Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unsicher aber doch irgendwie auch sicher ...

Unsicher aber doch irgendwie auch sicher ...

21. Januar um 8:37 Letzte Antwort: 23. Januar um 9:38

Hi Leute,

ich brauche unbedingt Meinungen bzw Ratschläge....

Ich weiß nicht, ob ihr mich verstehen werdet oder ob man meine situation nachvollziehen kann ABER 
Ich habe ca. 4 1/2 Jahre eine Fernbeziehung geführt. Vor 2 Jahren hat er mit mir für knapp 6 Monate aus dem Nichts kontaktabgebrochen. Das hat mich sehr getroffen aber ich habe die Hoffnung nie aufgegeben. Dann ging es wieder und er hat wieder angefangen normal mit mir zu reden als wäre nie etwas gewesen. Ich habe es auch dahin genommen weil ich ihn eben nicht verlieren wollte. 
Letztes Jahr (2019) hat er das gleiche wieder gemacht.... Er war komisch hat immer wieder Dinge gesagt wie "find doch in deiner Nähe jemanden, was willst du von mir, es ist aus,...". Bis er dann wieder Kontakt abgebrochen hat.
---Er wollte auch mich besuchen, was er auch nicht gemacht hat obwohl ich mir Urlaub genommen habe, weil er meinte nimm da Urlaub weil da komme ich. Dann hat er aber gesagt, dass habe er nur so gesagt damit ich eine Ruhe gebe. Auch hatte ich ihm angeboten dass ich zu ihm kommen könnte. Das wollte er auch iwie nicht.----

Als er zum zweiten mal wieder wegen nichts kontaktabgebrochen hat, war ich wiedermal am boden zerstört. Tag und Nacht habe ich geweint, weil ich nicht einmal wusste wieso das wieder passiert.
Bis ich langsam wieder geschafft hatte mich zu beruhigen. Ein guter alter Freund von mir hat wieder mehr kontakt zu mir aufgebaut und wir haben uns angefangen viel öfters zu sehen fast jeden zweiten Tag.
Das geht nun schon ca. 3 Monate... und er hat mir auch seine gefühle geäußert dass er mich sehr mag (schon am Anfang) und vor paar Tagen hat mir einen Heiratsantrag gemacht. 
Er ist wirklich ein super lieber Mensch und kümmert so sehr um mich und ist immer bemüht. 
Ich habe trotzdem Angst... ich weiß nicht wovor aber ich habe Angst. 

Plötzlich hat sich gestern auch mein Ex wieder gemeldet bzw mich angerufen...er versucht iwie wieder kontaktaufzubauen... Das macht mich noch mehr fertig.

Könnt ihr mir helfen wieder einen klaren Kopf zu bekommen.... Danke!

LG
Mina

 

Mehr lesen

21. Januar um 8:56

Dein Ex und du, habt ihr euch schonmal getroffen?

Gefällt mir
21. Januar um 9:15
In Antwort auf acke_19255774

Hi Leute,

ich brauche unbedingt Meinungen bzw Ratschläge....

Ich weiß nicht, ob ihr mich verstehen werdet oder ob man meine situation nachvollziehen kann ABER 
Ich habe ca. 4 1/2 Jahre eine Fernbeziehung geführt. Vor 2 Jahren hat er mit mir für knapp 6 Monate aus dem Nichts kontaktabgebrochen. Das hat mich sehr getroffen aber ich habe die Hoffnung nie aufgegeben. Dann ging es wieder und er hat wieder angefangen normal mit mir zu reden als wäre nie etwas gewesen. Ich habe es auch dahin genommen weil ich ihn eben nicht verlieren wollte. 
Letztes Jahr (2019) hat er das gleiche wieder gemacht.... Er war komisch hat immer wieder Dinge gesagt wie "find doch in deiner Nähe jemanden, was willst du von mir, es ist aus,...". Bis er dann wieder Kontakt abgebrochen hat.
---Er wollte auch mich besuchen, was er auch nicht gemacht hat obwohl ich mir Urlaub genommen habe, weil er meinte nimm da Urlaub weil da komme ich. Dann hat er aber gesagt, dass habe er nur so gesagt damit ich eine Ruhe gebe. Auch hatte ich ihm angeboten dass ich zu ihm kommen könnte. Das wollte er auch iwie nicht.----

Als er zum zweiten mal wieder wegen nichts kontaktabgebrochen hat, war ich wiedermal am boden zerstört. Tag und Nacht habe ich geweint, weil ich nicht einmal wusste wieso das wieder passiert.
Bis ich langsam wieder geschafft hatte mich zu beruhigen. Ein guter alter Freund von mir hat wieder mehr kontakt zu mir aufgebaut und wir haben uns angefangen viel öfters zu sehen fast jeden zweiten Tag.
Das geht nun schon ca. 3 Monate... und er hat mir auch seine gefühle geäußert dass er mich sehr mag (schon am Anfang) und vor paar Tagen hat mir einen Heiratsantrag gemacht. 
Er ist wirklich ein super lieber Mensch und kümmert so sehr um mich und ist immer bemüht. 
Ich habe trotzdem Angst... ich weiß nicht wovor aber ich habe Angst. 

Plötzlich hat sich gestern auch mein Ex wieder gemeldet bzw mich angerufen...er versucht iwie wieder kontaktaufzubauen... Das macht mich noch mehr fertig.

Könnt ihr mir helfen wieder einen klaren Kopf zu bekommen.... Danke!

LG
Mina

 

wie oft hast du deinen ex überhaupt gesehen?

nach 3 monaten einen heiratsantrag?
 

Gefällt mir
21. Januar um 13:29
In Antwort auf koalalola1864

Dein Ex und du, habt ihr euch schonmal getroffen?

Nein noch nie... 

Gefällt mir
21. Januar um 13:31
In Antwort auf carina2019

wie oft hast du deinen ex überhaupt gesehen?

nach 3 monaten einen heiratsantrag?
 

nie gesehen... 

Ja,...das denke ich mir auch so 
Ich mein wir kennen uns wirklich lange aber es war nie mehr als freundschaft zuvor...

Gefällt mir
21. Januar um 17:07
In Antwort auf acke_19255774

Nein noch nie... 

dann hattet ihr keine Beziehung!! 

wieso nie getroffen?

Gefällt mir
21. Januar um 17:07
In Antwort auf acke_19255774

nie gesehen... 

Ja,...das denke ich mir auch so 
Ich mein wir kennen uns wirklich lange aber es war nie mehr als freundschaft zuvor...

hast du denn JA gesagt? 

Gefällt mir
21. Januar um 18:05
In Antwort auf acke_19255774

Nein noch nie... 

Du hast 4,5 Jahre in eine virtuelle “Beziehung“ gesteckt und kommst du nicht drüber weg?

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 8:29
In Antwort auf carina2019

dann hattet ihr keine Beziehung!! 

wieso nie getroffen?

das ist ne gute frage... hatte immer iwas, was ihn aufhielt. Studium, danach geschäftliches,..

Gefällt mir
22. Januar um 8:30
In Antwort auf carina2019

hast du denn JA gesagt? 

nein ich habe noch gar nichts gesagt.
ich habe gesagt dass ich etwas zeit brauche... 

Gefällt mir
22. Januar um 8:33
In Antwort auf koalalola1864

Du hast 4,5 Jahre in eine virtuelle “Beziehung“ gesteckt und kommst du nicht drüber weg?

es hört sich echt behindert an... ich weiß! Jetzt wenn du es so sagst dann überhaupt.
ich weiß nicht wie ich es am besten erklären soll... 
Wenn man mit jemanden tag und nacht redet dann ist man irgendwie mit der zeit gebunden an diese person 

Gefällt mir
22. Januar um 9:14
In Antwort auf acke_19255774

es hört sich echt behindert an... ich weiß! Jetzt wenn du es so sagst dann überhaupt.
ich weiß nicht wie ich es am besten erklären soll... 
Wenn man mit jemanden tag und nacht redet dann ist man irgendwie mit der zeit gebunden an diese person 

Du hast und hattest keine Beziehung... 

Versuche den Typ mit den Heiratsantrag besser kennenzulernen... 
Aber sag ihm er soll etwas langsamer machen...

Direkt heiraten ist das andere Extrem zu deiner virtuellen Beziehung,  die gar keine richtige Beziehung ist...

Am besten drückst du da mal den blockier Button....😉
und konzentrierst dich hier vor Ort auf deine Gefühle / Partner.  

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 9:28
In Antwort auf acke_19255774

das ist ne gute frage... hatte immer iwas, was ihn aufhielt. Studium, danach geschäftliches,..

ja wie gesagt war das nie eine beziehung.

und allein dass er dich nie treffen wollte hätte dir sagen sollen dass es für ihn nix ernstes ist !!!

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 9:28
In Antwort auf acke_19255774

nein ich habe noch gar nichts gesagt.
ich habe gesagt dass ich etwas zeit brauche... 

ich würde ihm klipp & klar sagen: beziehung ja aber hochzeit noch kein thema

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 10:45
Beste Antwort
In Antwort auf acke_19255774

es hört sich echt behindert an... ich weiß! Jetzt wenn du es so sagst dann überhaupt.
ich weiß nicht wie ich es am besten erklären soll... 
Wenn man mit jemanden tag und nacht redet dann ist man irgendwie mit der zeit gebunden an diese person 

Also ic hkann auch verstehen, dass man sich eng an eine Person bindet, auc hwenn man sie noch nie gesehen hat. hatte ich auch ein paar mal. Letztendlich solltest du aber über den hinwegkommen, da es eh wieder in die selbe Schiene laufen wird.
Du hast Angst wegen den Erfahrungen mit deinem Ex, also vergleichst du das mit dem anderen Typen.
Nun sind aber viele Menschen sehr unterschiedlich in ihrem Verhalten also letztendlich ist die Angst vermutlich grundlos, aber da dich das damals verletzt hast, bist du halt noch übervorsichtig. Lass dir die positiven Erfahrungen nicht kaputt machen und denk optimistisch.

Immer daran denken, dass er ein anderer Mensch ist mit anderen Charakterzügen und ob er Macken hat mit denen du nicht so klar kommst, musst du ja erst noch rausfinden.

2 LikesGefällt mir
22. Januar um 13:53
In Antwort auf felek_12574006

Du hast und hattest keine Beziehung... 

Versuche den Typ mit den Heiratsantrag besser kennenzulernen... 
Aber sag ihm er soll etwas langsamer machen...

Direkt heiraten ist das andere Extrem zu deiner virtuellen Beziehung,  die gar keine richtige Beziehung ist...

Am besten drückst du da mal den blockier Button....😉
und konzentrierst dich hier vor Ort auf deine Gefühle / Partner.  

Danke für deine Antwort - sehr hilfreich und hebt meine hirn blockade wieder auf.... haha

Gefällt mir
22. Januar um 13:55
In Antwort auf carina2019

ich würde ihm klipp & klar sagen: beziehung ja aber hochzeit noch kein thema

Stimmt - mache ich! Hochzeit ist schon ein großer schritt im leben vor allem wenn man einander erst seit kurzem datet.

Gefällt mir
22. Januar um 14:01
In Antwort auf dawnclaude

Also ic hkann auch verstehen, dass man sich eng an eine Person bindet, auc hwenn man sie noch nie gesehen hat. hatte ich auch ein paar mal. Letztendlich solltest du aber über den hinwegkommen, da es eh wieder in die selbe Schiene laufen wird.
Du hast Angst wegen den Erfahrungen mit deinem Ex, also vergleichst du das mit dem anderen Typen.
Nun sind aber viele Menschen sehr unterschiedlich in ihrem Verhalten also letztendlich ist die Angst vermutlich grundlos, aber da dich das damals verletzt hast, bist du halt noch übervorsichtig. Lass dir die positiven Erfahrungen nicht kaputt machen und denk optimistisch.

Immer daran denken, dass er ein anderer Mensch ist mit anderen Charakterzügen und ob er Macken hat mit denen du nicht so klar kommst, musst du ja erst noch rausfinden.

Es freut mich zu hören dass mich doch jemand verstehen kann ... 
Danke für die guten Worte - es stimmt ich muss anfangen nach vorne zu blicken ... sonst komme ich nie weiter 

Gefällt mir
22. Januar um 15:47
Beste Antwort
In Antwort auf acke_19255774

Hi Leute,

ich brauche unbedingt Meinungen bzw Ratschläge....

Ich weiß nicht, ob ihr mich verstehen werdet oder ob man meine situation nachvollziehen kann ABER 
Ich habe ca. 4 1/2 Jahre eine Fernbeziehung geführt. Vor 2 Jahren hat er mit mir für knapp 6 Monate aus dem Nichts kontaktabgebrochen. Das hat mich sehr getroffen aber ich habe die Hoffnung nie aufgegeben. Dann ging es wieder und er hat wieder angefangen normal mit mir zu reden als wäre nie etwas gewesen. Ich habe es auch dahin genommen weil ich ihn eben nicht verlieren wollte. 
Letztes Jahr (2019) hat er das gleiche wieder gemacht.... Er war komisch hat immer wieder Dinge gesagt wie "find doch in deiner Nähe jemanden, was willst du von mir, es ist aus,...". Bis er dann wieder Kontakt abgebrochen hat.
---Er wollte auch mich besuchen, was er auch nicht gemacht hat obwohl ich mir Urlaub genommen habe, weil er meinte nimm da Urlaub weil da komme ich. Dann hat er aber gesagt, dass habe er nur so gesagt damit ich eine Ruhe gebe. Auch hatte ich ihm angeboten dass ich zu ihm kommen könnte. Das wollte er auch iwie nicht.----

Als er zum zweiten mal wieder wegen nichts kontaktabgebrochen hat, war ich wiedermal am boden zerstört. Tag und Nacht habe ich geweint, weil ich nicht einmal wusste wieso das wieder passiert.
Bis ich langsam wieder geschafft hatte mich zu beruhigen. Ein guter alter Freund von mir hat wieder mehr kontakt zu mir aufgebaut und wir haben uns angefangen viel öfters zu sehen fast jeden zweiten Tag.
Das geht nun schon ca. 3 Monate... und er hat mir auch seine gefühle geäußert dass er mich sehr mag (schon am Anfang) und vor paar Tagen hat mir einen Heiratsantrag gemacht. 
Er ist wirklich ein super lieber Mensch und kümmert so sehr um mich und ist immer bemüht. 
Ich habe trotzdem Angst... ich weiß nicht wovor aber ich habe Angst. 

Plötzlich hat sich gestern auch mein Ex wieder gemeldet bzw mich angerufen...er versucht iwie wieder kontaktaufzubauen... Das macht mich noch mehr fertig.

Könnt ihr mir helfen wieder einen klaren Kopf zu bekommen.... Danke!

LG
Mina

 

Deinen Online Exfreund würde ich blockieren. Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie stark man sich binden kann auch übers Internet. Doch was er hier abzieht geht gar nicht. Er kann dich nicht immer wieder verletzen, dir was vormachen und dann nach Wochen wieder zurück kommen. Er scheint mir ziemlich giftig. 

Deinen guten alten Freund würde ich versuchen besser kennenzulernen, wenn du auch dafür bereit bist. Sei dir bewusst dass du ihn nicht unbedingt näher kennenlernen musst und schon garnicht den Antrag annehmen musst. 

Ich an deiner Stelle würde um einen klaren Kopf zu bekommen, eine Pause machen und Zeit mit mir selber verbringen. Gehe deiner Leidenschaft nach oder probiere was neues aus. Sei nicht streng mit dir selber und gib dir Zeit dafür .

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 15:51
In Antwort auf acke_19255774

Danke für deine Antwort - sehr hilfreich und hebt meine hirn blockade wieder auf.... haha

Das freut mich. 

Aber blockier auch besser den Typ vom Internet

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 17:31
In Antwort auf felek_12574006

Das freut mich. 

Aber blockier auch besser den Typ vom Internet

ich gehe davon aus dass sie das wohl schon gemacht hat.... 

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 17:34
Beste Antwort
In Antwort auf carina2019

ich gehe davon aus dass sie das wohl schon gemacht hat.... 

Dann könnte er sich nicht bei ihr melden... 

Gefällt mir
23. Januar um 8:23
In Antwort auf tsunderelove

Deinen Online Exfreund würde ich blockieren. Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie stark man sich binden kann auch übers Internet. Doch was er hier abzieht geht gar nicht. Er kann dich nicht immer wieder verletzen, dir was vormachen und dann nach Wochen wieder zurück kommen. Er scheint mir ziemlich giftig. 

Deinen guten alten Freund würde ich versuchen besser kennenzulernen, wenn du auch dafür bereit bist. Sei dir bewusst dass du ihn nicht unbedingt näher kennenlernen musst und schon garnicht den Antrag annehmen musst. 

Ich an deiner Stelle würde um einen klaren Kopf zu bekommen, eine Pause machen und Zeit mit mir selber verbringen. Gehe deiner Leidenschaft nach oder probiere was neues aus. Sei nicht streng mit dir selber und gib dir Zeit dafür .

Danke!
ich werde mir Zeit lassen und wie du gesagt hast mich nur einmal auf mcih konzentrieren - Pause von allem.
Und den Freund versuchen daweil nur besser kennenzulernen, zu verstehen und so. 

Gefällt mir
23. Januar um 8:26

Ich danke euch allen für eure ehrlichen Meinungen! Das hat mir echt geholfen bzw gut getan. Nun weiß ich zumindest wie ich die ganze Sache angehe.

2 LikesGefällt mir
23. Januar um 8:59
In Antwort auf acke_19255774

Ich danke euch allen für eure ehrlichen Meinungen! Das hat mir echt geholfen bzw gut getan. Nun weiß ich zumindest wie ich die ganze Sache angehe.

Super,  immer wieder gerne 😘

1 LikesGefällt mir
23. Januar um 9:38
In Antwort auf felek_12574006

Dann könnte er sich nicht bei ihr melden... 

stimmt...   ja obwohl sie  weiß dass es nix wird will sie das wohl weiterhin... also den kontakt

1 LikesGefällt mir