Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Unerwünschte SMS- wie reagieren

Letzte Nachricht: 21. Juni 2011 um 10:18
J
josefa_12539238
20.06.11 um 11:12

Nach einem Seminar auf der Uni hat mich einer aus dem Kurs am Heimweg angesprochen und mich in ein endslanges Gespräch verwickelt. Da ich erstens einen Freund habe und zweitens absolut uinteressiert war an dem Typen, hab ich mir aus reiner Höflichkeit seine Geschichten angehört. Er ist extra einen Umweg gefahren um mit mir reden zu können, hat er mir gesagt.Und weil er angeblich kein Facebook hat, wollte er nach unserer "netten" (Einseitigen) Unterhaltung meine Nummer.
Da das Semester sowieso fast aus ist und ich nicht unhöflich sein wollte, hab ich sie im halt gegeben. (Er meinte auch, er würde mir dann bescheid geben wie der Kurs bei ihm ausgegangen war - also recht unverfänglich ). Hab mir auch nichts weiter dabei gedacht.

Am Abend hab ichs leider beiläufig im Gespräch mit meinem Freund erwähnt, dieser wurde dann ziemlich sauer und hat mir Vorwürfe gemacht. Die Stimmung am Abend war dann natürlich im Keller.

Heute schreibt mir der Typ sms ob wir nicht was trinken wollen, weil wir uns ja soo gut unterhalten haben. Ich denke ich werde nicht zurückschreiben, bzw. was denkt ihr, wie soll ich reagieren? Ich hab nicht mal an irgendeinem Kontakt mit dem Interesse...

Mehr lesen

J
jess_11856892
20.06.11 um 12:24

Warum hast du ihm
deine nummer gegeben wenn du überhaupt kein interesse hast?

schreib ihm einfach zurück dass du nicht weiß wer er ist, dass er sich mit der nummer geirrt hat und du ein mann bist. wenn er dann anruft lässt du deinen vater, bruder, freund etc. rangehen. und schon hat sich das.

Gefällt mir

Z
zaynab_12937335
20.06.11 um 15:41

Das ist nicht höflich
Das ist feige.

Du hörst Leuten zu weil du höflich sein willst. Du gibts deine Nummer weiter um höflich zu sein. Dabei willst du das alles gar nicht. Na dann tu es auch nicht.

Ehrlichkeit ist nicht unbedingt deine Stärke, oder?

Das Wort "Höflichkeit" wirkt in deinem Posting eher wie eine Ausrede um ausweichen zu können.

Schreib dem anderen Typen was Sache ist und fertig. Was ist daran so schwer? Und beim nächsten Mal sag nein, wenn jemand deine Nummer will. Man kann das auch nett formulieren, dann ist man auch nicht unhöflich.

Außerdem sollte es einem nicht leid tun, dem Partner gegenüber ehrlich gewesen zu sein.

Gefällt mir

B
bron_12094255
20.06.11 um 15:49

Doch,
ich würde ihm antworten. Schreib ihm, dass dein Freund damit wohl ein Problem hätte... Dann müsste die Sache doch beendet sein. Klare Ansagen sind für alle das Beste!

Gefällt mir

Anzeige
J
jilly_12761592
20.06.11 um 16:36

Ich würde...
... ganz offen sein und sagen, dass ich kein Interesse daran habe, die Bekanntschaft zu vertiefen. Formuliere es nett, Dir wird schon was einfallen. Und da ihr euch noch nicht lange kennt, wird es allerhöchstens seiner Eitelkeit einen Stich versetzen, mehr nicht. Will sagen: Es wird kein gebrochenes Herz geben und keine hysterischen Szenen. Also brauchst Du auch keine Bedenken zu haben, offen zu sein. Besser so als Dich selbst zu etwas überreden, was Du nicht willst.

Was Deinen Freund betrifft: Den würde ich mir an Deiner Stelle aber auch nochmal zur Brust nehmen - denn seine übertriebene Eifersucht wegen dieser Geschichte ist meiner Meinung auch nicht ganz normal... Wenn er das auf Dauer so macht, wird er Dich dazu bringen, Dinge zu verheimlichen, für deren Verheimlichung gar kein Anlass besteht!

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1205640699z
20.06.11 um 18:49

Ich finde
deine einstellung super! denn leider gibt es viele frauen oder besser gesagt prinzessinen, die nur ein verpiss dich o.ä. für jemanden übrig haben, der ihnen eigentlich nur ein kompliment gemacht hat indem er sie angeredet hat. außerdem ist das für viele eine große überwindung. ...diese frauen sollten mal von ihrem hohen roß herunter steigen.
nichtsdestotrotz musst du deine nr. nicht hergeben! und jetzt auch nicht antworten.

Gefällt mir

Z
zan_12509664
20.06.11 um 19:16

Sorry, deinem Freund fehlt
jegliches Selbestbewusstsein,
Wenn du ihm erzählst, wie es dazu gekommen ist, mmüsste er doch lachen!

Bitte missversteh mich nicht, aber WO ist dein Problem??? Einfach ignorieren und gut ist.

Du machst aus einer Mücke einen Elefanten. Erst, wenn dieser Typ sich nicht abschütteln lässt, soltest du dir Gedanken machen.



Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1205640699z
21.06.11 um 10:02

Vielleicht so was in der art
"danke für das kompliment dass du mich angesprochen hast, aber ich bin vergeben und kann dir deswegen nicht meine nummer geben." du musst dich auch nicht minutenlang mit ihm unterhalten.

Gefällt mir

C
chelle_12919869
21.06.11 um 10:18
In Antwort auf zan_12509664

Sorry, deinem Freund fehlt
jegliches Selbestbewusstsein,
Wenn du ihm erzählst, wie es dazu gekommen ist, mmüsste er doch lachen!

Bitte missversteh mich nicht, aber WO ist dein Problem??? Einfach ignorieren und gut ist.

Du machst aus einer Mücke einen Elefanten. Erst, wenn dieser Typ sich nicht abschütteln lässt, soltest du dir Gedanken machen.



Er
soll darüber lachen ,dass seine freundin ihre nummer an nem anderen typen abgibt? und zur threadstellerin.schreib ihm entweder garnicht ,oder schreib ihm dass du kein interesse daran hast und so wird er auch aufgeben

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige