Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklich verliebt in Affäre?!

Unglücklich verliebt in Affäre?!

10. April 2015 um 18:04 Letzte Antwort: 11. April 2015 um 1:42

Hallo Zusammen,

ich bin da in einer etwas verzwickten Situation und hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich habe vor ungefähr 3 Monaten einen Mann kennengelernt..Wir hatten relativ schnell Sex und das ganze hat sich zu einer Art Affäre entwickelt.
Wir schreiben andauernd,sehen uns fast täglich unternehmen was zusammen etc.fast als hätten wir eine Beziehung.
Nach ungefähr 1 Woche habe ich anfangs die Sache beendet weil ich mir nicht sicher war ob ich es nochmals mit meinem ex versuchen möchte da wir eine gemeinsame Tochter haben.
Für mich stellte sich aber schnell heraus das das nichts mehr wird und habe mich auch somit wieder bei meiner Affäre gemeldet...
Also fing die Sache wieder von vorne an und mein dilämmer begann.

Denn ich glaube ich habe mich in ihm verliebt.Das Problem ist das er generell sagt das er nichts festes möchte weil er zu oft enttäuscht wurde.
Damit könnte ich ja noch umgehen.Aber ich weiß überhaupt nicht mehr woran ich bei ihm bin.

Er verbringt immer seine Zeit mit mir.wir kochen zusammen gehen aus kuscheln und haben Sex.
Aber er erwähnt des öfteren das er es mir gönnen würde wenn ich mal den richtigen finde und er auch weiterhin gern mit mir befreundet wäre und er mich wirklich lieb hat.
als ich ihn gestern gefragt habe ob er wohl denken würde das ich ihn hin verknallt wäre meinte er das er das nicht gesagt hat und das er nur denkt das ich ihn auch lieb habe so wie er mich und das es auch so bleiben soll. (Natürlich habe ich nicht gesagt das ich verliebt in ihn bin denn dann würde er sich distanzieren)

Wir hatten vor ca 1 Woche einen riesen Streit weil er dachte ich hätte was mit einem anderen...Er hat mich eiskalt rausgeschmissen,mir die Hausschlüssel abgenommen und mir anfangs nicht mal den Grund gesagt was überhaupt los ist.
erst nach ständigem hin und her hat er dann mit der Sprache rausgerückt...er war so unglaublich eiskalt zu mir und wirklich sehr gemein mit den Dingen die er geschrieben hat.
Am Tag darauf hat er sich tatsächlich gemeldet und für alles entschuldigt.Er meinte er wäre sich so sicher gewesen das das stimmt wegen seinen exFreundinnen und er wollte reden.
Obwohl er sich so schlimm mir gegenüber verhalten hat habe ich mich am Tag drauf mit ihm getroffen...
komischerweise hat er gar nichts davon erwähnt...Es war also wieder das übliche Spiel mit tv gucken und Sex.

Seit wir jetzt desöfteren oberflächlich über Gefühle gesprochen haben und auch dieses Missverständnis war kommt es mir so vor als wäre er mir gegenüber kälter...er kuschelt viel weniger und schreibt auch seltener süße Sachen.
trotz allem sehen wir uns fast täglich.Ich schlafe auch bei ihm und den Schlüssel wollte er mir auch wiedergeben.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter...Empfindet er nun mehr als nur "liebhaben" für mich oder nicht?

Manchmal redet er davon das er sich vielleicht wieder für einen Menschen öffnen müsste und dann sagt er mir wie sehr er es mir gönnen würde eine tolle Beziehung zu finden und das ich es ihm auch gönnen solle wenn es mal soweit ist...Als ich gesagt habe ich will nichts mehr über dieses Thema hören und das es nervt hat er das überhaupt nicht verstanden...er meinte es schließlich nur "lieb".

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.Ich bin so verzweifelt und weiß nicht mehr was ich tun soll.

Fragt einfach wenn ich noch Fragen habt oder weitere Infos braucht.

Vielen Dank Euch allen schon mal


Mehr lesen

10. April 2015 um 19:23

Kein Sex
Also wenn du Ihn für dich willst dann ist das Sex haben ein rotes Tuch. warum sollte er in eine Beziehung mit dir gehn wenn er eh schon alles bekommt ?
So ist er noch frei und kann wenn er Lust auf dich hat, sich das holen was er will.
Er erspart sich eifersuchtsszenen, stress etc. Es ist für Ihn bequem und einfach. sowas will ein Kerl doch normal: einfach Sex ohne große Überlegungen. oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2015 um 19:34

Les dir das mal durch
Ich glaube das hilft gerade in deiner Situation und ist eigentlich genau das was ich dir mit meinem Text sagen wollte http://www.gofeminin.de/liebe/unterschied-zwischen-der-frau-mit-der-er-schlaft-und-der-die-er-liebt-s1025123.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2015 um 19:49
In Antwort auf xladylike123x

Kein Sex
Also wenn du Ihn für dich willst dann ist das Sex haben ein rotes Tuch. warum sollte er in eine Beziehung mit dir gehn wenn er eh schon alles bekommt ?
So ist er noch frei und kann wenn er Lust auf dich hat, sich das holen was er will.
Er erspart sich eifersuchtsszenen, stress etc. Es ist für Ihn bequem und einfach. sowas will ein Kerl doch normal: einfach Sex ohne große Überlegungen. oder nicht?

Danke für die antwortet...
die Sache ist er würde es sogar akzeptieren wenn es keinen Sex geben würde...das macht mich ja manchmal so stutzig...und hinzu kommen ja noch seine aussagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2015 um 1:42
In Antwort auf gord_12756515

Danke für die antwortet...
die Sache ist er würde es sogar akzeptieren wenn es keinen Sex geben würde...das macht mich ja manchmal so stutzig...und hinzu kommen ja noch seine aussagen...

Hast du ihm schon mal Sex verweigert ?
Wenn nein mach das doch einfach mal und sag du bist zur zeit nicht in Stimmung mal schauen wie er dan darauf reagiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper