Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unglaubliche geschichte- freund führt doppelleben in amerika- brauche euren rat

Unglaubliche geschichte- freund führt doppelleben in amerika- brauche euren rat

18. Februar 2012 um 1:29 Letzte Antwort: 3. Februar 2017 um 13:07

mein ex freund hat eine zweite freundin in amerika und das seit 5 jahren...
seine erklärung zu der ganzen sache ist, dass er einfach nicht so leicht aus der sache mit ihr rauskommt. ihre familie(streng katholisch und steinreich) erwartet, dass er sie heiratet und haben ihrer tochter sogar schon eine große eigene wohnung in new york gekauft.

wir waren über ein jahr zusammen und ich war in keinster art und weise naiv! ich hätte davon einfach nichts mitkriegen können, weil er die telefonate mit ihr und mir bedingt durch die zeitverschiebung in amerika perfekt timen konnte...

unsere beziehung hätte perfekter nicht sein können und er redete immer von einer zukunft und seinen ganzen träumen mit mir. wir waren wirklich seelenverwandt, hatten den gleichen humor und genossen die zeit miteinander einfach nur. wir teilten sehr schöne momente miteinander und wo wir selbst mal eine verhütungspanne hatten, wollte er nicht, dass ich die pille danach nehme und sagte "ob es jetzt, oder in paar jahren passiert, ich will nicht daran denken, dass ich evtl. mein kind umgebracht habe"
... er kraulte beim einschlafen immer meinen kopf und wenn er mal nicht bei mir übernachten konnte, da uns 50 km trennten, wartete er abends immer bis ich eingeschlafen bin und fuhr dann erst nach hause...
auch ist er äußerlich ein sehr attraktiver mann, was mich anfangs auch etwas abgeschreckt hat...


aktuell ist vor einem monat zu ihr geflogen um in new york ein 3 monatiges praktikum zu absolvieren. er ist nun mit dem studium fertig und dieses praktikum war schon seit einem jahr sicher. es war auch schon immer geplant, dass er dieses praktikum bei ihr in amerika macht...
ich kannte ihn da gerade 3 monate, wo er zu dem vorstellungsgespräch nach new york flog und ich in deutschland die daumen drückte! jetzt weiß ich auch, dass er nicht wie er mir damals sagte bei einem freund in new york schlief, sondern bei und MIT ihr.

als ich sein doppelleben aufdeckte (vor 2 monaten) rang er nach luft und versuchte sich zu erklären wie schrecklich leid ihm alles tun würde und er sich von ihr trennen würde, aber trotzdem sein praktikum antreten will- unabhägig von seiner beziehung. nach dem praktikum hofft er auf einen neuanfang. er schrieb mir seitenlange e mails in denen er schreibt, dass es einfach sein größter wunsch sei, er noch nie einer frau so verehrt hat usw...

nun habe ich aber durch einen zufall herausgefunden, dass er sich nicht von ihr getrennt hat und bei ihr ist. um genauer zu sein habe ich ihre beste freundin auf facebook entdeckt samt unzähligen fotoalben(auch unzählige fotos von meinem ex und seiner freundin)...
die aktuellsten fotos von den beiden sind von silvester. er sieht da nicht besonders glücklich aus- sie himmelt ihn aber total an...
ich finde das ganze so unfair und würde es ihr am liebsten sagen, aber gleichzeitig denke ich auch daran, dass ich vielleicht nie wieder diese enge verbundenheit, die ich zu ihm hatte mit einem anderen menschen haben werde.

bevor er mit mir zusammen war erzählte er mir übrigens noch, dass er sich da ausgelebt habe und er endlich glücklich sei angekommen zu sein... er war ihr in deutschland auch vor meiner zeit definitiv nicht treu! wir redeten unter anderem auch über ex freundinnen und da sagte er mir, dass er bei seiner freundin vor mir immer wusste, dass er sie nie heiraten wird. sie ist mittlerweile 27...

wird so ein mann sich ändern und mir treu sein können?!

was soll ich tun!? auch wenn mein post hier sehr gefasst klingt, macht sie mir sehr sehr zu schaffen! ich spiele mit dem gedanken es ihrer besten freundin zu sagen. bitte um ratschläge




Mehr lesen

18. Februar 2012 um 1:36

Keine Ahnung,
vielleicht ändert sich so ein Man mal. Aber ich würd den in den Wind schiessen. Da ist doch das Vertrauen ein für alle mal im Eimer.

So verhält man sich einfach nicht. Könntest Du sowas? ich frag mich immer, wie man drauf sein muss um anderen Menschen so weh zu tun.

Versuch da blos n bissl Abstand zu gewinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2012 um 1:50
In Antwort auf nerys_12657423

Keine Ahnung,
vielleicht ändert sich so ein Man mal. Aber ich würd den in den Wind schiessen. Da ist doch das Vertrauen ein für alle mal im Eimer.

So verhält man sich einfach nicht. Könntest Du sowas? ich frag mich immer, wie man drauf sein muss um anderen Menschen so weh zu tun.

Versuch da blos n bissl Abstand zu gewinnen.

Danke für deine antwort!
ich habe ihn in den wind geschossen. aber ich kann das alles einfach nicht vergessen. ich bin ein aufgeschlossener mensch, der viele männer kennt, aber mein ex war einfach der mann, mit dem ich mein leben verbringen wollte. ich stehe in einem totalen konflikt zu mir selber...
ich gebe dir recht- vertrauen kann man so einem skrupellosen menschen nicht mehr- wie denn auch?! und andererseits plagt mich der gedankte es ihr zu sagen... bzw ihrer besten freundin, da ihr profil bei facebook so eingestellt ist, dass man ihr weder eine nachricht, noch freundesanfrage schicken kann.

da ich umgezogen bin und eine neue handynummer habe, ist seine einzige chance mit mir zu kommunizieren per e mail. auf seine mails antworte ich nicht.

ich bin ein grundauf ehrlicher mensch und könnte einem menschen nie weh tun, geschweige denn ihn betrügen. ich dachte er wäre genau so... ich war mir sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2012 um 13:20

Danke auch für deine antwort
ich weiß nicht zu 100 % ob er da etwas dran ändern wird und sich trennt...
als sein doppelleben aufflog, meinte er, dass er sich nach seiner mündlichen prüfung, die er nach dem praktikum hat,hätte trennen wollen.
da er weiß, dass es nicht leicht wird sich von ihr zu trennen und das ganze mit sehr großem emotionalen stress verbunden sein wird wollte er es nach seiner letzten prüfung tun.
sein bester kumpel bestätigte mir diesen plan und meinte auch, dass er nur deshalb geschwiegen hat, weil das ende des doppelten spiels absehbar war und er auch einfach gespürt hat, wie glücklich wir waren.

ich kann mir gut fehler eingestehen und in der beziehung zu ihm hätte ich es einfach nicht merken können, deshalb ist die enttäuschung einfach auch so groß. selbst meine beste freundin sagte auch des öfteren, wenn sie uns so sah "um gottes willen ist der typ verknallt in dich"
er hat wirklich alles für mich getan...

meine beweggründe seiner freundin gegenüber sind einfach diese, dass sie ein recht auf die wahrheit hat und ich das gefühl habe so endlich meine ruhe zu finden.
wir wurden beide einfach mal komplett verarscht und sie wird es immer noch. mein ex hat da enormes organisationstalent bewiesen!!!

ein wenig rache ihm gegenüber fließt da natürlich auch noch mit ein und glaub mir beweise gibt es genug. kussfotos und und und... irgendwie will ich ihm gerne eins auswischen, weil er sie perfekt abschirmt. (man kann ihr auf facebook weder schreiben, geschweige eine freundesanfrage schicken)
ich habe nun doch eine kontaktmöglichkeit entdeckt und das ist ehrlich gesagt ein kleiner triumph für mich!

ich lebe mein leben und bin eigentlich wieder ziemlich happy. nur lässt mir diese geschichte einfach keine ruhe... er war der mann meiner träume, mit dem schon so viele pläne geschmiedet wurden. die beziehung zu ihm lief so super, dass wie gesagt der konflikt in mir aufkommt, ihm noch ne chance zu geben. aber andererseits wiegen seine fehler viel zu schwer und ich weiß wirklich nicht, ob so ein fremdgänger wirklich treu werden kann...

hmmmm :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2012 um 14:19

Hoffnung vs. Rache
HOFFNUNG?!?
ich frage aus dem grund, weil ich noch einen funken hoffnung besitze, dass er sich ändern wird. in den e mails die er mir schreibt spricht er sehr komplex über das thema treue. "das er das will und kann und das ich einen treuen mann verdiene" bei ihm sei mal der knoten geplatzt und er verabscheut sich selbst...
wie gesagt antworte ich seine mails nicht, da ich zur ruhe kommen will.
von seinem besten freund weiß ich, dass es meinem ex nach der trennung von mir so schlecht ging, dass er sich sogar seinem vater anvertraut hat.
seine eltern sollte ich übrigens immer nach seiner mündlichen prüfung kennen lernen- also auch ein indiz dafür, dass er sich wirklich von ihr hat trennen wollen...

ich möchte ihn im moment nicht zurück haben, nur habe ich angst, dass ich keinen mann mehr finde, mit dem ich wirklich so harmoniere wie mit ihm. das war einfach etwas ganz besonderes (abgesehen von der bitteren tatsache mit seiner 5 jährigen beziehung)... -.-

RACHE!?!
ich möchte ihm das , was er mir angetan hat schon irgndwie heimzahlen. der war sich sicher,dass sie nie erfahren würde, was er in deutschland so treibt und somit hat er sich in deutschland ausgetobt.
aber es wird wohl der falsche weg sein, es seiner freundin zu erzählen. ich weiß es einfach nicht und solange ich mir den kopf darüber zerbreche, kann ich nicht richtig damit abschließen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2012 um 9:10

In den usa
gibt es eine einfache lösung heisst: cholos cholas y pistolas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2017 um 13:07
In Antwort auf peta_12511859

Hoffnung vs. Rache
HOFFNUNG?!?
ich frage aus dem grund, weil ich noch einen funken hoffnung besitze, dass er sich ändern wird. in den e mails die er mir schreibt spricht er sehr komplex über das thema treue. "das er das will und kann und das ich einen treuen mann verdiene" bei ihm sei mal der knoten geplatzt und er verabscheut sich selbst...
wie gesagt antworte ich seine mails nicht, da ich zur ruhe kommen will.
von seinem besten freund weiß ich, dass es meinem ex nach der trennung von mir so schlecht ging, dass er sich sogar seinem vater anvertraut hat.
seine eltern sollte ich übrigens immer nach seiner mündlichen prüfung kennen lernen- also auch ein indiz dafür, dass er sich wirklich von ihr hat trennen wollen...

ich möchte ihn im moment nicht zurück haben, nur habe ich angst, dass ich keinen mann mehr finde, mit dem ich wirklich so harmoniere wie mit ihm. das war einfach etwas ganz besonderes (abgesehen von der bitteren tatsache mit seiner 5 jährigen beziehung)... -.-

RACHE!?!
ich möchte ihm das , was er mir angetan hat schon irgndwie heimzahlen. der war sich sicher,dass sie nie erfahren würde, was er in deutschland so treibt und somit hat er sich in deutschland ausgetobt.
aber es wird wohl der falsche weg sein, es seiner freundin zu erzählen. ich weiß es einfach nicht und solange ich mir den kopf darüber zerbreche, kann ich nicht richtig damit abschließen.

Liebe Laxfiore, es ist schon so lange her hier Dein Beitrag, aber ich lese ihn gerade, weil ich das selbe gerade erlebt habe und so gerne wissen würde, wie es bei Dir ausgegangen ist. Hast Du ihr geschrieben und sie eingeweiht? Wie geht es Dir heute, viele Jahre danach? In der Hoffnung, was von Dir hier zu lesen. Alles Liebe. Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook