Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklicher Single

Unglücklicher Single

21. Juni 2009 um 12:02 Letzte Antwort: 21. Juni 2009 um 12:34

Seit 7 Monaten bin ich unglücklich Single. Ich gehe oft aus, aber lerne nie jemanden kennen. Das frustriert mich total. Könnte ja genauso gut zu Hause bleiben. Es scheint mir so hoffnungslos ... *seufz*
Bin 26 Jahre alt und habe das Gefühl, dass mir die Zeit wegrennt. Vielleicht hätte ich mich doch nicht von meinem Ex trennen sollen, dann wäre ich jetzt wenigstens nicht alleine. In solchen Momenten denke ich oft an meinen Ex, und das zieht mich nur noch mehr runter.
Werd wahrscheinlich für immer alleine bleiben

Es ist aber auch so verdammt schwierig, jemanden kennenzulernen.

Geht es jemanden von euch genaus??? Lust, zum gefühls-, und erfahrungsaustausch??

Mehr lesen

21. Juni 2009 um 12:11

Hallo
hey du, bei mir ist es zwar nur teilweise ähnlich, aber ich habe so langsam auch das Gefühl dass ich niemehr jemand finden werde. Außerdem komm ich mir so blöd vor, jedesmal wenn ich mich wirklich verliebe ist nach 3-4 monaten schluss ...das ist so schrecklich und immer das gleiche, man bekommt irgendwann voll das Gefühl gar nicht liebenswert zu sein ...und dann sehe ich andere die nach 4 Jahren soo glücklich sind. Klar ich finde das ja schön für sie, aber ich glaube mir wird's einfach nie so gehen und des ist so traurig...vielleicht mach ich einfach auch irgendwas falsch ich weiß es nicht.
Ok ich bin zwar erst 17, aber nach 5 verpatzten Beziehungen, hat man garnichtmehr den Mut oder die hoffnung für irgendwas zu kämpfen oder so ...
Und wenn dann andre immer sagen, jetz seh doch nicht alles so eng, sei lockerer dann findest du schon i.wann jemand... dann ist das oft gar nichtmehr so einfach. Ich weiß auch nicht was man tun kann um jemanden kennen zu lernen der einem auch gut tut. Ich glaube (auch wenn das extrem schwierig ist), man sollte gar nichtmehr darüber nachdenken und einfach seinen Spaß haben, dann findet man vielleicht irgendwann seinen Herz-Bube oder eben auch nicht....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2009 um 12:19
In Antwort auf lyuba_891490

Hallo
hey du, bei mir ist es zwar nur teilweise ähnlich, aber ich habe so langsam auch das Gefühl dass ich niemehr jemand finden werde. Außerdem komm ich mir so blöd vor, jedesmal wenn ich mich wirklich verliebe ist nach 3-4 monaten schluss ...das ist so schrecklich und immer das gleiche, man bekommt irgendwann voll das Gefühl gar nicht liebenswert zu sein ...und dann sehe ich andere die nach 4 Jahren soo glücklich sind. Klar ich finde das ja schön für sie, aber ich glaube mir wird's einfach nie so gehen und des ist so traurig...vielleicht mach ich einfach auch irgendwas falsch ich weiß es nicht.
Ok ich bin zwar erst 17, aber nach 5 verpatzten Beziehungen, hat man garnichtmehr den Mut oder die hoffnung für irgendwas zu kämpfen oder so ...
Und wenn dann andre immer sagen, jetz seh doch nicht alles so eng, sei lockerer dann findest du schon i.wann jemand... dann ist das oft gar nichtmehr so einfach. Ich weiß auch nicht was man tun kann um jemanden kennen zu lernen der einem auch gut tut. Ich glaube (auch wenn das extrem schwierig ist), man sollte gar nichtmehr darüber nachdenken und einfach seinen Spaß haben, dann findet man vielleicht irgendwann seinen Herz-Bube oder eben auch nicht....

Glaub mir
du hast noch soo viel Zeit, du bist doch erst 17. Du wirst ganz bestimmt noch deinen Traummann finden. Ich glaube nicht, dass man mit 17 schon den Mann findet, mit den man den Rest seines Lebens zusammen bleibt. Versteh mich nicht falsch, aber das kommt noch. Da bin ich mir sicher. Lass den Kopf nicht hängen, du stehst erst am Anfang deines Lebens. Ich geh langsam auf die 30 zu

Also, nicht den Kopf hängen lassen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2009 um 12:22

So kann das ja auch nichts werden
erstmal finde ich 7 monate singleleben noch nich all zu lange ist doch normal und ist doch auch mal ganz schön nicht in einer beziehung zu stecken , also mir geht es im moment richtig gut nach der trennung sie hat schluss gemacht nach 5 jahren vor 7 wochen ....

bei mir war es darmals ähnlich ich habe auch immer gesucht war fasst jedes WE weg aber nicht und als ich es dann schon fast auf gegeben hatte und mich für den moment mit abgefunden hatte .trat die tollste frau in mein leben mit der ich 5 wunderschöne jahre zu sammen war ............

bleib locker und setz dich nicht so unter druck ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2009 um 12:32

Sei nciht darauf aus einen Partner kennenzulernen, sondern überhaupt jemanden kennzulernen
Hey, hallo.....ich hatte nach meiner ersten Trennung auch immer Angst alleine zu sein....dann bin ich auch direkt in die nächste Beziehung gerannt.
Das war aber auch nciht wirklich das wahre....nunbin ich seit ca nem halben Jahr erneut single und erfreue mich daran...Manchmal gehe ich sogar alleine raus.
Zieh dich nicht runter...Ich weiß wie das ist....Ehrlich!
Sei wieder selbstbewusst, lass Leute von denen du Dich verarscht fühlst direkt links liegen und zeige dass du auch alleine kannst...Seit dem ich nicht mehr jedem X-beliebigen hinterher renne, kommen auch sehr viele auf mich zu...Natürlich passiert dass nciht von heut auf morgen, aber es passiert...vertrau mir!

Liebste Grüße....Magst du auch mal in meinem Thema vorbei schauen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2009 um 12:34

Ich weiss ...
ihr habt ja Recht. Ich muss erst mal mit mir selbst klar kommen. Das ist halt nicht einfach
Man muss diese negativen Gedanken erstmal aus dem Kopf kriegen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram