Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unklar was 'Sie' möchte

Unklar was 'Sie' möchte

1. September um 13:48

Hallo liebe User !

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn Ihr mir eure Einschätzung zu folgender Situation geben würdet.

Zu Mir 25, Sie 22.

Wir haben uns das erste mal an einem Wochenende mit Freunden gesehen. Sie ist die Cousine der Freundin von meinem guten Kollegen. - Die hatten auch vor uns zu verkuppeln -. Wir verstande uns auf Anhieb gut und lachten viel.
Am Tag darauf gingen wir alle 4 in eine Disco, wo Sie und ich uns näher kamen. Zusammen getanzt, sie hatte sich bei mir eingehakt, lachten viel zusammen und das typische Necken begann.
Am Sonntag fuhr sie wieder nach Hause ( 200km weg) - ich merkte, wie mir warm ums Herz wurde und ständig an sie denken musste
ich begann sie sehr zu mögen. Ist ne sehr liebe, tolle Frau !
In 2 Wochen sahen wir uns wieder (alle man) diesmal zu ihr. Zeigte uns die Gegend, gingen Essen - dort begann das Necken, schauten uns in die Augen und auf den Lippen etc.) Am Abend hatten wir viel Spaß, der Alkohol floss und dann brachten sie und ich ne freundin weg. Sowohl auf dem Hin,- als auch Rückweg hielten wir Händchen und umarmten/küssten uns. Es war wirklich schön ! Ich sagte ihr, dass ich sie sehr mag - dann kam von ihr, eine für mich untypische Reaktion, ' sie könne sowas nicht, sie wüsste nicht, was sie dazu sagen/ verhalten soll' - dazu später mehr!
Später auf ihr Zimmer gings weiter. Wir umarmten und küssten uns. Ich zog etwas zurück, sie nach. Dann legte ich sie aufs Bett und begannen weiter zu küssen. Dann machte ich aber n Cut und sagte, dass ich jetzt besser schlafen gehe, es war auch spät. Natürlich hätte ich grrn mehr, aber es fühlte sich nicht richtig an. Alkoholisiert und zu schnell.
Am anderen Morgen tat sie etwas, als wäre nicht so viel gelaufen. Ich nahm sie dann und redete mit ihr. Ich fragte, ob dies ne einmalige Sache sei oder könne daraus was ernstes werden,weil ich sie sehr mag.
Sie sagte sie kann dieses offene nicht, war total zappelig und wusste nicht was sie sagen sollte. 'Du weißt ich kann sowas nicht' sagte sie. Dann noch hinterher wir schauen was passiert, ich solle mir keine Gedanken machen. Dann gingen wir ins Haus - sie sagte ich komme euch bald wieder besuchen, reicht dir das als Antwort ?-
Wir verabschiedeten uns dann von ihr und sie drückte mich sehr an sich.

Von da an schrieben wir täglich, sie wirkte sehr interessiert. Dies bestätigte auch die Cousine - Freundin meines Kumpels. Nun ists aber so das sie sich etwas distanziert, schreibt sehr selten von sich, also meist schreibe ich - nicht ganz so viel -.

Zu Erwähnen...die Cousine sagte, dass sie lange brauche um zu Vertrauen ! Sie nur betrogen wurde und schlecht mit einer offenen Art umgehen kann, sie es auch nicht wirkich kennt. ( Auch bei Komplimenten) Deshalb ihr 'komisches' Verhalten.

Mehr lesen

1. September um 15:02

Naja, hört sich doch erstmal nicht schlecht an. Ich könnte mir vorstellen, dass sie damit überfordert war, in Worte zu fassen, was sie empfindet und wie es jetzt weitergehen soll - ist ja auch noch arg früh! Lass es doch einfach laufen, frag' nicht so viel nach, bitte nicht um eine Konkretisierung. Genieße die Zeit und dann wirst Du sehen, was passiert. Festnageln darauf, was sie für Dich empfindet und ob sie schon sagen kann, ob es was ernstes werden könnte - das würde ich nicht. Auch wenn Du es gerne wissen möchtest. Damit wirst Du sie eher vergraulen, wenn sie eine Person ist, die da mehr Zeit braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 18:18

Finger davon lassen!!!   oder willst du für die Fehler ihrer exFreunde büßen müssen.  Viel zu anstrengend die Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 18:30

was ist dir unklar?
sie wurde oft beschissen und ist nun vorsichter.

Lass ihr einfach Zeit. :/ 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilferuf! - Gefühlschaos
Von: niggo123
neu
26. August 2017 um 9:27
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen