Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglücklich in Fernbeziehung, wieso bemüht er sich nicht?

Unglücklich in Fernbeziehung, wieso bemüht er sich nicht?

23. September 2014 um 22:37

hallo also mein freund und ich sind jetzt seit ca 3 monaten zusammen. ich bin jetzt aber für ein semester im ausland (das wusste er aber auch von anfang an). nachdem ich im ausland ankam verlief alles harmonisch (die ersten 3-4 Tage): er schrieb mir ganz viel und wir schmiedeten schon pläne für unser wiedersehen. aber jetzt ist irgendwie alles komisch...seitdem er beruflich ein paar tage ebenfalls im ausland war, ist er irgendwie anders. er hört mir nicht mehr richtig zu und fragt mich auch oftmals gar nicht, wie es mir geht bzw was es bei mir neues gibt. außerdem hat er auch nicht mehr groß die ambitionen mich besuchen zu kommen, er schreibt zb, dass er in Deutschland ja auch noch freunde hätte, die mit ihm zeit verbringen wollen^^ ich verstehe das gar nicht: kann er sich nicht ein wochenende mal zeit nehmen? ich weiß echt nicht weiter..ist er mir vllt fremdgegangen in seiner zeit im ausland? wieso ist er jetzt so komisch? ich hab ihn schon darauf angesprochen, aber er sagt immer, dass nichts ist^^ ich will das eigentlich unter keinen umständen beenden

Mehr lesen

24. September 2014 um 15:20

Kenn ich
hey, ich kenne deine situation nur zu gut. bin auch gerade für ein auslandssemester weg, und mein freund hat gar keine großen Ambitionen, dass ich ihn besuchen komme, obwohl wir uns das fest vorgenommen haben. Wir telefonieren oder gar skypen auch nicht, irgendwie würde ich das gar keine beziehung mehr nennen, was mich natürlich frustriert. Ich glaube, Männer sind da manchmal wirklich komplett anders als wir... die sehen das rationaler als wir, die freundin ist halt jetzt einfach nicht da, und wir zerbrechen uns die ganze zeit unnötig den kopf...
tut mir leid, kann dir auch keinen rat geben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen