Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unerfahrener Freund - ehrliche Meinung

Unerfahrener Freund - ehrliche Meinung

23. Mai 2011 um 14:47

Schon seit Monaten mache ich mir Gedanken um einen guten Freund (24 J.), den ich schon ca 3 Jahre kenne und jetzt sind wir uns näher gekommen. So lange ich ihn kenne, habe ich ihn noch nie mit einer Freundin gesehen. Er gehört auch zu den schüchternen Typen, jedenfalls was Frauen angeht. Nun ist er also aus dem Ausland zurück und als wir seine Rückkehr gefeiert hatten, kam es von ihm aus, dass er mich geküsst hatte. Eigentlich müsste ich im 7. Himmel schweben, aber das tue ich nicht. Ich wollte ihn am nächsten Abend auch nciht unbedingt wieder sehen oder mich überhaupt an unseren Kuss erinnnern. Es war jetzt nicht total schlecht, aber er schien vllt nervös zu sein und war darum so etwas hektisch.

Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass er wahrscheinlich so wenig Erfahrungen mit Frauen hat oder mir das vllt auch einfach zu viel war. Höchstwahrscheinlich ist er auch noch Jungfrau und ich steh eigentlich auf Männer die auch im Bett mal den Ton angeben.
Hinzu kommt, dass ich ihn egientlich überhaupt nicht einschätzen kann was er von mir denkt. Wenn ich mit meinem männlichen Freunden unterwegs bin, dann lästern die schon mal über die eine oder andere Frau, aber er verliert kein Wort darüber wie er wen findet.

Soll ich einfach abwarten, alles auf mich zukommen lassen und ihm eine Chance geben?

Mehr lesen

23. Mai 2011 um 15:26

Kuß Mist, hat null mit Erfahrung zu tun.
Liegt doch auf der Hand. Es kann genauso gut hektisch und unerfahren wirken und dennoch schön sein.
Wo ist dein Problem, die Frau in dir will nicht, der Mensch eventuell schon.

lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 15:30

Man merkt es doch sofort....
... wenn man mehr will.

Mir scheint, bei Euch stimmt die Chemie nicht - oder zumindest stimmt sie nicht fuer Dich.

Ich war mal wahhhhnsinnig in jemanden verliebt, da dachte ich nach dem ersten Kuss, dass er der weltbeste Kuesser waere. Jahre spaeter, nachdem schon lange Schluss war, haben wir uns wieder gekuesst und ich konnte mein Meinung udn Gefuehle von damals nicht verstehen - sein Kuss hatte nichts tolles mehr. D.h. - da ist nix und da wird auch nie etwas sein.

Du musst nicht aus mitleid kuessen...... du sollst nur dann kuessen etc., wenn Du wirkklich willst (entweder weil verliebt oder weil "scharf auf den Typen").

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen