Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklich vergeben =/

Unglücklich vergeben =/

7. November 2015 um 20:59

Hallo,
ich habe vor einigen Monaten meinen jetzigen Freund kennengelernt. Anfangs war es schön, wir hatten eine gute Zeit, haben uns näher kennengelernt und dann wurde es kompliziert. Ich bin eine verrückte,dominante und doch anständige Person. Er wiederum ist ein klassischer Bad Boy mit einer Rollenverteilung aus den 1940'ern.
Wir sind so unterschiedlich, dass ich es nach 6 Wochen wieder beendete. Doch nur kurze Zeit später fanden wir wieder zusammen. Doch obwohl sich etwas ändern sollte, ist es weiterhin so kompliziert und eingeschränkt wie vorher.
Da wir beide ziemlich dominant sind, kommt es immer wieder zu Streitereien,sobald ich mich im "Ton vergreife". Wir machen nichts Aufregendes oder Abwechslungsreiches. Unser Sexleben ist auf dem Tiefpunkt und eine Nähe/Zärtlichkeit ist praktisch nicht vorhanden. Ich mag ihn sehr, aber so macht es keinen Spaß.

Ich weiß nicht, was passiert ist und wieso es so ist.Sobald ich versuche es anzusprechen, artet es in einer heißen Diskussion aus. Es macht mich sehr unglücklich und ich bin nurnoch am weinen.
So sollte es doch in einer frischen Beziehung nicht laufen, oder?!

Habt ihr vielleicht irgendwelche Ratschläge für mich?


Liebe Grüße

Mehr lesen

7. November 2015 um 21:22

Liebe black widow
was möchtest du denn? Oder kannst du das nicht sagen? So hört es sich nämlich für mich an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 21:54
In Antwort auf py158

Liebe black widow
was möchtest du denn? Oder kannst du das nicht sagen? So hört es sich nämlich für mich an...

...
ich brauch einfach das gefühl von interesse und begehren. dh, mal ein nettes kompliment, nähe, kuscheleinheiten.. es wäre mal nett, etwas essen zu gehen, oder in eine bar oder von mir aus auch ins kino. aber wir sitzen immer nur rum und schauen vollkonzentriert irgendeinen film.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 21:59

Liebe...
... ist etwas, was eine funktionierende Beziehung braucht.
Es ist nur leider nicht so, dass mit jedem, dem wir lieben, auch eine Beziehung möglich wäre.

Das ist eine schlichte Tatsache, die man manchmal einfach akzeptieren muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 22:21

Ernsthaft? Da fragst du noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2015 um 17:23

Was genau
ist es, das dich an ihm hält?

Weißt du, ich bin durchaus jemand, der dazu rät, an Beziehungen zu arbeiten, miteinander zu sprechen, statt sie weg zu werfen, aber wenn es in so frischen Beziehungen so heftig schief läuft, dann sollte man sich schon überlegen, ob es vielleicht einfach nicht passt mit diesem Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2015 um 19:12
In Antwort auf laurel_12736032

...
ich brauch einfach das gefühl von interesse und begehren. dh, mal ein nettes kompliment, nähe, kuscheleinheiten.. es wäre mal nett, etwas essen zu gehen, oder in eine bar oder von mir aus auch ins kino. aber wir sitzen immer nur rum und schauen vollkonzentriert irgendeinen film.

Verstehe,
aber wenn du diese Gefühle schon seit längerem nicht mehr bekommst, warum bist du mit den Kerl noch zusammen? So wie sich das anhört, werden deine Erwartungen an eine Beziehung doch schon seit längerer Zeit nicht mehr erfüllt.

Also kann er sich ändern (das hat er bisher nicht getan) oder du beendest die Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gefühle sind nicht mehr das was sie mal waren
Von: biancan86
neu
8. November 2015 um 16:51
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen