Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unerreichbarer Mann

Unerreichbarer Mann

8. August um 17:06 Letzte Antwort: 15. August um 9:45

Hallo liebe Community!

Es geht darum, dass ich einen Mann in der Tagesklinik kennengelernt habe, der mir sehr gefällt.

Leider ist er bereits vergeben. Natürlich stelle ich mich nicht zwischen ihn und seine Freundin. Dennoch habe ich mich ein bisschen in ihn verguckt, sodass er sogar ab und an in meinen (verrückten) Träumen vorkommt.

Ich würde ihn zu gerne näher kennenlernen. Zudem habe ich das Gefühl, dass wir uns gut verstehen.

Dazu muss ich sagen, dass seine Freundin ein Kind mit in die Beziehung gebracht hat. Dieses Kind ist überhaupt nicht erzogen und frech. So sagt er es immer wieder. Ihn scheint das ziemlich zu nerven, verständlicherweise. Andererseits muss er seine Freundin ja wirklich über alles Liebe, denn sonst würde er sich das mit der Tochter seiner Freundin sicherlich nicht antun...oder?

Da ich also sowieso keine Chance bei ihm habe, möchte ich eure Erfahrungen hören. Habt ihr bereits ähnliches erlebt? Wenn ja, wie seid ihr damit umgegangen? Gehen diese Gefühle mit der Zeit von alleine wieder weg?

Vielen Dank schon mal!

Liebe Grüße
Kathi

Mehr lesen

8. August um 19:34

Ich glaube wenn er Interesse an dir hätte dann hätte er sich bereits irgendwie bemerkbar gemacht. Versuch es zu überwinden. Wenn die Gefühle zu stark sind bzw das Ganze eine Eigendynamik entwickelt, gegen die du nicht mehr ankommst, solltest du es ihm offen und ehrlich sagen was du für ihn fühlst. Das kann sehr erleichternd sein und dann kannst du es auch leichter abhaken (da spreche ich aus Erfahrung).

1 LikesGefällt mir
8. August um 20:58
In Antwort auf medea_20665331

Ich glaube wenn er Interesse an dir hätte dann hätte er sich bereits irgendwie bemerkbar gemacht. Versuch es zu überwinden. Wenn die Gefühle zu stark sind bzw das Ganze eine Eigendynamik entwickelt, gegen die du nicht mehr ankommst, solltest du es ihm offen und ehrlich sagen was du für ihn fühlst. Das kann sehr erleichternd sein und dann kannst du es auch leichter abhaken (da spreche ich aus Erfahrung).

Vielen Dank für deine Hilfe. So stark sind die Gefühle zum Glück noch nicht. Es ist wohl eher eine kleine Schwärmerei. Ich denke wenn wir uns nicht mehr sehen wird diese Schwärmerei auch wieder verfliegen.

Danke, dass du so freundlich und verständnisvoll reagiert hast.

Gefällt mir
8. August um 21:01
In Antwort auf kathi99

Vielen Dank für deine Hilfe. So stark sind die Gefühle zum Glück noch nicht. Es ist wohl eher eine kleine Schwärmerei. Ich denke wenn wir uns nicht mehr sehen wird diese Schwärmerei auch wieder verfliegen.

Danke, dass du so freundlich und verständnisvoll reagiert hast.

Schön, dass ich dir helfen konnte. Hier im Forum wird man schnell angefeindet und niedergemacht. Das ist leider so. Aber ich glaube du wirst das schnell überwinden und gut überstehen. Alles Gute für Dich!

1 LikesGefällt mir
8. August um 21:48

Was heißt hier "endlich"? Ich kenne ihn seit ein paar Wochen, zuvor noch nie von ihm gesprochen.

Gefällt mir
8. August um 21:51

Das war doch nur ein Beispiel....man muss ja nicht direkt so unfreundlich werden.

Gefällt mir
8. August um 21:53
In Antwort auf kathi99

Was heißt hier "endlich"? Ich kenne ihn seit ein paar Wochen, zuvor noch nie von ihm gesprochen.

Aber du steigert dich so rein, dass du schon von ihm träumst und sogar einen Post eröffnet. Du fragst ins nach Tipps wie Du ihn bekommen kannst. 

2 LikesGefällt mir
8. August um 22:02
In Antwort auf kazumi_20715265

Aber du steigert dich so rein, dass du schon von ihm träumst und sogar einen Post eröffnet. Du fragst ins nach Tipps wie Du ihn bekommen kannst. 

Das ist doch Blödsinn. Ich habe nach euren Erfahrungen gefragt und wie man damit am besten umgeht, weil ich mich eben NICHT dazwischen stellen möchte.

Bitte demnächst richtig lesen.

Gefällt mir
8. August um 22:12
In Antwort auf kathi99

Hallo liebe Community!

Es geht darum, dass ich einen Mann in der Tagesklinik kennengelernt habe, der mir sehr gefällt.

Leider ist er bereits vergeben. Natürlich stelle ich mich nicht zwischen ihn und seine Freundin. Dennoch habe ich mich ein bisschen in ihn verguckt, sodass er sogar ab und an in meinen (verrückten) Träumen vorkommt.

Ich würde ihn zu gerne näher kennenlernen. Zudem habe ich das Gefühl, dass wir uns gut verstehen.

Dazu muss ich sagen, dass seine Freundin ein Kind mit in die Beziehung gebracht hat. Dieses Kind ist überhaupt nicht erzogen und frech. So sagt er es immer wieder. Ihn scheint das ziemlich zu nerven, verständlicherweise. Andererseits muss er seine Freundin ja wirklich über alles Liebe, denn sonst würde er sich das mit der Tochter seiner Freundin sicherlich nicht antun...oder?

Da ich also sowieso keine Chance bei ihm habe, möchte ich eure Erfahrungen hören. Habt ihr bereits ähnliches erlebt? Wenn ja, wie seid ihr damit umgegangen? Gehen diese Gefühle mit der Zeit von alleine wieder weg?

Vielen Dank schon mal!

Liebe Grüße
Kathi

Du bist in einer Tagesklinik, warscheinlich aktuell sehr empfänglich für emotionales - Sprich mit deinem Therapeuten darüber.

Gefällt mir
8. August um 22:12
In Antwort auf kathi99

Hallo liebe Community!

Es geht darum, dass ich einen Mann in der Tagesklinik kennengelernt habe, der mir sehr gefällt.

Leider ist er bereits vergeben. Natürlich stelle ich mich nicht zwischen ihn und seine Freundin. Dennoch habe ich mich ein bisschen in ihn verguckt, sodass er sogar ab und an in meinen (verrückten) Träumen vorkommt.

Ich würde ihn zu gerne näher kennenlernen. Zudem habe ich das Gefühl, dass wir uns gut verstehen.

Dazu muss ich sagen, dass seine Freundin ein Kind mit in die Beziehung gebracht hat. Dieses Kind ist überhaupt nicht erzogen und frech. So sagt er es immer wieder. Ihn scheint das ziemlich zu nerven, verständlicherweise. Andererseits muss er seine Freundin ja wirklich über alles Liebe, denn sonst würde er sich das mit der Tochter seiner Freundin sicherlich nicht antun...oder?

Da ich also sowieso keine Chance bei ihm habe, möchte ich eure Erfahrungen hören. Habt ihr bereits ähnliches erlebt? Wenn ja, wie seid ihr damit umgegangen? Gehen diese Gefühle mit der Zeit von alleine wieder weg?

Vielen Dank schon mal!

Liebe Grüße
Kathi

Du bist in einer Tagesklinik, warscheinlich aktuell sehr empfänglich für emotionales - Sprich mit deinem Therapeuten darüber.

Gefällt mir
8. August um 22:13
In Antwort auf kathi99

Das ist doch Blödsinn. Ich habe nach euren Erfahrungen gefragt und wie man damit am besten umgeht, weil ich mich eben NICHT dazwischen stellen möchte.

Bitte demnächst richtig lesen.

Naja, bei der Sache mit dem Kind suchst du ja schon geziehlt nach Reibungspunkten zwischen den Beiden.

4 LikesGefällt mir
8. August um 22:13
In Antwort auf kathi99

Das ist doch Blödsinn. Ich habe nach euren Erfahrungen gefragt und wie man damit am besten umgeht, weil ich mich eben NICHT dazwischen stellen möchte.

Bitte demnächst richtig lesen.

Naja, bei der Sache mit dem Kind suchst du ja schon geziehlt nach Reibungspunkten zwischen den Beiden.

2 LikesGefällt mir
8. August um 22:33
In Antwort auf rabenschwarz

Naja, bei der Sache mit dem Kind suchst du ja schon geziehlt nach Reibungspunkten zwischen den Beiden.

