Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unerwiderte Liebe

Unerwiderte Liebe

9. September 2016 um 11:36

Seit 1 1/2 Jahren treffe ich mich ungefähr alle 2 Wochen mit einem Mann, und vor einem Jahr hatte ich auch mein erstes Mal mit ihm. Seitdem schlafen wir miteinander. Leider habe ich mich vor ca. 1 Jahr in ihn verliebt und ihm das kürzlich mitgeteilt. Er sagte mir, dass er nicht mit mir zusammen kommen könnte und an seiner häufigen ignoranten Art merke ich auch, dass er keine Gefühle für mich hat. Mir zereisst es deswegen jeden Tag das Herz, wenn ich nur sehe wie er mit einer anderen Frau redet könnte ich an die Decke gehen. Er hat vorgeschlagen, dass wir das mit dem Treffen lassen, aber dann hätte ich ja gar nichts mehr von ihm. Aber anderseits meldet er sich auch nur bei mir wenn er "es" will.. Sollte ich den Kontakt abbrechen? Wenn ja, wie komm ich am besten über ihn hinweg?

Mehr lesen

9. September 2016 um 16:23

Ich glaube du weißt
Sehr gut, dass du den Kontakt abbrechen solltest. Veekraften wirst du das schon, auch wenn es dich erst mal traurig macht und du dir das jetzt so gar nicht vorstellen kannst. Spätestens wenn du einen mann kennen lernst, der deine Gefühle erwidert wirst du merken, dass der jetzige keine Träne wert war.
Aber so wie ich das bei diversen leuten beobachte, wirst du wahrscheinlich trotzdem lieber den weg des weiter leidens wählen, um dir selbst glauben zu machen, dass du so zumindest etwas von ihm hast auch wenn es dich immer weiter runter zieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 16:43

Vergiss ihn
du weißt selber das er dir nicht gut tut. Du bist nicht die erste die Liebeskummer hat und wirst auch nicht die letzte sein. Gehe auf seinen Vorschlag ein und unterbinde die treffen. Über dem wirst du schon hinweg kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club