Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unschöne vergangenheit...

Unschöne vergangenheit...

18. Dezember 2019 um 22:50 Letzte Antwort: 19. Dezember 2019 um 22:02

Hey,

also ich war in vergangenheit leider sehr oft bei einer Prostituierten (20-30x). Ja war ein Fehler dies so ausaten zu lassen und würde ich gerne vergessen. Allerdings umsop mehr ich es vergessen will denk ich natürlich dran. Ebenso weiß ich nicht ob man das seiner zukünftigen Partnerin überhaupt sagen sollte.... klar ehrlich sein sollte man aber man muss es ja nicht direkt jedem auf die Nase binden :/

 

Mehr lesen

18. Dezember 2019 um 22:59

warum willst du irgend jemanden deine vergangenheit auf die nase binden?

1 LikesGefällt mir
18. Dezember 2019 um 23:05
In Antwort auf bimetall2019

warum willst du irgend jemanden deine vergangenheit auf die nase binden?

dachte in einer beziehung erzählt man sich alles voneinander? :X

Gefällt mir
18. Dezember 2019 um 23:28
In Antwort auf lost223

dachte in einer beziehung erzählt man sich alles voneinander? :X

kann man machen, aber es ist keine gesetzliche Verpflichtung.
wenn du etwas nicht erzählen willst, dann tu es nicht

Wenn du das deiner Freundin sagst, wird das die Beziehung extremst belasten. Entweder sie macht gleich Schluss oder, wenn nicht, wird diese Geschichte omnipräsent sein in eurer Beziehung.

Zum Wohle für die Beziehung und dem deiner Freundin.....sag es besser nicht. :/ 

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 1:49
In Antwort auf lost223

Hey,

also ich war in vergangenheit leider sehr oft bei einer Prostituierten (20-30x). Ja war ein Fehler dies so ausaten zu lassen und würde ich gerne vergessen. Allerdings umsop mehr ich es vergessen will denk ich natürlich dran. Ebenso weiß ich nicht ob man das seiner zukünftigen Partnerin überhaupt sagen sollte.... klar ehrlich sein sollte man aber man muss es ja nicht direkt jedem auf die Nase binden :/

 

musst du doch nicht erzählen...   aber lass dich auf Krankheiten untersuchen

1 LikesGefällt mir
19. Dezember 2019 um 8:47
In Antwort auf carina2019

musst du doch nicht erzählen...   aber lass dich auf Krankheiten untersuchen

War leider so dumm und hatte 3x keinen Schutz über... natürlich direkt zum Test ect. Aber hab evtl dennoch ne Krankheit wobei ich 1. Nicht weiß ob es dadurch kommt und 2. Nicht weiß ob es ansteckend ist 

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 8:48
In Antwort auf carina2019

musst du doch nicht erzählen...   aber lass dich auf Krankheiten untersuchen

Und wenn sie es später irgendwie erfährt ist es da nicht schlimmer? :/ 

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 10:08
In Antwort auf lost223

War leider so dumm und hatte 3x keinen Schutz über... natürlich direkt zum Test ect. Aber hab evtl dennoch ne Krankheit wobei ich 1. Nicht weiß ob es dadurch kommt und 2. Nicht weiß ob es ansteckend ist 

"... hab evtl dennoch ne Krankheit"

wenn man meint, ne krankheit zu haben, dann geht man zum ARZT - und nicht in ein internetforum!!!

ansonsten: jeder macht mal ne dummheit. es gibt m.e. keinerlei anlass, einer neuen beziehung jede dummheit zu erzählen, die man mal gemacht hat, und nicht mehr wiederholen will! außer, all deine freunde wissen bescheid, und du kannst davon ausgehen, dass es sowieso irgendwann rauskommt... dann ist es möglicherweise sinnvoll, das schon vorher selbst zu beichten!

kommt halt nicht gut, wenn deine neue freundin auf irgend ner party mit bekannten von dir redet, ihnen erzählt "ich bin die freundin vom lost!" und dann zur antwort bekommt "was, mit dem lost, dem alten hur.nbock?" 

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 10:34
In Antwort auf lost223

Hey,

also ich war in vergangenheit leider sehr oft bei einer Prostituierten (20-30x). Ja war ein Fehler dies so ausaten zu lassen und würde ich gerne vergessen. Allerdings umsop mehr ich es vergessen will denk ich natürlich dran. Ebenso weiß ich nicht ob man das seiner zukünftigen Partnerin überhaupt sagen sollte.... klar ehrlich sein sollte man aber man muss es ja nicht direkt jedem auf die Nase binden :/

 

Wieso ein Fehler? Auch das ist ein Teil von dir und deiner Vergangenheit auch wenn du es jetzt am Liebsten vergessen moechtest. Du hast das zu dem Zeitpunkt so entschieden also war es fuer dich richtig.
Du musst das natuerlich nicht deiner Partnerin erzaehlen. Ich habe meinen Mann auch nie gefragt wieviele Bettgeschichten er vor mir hatte, wozu? Entweder derjenige sagt es mir selbst oder eben nicht. Man muss nicht jedes kleine Detail uebereinander wissen. Der Partner ist ja mit dir zusammen und jeder hat eine Vergangenheit.

 

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 13:04
In Antwort auf bence_11922211

"... hab evtl dennoch ne Krankheit"

wenn man meint, ne krankheit zu haben, dann geht man zum ARZT - und nicht in ein internetforum!!!

ansonsten: jeder macht mal ne dummheit. es gibt m.e. keinerlei anlass, einer neuen beziehung jede dummheit zu erzählen, die man mal gemacht hat, und nicht mehr wiederholen will! außer, all deine freunde wissen bescheid, und du kannst davon ausgehen, dass es sowieso irgendwann rauskommt... dann ist es möglicherweise sinnvoll, das schon vorher selbst zu beichten!

kommt halt nicht gut, wenn deine neue freundin auf irgend ner party mit bekannten von dir redet, ihnen erzählt "ich bin die freundin vom lost!" und dann zur antwort bekommt "was, mit dem lost, dem alten hur.nbock?" 

War bei 6 ärzten oder so... alle leider unfähig 😅 daher dacht ich, ich leb einfach damit. So schlimm ist's ja auch nicht hab vllt ne Std Schmerzen alle 2 Wochen oder so 

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 15:12
In Antwort auf lost223

dachte in einer beziehung erzählt man sich alles voneinander? :X

Nein, das sehe ich nicht so.

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 15:13
In Antwort auf lost223

Und wenn sie es später irgendwie erfährt ist es da nicht schlimmer? :/ 

Und wer sollte ihr das erzählen?

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 20:31
In Antwort auf lost223

Hey,

also ich war in vergangenheit leider sehr oft bei einer Prostituierten (20-30x). Ja war ein Fehler dies so ausaten zu lassen und würde ich gerne vergessen. Allerdings umsop mehr ich es vergessen will denk ich natürlich dran. Ebenso weiß ich nicht ob man das seiner zukünftigen Partnerin überhaupt sagen sollte.... klar ehrlich sein sollte man aber man muss es ja nicht direkt jedem auf die Nase binden :/

 

hallo lost223,

vielleicht magst du noch einmal über deinen Beitrag nachdenken. Andere haben deine Puffbesuche nicht zu kommentieren, denn das dürfte ja wohl zu deiner Privatsphäre zählen. Wozu sich Liebespaare Details aus ihrer sexuellen Vergangenheit erzählen müssen, werde ich auch in meinem nächsten Leben noch nicht verstehen. Wenn dir daran liegen sollte, tu es, ansonsten lass es sein. Ganz einfach...

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 21:04

Kleine Anmerkung noch, damit Du vielleich besser damit klarkommst:

Du hast das ja DAMALS gemacht, weil Du es als richtig befunden hast.
Also solltest Du das HEUTE nicht als Fehler sehen.

Ich habe in meinem Leben auch schon Dinge gemacht, die sich im Nachhinein als Fehler herausgestellt haben. Aber zum Entscheidungszeitpunkt erscheinen sie mir richtig.
Also mache ich mir daraus keine Vorwürfe.

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 22:01
In Antwort auf py158

hallo lost223,

vielleicht magst du noch einmal über deinen Beitrag nachdenken. Andere haben deine Puffbesuche nicht zu kommentieren, denn das dürfte ja wohl zu deiner Privatsphäre zählen. Wozu sich Liebespaare Details aus ihrer sexuellen Vergangenheit erzählen müssen, werde ich auch in meinem nächsten Leben noch nicht verstehen. Wenn dir daran liegen sollte, tu es, ansonsten lass es sein. Ganz einfach...

ich hab doch ka wie gesagt dachte nur man macht das in einer beziehung... wenn man dies nicht tut dann ists doch ok :s also im Puff war ich noch nie... xD Hier im forum schreiben andere sehr viel privatere dinge finde ich....

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 22:02
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Kleine Anmerkung noch, damit Du vielleich besser damit klarkommst:

Du hast das ja DAMALS gemacht, weil Du es als richtig befunden hast.
Also solltest Du das HEUTE nicht als Fehler sehen.

Ich habe in meinem Leben auch schon Dinge gemacht, die sich im Nachhinein als Fehler herausgestellt haben. Aber zum Entscheidungszeitpunkt erscheinen sie mir richtig.
Also mache ich mir daraus keine Vorwürfe.

Ich bin mir nicht sicher ob ich es damals für richtig hielt. klingt dumm ich weiß Aber ich bin da leider oft ein impulsmensch.... irgendwas kotzt mich an und kurzschluss reaktion. 60 Min später wieder alles ok aber naja :/

Gefällt mir