Das sollte lediglich ein Beispiel sein. Mal nicht übertreiben bitte...

Gefällt mir
8. August um 22:57
In Antwort auf kathi99

Das ist doch Blödsinn. Ich habe nach euren Erfahrungen gefragt und wie man damit am besten umgeht, weil ich mich eben NICHT dazwischen stellen möchte.

Bitte demnächst richtig lesen.

Der Mann will gar nichts von dir.  Wieso also dazwischen stellen? Mach keine dummen Aktionen und kümmere dich um dich. Das ist alles. 

2 LikesGefällt mir
8. August um 23:05

Ich finde ihr solltet sie nicht so angehen. Sie wollte sich hier über ähnliche Erfahrungen austauschen. Das kann sehr hilfreich sein. Bitte mehr Mitgefühl

Gefällt mir
9. August um 10:12
In Antwort auf medea_20665331

Ich finde ihr solltet sie nicht so angehen. Sie wollte sich hier über ähnliche Erfahrungen austauschen. Das kann sehr hilfreich sein. Bitte mehr Mitgefühl

Dankeschön!

Gefällt mir
9. August um 12:18
In Antwort auf kathi99

Hallo liebe Community!

Es geht darum, dass ich einen Mann in der Tagesklinik kennengelernt habe, der mir sehr gefällt.

Leider ist er bereits vergeben. Natürlich stelle ich mich nicht zwischen ihn und seine Freundin. Dennoch habe ich mich ein bisschen in ihn verguckt, sodass er sogar ab und an in meinen (verrückten) Träumen vorkommt.

Ich würde ihn zu gerne näher kennenlernen. Zudem habe ich das Gefühl, dass wir uns gut verstehen.

Dazu muss ich sagen, dass seine Freundin ein Kind mit in die Beziehung gebracht hat. Dieses Kind ist überhaupt nicht erzogen und frech. So sagt er es immer wieder. Ihn scheint das ziemlich zu nerven, verständlicherweise. Andererseits muss er seine Freundin ja wirklich über alles Liebe, denn sonst würde er sich das mit der Tochter seiner Freundin sicherlich nicht antun...oder?

Da ich also sowieso keine Chance bei ihm habe, möchte ich eure Erfahrungen hören. Habt ihr bereits ähnliches erlebt? Wenn ja, wie seid ihr damit umgegangen? Gehen diese Gefühle mit der Zeit von alleine wieder weg?

Vielen Dank schon mal!

Liebe Grüße
Kathi

Du findest, du passt besser zu ihm als seine Freundin mit Kind?

Hm, ich kann mich grade nicht reindenken bei dir. 

Ich finde auch, daß für mein Gefühl viel zu viele Menschen ungesund leben, sich in Kliniken aufhalten, weil sie rauchen, trinken und viel zu viel Fastfood essen und die Allgemeinheit teuer dafür aufkommen muss. 

So ist das im Leben, man muss stets bei sich selbst beginnen Etwas zu hinterfragen, erst anschließend beim Anderen.

Gefällt mir
9. August um 12:20
In Antwort auf sonnenwind4

Du findest, du passt besser zu ihm als seine Freundin mit Kind?

Hm, ich kann mich grade nicht reindenken bei dir. 

Ich finde auch, daß für mein Gefühl viel zu viele Menschen ungesund leben, sich in Kliniken aufhalten, weil sie rauchen, trinken und viel zu viel Fastfood essen und die Allgemeinheit teuer dafür aufkommen muss. 

So ist das im Leben, man muss stets bei sich selbst beginnen Etwas zu hinterfragen, erst anschließend beim Anderen.

Tagesklinik ist für psychische Probleme da soweit ich weiß...??

Ich wünsche DIR zuerst einmal gute Genesung!! 

Gefällt mir
9. August um 12:37
In Antwort auf sonnenwind4

Du findest, du passt besser zu ihm als seine Freundin mit Kind?

Hm, ich kann mich grade nicht reindenken bei dir. 

Ich finde auch, daß für mein Gefühl viel zu viele Menschen ungesund leben, sich in Kliniken aufhalten, weil sie rauchen, trinken und viel zu viel Fastfood essen und die Allgemeinheit teuer dafür aufkommen muss. 

So ist das im Leben, man muss stets bei sich selbst beginnen Etwas zu hinterfragen, erst anschließend beim Anderen.

Nein, so war das nicht gemeint. Das Thema mit dem Kind war lediglich ein Beispiel, wie er über das Kind spricht. Ich bin einfach nur verduzt, wie man das auf Dauer aushält, wenn man so genervt von dem Kind ist wie er.

Ich bin nur überrascht, mehr nicht.

Ich weiß nicht, ob ich besser zu ihm passe. Ich kenne seine Freundin nicht und kann es nicht beurteilen, ob ich besser zu ihm passe oder nicht. Solche Gedanken möchte ich gar nicht haben.

Gefällt mir
9. August um 12:38
In Antwort auf sonnenwind4

Tagesklinik ist für psychische Probleme da soweit ich weiß...??

Ich wünsche DIR zuerst einmal gute Genesung!! 

Ja, richtig.

Vielen Dank!

Gefällt mir
9. August um 12:47
In Antwort auf kathi99

Nein, so war das nicht gemeint. Das Thema mit dem Kind war lediglich ein Beispiel, wie er über das Kind spricht. Ich bin einfach nur verduzt, wie man das auf Dauer aushält, wenn man so genervt von dem Kind ist wie er.

Ich bin nur überrascht, mehr nicht.

Ich weiß nicht, ob ich besser zu ihm passe. Ich kenne seine Freundin nicht und kann es nicht beurteilen, ob ich besser zu ihm passe oder nicht. Solche Gedanken möchte ich gar nicht haben.

Wie spricht er denn über andere ?

Gefällt mir
9. August um 12:52
In Antwort auf classik

Wie spricht er denn über andere ?

Nicht immer freundlich. Je nachdem halt, ob er jemanden mag oder eben nicht.

Gefällt mir
9. August um 13:08
In Antwort auf kathi99

Nicht immer freundlich. Je nachdem halt, ob er jemanden mag oder eben nicht.

Dh du sprichst über den Mann auch nicht freundlich.
Und mit so einem willst du etwas zu tun haben.
Warum ?

Gefällt mir
9. August um 13:20

Oh man, es ist doch ganz offensichtlich was du tun musst.
Du musst ihn fragen ob er ein Interesse an dir hätte, seine Freundin hin oder her, diese Beziehung geht dich eh nix an. 

1.Wenn er sagt nein und davon sollte ausgegangen werden, dann hast du Klarheit und kannst die Sache zu den Akten legen. Alles was du dann zu tun hast, ist sich von ihm wieder emotional zu lösen.

2. Sollte er wiedererwartend ja sagen, dann sieht die Sache anders aus und du kannst mit ihm eine Beziehung eingehen in welcher Form auch immer. Auch hier gilt seine Freundin oder dann vielleicht auch seine ex Freundin und ihr Kind, gehen dich immer noch nichts an. Auch nicht wenn er nur eine rein sexuelle Beziehung mit dir eingehen sollte.

Eine Moral, nicht zu Fragen, gibt es nicht, den die Freundin geht dich nichts an, ergo ist sie kein Hinderungsgrund Ihn zu Fragen.

Solltest du ein Nein nicht akzeptieren dann hast du ein Problem und solltest dir dann richtige Hilfe suchen.

Solltest du nicht fragen, wirst du niee wissen wo er steht und dir auf ewig die Frage stellen was hätte, vielleicht usw... und wirst niemals loslassen können von etwas das du niemals gehabt hast. Schlimmstenfalls wirst du anfangen ihn heimlich zu stalken falls du es nicht längst bereits tust.

Solltest du Angst haben zu fragen, weil du Angst davor hast er könnte nein sagen, dann ist es das gleiche als würde er nein sagen da er ja keine Chance hätte jemals ja zu sagen. Damit wärst du automatisch bei Punkt 1 angelangt ohne gefragt zu haben.

Die Tatsache, dass du mit der Situation nicht klar kommst und nicht weißt was richtig wäre zeugt übrigens von unreife. Ich weiß nicht wie alt du bist, aber ab 20+ solltest du dich vielleicht mal damit beschäftigen heraus zu finden ob du Entwicklungstechnisch irgendwo in einem früheren Alter hängen geblieben bist. Hier können dir sicher Therapeuten helfen.

 

Gefällt mir
9. August um 16:19
In Antwort auf sonnenwind4

Du findest, du passt besser zu ihm als seine Freundin mit Kind?

Hm, ich kann mich grade nicht reindenken bei dir. 

Ich finde auch, daß für mein Gefühl viel zu viele Menschen ungesund leben, sich in Kliniken aufhalten, weil sie rauchen, trinken und viel zu viel Fastfood essen und die Allgemeinheit teuer dafür aufkommen muss. 

So ist das im Leben, man muss stets bei sich selbst beginnen Etwas zu hinterfragen, erst anschließend beim Anderen.

Ich finde auch, daß für mein Gefühl viel zu viele Menschen ungesund leben, sich in Kliniken aufhalten, weil sie rauchen, trinken und viel zu viel Fastfood essen und die Allgemeinheit teuer dafür aufkommen muss. 

Na, du bist ja ein schlaues Köpfchen. 
Ich glaube, dass deine Ansichten, wer warum wieviel Zeit in irgendwelchen Kliniken verbringt, nicht hierher gehören. Wende dich an den Gesundheitsminister und trage persönlich dazu bei, dass es bei dir nicht dazu kommt.

An die TE:
Dass du dich zu jemanden hingezogen fühlst, der momentan in einer ähnlichen Situation (Tagesklinik) ist, ist verständlich und kommt häufig vor.
Du solltest diese Zeit für dich nutzen, und dein Herz nicht an jemanden hängen, der problembehaftet ist, wenn du gerade selber nicht so stabil bist.
Ich wünsche dir alles Gute.

Gefällt mir
9. August um 18:26

Du bist für das Glück der anderen Frau oder deren Kind nicht verantwortlich weil => es geht dich nichts an. Da du also keinerlei Verantwortung für diese beiden Personen und deren Glück hast, da sie dich ja eindeutig nichts angehen, ist es nur vorgeschoben wenn behauptet wird, man dürfe sich ja nicht zwischen beide stellen etc... also mit Moral kommen.

Was du willst ist geklärt also ist die einzige Frage nur noch, was will er.
Also was will er ? Frag ihn ! So einfach ist es.
 

Gefällt mir
9. August um 18:31
In Antwort auf murmel800

Du bist für das Glück der anderen Frau oder deren Kind nicht verantwortlich weil => es geht dich nichts an. Da du also keinerlei Verantwortung für diese beiden Personen und deren Glück hast, da sie dich ja eindeutig nichts angehen, ist es nur vorgeschoben wenn behauptet wird, man dürfe sich ja nicht zwischen beide stellen etc... also mit Moral kommen.

Was du willst ist geklärt also ist die einzige Frage nur noch, was will er.
Also was will er ? Frag ihn ! So einfach ist es.
 

Ich so wie so nicht
Du hast dich da verlaufen. Glück hat doch nichts mit Verantwortung (für andere ) zu tun.

Gefällt mir
9. August um 20:38
In Antwort auf jara30

Ich finde auch, daß für mein Gefühl viel zu viele Menschen ungesund leben, sich in Kliniken aufhalten, weil sie rauchen, trinken und viel zu viel Fastfood essen und die Allgemeinheit teuer dafür aufkommen muss. 

Na, du bist ja ein schlaues Köpfchen. 
Ich glaube, dass deine Ansichten, wer warum wieviel Zeit in irgendwelchen Kliniken verbringt, nicht hierher gehören. Wende dich an den Gesundheitsminister und trage persönlich dazu bei, dass es bei dir nicht dazu kommt.

An die TE:
Dass du dich zu jemanden hingezogen fühlst, der momentan in einer ähnlichen Situation (Tagesklinik) ist, ist verständlich und kommt häufig vor.
Du solltest diese Zeit für dich nutzen, und dein Herz nicht an jemanden hängen, der problembehaftet ist, wenn du gerade selber nicht so stabil bist.
Ich wünsche dir alles Gute.

Jara30, das war mir unbekannt, nun bin ich bestens informiert wie ich wo vorgehen muss .

Lieb von dir, meine Krümmel aufzusammeln .  

Gefällt mir
9. August um 23:51
In Antwort auf kathi99

Das sollte lediglich ein Beispiel sein. Mal nicht übertreiben bitte...

Das tut nichts zur Sache, du suchst nach einem Kriesenherd bei ihm - Die Beziehung und das Kind gehen dich garnichts an. Konzentrier dich auf deine Therapie!

2 LikesGefällt mir
10. August um 7:43

Ich finde selbst wenn er ausdrücklich sein Interesse bekundet, hat sie sich rauszuhalten. 

Wie oft habe ich Männer über ihre eigene Partnerin übel bis arg übel reden hören. Ich käme nicht auf die Idee das für mich ins Positive umzuwandeln. ...So ein Verhalten sagt mehr über denjenigen selbst viel aus!  

Hier wurde über das Kind geredet, das hat sie wertfrei aufzunehmen, da sie keine Ahnung hat worum es hier geht. 

1 LikesGefällt mir
10. August um 10:08

Genau, dein letzter Satz trifft es gut, vermute ich.

Sie sind beide in der Klinik, weil sie anscheinend überfordert sind im Alltag und nach Lösungen suchen. Unter "Gleichgesinnten" lässt es sich leichter unterhalten, da entstehen dann schnell Missverständnisse und Wunschvorstellungen von einem anderen, besseren Leben. 

1 LikesGefällt mir
10. August um 10:29

Blindes Löschen wohl, weil jemand dich gemeldet hat. 

Würde ich nicht persönlich nehmen.
 

Gefällt mir
10. August um 10:32
In Antwort auf sonnenwind4

Blindes Löschen wohl, weil jemand dich gemeldet hat. 

Würde ich nicht persönlich nehmen.
 

Eben das geht nicht seitens der Administration, sowas ist reine Willkür, die niemand akzeptieren muss.
Mir fällt auch auf, dass sich die Mods Py und Herbstblume hier seit längerem nicht mehr geäussert haben, oder irre ich mich da?

2 der sehr wenigen hier noch verbleibenden Mods, die wirklich ca. ein Jahrzehnt diesem Forum treu geblieben sind.

 

Gefällt mir
10. August um 10:36
In Antwort auf tussenkram

Eben das geht nicht seitens der Administration, sowas ist reine Willkür, die niemand akzeptieren muss.
Mir fällt auch auf, dass sich die Mods Py und Herbstblume hier seit längerem nicht mehr geäussert haben, oder irre ich mich da?

2 der sehr wenigen hier noch verbleibenden Mods, die wirklich ca. ein Jahrzehnt diesem Forum treu geblieben sind.

 

Vielleicht sind sie im Urlaub? 

Ich glaube nicht einmal, dass  jemand den Inhalt der Beiträge liest, es wird einfach gelöscht, was gemeldet wird. 
 

Gefällt mir
10. August um 10:38
In Antwort auf sonnenwind4

Vielleicht sind sie im Urlaub? 

Ich glaube nicht einmal, dass  jemand den Inhalt der Beiträge liest, es wird einfach gelöscht, was gemeldet wird. 
 

Umso trauriger. Wenn die Administration löscht ohne gelesen zu haben, ist auch das nicht akzeptabel.

Gefällt mir
10. August um 10:38

Stupides Abarbeiten der "Meldungen"...

Gefällt mir
10. August um 10:38

Ich habe nicht gesagt, alle böse.

Manchmal hilft lesen um zu verstehen.

Und jetzt bin ich weg.

 

Gefällt mir
10. August um 10:39

Kann gut sein dass das Forum reduziert werden soll? Oder für oberflächliche Unterhaltung dienen soĺl, zukünftig? 

Gefällt mir
10. August um 10:42
In Antwort auf sonnenwind4

Kann gut sein dass das Forum reduziert werden soll? Oder für oberflächliche Unterhaltung dienen soĺl, zukünftig? 

Dann sollte das so in den Verhaltenscodex, auf den sie sich so gern berufen, aufgenommen werden.

 

Gefällt mir
10. August um 10:49
In Antwort auf tussenkram

Dann sollte das so in den Verhaltenscodex, auf den sie sich so gern berufen, aufgenommen werden.

 

Ich verstehe die Veränderungen hier im Forum auch nicht. Es scheint so als ob die Mods selbst keinen Einfluss darauf haben was gelöscht werden kann/muss? Oder es sitzt einer wie classik als Mod am PC, der derartige "Späße braucht"

Gefällt mir
10. August um 10:53
In Antwort auf sonnenwind4

Ich verstehe die Veränderungen hier im Forum auch nicht. Es scheint so als ob die Mods selbst keinen Einfluss darauf haben was gelöscht werden kann/muss? Oder es sitzt einer wie classik als Mod am PC, der derartige "Späße braucht"

Kein Wunder, dass die User wie auch die Mods hier massenweise reissaus nehmen.

 

Gefällt mir
10. August um 11:12

Wenn keiner oder wenige die eigene Meinung "sagen" können, wird's langweilig. 

Gefällt mir
10. August um 23:07

Es wurde hier nicht nur einer gemeldet und gelöscht.
Ich denke nicht, dass die Admins hier das Problem sind. Sondern es geht wohl eher um das Thema Aufmerksamkeit ohne echten Inhalt, koste es was es wolle.

Am besten wäre es daher, hier wird komplett geschlossen.

2 LikesGefällt mir
11. August um 7:36
In Antwort auf murmel800

Es wurde hier nicht nur einer gemeldet und gelöscht.
Ich denke nicht, dass die Admins hier das Problem sind. Sondern es geht wohl eher um das Thema Aufmerksamkeit ohne echten Inhalt, koste es was es wolle.

Am besten wäre es daher, hier wird komplett geschlossen.

"Es geht um das Thema Aufmerksamkeit ohne echten Inhalt" 

Vielleicht wäre das gar nicht so schlecht, dann greift der eine oder andere eher zum Buch, um etwas "Ordentliches" zu lesen.  

Gefällt mir
13. August um 13:11
In Antwort auf sonnenwind4

Ich verstehe die Veränderungen hier im Forum auch nicht. Es scheint so als ob die Mods selbst keinen Einfluss darauf haben was gelöscht werden kann/muss? Oder es sitzt einer wie classik als Mod am PC, der derartige "Späße braucht"

Ich wurde auch mal wieder gelöscht und war 0 beleidigend, nur ehrlich. Ist nummer 9 der ungerechtfertigten Löschungen die letzten 2 Wochen und ich denke jemand hat sich auf mich eingeschossen. 

Gefällt mir
13. August um 14:26
In Antwort auf rabenschwarz

Ich wurde auch mal wieder gelöscht und war 0 beleidigend, nur ehrlich. Ist nummer 9 der ungerechtfertigten Löschungen die letzten 2 Wochen und ich denke jemand hat sich auf mich eingeschossen. 

Von mir wurden auch sämtliche Postings aus diesem Thread gelöscht, auch die, bei denen ich mich gar nicht über die Löschungen hier beschwert hatte, sondern völlig sachliche Postings zum Thema.
Es reicht wohl, wenn jemandem eine Aussage oder ein nick nicht passt, einfach melden, und Gofem löscht dann ohne überhaupt nachzulesen.

Klar dass sowas dann auch gern ausgenutzt wird.

Objektivität ade.



 

Gefällt mir
13. August um 14:28

Doch, ich sehe gerade, da steht ja noch was. Jedenfalls wurde einiges rausgelöscht, ich glaube, 5 Postings. Meine Beschwerden stehen ja sogar noch hier.

Blicke ich nicht durch.

Gefällt mir
13. August um 23:37
In Antwort auf tussenkram

Von mir wurden auch sämtliche Postings aus diesem Thread gelöscht, auch die, bei denen ich mich gar nicht über die Löschungen hier beschwert hatte, sondern völlig sachliche Postings zum Thema.
Es reicht wohl, wenn jemandem eine Aussage oder ein nick nicht passt, einfach melden, und Gofem löscht dann ohne überhaupt nachzulesen.

Klar dass sowas dann auch gern ausgenutzt wird.

Objektivität ade.



 

Bei mir ging es los, als ich eine langjährige Userin ansprach die nur noch auf alles aggressiv überaus geschmacklos antwortet und die TEs angeht. Ich kann mir also denken wer hier keine Freizeit hat und einen Groll hegt.

Gefällt mir
15. August um 9:45
In Antwort auf rabenschwarz

Bei mir ging es los, als ich eine langjährige Userin ansprach die nur noch auf alles aggressiv überaus geschmacklos antwortet und die TEs angeht. Ich kann mir also denken wer hier keine Freizeit hat und einen Groll hegt.

Also eine Art von Mobbing, persönlicher Racheakt, dem Gofeminin hier noch Vorschub leistet, indem es nicht kontrolliert, warum etwas gemeldet wird. Und das wird so ausgenutzt.

Da wäre wieder Gofem gefragt, solchen Dingen einen Riegel vorzuschieben. Ich weiss jetzt nicht, ob Gofem erkennen kann, wer meldet, dann sollte es doch ein Leichtes sein, sowas rauszufinden.

Und denjenigen User dauerhaft zu sperren.

Sollte man erwarten dürfen lt. Verhaltenscodex, auf den sie sich ja so gern berufen.



 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers