Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unendliche Angst dass ER Schluss macht

Unendliche Angst dass ER Schluss macht

9. Dezember 2005 um 7:45

Hallo,

mein Freund und ich sind jetzt über 4 Jahre zusammen. Haben uns beide mit 18 kennengelernt und für uns beide war es die erste große Liebe. Anfangs war alles absolut perfekt, er schrieb mir wahnsinnig liebe SMS, machte mir Komplimente, überraschte mich mit vielen Sachen, wir waren einfach nur glücklich.

Mit der Zeit kommt natürlich der Alltag. Man sieht sich nicht mehr jeden Tag (wir wohnen nicht zusammen), macht wieder mehr mit den eigenen Freunden und schreibt sich nur noch ein, zweimal eine SMS. Natürlich ist das normal, aber was ist wenn mir das einfach zu wenig ist? Ich sehne mich nach der früheren Verliebtheit, auch wenn ich weiß, dass sie nach langer Zeit einfach mal nachlässt.

Momentan hat er auch noch sehr viel Streß in der Arbeit und kaum Zeit. Ich weiß dass er da nichts dafür kann. Trotzdem habe ich ihm gestern abend per SMS geschrieben, dass mir die Verliebtheit wie am Anfang fehlt, dass ich Angst habe wir leben uns auseinander und dass ich befürchte dass wir uns trennen. Habe dann den ganzen Abend auf eine Reaktion gewartet, aber es kam nichts!!! Heut morgen schrieb ich dann nochmal, dass eine SMS als Antwort schon schön gewesen wäre, aber immer noch nichts.

Ich habe so große Angst dass er plötzlich Schluss macht. Er redet sehr wenig über Gefühle, nicht nur in unserer Beziehung sondern überhaupt. Vor einigen Jahren starb sein Vater, nicht mal da durfte ich ihm helfen. Meint ihr ich gehe ihm einfach damit auf die Nerven und ihm ist es einfach zu dumm darauf zu antworten? Oder steckt doch merh dahinter?

Ich warte und warte auf ne SMS, aber es kommt nichts. Wir hatten doch soviele Pläne zusammen. Irgendwann mal Haus bauen, Kinder bekommen, so ne richtig kleine Familie eben. Soll das jetzt wirklich alles vorbei sein? Ich kann und mag das nicht glauben. Oh bitte nicht!

Bitte helft mir, ich werde wahnsinnig! Wie soll ich das überleben wenn er wirklich Schluss macht?

Mehr lesen

9. Dezember 2005 um 7:59

Ja wäre besser...
Ja Telefonieren wäre besser, aber das ist gar nicht so sein Fall. Ich würde gern, aber er hat das noch nie mögen. Leider. Vertrautheit und Nähe sind bei mir auf alle Fälle auch da, nur bin ich mir nicht sicher wies bei ihm aussieht.

Leider werden wir uns so schnell evtl. nicht sehen, weil ich heut nach der Arbeit gleich weg muss. Also muss ich auf ein klärendes Gespräch noch warten, doch die Zeit ist unendlich und ich zerbreche mir den Kopf wies weitergeht. Wahrscheinlich kommt dann als Antwort, er versteht gar nicht was ich hab und er will nicht Schluss machen. Aber weiß ich das vorher? Vielleicht is es ja doch viel schlimmer. Oh je...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 9:32
In Antwort auf ling_12972115

Ja wäre besser...
Ja Telefonieren wäre besser, aber das ist gar nicht so sein Fall. Ich würde gern, aber er hat das noch nie mögen. Leider. Vertrautheit und Nähe sind bei mir auf alle Fälle auch da, nur bin ich mir nicht sicher wies bei ihm aussieht.

Leider werden wir uns so schnell evtl. nicht sehen, weil ich heut nach der Arbeit gleich weg muss. Also muss ich auf ein klärendes Gespräch noch warten, doch die Zeit ist unendlich und ich zerbreche mir den Kopf wies weitergeht. Wahrscheinlich kommt dann als Antwort, er versteht gar nicht was ich hab und er will nicht Schluss machen. Aber weiß ich das vorher? Vielleicht is es ja doch viel schlimmer. Oh je...

Hhhmm
du solltest einfach mit ihm reden und ihr solltet euch dafür einfach die zeit nehmen! sowas ist immer eine schwierige sache. normal würde ich sagen mach dir keine sorgen, doch solltest du mal überlegen, wieso er nciht darauf reagiert!? also wenn mein freund, den ihc liebe mir sowas schreiben würde, dann würde ich sofort antworten, weil ich dcoh wüsste dass er sich sorgen macht und ich ihm ja nicht unnötig weh tun will. meinst du nicht?
aber vielleicht ist es auch einfach nur eine krise, inder er an nichts anderes denkt, als an seine arbeit.
das kann dir leider nur dein freund sagen und deswegen rede schnellstmöglich mit ihm auch wenn es übers telefon sein muss und er telefonieren nicht so gerne hat..immerhin geht es um eure beziehung, also sollte dann sowas einem egal sein!
bleib ruhig, rede mit ihm und warte ab, was er sagt, erst dann kannst du dir gedanken machen. ja leicht gesagt, aber ein gut gemeinter rat!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 10:02
In Antwort auf aniela0

Hhhmm
du solltest einfach mit ihm reden und ihr solltet euch dafür einfach die zeit nehmen! sowas ist immer eine schwierige sache. normal würde ich sagen mach dir keine sorgen, doch solltest du mal überlegen, wieso er nciht darauf reagiert!? also wenn mein freund, den ihc liebe mir sowas schreiben würde, dann würde ich sofort antworten, weil ich dcoh wüsste dass er sich sorgen macht und ich ihm ja nicht unnötig weh tun will. meinst du nicht?
aber vielleicht ist es auch einfach nur eine krise, inder er an nichts anderes denkt, als an seine arbeit.
das kann dir leider nur dein freund sagen und deswegen rede schnellstmöglich mit ihm auch wenn es übers telefon sein muss und er telefonieren nicht so gerne hat..immerhin geht es um eure beziehung, also sollte dann sowas einem egal sein!
bleib ruhig, rede mit ihm und warte ab, was er sagt, erst dann kannst du dir gedanken machen. ja leicht gesagt, aber ein gut gemeinter rat!

liebe grüße

Oh ja,
überlegen warum er so reagiert, genau das tu ich seit gestern abend. Aber es kommen immer nur zwei Möglichkeiten raus.

1. Er will wirklich nur seine Ruhe und weiß eigentlich gar nicht was ich schon wieder hab, denn für ihn war oder ist ja alles ok.
2. Er will doch Schluss machen, denkt sich das alles auch schon seit einiger Zeit und traut sich aber nicht irgendwas zu sagen.

Gleich anrufen kann ich ihn leider nicht, da er in der Arbeit kein Telefon hat und mir im Büro viele Leute zu hören würden. Also muss ich warten und das macht mich verrückt. Trotzdem danke für den Rat, is einfach gut irgendwas zu hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 10:18
In Antwort auf ling_12972115

Oh ja,
überlegen warum er so reagiert, genau das tu ich seit gestern abend. Aber es kommen immer nur zwei Möglichkeiten raus.

1. Er will wirklich nur seine Ruhe und weiß eigentlich gar nicht was ich schon wieder hab, denn für ihn war oder ist ja alles ok.
2. Er will doch Schluss machen, denkt sich das alles auch schon seit einiger Zeit und traut sich aber nicht irgendwas zu sagen.

Gleich anrufen kann ich ihn leider nicht, da er in der Arbeit kein Telefon hat und mir im Büro viele Leute zu hören würden. Also muss ich warten und das macht mich verrückt. Trotzdem danke für den Rat, is einfach gut irgendwas zu hören.

Snowgirl bedräng
ihn nicht....... das bringt mit Sicherheit am wenigsten.

Ganz egal, welche von deinen beiden Varianten nun wirklich stimmt, du wirsts von dir aus nicht ändern können. Ich weiss ist ein schwacher Trost

Mir ist beim Lesen eines aufgefallen: Ihr seid nun 4 Jahre ein Paar. Sicher die erste Verliebtheit ist vorbei irgendwann und wie dir schon gesagt wurde sollte diese in eine Vertrautheit= Liebe übergehen. Aber dazu muss man seinen Partner kennen. Und was liegt da näher, als sich im Gespräch kennezulernen.
Das ists meiner Meinung nach, was ihr in den Jahren versäumt habt: Miteinander zu kommunizieren.......

Du kannsts jetzt sicher nicht so auf die schnelle nachholen, aber lass dir für die Zukunft ins Tagebuch schreiben: Sprich mit deinem Partner (obs jetzt dieser bleibt oder ein anderer kommt) über alles. Über jede noch so scheinbar belanglose Kleinigkeit. Dann wirst du auch deinen Partner kennen, seine Gefühle und Regungen einschätzen können und nicht so wie derzeit in der Luft hängen und nicht wissen was los ist.

Oder gab es vielleicht doch etwas zwischen euch, du ahnst etwas und willsts nicht wahrhaben? So mir nichts dir nichts reisst ja der Kontakt in einer Beziehung nicht ab, das entwickelt sich ja langsam.
Überleg mal ob da was gewesen sein könnte (was dir so vielleicht gar nicht bewusst ist) dann kommst eventuell ein Stückl weiter.....

Wünsch dir alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2005 um 11:08

Mach Dir mal keinen Kopf
Männer können schonmal wenn Sie unter Streß stehen einwenig zurückhaltend/abweisend rüber kommen.Vieleicht braucht er nur was zeit für sich.

Ich würde aber trotzdem mit ihm über dein Problem sprechen und dann siehste ja auch wie er reagiert.
LG Sina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen