktober 2012 um 18:15

Hallo,

ist es möglich, dass eine Frau ihren Traummann immer wieder auf die Probe stellt, um zu sehen, ob es wirklich passt? (bis an die außerste Grenze)
Kann man als Frau wirklich so eiskalt sein, oder braucht man dazu psychisch einen Knacks?

Hat jemand aus eigener Erfahrung so sehr Angst seine Gefühle zu zeigen, eine Entscheidung zu treffen und weicht auf Fragen immer wieder exzellent aus - um sich nie festlegen zu müssen?

Vielen Dank!

Mehr lesen

16. Oktober 2012 um 18:26

Was...
genau heißt denn, bis an die äußerste Grenze??

Aber generell muss leider gesagt werden: es gibt nichts, was es nicht gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 18:31

...
In Grundzügen beschrieben, wie würdest du denn Macht ausüben? Welche Mittelchen?

Ja, nichts was einen Glücklich macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 18:34
In Antwort auf careen_12255151

Was...
genau heißt denn, bis an die äußerste Grenze??

Aber generell muss leider gesagt werden: es gibt nichts, was es nicht gibt

....
Beleidigen - soweit, dass der andere Part Schluss machen würde, wenn ihm nicht etwas an ihr liegt.
Und hier liegt der Hund begraben.
Entweder es ist was Psychischen (dann wird sie sich mit dem Schlussmachen bestätigt fühlen und das Negativkarusell geht weiter.) - oder es sind Machtspiele (und sie spinnt einen dadurch weiter ein).

Normal ist es definitiv nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 18:37

Wofuer passt?
Dem Datum nach zu urteilen bist du 18. Willst du ihn auf Beziehungstauglichkeit fuer die naechsten 82 Jahre pruefen?

Klar kannst du alles machen, was innerhalb eines gesetzlichen und moralisch vertretbaren Rahmens laeuft - aber ob dein Kerl dann zu dir sagt "Ich bin so froh, dass du mich getestet hast und jetzt 100%ig sicher bist" oder ob er sagt "ok... genug ist genug"... na ja.. das ist noch offen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 20:42

Eiseskälte
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 20:43
In Antwort auf worldgrid

Wofuer passt?
Dem Datum nach zu urteilen bist du 18. Willst du ihn auf Beziehungstauglichkeit fuer die naechsten 82 Jahre pruefen?

Klar kannst du alles machen, was innerhalb eines gesetzlichen und moralisch vertretbaren Rahmens laeuft - aber ob dein Kerl dann zu dir sagt "Ich bin so froh, dass du mich getestet hast und jetzt 100%ig sicher bist" oder ob er sagt "ok... genug ist genug"... na ja.. das ist noch offen.

....
Ich bin 24 Jahre alt und ein Er. Sie ist 20 Jahre alt, keine beziehung vorher. Nur Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 20:44

Nein!
Muss dir nicht Leid tun. Ich bin ein Er
Ich bin ein echt netter (zu nett?!), treuer echter Mann. Ich hab mich verliebt - wohl leider in die Falsche Frau. Ich hatte sowas wie sie noch nie - und es tut weh, aber ich muss loslassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 20:48

Leider...
...sehe ich das genauso. Sie ist sehr egozentrisch. Ich kann sie wie gesagt sehr schwer einschätzen, nachdem was sie die letzten 3 Wochen abgezogen hat. Ein wegstoßen, ein Spaß haben. Keinerlei Gefühle zeigen, mein Misstrauen ist so sehr gestiegen. Ich habe ihre kompletten Geschichten, ihre Familiengeschichte, alles durchs Hirn gedreht und analysiert. Mein Gefühl sagt mir, dass was faul ist. Sie tut mir einfach nur verdammt Leid.

Ich werd sie aber nicht fallen lassen. Nicht gebunden, das pack ich nicht, damit mach ich mich selbst kaputt - klar. Und ich werde nicht Glücklich. Aber ich werd sie nicht wie jeder andere Fallen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 20:50

....
Fähigkeiten. Für eine Beziehung völlige Lapalien. SIe schafft es nicht ihr Mitgefühl für Todesfälle auszudrücken.
Ich kann mir nur vorstellen, dass sie einfach verdammt schwach tief drinnen ist und Angst hat, irgendetwas preis zugeben. Oder sie empfindet keinerlei Empathie. Ich dreh mich im Kreis bei der Analyse. xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 21:01

Ich weiß nicht an was ich bin.
Ich hab 0 Druck ausgeübt. Sie muss rein gar nix aufgeben. Ich akzeptier es, wenn sie keine Zeit hat, wenn sie was mit Freundinnen machen will, keine Lust. Ich bin extrem tolerant und jeder andere hätte längst Schluss gemacht. Beim kleinsten Druck, weicht sie nämlich aus und zurück. Dachte erst an eine Beziehungsangst - viel Zeit und Freiraum geben.

Sie is introvertiert, lässt Gefühle nicht so schnell raus. Damit hab ich kein Problem.
Aber sie weicht Fragen ständig aus, is verletzend, setzt Prioritäten, wo ich mich frage: WTF!
Sie redet nicht über "die Beziehung", weicht immer aus.

Wie gesagt:
1. Spielerin par Excellance (war bei ihr zu Hause, kenn ihre Freundinnen)
2. Psychisch krank (Borderline, Depressionen, Beziehungsangst
3. Extrem Dominante Frau, die einen prüft. Aber irgendwann ist auch bei mir Schluss. Vorallem zieh ich mich aktuell natürlich emotional zurück, um mich zu schützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 21:10

Genau...
...wenn dann will sie, dass ich Schluss mache, sie beschimpfe. Damit bestätigt sich ihr negatives Weltbild: Alle Männer sind Arschlöcher (was sie bereits in früher Kindheit von Mutter und durch ein dummes Vaterarschloch eingebrannt bekommen hat), sowie "ich bin alleine" niemand gibt mir Zuneigung, die Welt ist scheiße.
Das habe ich nicht gemacht - insofern ist sie verunsichert.
Soweit meine Theorie.

Sie versucht ja den negativen Glaubenssatz immer und immer wieder zu erfüllen, um dadurch Bestätigung zu erfahren. Negativ ist für die positives Feedback.

Wenn es wirklich so ist, dann werde ich sie niemals beleidigen, niemals Schluss machen. (aber mich schützen und auf Distanz gehen)
Ich kann ihr nicht helfen, das muss ein Therapeut und vorallem sie selbst tun. Sie tut mir einfach unendlich Leid. Und etwas Selbstmitleid hab ich auch - weil es eigentlich von Interessen und Werten meine Traumfrau war. :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2012 um 21:47

Bis...
zum nächsten Treffen. Dann werd ich rausfinden müssen, wie sie zu mir steht. Und wenn sie einfach nur eine "Arschlochfrau" is (was es ja auch gibt), dann hat sie auch Pech gehabt. Denn mit sowas will ich net zusammen leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 9:23

Danke!
mir wärs lieber ich hätte einfach mal ne normale mit der ich glücklich werd. Kann doch net so schwer sein
Arschlochfrau, mit psychischem Problem, Minderwertigkeitskomplexen und extrem verletzlich. Das ist kein Grat mehr, auf dem man Balanciert, das ist einfach Freier Fall (deshalb der Name )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 16:23

Unsicherheit
das was diese frau macht,ist macht,sie möchte wissen ,ob sie das spiel gewinnt,so denke ich.
mit reife hat es wenig zu tun......

sie werden dabei unglücklich,wenn sie nicht ein ernstes wörtchen mit ihr reden

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 20:35

Weiterführend
Nochnmals etwas tiefer Psychologisch. Ich weiß, man sollte seinen Partner eigentlich nicht aufschlüsseln, aber ich bin fasziniert.

Für mich gibt es exakt 3 Wahrscheinlichkeiten.

1. Machtspiel
2. Borderline
3. Totale Unsicherheit/Bindungsangst

Für alle drei Punkte gibt es klare Anzeichen, wobei sich viele überschneiden.
Ich möchte die 3. Möglichkeit eliminieren (oder am liebsten natürlich bestätigt haben) - aber pessimistisch is immer besser.

Wenn man dem Partner vorwirft, dass er sich zu viel gefallen lässt und es komisch findet? Wo würdet ihr es einordnen?

Keine klare Aussagen treffen?

Wenig bis keine Zeit und Kompromisse, um den Partner in sein Leben einzubinden. Bei welchen Punkten trifft das zu?

Spaß und Leichtigkeit wird in der Beziehung gefordert? Wo einordnen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 17:32

Negativer Narzismus
Nach ner Ewigkeit hab ich mich getrennt, es tut sehr weh, aber die Lösung das Sache ist wohl eine bedrückende:

Negativer Narzismus

Das passt leider voll und ganz auf dioe komplette Lage, Geschichte, Charakter usw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen