Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklich verliebt

Unglücklich verliebt

28. Juli um 2:58

Ich fange mal an... Ich weiß nicht recht wie, denn es ist eine lange Geschichte. Ich versuche es mal zusammenzufassen: Vor über einem Jahr bin ich zufällig in einen Mann hineingestolpert (wie in Filmen) ... Das klingt kitschig, aber ich war sofort hin und weg. Anfangs wusste ich gar nicht, wer er ist. Wir haben angefangen, viel zu schreiben, allerdings war der Kontakt manchmal schwierig, er wollte mir nicht schwarz auf weiß bieten, was er wirklich denkt. Wenn wir anzüglicher geschrieben haben dann oft in Zitaten und über Liedtexte. Er ist verheiratet und außerdem Chef eines sehr bekannten Magazins. Im Winter letzten Jahres hatten wir unser erstes und einziges richtiges Date. Danach nie wieder, er hat den Kontakt zu mir gemieden. Trotzdem beobachtet er mich weiter (Facebook, Instagram, über Kollegen, etc.) und kommt wohl nicht so recht von mir weg. Genauso wie ich von ihm. Seit ein paar Monaten haben wir wieder "beruflich" Kontakt, es ging um ein paar Artikel. Er ist extrem zickig zu mir, auch wegen des Inhalts der Artikel, die teilweise über Sexualität und Midlife-Crisis gehen. Und dann habe ich vor ein paar Tagen die Bombe platzen lassen und ihm drei Nacktbilder von mir geschickt. Ich war etwas betrunken und mist, das war natürlich falsch. Darauf hat er bisher nicht reagiert. Ich möchte ihm gerne schreiben, was ich denke - über ihn und die Situation. Ich bin wie wahnsinnig verliebt. Ich sollte ihn vergessen, ich weiß. Aber ich kann einfach nicht. Letztlich weiß ich gar nicht wieso ich das hier schreibe, vielleicht gibt es ja jemanden in einer ähnlichen Situation oder jemand der die Situation kennt.

Mehr lesen

28. Juli um 3:02

Die Geschichte ist noch etwas verzwickter. Was man wissen muss, ich verliebe mich nie. Ich arbeite als Journalistin und was kaum jemand weiß auch als Escort. Seitdem ich ihn kenne, denke ich bei jedem Mann, Kunden, nur an ihn. Ich wünsche mir immer, er wäre es. Bitte verurteilt mich nicht dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 7:53

Ich denke du solltest die Finger von ihm lassen. Er ist Defintiv nicht verliebt und er ist dazu noch verheiratet ! Lass ihn in Ruhe und Stolper in einen anderen Mann hinein! Wenn ich sowas lese, wie du dich ihm anbietest,  Nacktbilder sendest, das ist schon leicht erbärmlich! Versuch nicht eine liebes story daraus zu machen wo keine ist nur weil du Journalistin bist! 

Bloß weil er auf social Media anwesend ist und deine Beiträge sieht bedeutet das doch nicht das er "nicht von dir los kommt" 
sag mal wie alt bist du?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen