Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unklarheit

Unklarheit

26. November 2004 um 1:51

Hallo ich habe ein Problem mit einem Mann, den ich vor ein paar Wochen kennengelernt habe. Vielleicht habt Ihr Tipps oder könnt sein Verhalten besser deuten!??

Es geht darum, dass ich nicht weiß, ob er ernstes Interesse an mir hat oder ob er nur mit mir spielt ... Kurz nachdem wir uns kennengelernt hatten, zeigte er eher aufrichtiges Interesse, das heißt er rief mich häufiger an, er fragte immer, wann wir uns das nächste Mal wieder sehen, er machte leichte Annäherungsversuche. Ich war mir allerdings zu dem Zeitpunkt noch nicht sicher, wie ich zu ihm stehe. Aber irgendwie wollte ich ihn ja auch wieder sehen! Die letzten 2 -3 Wochen hat sich sein Verhalten mir gegenüber verändert. Das bedeutet er ruft mich aus eigenen Stücken gar nicht an oder ich muss länger auf seinen Anruf warten. Ich habe eher das Gefühl,dass er nicht unbedingt ernsthaft an mir interessiert ist und sein anfängliches Interesse an mir eher triebgesteuert und oberflächlich war, leider.
Was mich nur wundert ist seine Eifersucht, die er zeigt, wenn ich mal meinen Ex- Freund erwähne. Nach einer gewissen Zeit besteht er darauf, dass ich das Thema wechsle und er will ihn (meinen Ex)auf keinen Fall kennenlernen, hat er gesagt. Das finde ich dewegen irgendwie komisch, weil er immer so tut, als sei er an einer Beziehung mit mir nicht interessiert und zur Zeit unterstreicht er das was er sagt noch, indem er wie bereits erwähnt, fast gar nicht mehr anruft, keine Initiative zeigt.
Wenn ich mich allerdings bei ihm melde, dann reagiert er sofort, ruft mich zurück und will mit mir wieder ein Treffen vereinbaren.

Ich werde aus ihm nicht schlau und weiß aus diesem Grunde auch nicht wie ich mich richtig verhalten soll!!
Warum sagt er nicht ehrlich wie er zu mir steht? Oder zeigt er es schon durch sein seltenes Anrufen?

Ich könnte ihm natürlich auch offen sagen, dass sich bei mir langsam Gefühle für ihn aufbauen!? Dafür brauche ich mehr Mut. Ist sehr wahrscheinlich sowieso zu spät. Vielleicht hat er auch von Anfang an nur mit mir gespielt?
Weil ich hatte bereits 2 langjährige Beziehungen mit Männern und da hatte ich am Anfang nicht solche Probleme- die zeigten direkt und ehrlich wie sie zu mir stehen!!

Hat Einer von Euch einen Rat oder eine Idee warum er sich so verhält ...
Freue mich auf Reaktionen!

LG
Marie

Mehr lesen

26. November 2004 um 8:02

Männer und Mäuse...
Hallo Marie,
solltest Du Dir nicht mal Gedanken darüber machen, daß nicht alle Männer "Machos" sind ?
Vielleicht ist er ein "sensibles Seelchen", das von Dir deutliche Signale braucht um sich zu
trauen? Hast Du ihn am Anfang vielleicht zu sehr auf Distanz gehalten - und er weiß eben nicht wie er sich Dir gegenüber verhalten soll? Männer ebenso wie Frauen die nach aussen sehr forsch und selbstbewußt erscheinen, müssen dies nicht tatsächlich sein. Kannst Du Dich vielleicht an Deine Jugend erinnern - war es da nicht auch so, daß man ausgerechnet vor dem Kerl, den man am meisten angehimmelt hat, die größte Angst hatte sich zu blamieren? Männer haben oftmals ein größeres Problem mit dem "abgewiesen werden" als eine Frau. Und Hand aufs Herz : wolltest Du, daß er Dir öfters von seiner EX erzählt oder Dir sie gar vorstellt???
Wenn Dir was an ihm liegt, gehauf ihn zu.
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2004 um 9:09

Na ja
den Ex-Freund solltest Du auch mal aus dem Spiel lassen. Wenn Du denkst/hoffst, dass er Dich mag, dann ist das ein Thema, was Du meiden sollest.

Und wenn Du sehr zurückhalten warst, dann geht er vielleicht davon aus, dass Du nix von ihm willst.

Offen ansprechen würde ich da nix. Wenn Du ihn magst, dann zeig ihm das. Aber erwarte nicht, dass er Gedanken lesen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HILFE! "Ex" getroffen...
Von: chita_12548922
neu
25. November 2004 um 20:34
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen