Forum / Liebe & Beziehung

Unglückliche Beziehung

27. November 2017 um 18:14

Hallo liebe Community,

mich plagen seit paar Wochen sorgen bezüglich meinen besten Freundes. 
Kurz zu mir ich bin männlich und 24 Jahre alt. 

Mein bester Freund und ich waren schon immer sehr gute Freunde aber seit diesem Jahr sind wir unzertrennlich geworden. Es fing an... er hatte sich mit seinem bis dato besten Freund zerstritten und hat wieder mehr mit der Clique gemacht. Im ähnlichen Zeitraum wurde ich von meinem bis dato besten Freund enttäuscht und habe ebenfalls wieder mehr mit der Clique gemacht...
Paar Monate später hatten wir dann zufällig fast zeitgleich mit unseren Freundinnen Schluss gemacht und sind seit diesem Zeitpunkt immer mehr zusammen gewesen. Der absolute Höhepunkt war dann unsere gemeinsamer Campingurlaub in Italien. Seit dem wir den hinter uns haben sind wir nahezu täglich zusammen. Es sind auch schonmal Worte gefallen wie ich liebe dich (leicht angetrunken)... naja was ich sagen möchte ist, dass wir uns beide doch sehr gerne mögen und viele gemeinsame Sachen für die Zukunft planen und am liebsten auch zusammen alt werden möchten. 
Man sollte jetzt meinen dann steht ja alles gut für eine glückliche Beziehung, aber das tut es nicht. Wir haben uns über unsere Gefühle unterhalten und wissen das wir beide viel für den anderen empfinden uns aber ein Leben mit einem männlichen Partner nicht vorstellen können. Bis dato habe ich mir auch nie Gedanken gemacht ob ich etwas für einen Mann empfinden könnte. 
Jetzt geht die Geschichte aber weiter...
ich habe vor paar Wochen eine winderhübsche Frau kennen gelernt,
eigentlich wäre alles wunderbar, wenn ich dann nicht die ganze Zeit an meinen Freund denken müsste und was mir auch Kopfzerbrechen bereitet ist, dass sein ehemals bester Freund nach einem Jahr Sendepause öfter wieder unangemeldet bei Ihm vor der Tür steht und seine Freundschaft wieder zurück möchte, was mich dann eifersüchtig macht. 

Ich weiß momentan wirklich nicht was richtig und was falsch ist. 
Nur weiß ich das wir ein sehr geiles Jahr hatten und ich nie glücklicher war. Auß vergangenen Beziehungen weiß ich auch das mir noch nie ein Mensch mehr Geborgenheit geben hat. Bei all meinen Exfreundinden hatte ich spätestens nach zwei Wochen das Verlangen alleine was mit meinen Freunden zu machen. Jetzt mit ihm habe ich Wochenlang niemand anderes gesehen als Ihn und war glücklich. 

Wer bis hier gelesen hat, schonmal vielen Dank und hinterlasst mir bitte einen Ratschlag. Danke!

gruß Stephan

Mehr lesen