Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklich verliebt - bin total verzweifelt

Unglücklich verliebt - bin total verzweifelt

4. Januar 2016 um 4:27

Ich bin total verliebt-leider in einen verheirateten Mann. Wir kennen uns jetzt schon was länger und anfangs war es eher freundschaftlich. Er hat mir viel geholfen bei Renovierungsarbeiten so dass wir uns teilweise täglich gesehen haben. Seit ein paar Monaten fühle ich mehr für ihn. Wenn ich ihn sehe bin ich total glücklich und genieße die Zeit sehr. Ich wünsche mir mehr mit ihm - weiß aber nicht wie ich es ihm sagen soll. Vor einer Woche habe ich allen Mut zusammen gefasst und ihm geschrieben, dass ich ihn sehr sehr gerne hab und hoffe dass er jetzt wegen meines Geständnis nicht böse ist. Er hat mir geantwortet dass alles gut ist und dass er mich auch gern leiden kann und das er sich auf die Zusammenarbeit im nächsten Jahr freue.
Ich war total happy!
Seine Frau hat mal eine Mail von mir gelesen und mich daraufhin angerufen und zur Rede gestellt. Ihm hat sie gesagt dass sie mich angerufen hat aber nicht was sie gesagt hat. Danach haben wir uns ein paar Monate nicht gesehen. In letzter Zeit war es aber zwischen uns noch vertrauter als vorher.
Wir verstehen uns sehr gut und sehen uns in unregelmäßigen Abständen und telefonieren oder schreiben. Mehr ist bisher nicht gelaufen.

Ich möchte ihm so gerne sagen wie sehr ich mich in ihn verliebt habe. Würde ihn gerne berühren, küssen,...
Aber wie sage ich es ihm oder was kann ich tun?
Ich bin total verzweifelt und könnte an manchen Tagen einfach so los heulen...

Mehr lesen

4. Januar 2016 um 4:40

Antwort
Hallo,
So schwer es auch ist, aber du solltest es beenden bevor noch etwas größeres draus wird. Belass es lieber bei einer Verliebtheit und lass es nicht zur großen Liebe kommen. Versuch dich in die Lage seiner Frau zu versetzen. Ich bin mir sicher du wärst am Boden zerstört, wenn du wüsstest dein Mann verliebt sich in jemand anderen. Mach eine Liebe nicht kaputt. Halte dich lieber fern von ihm und lerne andere Mönner kennen. Es gibt genug Männer die single sind und auch deinem Geschmack entsprechen. Lass es jetzt, bevor es zu spät ist.

Gefällt mir

4. Januar 2016 um 6:39

Dafür ist es glaube ich schon zu spät...
Bin schon total in ihn verliebt!
Wenn ich morgens aufwache denke ich als erstes an ihn und wenn ich abends ins Bett gehe sind meine Gedanken nur wieder bei ihm und dass schon seit Wochen.
Ich will ihm näher kommen und weiß nicht wie ich es anstellen soll??
Auch wenn ich damit unsere Freundschaft riskiere und evtl einen Korb kriege und es dass war. Dann weiß ich jedenfalls wo ich dran bin.
Irgendwie muss was passieren...

Gefällt mir

4. Januar 2016 um 8:51
In Antwort auf barbieken14

Dafür ist es glaube ich schon zu spät...
Bin schon total in ihn verliebt!
Wenn ich morgens aufwache denke ich als erstes an ihn und wenn ich abends ins Bett gehe sind meine Gedanken nur wieder bei ihm und dass schon seit Wochen.
Ich will ihm näher kommen und weiß nicht wie ich es anstellen soll??
Auch wenn ich damit unsere Freundschaft riskiere und evtl einen Korb kriege und es dass war. Dann weiß ich jedenfalls wo ich dran bin.
Irgendwie muss was passieren...

Antwort
Dann würde ich vorschlagen, dass du es ihm sagst, wenn ihr zusammen seid und die Stimmung relativ entspannt ist. Nur sollst du ihn nicht gleich überrrumpeln mit deinen Gefühlen. Du sagst ihm, dass du ihn zu gern hast. Dann wartest du auf seine Reaktion und egal wie er reagiert, akzeptiere es. Doch vergiss nicht, er ist verheiratet und hat vielleicht auch Kinder? bzw. will eine Familie gründen mit seiner Frau.

Gefällt mir

4. Januar 2016 um 22:14
In Antwort auf barbieken14

Dafür ist es glaube ich schon zu spät...
Bin schon total in ihn verliebt!
Wenn ich morgens aufwache denke ich als erstes an ihn und wenn ich abends ins Bett gehe sind meine Gedanken nur wieder bei ihm und dass schon seit Wochen.
Ich will ihm näher kommen und weiß nicht wie ich es anstellen soll??
Auch wenn ich damit unsere Freundschaft riskiere und evtl einen Korb kriege und es dass war. Dann weiß ich jedenfalls wo ich dran bin.
Irgendwie muss was passieren...

Ach so, wir sind Keine Teenager mehr...
... Ich bin 44 Jahre und er ist 51 Jahre alt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kindesentführung u. Gewalt- Hilfe
Von: painfulltears
neu
4. Januar 2016 um 21:09

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen