Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklich verliebt

Unglücklich verliebt

17. Juli um 21:39 Letzte Antwort: 18. Juli um 6:33

Hi zusammen,
und zwar hab ich (w, 21) ein Problem: Ich bin total in einen Kumpel (24) meines Bruders (25) verknallt, jedoch ist dieser vergeben. Ich hab durch meinen Bruder erfahren, dass er in einer sehr unglücklichen Beziehung ist, er hatte auch schon Schluss gemacht, mit der Begründung dass er sie nicht mehr liebe. Er ist mit ihr jedoch aus Mitleid wieder zusammengekommen & er meinte zu meinem Bruder dass es aber gar nicht läuft.. Ich kenne den Kumpel meines Bruders gar nicht so lange, habe ihn bisher auf Feiern zusammen mit anderen, um die 5 mal gesehen, jedoch waren die Abende wunderschön und man hat eindeutiges Interesse seinerseits an mir gespürt, darauf hatten mich auch einige angesprochen. Wir redeten unglaublich lange und gut, er fragte mich über mein Leben aus, machte mir Komplimente, wir tauschten tiefe Blicke aus, er suchte ständig meine Nähe und sprach mich an und meinte ich sollte unbedingt mein Fremdpraktikum in seinem Wohnort machen usw. Ich war nämlich zu Besuch da, wohne jedoch nicht weit von seiner Stadt entfernt.

bin total verwirrt aufgrund der eindeutigen Signale von ihm, jedoch ist er in einer Beziehung und dazu auch noch der Kumpel meines Bruders...

Auf einer Party von den insgesamt 5 Abenden, an denen wir uns gesehen haben, war auch seine Freundin dabei, ich spürte jedoch seine Blicke auf mir, aber er war trotzdem solange bei ihr bis sie ging & als sie genagten war, sprach er mich direkt an & unterhielt sich lange mit mir und suchte tiefen Blickkontakt.


wie soll ich mich denn jetzt verhalten, habt ihr Tipps?

danke euch!

Mehr lesen

17. Juli um 21:51

Mache nichts weiter. Behandle ihn ganz normal.
Er ist vergeben, begebe Dich bloss nicht in eine Warterolle. 

Du weisst über seine Beziehung im Grunde gar nichts, erzählt wird viel.

1 LikesGefällt mir
18. Juli um 1:54
In Antwort auf blume-19

Hi zusammen,
und zwar hab ich (w, 21) ein Problem: Ich bin total in einen Kumpel (24) meines Bruders (25) verknallt, jedoch ist dieser vergeben. Ich hab durch meinen Bruder erfahren, dass er in einer sehr unglücklichen Beziehung ist, er hatte auch schon Schluss gemacht, mit der Begründung dass er sie nicht mehr liebe. Er ist mit ihr jedoch aus Mitleid wieder zusammengekommen & er meinte zu meinem Bruder dass es aber gar nicht läuft.. Ich kenne den Kumpel meines Bruders gar nicht so lange, habe ihn bisher auf Feiern zusammen mit anderen, um die 5 mal gesehen, jedoch waren die Abende wunderschön und man hat eindeutiges Interesse seinerseits an mir gespürt, darauf hatten mich auch einige angesprochen. Wir redeten unglaublich lange und gut, er fragte mich über mein Leben aus, machte mir Komplimente, wir tauschten tiefe Blicke aus, er suchte ständig meine Nähe und sprach mich an und meinte ich sollte unbedingt mein Fremdpraktikum in seinem Wohnort machen usw. Ich war nämlich zu Besuch da, wohne jedoch nicht weit von seiner Stadt entfernt.

bin total verwirrt aufgrund der eindeutigen Signale von ihm, jedoch ist er in einer Beziehung und dazu auch noch der Kumpel meines Bruders...

Auf einer Party von den insgesamt 5 Abenden, an denen wir uns gesehen haben, war auch seine Freundin dabei, ich spürte jedoch seine Blicke auf mir, aber er war trotzdem solange bei ihr bis sie ging & als sie genagten war, sprach er mich direkt an & unterhielt sich lange mit mir und suchte tiefen Blickkontakt.


wie soll ich mich denn jetzt verhalten, habt ihr Tipps?

danke euch!

Glaub nicht alles! Das zeugt, dass du sehr unerfahren bist. Kein Mensch ist mit einem anderen dauerhaft aus Mitleid zusammen. Niemals. Niemals! Er spürt dein Interesse. Da geht mehr! Er ist auf der pirsch und testet das aus. Glaub nicht, dass er nur mit dir flirtet. Er flirtet auch mit anderen,wenn du nicht da bist. Willst Du wirklich jemanden, der sich so verhält, obwohl er gebunden ist? Du bist ein Spielball 

Gefällt mir
18. Juli um 2:53
In Antwort auf zitronenschokokuchen

Glaub nicht alles! Das zeugt, dass du sehr unerfahren bist. Kein Mensch ist mit einem anderen dauerhaft aus Mitleid zusammen. Niemals. Niemals! Er spürt dein Interesse. Da geht mehr! Er ist auf der pirsch und testet das aus. Glaub nicht, dass er nur mit dir flirtet. Er flirtet auch mit anderen,wenn du nicht da bist. Willst Du wirklich jemanden, der sich so verhält, obwohl er gebunden ist? Du bist ein Spielball 

Danke für deine Antwort! Das ist so gewesen er war mit ihr 3 bis 4 Jahre glücklich zusammen, hat sich vor kurzem von ihr getrennt, wegen keiner Gefühle mehr seinerseits & ist dann mir ihr wieder zusammen gekommen ("aus Mitleid", weil sie extrem traurig war - so meinte ich das ! Aber das mit dem Flirten ist schon fragwürdig, da hast du Recht ... obwohl man natürlich hofft, dass man die einzige ist, ist das wohl schwierig zu wissen/ glauben 

Gefällt mir
18. Juli um 6:33

Wegen traurig? 

bitte sei etwas reflektierter. Jede frsu die mir dem zusammen ist, hat allen Grund der Welt traurig zu sein. 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers