Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ungeschminkt zeigt sie sich nicht einmal am Fenster

Ungeschminkt zeigt sie sich nicht einmal am Fenster

5. Januar 2013 um 23:41

Hallo zusammen,

mein ganzen Leben wundere ich mich schon über so manches Verhaltensmuster von Frauen, hin und wieder kann ich mir einige Verhaltensmuster erklären oder zumindest glaube ich Frauen manchmal zu verstehen (:P).
Wie auch immer, folgendes Verhalten kann ich einfach nicht nachvollziehen bzw. verstehen.

Situation:
Letztens wollten wir morgens Frühstücken, allerdings waren die Grundlage (Brötchen) noch nicht vorhanden. Also musste einer von uns beiden Brötchen kaufen. Da ich weis, dass meine Freundin nicht ungeschminkt vor die Tür geht (Frau ist ja nackt, ohne Farbmatte im Gesicht) und wir nicht gegen Mittag frühstücken wollten, entschlossen wir uns, dass ich Brötchen hole.

Wenn ich schon aus dem Haus gehe um Einzukaufen, dachte ich mir hol ich gleich noch Getränke. Also bat ich meinen Schatz, mir den Einkaufskorb - da ich zwei Kisten hatte und nicht nochmal laufen wollte zumindest bis vor die Tür im Haustreppenhaus zu stellen.

Zusatz Info: Wir wohnen über meinem Onkel.

Meine Bitte driftete, in eine für mich nicht nachvollziehbare, Diskussion ab, dass ich ja wisse, dass sie nicht ungeschminkt und ungepflegt aus dem Haus geht bzw. von niemanden gesehen werden möchte. Für mich persönlich etwas zu empfindlich.

Zum Einen weiß sie, dass ich sie liebe wie sie ist ich finde sie gleich morgens nach dem Aufstehen auch hübsch und attraktiv das hab ich ihr auch schon öfter gesagt.

Zum anderen, sollte Sie nur kurz mir den Korb geben was sie letztendlich auch gemacht hätte (sonst wäre ich echt sauer gewesen) letztendlich kann sie mich unterstützen, wir wollten ja zeitnah essen.

Stimmt ihr Frauen folgender Aussage zu: Frau fühlt sich ungeschminkt nackt?

Könnte mir die Damen hier mal sagen, ob Sie über reagiert legt sich das eventuell mit den Jahren?

Info wir sind beide Mitte Zwanzig.

Grüße
CIL

Mehr lesen

5. Januar 2013 um 23:54

Nein
Also, ich bin 20 Jahre alt, und ich fühl mich nicht nackt wenn ich aus dem Haus gehe, ich gehe öfters mal ganz ohne Schminke arbeiten..
ich denke, das liegt nicht am alter, das liegt einfach nur an der Eitelkeit mancher Menschen.
Ob sich das legt..ich denke nicht, wenn sie nicht grundlegend ihre Einstellung zu ihrem Äusseren ändern kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 0:01


Allerdings ist sie keine Tussi, aber vielleicht kann ich sie damit mal necken und ihr sagen, dass sie sich wie eine verhält in dieser Situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 0:05

Vielleicht einen makel, den sie sich einbildet
und sich somit hinter der schminke versteckt?

Manche frauen sind sehr kritisch mit sich und sehen makel, wo keine sind.
Hat sie mal sowas erwähnt, oder ist dir mal was aufgefallen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 0:17
In Antwort auf zicklein85

Vielleicht einen makel, den sie sich einbildet
und sich somit hinter der schminke versteckt?

Manche frauen sind sehr kritisch mit sich und sehen makel, wo keine sind.
Hat sie mal sowas erwähnt, oder ist dir mal was aufgefallen?

Sie hat auf jeden Fall ein hohes Scharmgefühl ..
.. meiner Meinung nach könnte sie sehr stolz auf Ihr Äußeres sein. Sie bekommt hin und wieder auch Komplimente von Kunden und Bekannten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 0:28

Ja geht sie..
aber die Beine müssen rasiert sein, aber dass halte ich selber für normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 1:00

Ich verstehe es eben nicht wirklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 9:57

Gar keine Frage, alles ihr Problem.
Aber den Korb holt sie, ganz egal wie sie das anstellt - und wenn sie sich vorher schnell schminkt. Da waer ich auch auf 180. Das mit der Schminke darf keine Ausrede sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 10:15

Ganz ehrlich:
Normal ist das für mich nicht! Ich fühle mich ungeschminkt nicht nackt! Ich gehe auch ungeschminkt essen kaufen oder zum Sport.
Nicht falsch verstehen: Ich achte sehr auf mein Äußeres und wenn ich mich mit Freunden treffe, arbeite oder in die Uni gehe bin ich auch definitiv immer geschminkt, aber es gibt eben auch Situationen da ist das völlig unnötig und eine dieser Situationen ist eben Brötchen holen. Da stehen doch eh nur lauter fremde Menschen um mich herum und ob die mich hübsch, hässlich oder farblos finden, ist mir sowas von egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 10:16
In Antwort auf coquette164

Ganz ehrlich:
Normal ist das für mich nicht! Ich fühle mich ungeschminkt nicht nackt! Ich gehe auch ungeschminkt essen kaufen oder zum Sport.
Nicht falsch verstehen: Ich achte sehr auf mein Äußeres und wenn ich mich mit Freunden treffe, arbeite oder in die Uni gehe bin ich auch definitiv immer geschminkt, aber es gibt eben auch Situationen da ist das völlig unnötig und eine dieser Situationen ist eben Brötchen holen. Da stehen doch eh nur lauter fremde Menschen um mich herum und ob die mich hübsch, hässlich oder farblos finden, ist mir sowas von egal.

Ach so,
vergessen (sorry, es ist noch früh ): Mit dem Alter hat das nicht wirklich etwas zu tun. Ich bin auch erst Mitte 20.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 10:30

Hmm
ich kenne auch eine die nie ungeschminkt raus geht,selbst zum Bruefkasten nicht.
Sie ist trotzdem eine super nette Person und ihr Mann kennt das gar nicht anders,sind bestimmt schon 15 Jahre zusammen,er hat sie so genommen und akzeptiert es.
Kannst du so tolerant sein und sie so lieben wie sie nun mal ist,mit ihren Macken?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 10:35

Sie
leidet anscheinend sehr an Realitätsverlust und einem zu geringen Selbstwertgefühl, da hilfts auch nichts wenn du ihr sagst das du sie schön findest.

Wenn diese kleine Tatsache, sie in ihrem Leben derart einschränkt, wäre ein Besuch beim Psychologen schon längst fällig gewesen.

Nicht falsch verstehen, ein Psychologe sollte heutzutage nichts verpöntes mehr sein.

Was macht sie wenns mitten in der Nacht zu brennen beginnt? Schminken? ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 10:53

Sie ist Super
Bin also nicht die einzigste ungeschminkt gehe ich nicht mal Müll weg bringen nicht das ich was zu verbergen habe ich fühl mich mit Schminke einfach viel wohler mir reicht meistens schon ganz wenig. bisschen Puder bisschen Rouge und fertig. Wieso versteht ihr Männer das nicht mein Mann will das auch nicht verstehen. Akzeptiert dies einfach kein Mensch ist perfekt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 11:26

Oh ja
das kenne ich - aber von meiner Mutter. Die geht auch nicht einmal den Müll ungeschminkt rausbringen. Ich bin auch eitel und schminke mich auch gern und fühle mich dann auch attraktiver. Gibt aber immer noch den Unterschied zum Tages und Abend Make Up.

Na ja auf jeden Fall find ich es total übertrieben und leider auch traurig, denn sie scheint sich nicht wirklich wohl zu fühlen mit sich und auch zu viel auf die Meinung anderer zu geben. Sie will gefallen!

Mir ist das manchmal so wurst wie ich aussehe, wenn ich mal schnell einkaufen gehe. Kommt wirklich auf die Lust und Laune an, die ich habe. Ich bin auch schon in Pyjamahose einkaufen gegangen.

Ich hoffe ja immer an der Edeka Theke meinen Traummann zu finden....vielleicht sollte ich da also lieber auch kein Risiko mehr eingehen

Zur Arbeit würde ich allerdings auch nicht so ohne alles gehen. Da bin ich dann vielleicht auch gestört, aber da würd ich mich dann auch nackt fühlen.

Du solltest aber mal dringend mit ihr drüber reden. Wird ja auch nicht besser je älter sie wird und mal eben in den Keller sollte man schon auch so gehen können. Was macht sie denn wenns mal brennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 16:29


Ich glaub nicht dass es darum geht tonnenweise make up etc oben zu haben um hinaus zu gehen, sondern nur etwas gepflegter als nach dem aufstehen, sprich Haare kämmen, gesicht waschen, vl etwas die Augenbrauen nachziehen. So gehe ich schon einkaufen und kurzfristig ausser Haus, gleich nachdem Aufstehen, wahrscheinlich auch noch fettige, zerrupfte Haare, würde ich es auch vorziehen meinen freund hinaus zu schicken.
Das mit dem Aufstand wegen Korb hinunter bringen ist dann doch etwas übertrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 18:31

Das habe ich doch schon haeufiger von dir gelesen.
... vielleicht solltest du dich in "Sprinter" umbenennen. Achne, den gibts ja schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 20:25


nein also manchmal bin ich auch ungeschminkt zu sehen
Aber wenn es schnell gehen muss mach ich mir nur Wimperntusche drauf und etwas concealer auf die Haut, das wars auch schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 19:12

..sie meint..
..man benötigt nur die richtigen Produkte, zur Hautpflege, nicht die günstigen Sachen aus den Drogeriemärkten.
Die würde der Haut schaden, sofern man die täglich nimmt.

Für die etwas hochwertigeren Produkte gibt sie gerne auch mal 200 im Jahr aus.
Darunter ist jede Menge Gesichtspflege, nicht nur Farbe zum Bemalen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 19:26


Nö , das kann ich nicht nachvollziehen .
An normalen Tagen gehe ich ÜBERALL UNGESCHMINKT hin . Stört mich nicht im geringsten ...
Wenn natürlich was besonderes Ansteht , okay , ich will ja auch (mal) gefallen
Aber ansonsten , wer mich ungeschminkt nicht akzeptiert , akzeptiert etwas von mir nicht und das ist sein/ihr Problem , nicht meines ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 20:15

Natürlichkeit hat auch seine Vorzüge...
...ich laufe zu 90 % fast ungeschminkt umher, meine gepflegten langen Haare habe ich auch fast immer hochgesteckt, und ich trage nur am Wochenende Nagellack. ...warum? Weil ich es beruflich muss (Arbeit im Hygiene-Bereich). Für einige von Euch würde vermutlich eine Welt zusammenzubrechen, sich nicht schminken zu dürfen, Haare zusammengebunden zu halten.

Ich bin es gewohnt..., ungeschminkt in die Arbeit zu gehen, shoppen zu gehen, Dinge nach der Arbeit ungeschminkt zu erledigen. Ins Schwimmbad gehe ich auch ungeschminkt. Meine Haut ist sehr gepflegt, kaum Pickel....Da ich die Haut nicht mit Make-Up zuspachtle.

Mir macht es nichts aus, ungeschminkt zu sein, ich fühle mich hierdurch nicht weniger attraktiv... die flirtenden Blicke der Männer sind nach wie vor da....und das macht es vermutlich aus...man ist immer so schön, wie man sich fühlt und wieviel Bestätigung man als Frau ohne Schminke bekommt.

Am Wochenende mache ich mich dann so richtig schön für meinen Freund....schminke mich, trage meine Haare offen, style sie. Für mich ist das dann etwas ganz besonderes....denn das darf ich unter der Woche nicht....
Nur:
Mein Freund findet mich morgens ungeschminkt nach dem Aufstehen mit verwuschelten Haaren und verschlafenen Augen am Schönsten

Nur so mal an alle Frauen, die sich nicht vorstellen können, ungeschminkt herumzulaufen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 15:44


Also ich finde das gewaltig übertrieben...
Ich schminke mich ziemlich selten, wenn dann für eine Party, oder wenn ich mal schick ausgehe mit meinem Schatz, ein bisschen zum Shoppen mit meinen Mädels. Aber sonst, bisschen Babycreme ins Gesicht und los gehts. Natürlich finde ich immernoch am schönsten. Mein Freund mags auch lieber ganz "echt"
Wenn sie sich gerne schminkt und sich damit super wohlfühlt ist ja schön, aber das ist schon ein wenig übertrieben meiner Meinung nach..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 21:55
In Antwort auf summerflower6


Also ich finde das gewaltig übertrieben...
Ich schminke mich ziemlich selten, wenn dann für eine Party, oder wenn ich mal schick ausgehe mit meinem Schatz, ein bisschen zum Shoppen mit meinen Mädels. Aber sonst, bisschen Babycreme ins Gesicht und los gehts. Natürlich finde ich immernoch am schönsten. Mein Freund mags auch lieber ganz "echt"
Wenn sie sich gerne schminkt und sich damit super wohlfühlt ist ja schön, aber das ist schon ein wenig übertrieben meiner Meinung nach..

99% Zustimmung
.. so wie du es beschreibst sehe ich es so ziemlich auch..
Bei ihr ist es nur so, dass Sie sich ungeschminkt unwohlfühlt und es auf jeden Fall machen muss (das wirkt auf mich eben wie ein Zwang - das finde ich eben etwas störend)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 21:57

.. kenn ich
.. vor die Tür gehe ich auch nur angezogen ;P
.. es muss mindest eine Jeans sein, darf keine Jogging Hose sein - So im Assidress nur für zu Hause

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 22:00

Ich hoffe..
.. das legt sich noch, ggf. hängt es ja wirklich mit Ihrem Selbsbewusstsein zusammen.
Ändert ggf. eine Heirat ihre Einstellung, da sie ja dann safe ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 22:02

Du verstehst meine Freundin
>>
Ich bin da genauso und würde nie ungeschminkt aus dem Haus gehen. Es fehlt einfach was. Mein Freund kann das manchmal auch nicht verstehen, aber ich sage dann immer, dass er auch ne schöne Freundin will und ich bin der Meinung, dass Kerle immer Weiber anglotzen, die geschminkt sind.
<<

das hätte von meiner Freundin kommen können, eventuell verstehe ich mich mit deinem Freund und ich kann mit Ihm mal einen drinken gehen ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 22:05

Dafür habe ich auch nur wenig Verständnis
.. wenn ich so etwas lese reagiere ich innerlich abweisend.
Da denke ich mir er sollte sich mal ein anderes Hobby suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 22:13
In Antwort auf worldgrid

Das habe ich doch schon haeufiger von dir gelesen.
... vielleicht solltest du dich in "Sprinter" umbenennen. Achne, den gibts ja schon

@venusfinsternis
Ich schreibe ihr nicht vor was sie mit ihrem Körper anstellt, ich vertrete nur meine Meinung offen gegenüber ihr und sage ihr dass ich sie auch ungeschminkt attraktiv finde.

Aber wir können uns gerne mal über die "Emanzipation und ihre Auswirkung auf unser Leben und die heutigen Beziehungen" in einem seperaten Thread unterhalten.
- u.a. bin ich gegen Frauenparkplätze und denke, dass Emanzipation bei den heutigen Frauen bedeutet, dass der Mann 60% im Haushalt macht ;P
Bei manchen Frauen bedeutet Emanzipation = falscher Stolz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 14:53

Sowas kann ich nur unterstützen
.. das sollte mal meine Freundin machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 0:08

Aufwand im Bad
also wenn wir los wollen,
brauch sie in der Regel 1,5h (Duschen + Haare + Make-up)
ich brauche rund 30-45min, wenn ich nicht weis was ich anziehe + 15 min wenn ich mir es rechtzeitig raus suche brauch ich min 30 min

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 0:15

Es ist doch mehr ...
ich hab noch mal nach gefragt, sie gibt doch 400,-
.. aber zu ihrer Verteitigung, ich finde es ok, dass sie sich schminkt .. gar kein Ding .. sie sieht auch nicht aus wie eine Tussi und Man(n) muss auch nicht mit dem Spaten ran.

Mich stört lediglich, dass es einen in gewissen Situationen ausbremst, wenn dann noch Kinder dazu kommen muss Man(n) wohl froh sein, wenn man überhaupt noch raus/weg kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen