Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklich verliebt?!

Unglücklich verliebt?!

28. September 2016 um 0:34

Guten Abend liebes Forum!

Zu meiner Person, ich bin 16 Jahre und gehe in eine HTL in Österreich. Ich bin eine sehr sportliche Person, das bedeutet, dass ich jetzt nicht unglaublich unattraktiv bin. Ich höre auch von mehreren Seiten, dass ich recht gut aussehen (ich möchte nicht arrogant wirken).

Zu meinem Problem: Ich kenne seit der Hauptschule ein Mädchen, welches ich von Anfang an sehr hübsch fand. Ich habe mich dann auch in sie verliebt, jedoch konnte sie meine Gefühle leider nicht erwiedern. Wir sind jedoch aus dem gleichen Ort und machen viele Dinge gemeinsam mit unserer "Crew". Als ich ihr damals meine Liebe gestanden habe, war alles O.K und wir waren echt sehr gut befreundet. Jedoch haben wir uns dann einmal allein getroffen und ich weiß nicht, was ich damals angestellt habe, jedoch ist seitdem alles anders. Wir hatten fast keinen Kontakt mehr außer über unsere Freunde, was für mich sehr traurig war. Sie sagte zwar, es wäre für sie nichts gewesen, jedoch war zu 100% alles Anders.

Zum heutigen Zeitpunkt: Ich bin immer noch in sie verliebt, ich weiß nicht einmal warum, ich meine sie ist einfach das perfekte Mädchen. Wir sehen uns immer noch sehr regelmäßig mehrere Tage in der Woche und es ist alles voll normal. In letzter Zeit, wenn wir beispielsweise in irgendeinem Café sitzen, erwische ich sie, das sie zu mir schaut und sie dann wieder wegschaut, wenn ich sie erwische. (Sie hat auch vor 1 Jahr gesagt, dass ich hübsch) Jedoch habe ich dann wieder alles verspielt und zwar: In der "Crew" sind auch meine besten Freunde, das bedeutet, wir benehmen uns (ja, mit 16) immer noch sehr kindisch. Ich wäre über jeden Tipp glücklich, der mir hilft das zu beenden.

Naja, sie hat in letzer Zeit auch Interesse gezeigt und auf einem Ausweis Gemeinsamkeiten zwischen uns gesucht. Ich habe mittlerweile das ganz Hoffnung "gemache" satt und bin halt in letzter Zeit nicht mehr so nett zu ihr, sondern ein bisschen der, der immer was leicht beleidigendes (nichts schlimmes, wirklich) sagt. Sie kontert auch immer auf das, lächelt mich sonst aber auch an und schaut mich an.

Ein Beispiel, was ich sehr komisch fand:

I (Ich) Komme aus einem Supermarket
aF (andere Freundin) zu mir: Ma, ich mag nicht mehr gehen, kannst mich tragen?
S (Sie): Bevor er dich tragt, tragt er lieber mich!
I Ich trage natürlich aF (meine AW)
S Ich würde dich nicht einmal angreifen.

In dem Moment habe ich mir gedacht toll, verkackt, wieder einmal.

Gestern war ich mit der aF allein im Café und sie fragte mich, ob ich immer noch auf sie stehe und ich habe nein gesagt. Sie hat mich sofort durschaut und gesagt, dass ich das ihr nicht vormachen kann. "Du musst mind. 3 Jahre warten, bist du reif für sie bist."

Meine Vermutung, sie findet mich attraktiv vom Aussehen, jedoch verspiel ich's mir oft mit meiner Art.

Ich weiß, sehr sehr lang, jedoch brauche ich eure Tipps, weil ich sie einfach nur liebe!

Liebe Grüße an Alle!

Mehr lesen

28. September 2016 um 0:34

Guten Abend liebes Forum!

Zu meiner Person, ich bin 16 Jahre und gehe in eine HTL in Österreich. Ich bin eine sehr sportliche Person, das bedeutet, dass ich jetzt nicht unglaublich unattraktiv bin. Ich höre auch von mehreren Seiten, dass ich recht gut aussehen (ich möchte nicht arrogant wirken).

Zu meinem Problem: Ich kenne seit der Hauptschule ein Mädchen, welches ich von Anfang an sehr hübsch fand. Ich habe mich dann auch in sie verliebt, jedoch konnte sie meine Gefühle leider nicht erwiedern. Wir sind jedoch aus dem gleichen Ort und machen viele Dinge gemeinsam mit unserer "Crew". Als ich ihr damals meine Liebe gestanden habe, war alles O.K und wir waren echt sehr gut befreundet. Jedoch haben wir uns dann einmal allein getroffen und ich weiß nicht, was ich damals angestellt habe, jedoch ist seitdem alles anders. Wir hatten fast keinen Kontakt mehr außer über unsere Freunde, was für mich sehr traurig war. Sie sagte zwar, es wäre für sie nichts gewesen, jedoch war zu 100% alles Anders.

Zum heutigen Zeitpunkt: Ich bin immer noch in sie verliebt, ich weiß nicht einmal warum, ich meine sie ist einfach das perfekte Mädchen. Wir sehen uns immer noch sehr regelmäßig mehrere Tage in der Woche und es ist alles voll normal. In letzter Zeit, wenn wir beispielsweise in irgendeinem Café sitzen, erwische ich sie, das sie zu mir schaut und sie dann wieder wegschaut, wenn ich sie erwische. (Sie hat auch vor 1 Jahr gesagt, dass ich hübsch) Jedoch habe ich dann wieder alles verspielt und zwar: In der "Crew" sind auch meine besten Freunde, das bedeutet, wir benehmen uns (ja, mit 16) immer noch sehr kindisch. Ich wäre über jeden Tipp glücklich, der mir hilft das zu beenden.

Naja, sie hat in letzer Zeit auch Interesse gezeigt und auf einem Ausweis Gemeinsamkeiten zwischen uns gesucht. Ich habe mittlerweile das ganz Hoffnung "gemache" satt und bin halt in letzter Zeit nicht mehr so nett zu ihr, sondern ein bisschen der, der immer was leicht beleidigendes (nichts schlimmes, wirklich) sagt. Sie kontert auch immer auf das, lächelt mich sonst aber auch an und schaut mich an.

Ein Beispiel, was ich sehr komisch fand:

I (Ich) Komme aus einem Supermarket
aF (andere Freundin) zu mir: Ma, ich mag nicht mehr gehen, kannst mich tragen?
S (Sie): Bevor er dich tragt, tragt er lieber mich!
I Ich trage natürlich aF (meine AW)
S Ich würde dich nicht einmal angreifen.

In dem Moment habe ich mir gedacht toll, verkackt, wieder einmal.

Gestern war ich mit der aF allein im Café und sie fragte mich, ob ich immer noch auf sie stehe und ich habe nein gesagt. Sie hat mich sofort durschaut und gesagt, dass ich das ihr nicht vormachen kann. "Du musst mind. 3 Jahre warten, bist du reif für sie bist."

Meine Vermutung, sie findet mich attraktiv vom Aussehen, jedoch verspiel ich's mir oft mit meiner Art.

Ich weiß, sehr sehr lang, jedoch brauche ich eure Tipps, weil ich sie einfach nur liebe!

Liebe Grüße an Alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen