Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unentschlossenheit, Kontaktsperre, Verlustängste

Unentschlossenheit, Kontaktsperre, Verlustängste

4. Mai 2018 um 20:31 Letzte Antwort: 5. Mai 2018 um 10:02

Hey Community!
Ich bin 31, und habe mich vor ca. einer Woche von meinem Freund (25) getrennt. Ich bin gerade ziemlich hin und hergerissen. Letzten Mittwoch kam er von einer Reise zurück und meldete sich nur kurz per WhatsApp er wäre zu Hause angekommen. Ich muss dazu sagen dass er keine simkarte hatte und sich entsprechend nicht telefonisch PER HANDY bei mir melden konnte. Er hat aber Festnetz und war durchaus in der Lage sich zu melden. Ich dachte er wäre noch mit seinen Freunden unterwegs und wollte ihn nicht stören. Anrufen ging ja eh nicht. Ich rief ihn so gegen 12 nachts am Festnetzanschluss an was denn los sei, weil er sich dann gar nicht mehr gemeldet hat. Normalerweise meldet er sich häufig und ausgiebig bei mir. Ich merkte dass er betrunken ist, was ungewöhnlich ist weil er eigtl nie trinkt. Ich muss ihn fast dazu nötigen auch nur ein kleines Gläschen zu trinken auch wenn es der Anlass mal wirklich zulässt. Er sagte er sei mit einer Freundin zu Hause seit 17 Uhr und sie trinken Wein und unterhalten sich. Danach wollten sie auf ne Party gehen. Prinzipiell kein Problem aber warum meldet er sich nicht kurz bei mir um mir diese Umstände zu schildern. Hab doch da gar nix gegen. Am Tag darauf sollte mein Hund operiert werden. Eigtl bin ich da nicht so und sowas macht mir nicht so viel aus aber er hätte es total vergessen und ich hab mich einfach in dem Moment ziemlich vernachlässigt gefühlt. Er steht gern im Mittelpunkt und erzählt viel von sich, vergisst aber im Gegenzug wichtige Dinge die mich betreffen. Gut er hat viel um die Ohren-ist grad mit dem Studium fertig geworden und plant eifrig wie es weiter gehen soll, aber in dem Moment ist mir der Kragen geplatzt. Das war so der Tropfen der das Fass hat überlaufen lassen. Ich bin komplett ausgerastet und hab aus dem Affekt heraus Schluss gemacht. Ich befinde mich beruflich auch im Umbruch und bin insgesamt nah am Wasser gebaut weil es für mich sehr stressig ist. Zu unserer Vorgeschichte: es ist eine fernbeziehung und wir sahen uns so häufig wie möglich. Das letzte halbe Jahr seines Studiums hatte er Examen und musste lernen. Ich habe ihn in der Zeit ausnahmslos besucht und habe ihn unterstützt wo ich konnte. Er meinte dass sich das alles zu meinen Gunsten ändern würde wenn das alles vorüber ist... davon spürte ich leider nichts. Nun ist’s aber so-dadurch dass ich im Affekt Schluss gemacht habe weiß ich nicht ob er verstanden hat was eigtl schief gelaufen ist. Ich vermute dass er denkt dass ich nur wegen des einen abends Schluss gemacht habe. Ich habe letzten Samstag nochmal mit ihm telefoniert und er meinte es wäre alles ok er trifft gleich eine Freundin und meldet sich danach. Er meldete sich tatsächlich und war wie verändert. Er meinte er braucht jetzt nach dem Schock seine Zeit und will erst mal keinen Kontakt. Ich hätte ihn aus der Beziehung geschmissen. Ich solle mich auch erst mal beruhigen und wir sollten Gras über die sache wachsen lassen. Seitdem habe ich natürlich verständlicherweise nichts von ihm gehört. Wir haben weder Zeitrahmen noch Aussprache geplant. Ich weiß selber nicht wie ich die Situation einschätzen soll. Ich selber fühle mich eigtl gut solange ich arbeite und abgelenkt bin. Jetzt sitze ich aber da und habe den Eindruck dass ich auf seine Nachricht warte was komplett hirnrissig ist.
Was die Zukunft angeht ist’s recht schwierig um ehrlich zu sein-er lebt 600 k entfernt und das wird sich das nächste halbe Jahr nicht ändern. Danach sollten es nur noch 100k sein. Ob er das allerdings noch macht nachdem ich mich getrennt habe-keine Ahnung. Ich habe natürlich auch den Nachteil des Altersunterschiedes. Ich möchte eigtl schon Familie haben und er auch... aber wie realistisch ist es dass er mit 30 zb sagt-ok let’s make a Baby 😬 das ist ja schon vorprogrammiert dass er sich innerlich Stress macht deswegen. 
Ich dachte zuerst-ok lassen wir es auf uns zukommen und vllt klappt alles auf ganz natürliche Art und weise. Er kommt zu mir und wir ziehen iwann zusammen und blablabla. Aber ich denke das war ne traumvorstellung meinerseits. Er ist auch noch sehr an seine Mutter gebunden die glaube ich nach wie vor seine go to Person ist... sie haben täglich mehrmals Kontakt was nicht so schlimm wäre. Aber bevor er mit mir plant wird erst mal Mami gefragt. Hinzu kommt dass er finanziell sehr gepampered wird.
Ihr seht-die negativen Punkte häufen sich. Ich bin durchaus begehrenswert und keine schlechte Partie... warum also soll ich auf sowas halbgebackenes warten? Und wieso warte ich dennoch darauf dass er sich meldet? Ja ich weiß es- weil er trotz seiner negativa viele Positiva mit sich bringt. Er ist normalerweise zuverlässig, extrem lieb und einfühlsam. Plant aufwändige Urlaube mit mir und stellt mich jeden vor den er kennt. Er schwärmt von mir wenn ich nicht zugegen bin und sagt mir fast täglich wie sehr er mich liebt. Sorry falsch-jetzt tut er das natürlich nicht mehr.
so das ist alles etwas durcheinander und drauf los geschrieben. Dennoch hoffe ich dass ihr mir ein neutrales Feedback geben könnt. Es ist auch noch so dass wir im Juni einen gemeinsamen Kurs haben. Davor hab ich iwie Angst... eine Prüfung gibt es da auch und ehrlich gesagt hab ich keine Lust da hin zu gehen und dann den Schock meines Lebens zu bekommen weil er evtl total kalt zu mir sein könnte. Die Enttäuschung schwappt mir schon so entgegen. Habe heute die ganze Zeit herzrasen und kann mich nicht erholen... gut dass ich morgen unterwegs bin. Bitte helft mir 😘 

Mehr lesen

4. Mai 2018 um 20:42

Hm... das ist seine langjährige Freundin die selber vergeben ist-ich kenne sie persönlich und da läuft echt nix. Aber sie könnte es beeinflusst haben da hast du recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 20:44

Ja du hast recht aber in einer Fernbeziehung läuft das Zeiteisen meistens anders. Enttäuschungen sammeln sich meist über Wochen und man kann wenig darüber sprechen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 20:44

Haha oh nein tut mir leid das mit dem eigtl ist meine persönliche Macke 😬

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 20:50

du hast mich bisschen falsch verstanden-aber Danke für deinen Beitrag. ICh hab nicht wegen seiner fehlenden Meldung Schluss gemacht sondern weil etwas mehr nicht so ganz cool lief... aber meine Befürchtung ist eben dass er das genauso verstanden hat wie du das sagst...
was mach ich jetz? Auf gut Glück warten bis der Kurs ist... keine Ahnung was ich machen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 20:52

Das mit dem Abend war quasi nur etwas was mich hat eskalieren lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 21:07

Da hast du absolut recht... stimm ich dir voll und ganz zu... wie kann ich dir jetzt glaubwürdig erläutern dass für ihn mein Alter bis zum Ende unproblematisch war... abgesehen davon dass ich selber noch sehr Jung aussehe und denke hat er mir immer beteuert dass mein alter ihn nicht stört.. seit drei Jahren. Natürlich hab ich keine Ahnung ob das der Realität entspricht...
und so muss man sagen dass er den Vorteil hat dass seine Eltern spendabel sind. Er ist also komplett unabhängig von mir. Wir haben bis jetzt alles gleichermaßen bezahlt. Urlaube essen... alles. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 21:09

Ja ich weiß... deswegen fühl ich mich auch tatsächlich so blöd. Ich hab ihm sicherlich sehr weh getan... aber mit mir ist’s halt durchgegangen. Kennst du das nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 21:11

Boah deine Worte sind hart... aber ich will diese ehrlichen Worte... das hab ich mir auch verdient 😔

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 21:17

Wow, ja, das leuchtet ein was du sagst... aber wie ist das deiner Meinung nach mit diesem Kontaktsperre bullsh**... hältst du das für angebracht tatsächlich Zeit vergehen zu lassen? Ich weiss es selber nicht. ich will aber nicht zu lang warten weil iwann der Kurs ist... boah wenn ich die Prüfung versemmel wegen der Situation... dann kann’s sein dass ich beruflich nicht weiterkomme... das wäre Mega blöd...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 21:31

Und wieder bereue ich meine Aussage. Klar denke ich bereits anders als er ist ja wohl klar. Ich stehe im Berufsleben und er ist jetzt dabei einzusteigen-das sind natürlich gravierende Unterschiede. Dennoch behaupte ich nach wie vor dass er älter ist als die Zahlen es bezeichnet und ich wiederum jünger. Kann man das nachvollziehen oder des ich Blödsinn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 22:52

Ich kann ihn nicht erreichen... naja was soll’s... ich werde sehen ob er zurück ruft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2018 um 2:32

Habe dir eine Nachricht geschickt ☺️

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2018 um 9:57

Also ich wollte nochmal erzählen. Ich habe gestern mit ihm telefoniert. Und das war echt gut. Es hat mich tausend Schritte weiter gebracht. Wirklich an alle die das lesen-schreckt nicht davor zurück ein klärendes Gespräch zu suchen. Es bringt nichts zu warten und Zeit verstreichen zu lassen. 
Er hat mir gesagt dass er mich nicht zurück haben möchte und mir keine Chance gibt. Es schien ihm sehr weh zu tun und er hat mir gesagt dass er mich noch liebt. Er brauche seine Zeit um Gras drüber wachsen zu lassen und natürlich um zu spüren was uns verbindet. Ich für meinen Teil habe allerdings festgestellt dass ich selber nicht mehr will. Zumindest jetzt im Augenblick. Er hat mir so viele schlimme Dinge an den Kopf geworfen. Ich habe es alles schuldbewusst hingenommen. Denn ich habe evtl einen Riesen Fehler begangen. Nichtsdestotrotz versuche ich nach vorne zu schauen und bin sowieso die nächste Zeit extrem beschäftigt. Gott sei dank. Aber ich habe auch vor meine Gefühle zuzulassen wenn Sie mich überwältigen. Denn ich bin der festen Überzeugung dass ein aktives verdrängen nur einen Teil der Aufarbeitung bewirkt. Ich würde mich freuen wenn sich hier noch ein paar liebe Menschen melden. Danke auch für die Kommentare die bereits gefallen sind. Jeder einzelne war auf seine Art und weise zutreffend und hilfreich. Macht weiter so! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2018 um 10:02

Wie meinst du das? Sorry ich bin komplett übernächtigt meine Liebe 😬 bin wahrscheinlich momentan total schwer von begriff... ich hatte auch wiiirklich gestern richtige sprachaussetzer beim telefonieren... richtig böse! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Verliebt oder Mutterkomplex?
Von: bienchen.123
neu
|
4. Mai 2018 um 23:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen