Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unsicher

Unsicher

5. Oktober 2013 um 15:57 Letzte Antwort: 5. Oktober 2013 um 20:10

Hallo ihr Lieben,

ich beschreibe einfach mal die Situation, in der ich mich gerade befinde und freue mich über jeden Ratschlag.

Alsooo... ich war gestern in einem Handyladen, weil ich einen neuen Vertrag für mein Handy abschließen wollte.
Ich persönlich halte nicht soviel von Handyverkäufern, halte die immer für Schnacker, die einem irgendwas andrehen wollen (was natürlich nichts mit der Person an sich zu tun hat).
Naja jedenfalls habe ich dem jungen Herren (vielleicht 3 oder 4 Jahre älter als ich) dann mein Anliegen geschildert und er hat mich beraten, alles ganz normal.
Um den schriftlichen Kram dann zu erledigen brauchte er meinen Perso und Schülerausweis usw.
Und plötzlich meinte er "Hey, du wohnst ja neben mir."
Während ich fieberhaft nachdachte, ob mir sein Gesicht irgendwie bekannt vorkommt, klärte er mich dann auf "Also, eine Straße weiter. Du wohnst dann bei dem Imbiss oder?"
Naja und so sind wir ein bisschen ins Gespräch gekommen. Ob ich schon lange da wohne usw.
Habe ihm erzählt, dass ich erst vor Kurzem dorthin gezogen bin für meine Ausbildung bla bla bla.
Wir haben uns richtig nett unterhalten.

Ich muss sagen, bis vor einigen Monaten war ich sehr schüchtern. Seit ich hier in der Großstadt wohne, bin ich wirklich viel offener, plapper drauf los, bin einfach so wie ich bin. Manchmal kann ich selbst nicht glauben was ich raushaue.
Auf jeden Fall hat es mich sehr gewundert, dass ich so mit ihm rede, ganz locker, total offen und ehrlich und natürlich.
Das kann ich nicht mit jedem.

Wir haben dann echt ne Stunde fast geredet, er hat angedeutet, dass wir mal zusammen weggehen könnten - was ich erstmal ignoriert habe - nicht weil ich ihn unsympathisch fand, sondern einfach weil ich nicht wusste, was ich sagen soll.
Naja der Kerl wurde mir immer sympathischer, ich mag die Art wie er redet total, er ist irgendwie ganz süß, bisschen trottelig, mag ich sehr und er hat mich auch die ganze Zeit angelächelt und tief in die Augen geguckt.
Von dem was er mir erzählt hat, hab ich teilweise gar nicht mehr so viel mitbekommen
Nun ist es so, dass ich nochmal in den Laden muss wegen dem Vertrag (sein Kommentar dazu war "Wir dürfen uns also nochmal wiedersehen" *grins*).

Und seitdem bin ich irgendwie aus dem Konzept.
Ich finde ihn wirklich sympathisch und kann es kaum abwarten, ihn wiederzusehen.
Aber auf der anderen Seite bin ich doch etwas skeptisch.
Ich meine, vielleicht hat er einfach nur seinen Job gemacht und hat gar kein Interesse an mir?
Ich bin nicht verknallt oder so, aber ich finde ihn interessant irgendwie und könnte mir vorstellen, dass ich ihn sehr mögen könnte, wenn ich ihn besser kennenlerne.
Das nächste "Problem". Er ist Ausländer. Ich glaube, Türke.
Ich habe nichts gegen Ausländer, um Gottes Willen! Ich steh rein optisch absolut auf Südländer und ich bin auch mit vielen Türken usw. befreundet.
Nur habe ich einpaar Bedenken, wenn so eine Beziehung über Freundschaft hinausgeht.
Ich kenne ihn nicht. Und wenn es so kommen sollte, werde ich mir alle Zeit der Welt nehmen, ihn erst richtig kennenzulernen, bevor es ernster wird.
Ich war schon mit einem Marrokkaner zusammen.
Der war auch wirklich lieb und hätte mir nie irgendwas getan, aber manchmal hat er Formulierungen gehabt, da dachte ich "hallo". Alles ein bisschen zuuu melodramatisch. Ist wohl das Temperament.

Ich bin mir einfach unsicher, ob ich persönlich mit einem Türken zusammen sein könnte.

Ich hab auch absolut keine Ahnung, wie das jetzt weitergehen soll.
Ich würde ihn wirklich gerne wiedersehen, am liebsten schon vor unserem vereinbarten Termin bzgl. des Vertrags.
Aber soll ich da einfach in den Laden reinspazieren "Überraschung"?

Bin dankbar für jeden Tipp

Mehr lesen

5. Oktober 2013 um 19:02

Das ist
wirklich ganz allein DEINE entscheidung.
die kann dir hier niemand abnehmen.

wenn du interesse an ihm hast dann frag ihn nach seiner nummer und gut is. alles andere ergibt sich dann von selbst.

wegen deinen bedenken weil er türke ist: es gibt immer die guten und die bösen. egal aus welchem land/herkunft. das liegt an dir das raus zu finden falls du interesse an ihm hast.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Oktober 2013 um 19:27

Unsicher, ob ich persönlich mit einem Türken zusammen sein könnte..
Dann lass es einfach.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Oktober 2013 um 19:35

Wieso?
Wieso Unglück? Und warum brauchen "Frauen wir ich" (was soll das bedeuten?) das?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Oktober 2013 um 19:50
In Antwort auf raakel_11867954

Wieso?
Wieso Unglück? Und warum brauchen "Frauen wir ich" (was soll das bedeuten?) das?


du kommst nicht dahinter Schnukkii, vergiss es einfach.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Oktober 2013 um 20:10
In Antwort auf raakel_11867954

Wieso?
Wieso Unglück? Und warum brauchen "Frauen wir ich" (was soll das bedeuten?) das?

Er meinte wohl das
du zu den frauen gehörst, die sich immer den falschen typ aussuchen und daher ein "auf die fresse fallen" vorprogrammiert ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Verliebt in den besten freund....aber er muss nachdenken
Von: elke_12338815
neu
|
5. Oktober 2013 um 10:51
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook