Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unsicher

Unsicher

24. März 2017 um 11:15

Hallo an alle.

Ich habe eine Frage...
Ich bin jetzt ca 1 Jahr mit meiner Freundin zusammen und eigentlich läuft alles ganz gut.
Eigentlich denn in dieser kurzen Zeit musste Sie viel durchmachen (scheidung der eigenen Eltern, Zerbrochene Familie, Falsche Freunde....)
Aber grundsätzlich haben wir das alles gemeinsam durchgestanden.

In letzter Zeit kamen mir aber Zweifel an ihrer Ehrlichkeit, da sie auf einmal intensiven Kontakt mit einer Person hatte die meiner Meinung nach Ihre aktuell leidende Psyche ausnuzt und ihr mit Esotherischen Heilmassagen usw. verspricht Sie wieder gesund zu machen (was jeder einzelne Über esoterik denkt ist mir eigentlich nicht wichtig) Diese Nette Person ist Verheiratet und ÜBER 30 Jahre älter als Sie --> Also eigentlich kein grund zur "Eifersucht". Doch dieser Kontakt wurde so eng das Sie mitlerweile wie ich denke den ganzen Tag mit dieser Person hat (Whats App telefonieren...) auch soweit noch nicht das große Problem. Aber als ich erfahren habe von ihr im nachhinein das Sie diese Person auch so trifft hinter meinen Rücken und mich sogar versetzt wegen dieser Person wurde ich misstrauisch. Als ich Sie darauf ansprach meinte Sie ich muss mir nichts denken Sie liebt ja nur mich und er ist nur jemand mitdem Sie gerne redet wegen ihrer Psyche!

Ich habe dann aus dummheit und verzweiflung ihren FB chat verlauf mit dieser Person gelesen und was ich da lesen musste war sehr hart für mich! Zwar hat Sie sich zurück gehalten aber treffen hinter meinen rücken ausmachen und richtige anmachen wie etwa "wenn du mich wieder sehen willst müssten wir uns bei dir treffen weil meine Frau ja da ist" und "Hast du lust auf ein glas Wein und einen Kuss bei mir vorbei zu kommen" und "wenn du bei mir bist können wir uns wieder Umarmen" ist für mich ein masiver treuebruch! Auf die Frage ihrerseits "was ist mit deiner Frau" antwortete er nur mit "die muss es ja nicht wissen" usw.

Ich weiß das meine Freundin mich liebt und grundsätzlich fällt es mir schwer zu glauben das sie mich betrügt denn das würde nicht zu ihr passen. Aber soll ich soetwas weil es ihr gerade psychisch schlecht geht gut heißen? Soll ich schweigend wegsehen das Sie in die Arme einen über 30 Jahre älteren Mannes gerät der noch dazu verheiratet ist und eindeutig mehr von ihr will Ihre psyche ausnutzt um an Sie heran zu kommen?
Soll ich Sie nochmal daruf ansprechen mit diesen wissen? Denn eigentlich habe ja ich zuerst das vertrauen gebrochen und ihren chat verlauf gelesen? (Ich war verzweifelt und musste einfach wissen was da wirklich los ist --> Soll keine rechtvertigung sein denn ich weiß genau wie töricht das ist) Oder ist die Beziehung jetzt sowiso gescheitert? Oder Soll ich sogar diesen Wunderheiler daruf ansprechen was er dazu meint?

Ich bitte sehnlichst um euren rat.
Besten Dank

Mehr lesen

24. März 2017 um 11:27

Du wirst betrogen. Eine Beziehung nach einem Vertrauensbruch fortzufuehren ist immer schwierig. Bei dir ist der Fall so hart, dass ich mich trennen wuerde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen