Home / Forum / Liebe & Beziehung / Untreue / Unheimlichen Mist gebaut ! Hilfe !

Unheimlichen Mist gebaut ! Hilfe !

27. August 2013 um 19:06 Letzte Antwort: 27. August 2013 um 23:13

Mein Problem ähnelt ehrlich gesagt typischen Tv-Serien wie "Mitten im Leben" oder wie sie alle heißen und ehrlich gesagt ist mir das ganze auch total peinlich und ich schäme mich dafür. Ich weiß aber einfach nicht weiter und könnte euren Rat gut gebrauchen, also fange ich einfach mal ganz am Anfang an:

Ich führe seit fast 3 Jahren eine Beziehung die mehr oder weniger gut läuft. Wir streiten sehr viel, sehen uns nur noch selten und strengen uns nicht mehr wirklich an um die Beziehung aufrecht zu erhalten. Sex haben wir schon ewig nicht mehr gehabt und ansonsten machen wir auch ncihts gemeinsam, weder mit Freunden noch zu zweit. Wir haben beide schon relativ häufig darüber nachgedacht das ganze zu beenden allerdings denken wir in solchen Momenten wohl eher an die schönen Zeiten die wir gemeinsam erlebt haben und können uns dann nicht so recht überwinden. Nach solchen Gesprächen läuft es in der Regel wieder etwas besser.

Vor kurzem habe ich dann allerdings den Fehler begangen ihn zu betrügen. Ich hab keine Entschuldigung dafür und auch keine Begründung ich habe es leider einfach getan. Der Seitensprung basierte nicht auf Liebe, wir hatten einfach nur ein one night stand.

Das größte Problem an der ganzen Sache ist allerdings das ich nun von meinem Seitensprung schwanger bin und keine Ahnung habe was ich jetzt machen soll. Ich weiß nicht einmal ob ich das Kind haben möchte oder nicht und falls ja, wie soll ich es meinem Freund erklären ? Begeistert sein würde er mit Sicherheit nicht, da es ja eh nicht gut läuft. Meinem Seitensprung möchte ich das eigentlich auch nicht unbedingt erzählen, da die Nacht wie gesagt nicht auf Liebe basierte und ich daher von ihm auch keine Unterstützung erwarten kann. Andererseits finde ich das er ein Recht hat davon zu erfahren, auch wenn ich das Kind nicht bekommen sollte.

Ich bin einfach total ratlos und weiß nicht weiter, deshalb wüsste ich gerne was ihr über die Sache denkt. Ich kann auch vollkommen verstehen wenn ihr mich für niveaulos haltet, denn diese Aktion ist definitv unterste Schublade. Dennoch hoffe ich einige ehrliche Meinungen zu erhalten die mir eventuell helfen mich zu entscheiden...

Mehr lesen

27. August 2013 um 19:50


Ich würde als allererstes entscheiden, ob ich das Kind bekomme oder nicht.

Wenn nein, solltest du dir überlegen, wie und ob es mit deiner Beziehung weitergeht. In diesem Fall würde ich ehrlich gesagt den ONS nicht von der Schwangerschaft und der Abtreibung in Kenntnis setzen (aber darüber kann man natürlich vortrefflich streiten).

Wenn ja, solltest du beiden Männern reinen Wein schenken. Dein Partner kann dann entscheiden, wie er damit umgeht und dein ONS hat einfach ein Recht darauf zu erfahren, dass er Vater wird.

Gefällt mir
27. August 2013 um 23:13


Da habt ihr wohl Recht. Werde wohl die nächsten Tage noch zu einer Beratungsstelle gehen und dann eine Entscheidung treffen. Ich befürchte zwar das die Beziehung keine wirkliche Zukunft mehr hat, aber vielleicht ist es besser so. Ich verletze meinen Freund ja doch nur.
Danke für eure Ratschläge !

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest