Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unsicher

Unsicher

24. November 2014 um 9:17

Ich habe vor ca 10 Jahren (vor meiner Ehe)jemanden kennengelernt.Wir haben uns super verstanden und fast hätten wir auch miteinander geschlafen.Es kam aber nicht dazu und wir haben uns aus den Augen verloren.Über Facebook haben wir uns wieder gefunden.Wir haben uns viele Nachrichten geschrieben und haben uns gut verstanden.Er ist in einer festen Beziehung und ich bin verheiratet.Nach ca. drei Wochen Nachrichten schreiben haben sich auf einmal seine Nachrichten verändert.Es wurden eindeutig zweideutige Nachrichten und ich bin darauf eineggangen.Es war aufregend und obwohl ich da schon ein schlechtes Gewissen hatte habe ich weiter gemacht.Ich muss dazu sagen das ich eigentlich nicht der Typ bin der solche Nachrichten schreibt und überhaupt führe ich eher ein "spießer Leben".Ich habe immer darauf geachtet nichts moralisch verwerfliches zu machen und immer schön an die Regeln halten.Nicht das mein Leben langweilig ist oder ich total unglücklich bin.Ich fand es aufregend und ausserdem haben wir ja auch nur geschrieben.Jedenfalls habe ich mir das eingeredet alleine schon wegen meinem schlechten Gewissen.Die Nachrichten wurden immer eindeutiger und auch darauf bin ich eingegangen.Irgendwann hatten wir "SMS Sex".Ich war völlig aus dem Häuschen!Ich hatte" SMS Sex"!Für mich etwas völlig neues und aufregend.Eines führte zum anderen und jetzt hat er gefragt ob wir uns treffen wollen und auch ob wir eine Affaire beginnen wollen.Genau das ist mein Problem!!Ich bin hin und her gerissen.Ich liebe meinen Mann und ich bin glücklich.Ausserdem macht man so etwas nicht und ich schon gar nicht.Schlimm genug das ich diese Nachrichten geschrieben habe aber ein Treffen?Das ist ja schon eindeutig mehr als nur schreiben.Ich habe jetzt schon das gefühl das ich meinen Mann betrüge eben weil ich diese Nachrichten geschrieben habe.Auf der anderen Seite will ich mich treffen!Ein grosser Teil von mir sagt "Nein!"ein anderer Teil sagt "Jaa".Wie kann das sein?Ich bin doch glücklich und meine Moralvorstellung ist eindeutig und dennoch will ich mich mit ihm treffen.Was ist da los?

Mehr lesen

24. November 2014 um 10:46

Der Reiz des Verbotenen
Hallo,

der Reiz des Verbotenen, so nannte es mal mein Mann als ich herausgefunden habe das er mich betrog.

Es waren natürlich noch mehr Sachen die dazu führten, aber dieses heimliche, aufregende, dieses rauskommen aus dem Alltag haben unsere Ehe kaputt gemacht.

Du setzt ziemlich viel aufs Spiel. Lies mal genau durch was hier alles so geschrieben wird. Aus dem Sex zwischen meinem Mann und seiner Geliebten wurden mehr. Es entstanden Gefühle, Gefühle die er dann irgendwann für mich nicht mehr hatte.

Hunderte von Lügen die er mir auftischte, damit es mit ihr heimlich weiterlaufen konnte, da sie ebenfalls verheiratet war.

Irgendwann hat er erkannt das er nie mit ihr zusammenleben möchte und kann, das er wieder nach Hause möchte. Doch dieser Weg war versperrt, denn meine Liebe zu ihm war auf der Strecke geblieben. Jetzt kämpft er um unsere Ehe, lebt alleine in seiner Singlewohnung und ich mit den Kindern in unserem Haus.

Eine Ehe die wirklich mal toll war ist kaputt, Kinder die ohne ihren Vater aufwachsen. Viele traurige Menschen, weil jemand mit dem Feuer gespielt hat. Verlierer sind wir alle, doch mein Mann hat am meisten verloren.

LG
Kleines 1968

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2014 um 9:15

-
Für ein bisschen Spaß, was du später bereuen wirst, lass dich auf sowas nicht ein. Du liebst dein Mann. Das hat weder er noch du verdient. Brich den Kontakt ab und lösche alle Kontaktmöglichkeiten um garnicht in Versuchung zu kommen writerhin zu schreiben.
Ich bin mir sicher, Du möchtest auch nicht, dass dein Mann hinter deinem Rücken Punkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club