Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unfair - Nur noch Zoff - Help!!!

Unfair - Nur noch Zoff - Help!!!

18. Januar 2002 um 0:54

Ich bin nun fast 3 Jahre mit meinem Freund zusammen (wohnen auch schon fast genauso lange zusammen) - ich glaube schon dass wir uns lieben und wir sind auch ziemlich unzertrennlich aber in letzter Zeit haben wir fast jeden Tag Zoff für irgendwelche Kleinigkeiten und schreien uns an und jeder macht den anderen irgendwie total fertig.
Ich weiß, dass ich vielleicht auch etwas zu sehr ausraste - aber weil ich einfach vieles unfair finde und er in letzter Zeit meiner Meinung nach auch extrem launisch ist und mich einfach nur blöd behandelt. Unfair finde ich zum Beispiel dass er meine SMS liest bevor ich sie lese - er macht also mit meinem Handy was er will- ich jedoch darf sein Handy so gut wie nicht anfassen. Seit über 2 Wochen hat er sein Handy lautlos - als ich nach dem Grund fragte meinte er - er hat halt kein Bock weil dauernd irgendwelche Kollegen anrufen und was von ihm wollen. Letztens hatte er es aber dann doch mal wieder an als ich neben ihm im Auto saß- es klingelte - er ging ran - ich hörte es war irgendeine Frau am Tel - er rief nur: Hallo - hallo - legte auf. Noch zwei mal klingelte es er ging ran und verstand nichts (angeblich!???) naja ich hab gefragt wer denn da dran war und er meinte er habe keine Ahnung. Ich sagte gib mir doch mal Dein Handy ich geh mal ran - er wurde irgendwie total sauer - machte sein Handy lautlos und versteckte es. Heute war er unterwegs und sein Handy lag abgeschaltet im Schrank - ich habe es mir geschnappt und es mit der Puknummer geknackt - ich wollte einfach heraus finden ob er mir irgendetwas verheimlicht - er meint ich bilde mir alles ein und ich wäre die jenige die sich für alles aufregt und keine Ahnung irgendwie gibt er mir dass Gefühl dass ich nicht mehr richtig ticke....
Habe auf jeden Fall eine unbekannte Nummer gefunden und da angerufen - "Sorry wer ist denn da" "Tamara" "Oh da hab ich mich verwählt"!!!
Als er nach Hause kam suchte er sein Handy weil sein Vater ihn anrufen wollte - da ich ja auch eine neue Pin-Nummer vergeben mußte - mußte ich natürlich zugeben dass ich in seinem Handy geschnüffelt habe - ER HAT EINEN RIESEN AUFSTAND GEMACHT!!! Ich fragte wer denn Tamara wäre und er meinte er kenne keine Tamara!!!
Naja - nun liegt er im Bett und schläft und ich kann im Wohnzimmer schlafen. Sein Handy ist wieder verschwunden. Ich glaube nicht unbedingt dass er eine andere hat - denn eigentlich hat er keine Zeit für eine andere - er ist viel arbeiten und sonst ist er immer zu Hause und wir machen so gut wie nichts getrennt - ABER IRGENDWAS STIMMT DOCH NICHT. Er meint ich bilde mir dass alles ein - wie gesagt ich ticke nicht richtig. Ich finde es aber super unfair dass er an mein Handy geht - SMS vor mir liest - mir manchmal noch nicht mal sagt dass ich überhaupt eine SMS bekommen habe und all sowas.
Jeden Tag seit Weihnachten haben wir irgendwie Streit (dazwischen haben wir aber auch viele zärtliche Kuschelstunden...) - wir sind beide super gereitzt und ich weiß einfach nicht mehr weiter - die ganzen Streitereien machen mich kaputt ich habe bald keine Tränen mehr....

Was meint ihr zu der ganzen Sache???

Mehr lesen

18. Januar 2002 um 12:20

Danke...
Hallo liebe Marite!!!

Vielen Dank für Deine Antwort - mir geht es nun schon viel viel besser wo ich sie gelesen habe - sonst habe ich ja immer mit meiner besten Freundin über meine Probleme geredet - aber irgendwie kommt da immer nur rüber, dass ich doch Schluß machen soll und dass will ich ja gar nicht. Sie meint unsere Beziehung bringt nichts mehr wäre eine HASS-LIEBE und sowas alles - das hilft nicht weiter weil wie gesagt will ich mich doch gar nicht von ihm trennen.

Irgendwie kommt es mir vor als hätten wir die Rollen getauscht - ich war mal ne Zeit launisch, zickig und vielleicht hatte er es oft nicht leicht mit mir aber ich finde schon lange habe ich mich zum positiven geändert und bin viel ruhiger geworden und auch sehr lieb zu ihm und tu auch einfach viel für ihn. Es kommt mir so vor, desto mehr ich ihm zeige wie sehr ich ihn liebe - desto unfreundlicher ist er und er weiß es alles wohl gar nicht zu schätzen.
Er ist mit seinem Vater selbstständig - arbeitet wirklich viel (Kurierfahrer) und bekommt dauernd Druck von seinem Vater weil es momentan alles nicht gut läuft. Ich halte immer voll und ganz zu ihm, höre mir seine Pobleme an, gebe Tipps und keine Ahnung ich weiß absolut nicht welchen Grund er hat manchmal so gemein mir gegenüber zu sein. Er sieht niemals seinen Fehler ein, niemals würde er sich entschuldigen und richtig aussprechen kann man sich mit ihm auch nicht - dabei gibt es immer nur neuen Streit.

Immer lenke ich irgendwie alles wieder ein...

Ich überlege ob ich übers Wochenende zu Bekannten soll - da kommt der Spruch von ihm: Wenn Du gehst kannst Du direkt da bleiben - dann brauchst Du nicht mehr wieder kommen...

Soll ich nun später wie immer wieder versuchen alles einzulenken und wieder freundlich zu ihm sein wo ich doch eigentlich diese große Wut und Trauer im Bauch habe???


Gefällt mir

18. Januar 2002 um 12:28

Mmmhhhhhhh
Hallo Fachmann,

vielen Dank für Deine Antwort - mmmhhh doch arbeiten tut er wirklich viel - dass weiß ich und wenn ich will kann ich ihn auch den ganzen Tag auf der Arbeit erreichen.

Vertrauen "TOD"??? Ich vertraue ihm eigentlich schon - also bis jetzt habe ich ihm immer zu 99% vertraut und er mir glaube ich auch, aber was es nun seit zwei drei Wochen mit seiner Geheimnisstuerei aufsich hat, dass bringt mich halt um den Verstand - und deshalb habe ich auch sein Handy geknackt. Wenn mir jemand männliches textet den er nicht kennt macht er gleich einen riesen Aufstand, textet irgendwelche Sprüche zurück...Von mir aus kann er an mein Handy gehen wenn es ihm glücklich macht - ich habe absolut nichts zu verbergen - aber dann bitte schön kann ich das gleiche auch von ihm erwarten.

Klar wußte ich vorher er wird ausrasten wenn ich das nun knacke und durchgucke - aber ich habe ihm dann tausend mal gebeten sich in meine Situation zu versetzen - ER WÜRDE einen viel viel größeren Aufstand machen als ich. Ich versuche ja immer noch erst ruhig und sachlich mit ihm zu reden...Er wird in letzter Zeit einfach total extrem...

Ich weiß wirklich auch nicht mehr weiter - ich möchte dass er mich versteht, er mir offen und ehrlich sagt was los ist - bin mal gespannt wie lange ich dafür brauchen werde....

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 12:56

Urlaub voneinander
fünf bis sieben Tage kann schon Wunder wirken. Ich glaube einfach, dass Ihr zu lange aufeinanderhockt und jeder für sich eine kleine Pause braucht. Wie wäre es, wenn Ihr jeder getrennt eine Woche Urlaub macht, er mit seinen Freunden, Du mit Deinen. Dazu gehört aber dass Ihr Euch vertraut. Ich praktiziere es mit meinem Schatz jedes Jahr so. Ostern machen wir immer getrennt Urlaub, außerdem fahre ich mehrmals im Jahr alleine zu meinen Eltern, die 350 km von mir weg wohnen. Zudem hat jeder unter der Woche auch noch seinen Freiraum, Sport, Freunde treffen usw. dies alles drei mal die Woche. Natürlich gibt es auch manchmal kleinere Diskussionen aber wir zoffen uns nicht für Kleinigkeiten und misstrauem dem Partner nicht. Redet darüber, mache ihm klar, dass er auch nicht ohne weiteres Deine SMS lesen darf, Du würdest die Schnüffelei dann auch unterlassen. So wie Du schreibst, sind das alles Anzeichen dafür, dass Ihr Euch auf den Geist geht und unbewusste Provokationen auslöst!

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 16:20

Dein Freund scheint etwas zu verbergen
Ansonsten ist diese übertriebene Heimlichtuerei mit dem Handy wohl nicht zu erklären. Natürlich hat jeder seine "Privatsphäre", aber sobald einer von beiden bewußt anfängt sein Handy zu bewachen wie ein bissiger Kampfhund, wird es dafür wohl einen Grund geben?! Zu mal Dein Freund Dein Handy ja auch nicht als Tabu ansieht. Hier paßt wohl eher: Was ich selber mach und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

Was ich Dir raten könnte? Ich weiß es nicht. Da ist jeder anders. Ich persönlich würde es rausbekommen wollen, um jeden Preis. Andere sagen, was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 18:27

Hi
Mal ne Frage, geht das schon die ganze Zeit so, dass er sein Handy bewacht wie ein Schießhund, oder erst seit kürzerem. Möchte hier nicht weiter darauf eingehen. Aber wenn du mir schreiben möchtest:

AnglHch.@aol.com

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 20:13

Ich glaub auch!!!
Ich glaube auch, dass wenn sich Männer zu sicher sind, sie vielleicht ein wenig das Interesse verlieren und zeigen müssen wer der Mann im Haus ist und so... Habe so was in der Art in der FREUNDIN gelesen - ich krame sie mal eben hervor...Hier geht es nun allerdings ums Heiraten, wenn ein Mann noch zögert soll man so tun als wolle man auch auf keinen Fall heiraten wollen. Ich schreibe ein paar Zeilen aus der Freundin heraus:

" Wussten Sie, weshalb Archäologen so viele Faustkeile finden, die offensichtlich niemals benutzt wurden? Die Erklärung, so der britische Prähistoriker Steven Mithen liegt in der männlichen Eitelkeit: Sie wurden nur deshalb angefertigt, um Frauen am Lagerfeuer damit zu beeindrucken und sie herumzukriegen. So können sich Männer anstrengen, wenn sie etwas wollen, von dem sie annehmen, dass es schwer zu kriegen ist. Also Sie und ihr Jarwort. Machen Sie ihm klar, dass Heiraten nur in Frage kommt, wenn es der RICHTIGE ist und vor allem nicht jetzt. Später vielleicht einmal......."

Und so ähnlich geht es auch weiter - hier steht wenn man halt so tut als will man nicht, strengen sie sich halt mehr an, einem gerecht zu werden und so.

Und hier steht noch:

"Ein Drittel aller Frauen verliert den Mann, weil sie zu zickig sind. Zwei Drittel aller Frauen dagegen, weil sie zuviel Entgegenkommen zeigen. Die männliche Logik dahinter: Wenn ich so großartig für sie bin, sie so dermaßen beeindruck, dass sie alles für mich tut, dann bin ich vermutlich zu gut für sie und sollte vielleicht auf was Besseres warten. DENN etwas "Besseres" ist im männlichen Kosmos jemand, der sich nicht sofort ergibt, sondern den männlichen Ehrgeiz wach hält. Margaret Kent rät deshalb, bloß nicht zuviel des Guten zu tun. Nicht die Wesenskernschmelze, sondern der Wechsel von positiven und negativen Elementen in der Liebe erhöhe die Attraktivität. Seien sie also ruhig mal zickig, zögerlich, abweisend - und vor allem faul. Er soll sich wohl fühlen, aber auch Respekt vor Ihnen haben. Schon damit er den drängenden Wunsch verspürt, sich Exklusivrechte für eine so wunderbare Frau wie Sie zu sichern."

MMhhh die Tage habe ich das noch gelesen und trotzdem nicht daraus gelernt - es war mal so dass er geheult hat wie ein Schloßhund wenn wir Streit hatten - und oft habe ich ihm wohl weh getan weil ich immer so ausgerastet bin - alle meinten (Familie) sie verstehen nicht dass Männer es mit mir aushalten und mir so hinterherlaufen - und auch weil ich ihn ja so sehr liebe habe ich mich TOTAL geändert wie schon gesagt. Ich bin wohl einfach zu lieb geworden, habe die Mauer die ich um mich herum gebaut habe abgerissen und jetzt bin ich die jenige die heult wie ein Schloßhund - und seit dem ich so lieb bin alles gebe - naja ich glaube nun er nutzt diese Situation total aus.
Das Problem - ich kann irgendwie gar nicht mehr so werden wie früher - ich möchte einfach nur HARMONIE - ein friedliches schönes kuscheliges Zusammenleben......

Jetzt ist es wieder für ihn so als wäre nichts gewesen - wenn ich ihn drauf ansprechen will hat er keine lust darüber zu reden und ist ja sooo müde - mmmhhh - wir waren vorhin einkaufen und er hat mir eine Hose gekauft - meistens gibt es anstatt einer Entschuldigung ein Geschenk, ich fragte ihn ob er nicht ein klein wenig seinen Fehler einsieht, da meinte er, ja ein ganz klein wenig.....

Bin mal gespannt wie lange diese Ruhe hält - aber wenn etwas halt im Raum steht kann es doch wieder nicht lange gut gehen oder?

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 20:18
In Antwort auf taline_11857879

Urlaub voneinander
fünf bis sieben Tage kann schon Wunder wirken. Ich glaube einfach, dass Ihr zu lange aufeinanderhockt und jeder für sich eine kleine Pause braucht. Wie wäre es, wenn Ihr jeder getrennt eine Woche Urlaub macht, er mit seinen Freunden, Du mit Deinen. Dazu gehört aber dass Ihr Euch vertraut. Ich praktiziere es mit meinem Schatz jedes Jahr so. Ostern machen wir immer getrennt Urlaub, außerdem fahre ich mehrmals im Jahr alleine zu meinen Eltern, die 350 km von mir weg wohnen. Zudem hat jeder unter der Woche auch noch seinen Freiraum, Sport, Freunde treffen usw. dies alles drei mal die Woche. Natürlich gibt es auch manchmal kleinere Diskussionen aber wir zoffen uns nicht für Kleinigkeiten und misstrauem dem Partner nicht. Redet darüber, mache ihm klar, dass er auch nicht ohne weiteres Deine SMS lesen darf, Du würdest die Schnüffelei dann auch unterlassen. So wie Du schreibst, sind das alles Anzeichen dafür, dass Ihr Euch auf den Geist geht und unbewusste Provokationen auslöst!

Das sagen viele
Viele meinen wir hängen zuviel aufeinander - und jetzt über die Feiertage (haben jetzt auch noch Urlaub gehabt) war es wirklich so - aber wir können uns auch nicht voneinander trennen...
Es ist ganz komisch, wir nerven uns vielleicht wollen aber auch keinen Tag aufeinander verzichten. Klar gehe ich auch alle zwei drei Wochen Samstag Abend mal mit Freundinnen aus ( er ist ein Typ der nicht so gerne weggeht...) aber immer vermissen wir uns total - wir könnten uns beide gar nicht vorstellen uns ein paar Tage zu trennen. Aber dies wird bald passieren, im April bin ich für eine Woche in Leipzig auf einer Messe von der Arbeit aus...

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 20:32

Weihnachten hatten wir Zoff!!!
wir hatten so richtig heftig Zoff, da sind richtig die Fetzen geflogen und ich habe zum ersten mal richtig vor ihm geheult wie ein Schloßhund und mich benommen wie ein kleines Mädchen von wegen wo soll ich den hin und ich will und kann nicht ohne Dich leben....
Wie schon unten der Marite erzählt, früher war es genau anders herum, ich war die "Stärkere", bzw. ich habe meine Gefühle nie so offen gezeigt und immer ein auf Scheißegal gemacht, auch wenn es gar nicht so war - er hat früher geheult wie ein kleiner Junge, und naja ich habe mich total geändert weil ich dachte so verliere ich ihn, wenn ich ihm so weh tue....Jetzt ist es wie ein Rollentausch, seit dem macht er fast was er will - vielleicht ist er sich nun zu sicher...
les dazu mal das was ich der Marite geschrieben habe, sonst wiederhole ich hier alles...*ggg

Ich glaub nicht dass er momentan was am Laufen hat, wann auch...
Aber vielleicht will eine was von ihm - vielleicht er noch nicht mal unbedingt was von ihr - vielleicht hat er eine kennengelernt, geflirtet...Ein Seitensprung würde gar nicht zu ihm passen, aber man weiß ja nie, vielleicht bin ich auch einfach nur blind.

Leider glaube ich dass ich auch niemals, auf jeden Fall nicht in naher Zukunft die ganze Wahrheit erfahren werde - für ihn ist die Wahrheit ich bin krankhaft grundlos eifersüchtig und sehe Gespenster - da is nichts - da war nichts - so einfach macht er es sich - Diskussion für ihn beendet. Ich habe ihn gefragt ob er mich nicht ein klein wenig verstehe, weil die Heimlichtuerei doch wirklich komisch ist - er meint ein klein wenig kann er mich ja schon verstehen, aber trotzdem spinne ich total.
Mit ihm kann man einfach nicht reden...

Unglaublich - seit heute klingelt nun mein Handy dauernt und es wird immer aufgelegt, da meinte ich mehr auf lustig zu ihm: Na toll, rufen Deine Perlen nun auch schon bei mir an, da meinte er: Du kriegst gleich meine Perlen, spinn mal nicht rum, man kann sich auch vieles einreden...

Ich krieg die Krise....

Ich bin 23 und er ist 21... Wohnen schon 2,5 Jahre zusammen...

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 20:39
In Antwort auf blue007

Dein Freund scheint etwas zu verbergen
Ansonsten ist diese übertriebene Heimlichtuerei mit dem Handy wohl nicht zu erklären. Natürlich hat jeder seine "Privatsphäre", aber sobald einer von beiden bewußt anfängt sein Handy zu bewachen wie ein bissiger Kampfhund, wird es dafür wohl einen Grund geben?! Zu mal Dein Freund Dein Handy ja auch nicht als Tabu ansieht. Hier paßt wohl eher: Was ich selber mach und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

Was ich Dir raten könnte? Ich weiß es nicht. Da ist jeder anders. Ich persönlich würde es rausbekommen wollen, um jeden Preis. Andere sagen, was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Ich will es auch wissen
...aber ich weiß nicht wie ich es anstellen soll!!! Man kann nicht mit ihm reden, immer meint er nur da ist nichts, da war nichts und ich spinne....

*ggrrrr

Das bringt mich echt um den Verstand und bald glaube ich noch was er mir erzählt, dass ich nicht alle Tassen im Schrank habe, aber diese komischen Dinge sind halt vorgefallen und er kann mir wenigstens nicht einreden da wäre nichts gewesen...

Wenn er mich doch ein wenig mehr verstehen würde, mich in den Arm nehmen würde, mir sagen würde dass da doch wirklich kein Grund besteht - aber nein er rastet aus was mich nur noch mehr auf diese dummen Gedanken bringt!!!

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 20:41
In Antwort auf traeumerle

Hi
Mal ne Frage, geht das schon die ganze Zeit so, dass er sein Handy bewacht wie ein Schießhund, oder erst seit kürzerem. Möchte hier nicht weiter darauf eingehen. Aber wenn du mir schreiben möchtest:

AnglHch.@aol.com

...
Wie gesagt erst seit Weihnachten...

Gefällt mir

18. Januar 2002 um 23:36

Haben uns ausgesprochen...
vorhin habe ich euch allen noch eine Antwort geschrieben...

Jetzt habe ich es aber endlich geschafft mich in Ruhe mit ihm zu unterhalten und er gab zu überreagiert zu haben und dass er in meiner Suituation dieses Puzzel wohl auch so zusammen gelegt hätte und nicht viel anders reagiert hätte!!!

Da scheint wohl wirklich nichts mit einer anderen zu sein, und wie gesagt, er hat auch keine Zeit für eine Andere und es würde gar nicht zu ihm passen.
Tamara kennt er keine - es kann nur irgendwie ne Freundin vom Kollegen sein, die auch wenn deren Karte vom Handy leer ist über das der Freundin anrufen. Er sagte er kennt keine - und das klang für mich auch sehr glaubhaft. Als das Telefon ging als ich neben ihm saß, meinte er habe er sich so erschrocken dass da ne Tussi dran war und er wollte nicht mit irgendna Tussi vor mir reden die er nicht kennt, er meinte dann wäre ich total ausgerastet - er sagte dies kann nur eine gewesen sein, die sein Kollege Thomas mal von seinem Handy aus getextet hat, Thomas hat sein Handy nun immer aus, weil ihm diese irgendwie nervt und nun dachte sie vielleicht ihn so zu erreichen oder keine Ahnung meint er....er sagt er weiß es selber nicht....ich meinte dass Getue habe die Situation aber viel schlimmer gemacht als wie wenn er mit einer telefoniert hätte die er nicht kenne oder eine die nach Thomas fragt - so bin ich nun viel mehr ausgeflippt und fühlte mich verarscht.

Er gab auch zu in letzter Zeit echt nicht immer nett gewesen zu sein, und es tut ihm auch leid, es ist keine Entschuldigung aber er weiß langsam mit seiner Firma nicht mehr wo ihm der Kopf steht und ist total gereitzt.....


MMmhhhhh erstmal gebe ich mich damit zufrieden, vielleicht stimmt es, vielleicht nicht, aber eigentlich glaube ich ihm auch wenn sich dass alles TOTAL albern anhört, aber wie gesagt, Fremdgehen, Seitensprünge, sowas alles passt total nicht zu ihm und Zeit dafür hat er ja auch nicht weil wir immer nur zusammen sind....

Werde es weiter beobachten, hoffe bei uns wird es nun endlich wieder normal...Nächste Woche ist auch unser Urlaub vorbei - hatten eine Woche frei - da hängen wir auch nicht mehr so gut wie 24 Std aufeinander und man freut sich wieder wenn man von der Arbeit kommt sich es zusammen gemütlich zu machen...

Mal sehen........

@ Marite, unten habe ich Dir noch geantwortet, da geht es ja weniger um meinen Streit mit meinem Freund sondern mehr um den lieben JADTINSTINKT bei den Männern...
Bin mal gespannt was Du dazu sagst!!!!

@ all - find es so lieb dass ihr euch Zeit für mich genommen habt!!!

Gefällt mir

30. März 2012 um 6:40
In Antwort auf Peabbels

Haben uns ausgesprochen...
vorhin habe ich euch allen noch eine Antwort geschrieben...

Jetzt habe ich es aber endlich geschafft mich in Ruhe mit ihm zu unterhalten und er gab zu überreagiert zu haben und dass er in meiner Suituation dieses Puzzel wohl auch so zusammen gelegt hätte und nicht viel anders reagiert hätte!!!

Da scheint wohl wirklich nichts mit einer anderen zu sein, und wie gesagt, er hat auch keine Zeit für eine Andere und es würde gar nicht zu ihm passen.
Tamara kennt er keine - es kann nur irgendwie ne Freundin vom Kollegen sein, die auch wenn deren Karte vom Handy leer ist über das der Freundin anrufen. Er sagte er kennt keine - und das klang für mich auch sehr glaubhaft. Als das Telefon ging als ich neben ihm saß, meinte er habe er sich so erschrocken dass da ne Tussi dran war und er wollte nicht mit irgendna Tussi vor mir reden die er nicht kennt, er meinte dann wäre ich total ausgerastet - er sagte dies kann nur eine gewesen sein, die sein Kollege Thomas mal von seinem Handy aus getextet hat, Thomas hat sein Handy nun immer aus, weil ihm diese irgendwie nervt und nun dachte sie vielleicht ihn so zu erreichen oder keine Ahnung meint er....er sagt er weiß es selber nicht....ich meinte dass Getue habe die Situation aber viel schlimmer gemacht als wie wenn er mit einer telefoniert hätte die er nicht kenne oder eine die nach Thomas fragt - so bin ich nun viel mehr ausgeflippt und fühlte mich verarscht.

Er gab auch zu in letzter Zeit echt nicht immer nett gewesen zu sein, und es tut ihm auch leid, es ist keine Entschuldigung aber er weiß langsam mit seiner Firma nicht mehr wo ihm der Kopf steht und ist total gereitzt.....


MMmhhhhh erstmal gebe ich mich damit zufrieden, vielleicht stimmt es, vielleicht nicht, aber eigentlich glaube ich ihm auch wenn sich dass alles TOTAL albern anhört, aber wie gesagt, Fremdgehen, Seitensprünge, sowas alles passt total nicht zu ihm und Zeit dafür hat er ja auch nicht weil wir immer nur zusammen sind....

Werde es weiter beobachten, hoffe bei uns wird es nun endlich wieder normal...Nächste Woche ist auch unser Urlaub vorbei - hatten eine Woche frei - da hängen wir auch nicht mehr so gut wie 24 Std aufeinander und man freut sich wieder wenn man von der Arbeit kommt sich es zusammen gemütlich zu machen...

Mal sehen........

@ Marite, unten habe ich Dir noch geantwortet, da geht es ja weniger um meinen Streit mit meinem Freund sondern mehr um den lieben JADTINSTINKT bei den Männern...
Bin mal gespannt was Du dazu sagst!!!!

@ all - find es so lieb dass ihr euch Zeit für mich genommen habt!!!

Hallo??
Wie naiv bist du denn?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen