Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ungewissheit

Ungewissheit

22. August um 3:10

Hallo, ich möchte das Ereignis nicht genau thematisieren, es geht um Folgendes: ihr habt eine/n Partner/in, es besteht (eigentlich) vollstes Vertrauen zwischen euch, aber dann gibt es ein Ereignis (mit Alkohol) und ihr zweifelt an der Treue, weil ihr einen Filmriss hattet und euch plötzlich nicht sicher seid, ob dieser Zustand ausgenutzt wurde (basierend auf der Tatsache, dass eine Person anwesend war, bei der ihr augenscheinlich das Gefühl habt, sie könnte so hinterlistig sein). Mich plagt dieses Gefühl schon sehr oft, ich kann aber nicht sagen wodurch es ausgelöst wird, ich finde keine Zusammenhänge. Denkt ihr, wenn sonst nichts in der Beziehung auf Untreue hinweist, ist das nur ein Hirngespinst, dass mich diese verdammte UNGEWISSHEIT so einnimmt? Und ich mir nur das schlimmste Szenario im Kopf zusammenbraue, weil die Angst auch eine Rolle spielt? Ich bitte um Antworten, die ernst gemeint sind und mir helfen, dieses Gefühl loszuwerden, danke im Voraus. LG Juhuichbins  rranrrrranr

Mehr lesen

22. August um 4:13
In Antwort auf juhuichbins

Hallo, ich möchte das Ereignis nicht genau thematisieren, es geht um Folgendes: ihr habt eine/n Partner/in, es besteht (eigentlich) vollstes Vertrauen zwischen euch, aber dann gibt es ein Ereignis (mit Alkohol) und ihr zweifelt an der Treue, weil ihr einen Filmriss hattet und euch plötzlich nicht sicher seid, ob dieser Zustand ausgenutzt wurde (basierend auf der Tatsache, dass eine Person anwesend war, bei der ihr augenscheinlich das Gefühl habt, sie könnte so hinterlistig sein). Mich plagt dieses Gefühl schon sehr oft, ich kann aber nicht sagen wodurch es ausgelöst wird, ich finde keine Zusammenhänge. Denkt ihr, wenn sonst nichts in der Beziehung auf Untreue hinweist, ist das nur ein Hirngespinst, dass mich diese verdammte UNGEWISSHEIT so einnimmt? Und ich mir nur das schlimmste Szenario im Kopf zusammenbraue, weil die Angst auch eine Rolle spielt? Ich bitte um Antworten, die ernst gemeint sind und mir helfen, dieses Gefühl loszuwerden, danke im Voraus. LG Juhuichbins  rranrrrranr

Sorry, ich muss noch was ergänzen * ihr zweifelt an der Treue eures/eurer Partners/Partnerin, weil diese "hinterlistige" Person ihn/sie ja evtl. zu etwas "überredet" haben könnte. War m.M.n. etwas unverständlich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 22:23

lies dir deinen Text noch einmal durch und denkt dir dein/deine Partner/Partnerin hätte ihn so gepostet ;-D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 22:35
In Antwort auf juhuichbins

Hallo, ich möchte das Ereignis nicht genau thematisieren, es geht um Folgendes: ihr habt eine/n Partner/in, es besteht (eigentlich) vollstes Vertrauen zwischen euch, aber dann gibt es ein Ereignis (mit Alkohol) und ihr zweifelt an der Treue, weil ihr einen Filmriss hattet und euch plötzlich nicht sicher seid, ob dieser Zustand ausgenutzt wurde (basierend auf der Tatsache, dass eine Person anwesend war, bei der ihr augenscheinlich das Gefühl habt, sie könnte so hinterlistig sein). Mich plagt dieses Gefühl schon sehr oft, ich kann aber nicht sagen wodurch es ausgelöst wird, ich finde keine Zusammenhänge. Denkt ihr, wenn sonst nichts in der Beziehung auf Untreue hinweist, ist das nur ein Hirngespinst, dass mich diese verdammte UNGEWISSHEIT so einnimmt? Und ich mir nur das schlimmste Szenario im Kopf zusammenbraue, weil die Angst auch eine Rolle spielt? Ich bitte um Antworten, die ernst gemeint sind und mir helfen, dieses Gefühl loszuwerden, danke im Voraus. LG Juhuichbins  rranrrrranr

Hallo, 

Zu deinem Problem hätte ich paar Fragen, was ich nicht so ganz verstehe.. 
Hattest du einen Filmriss?! Wenn ja, welchen und warum? 
Erfahrung schon damit gehabt?! Oder Bekannte, Freunde etc? 
Warum Untreue?! War da schon etwas? Oder hast du etwas gesehen? Gründe? Beweise? 
Warum hinterlistig und andere Person oder Mitmenschen? 

Und ja manchmal gibt dein eigenes "Ich" /"selbst" Gedanken /Probleme etc.. Und aus einer kleinen Mücke, entsteht ein "Krieg"..  Hast du dieses Thema schon mal angesprochen? Reden?! 

Lg 
Danke 

Viel Glück 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 0:11
In Antwort auf lostindarness

lies dir deinen Text noch einmal durch und denkt dir dein/deine Partner/Partnerin hätte ihn so gepostet ;-D

Das bringt mich nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 6:50

Hast du dich denn zu etwas überreden lassen was‹ du ›nicht wolltest oder was du nur dachtest nicht wollen zu würden oder hast du im Alkoholrausch ihn/ihr zu etwas gebracht was er/sie nicht wollte? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August um 23:38
In Antwort auf juhuichbins

Das bringt mich nicht weiter

? Wie meinst du das? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August um 15:13

Also habe ich das richtig verstanden, dass dein Partner einen Filmriss hatte und du Angst hast, dass er mit einer anderen Frau, die anwesend war, Sex oder ähnliches hatte?

Wie kommt diese Angst zustande? Hat diese Person in der Vergenganheit schon etwas getan oder gesagt zu deinem Partner? Hast du das Gefühl, diese Person könnte Interesse an deinem Partner haben?

Also dir bleiben, egal wie, nur drei Möglichkeiten....oder sogar vier:
1.) du fragst deinen Partner genauer
2.) du fragst diese andere Person
3.) du denkst einfach nicht mehr daran und vertraust deinem Partner
4.) du vertraust nicht, hörst auf dein Bauchgefühl und trennst dich

Im Allgemeinen kann ich nur sagen, dass ein Filmriss oft als Ausrede genommen wird. Ich finde es befremdlich, wenn man sich so dermaßen besäuft, dass man nichts mehr merkt oder sich an nichts erinnert.
Ich war in meiner Jugend auch an Wochenenden öfters betrunken...und zwar richtig. Aber trotzdem kann ich mich an alles erinnern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram