Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unendlich verliebt - aber scheinbar aussichtlos - was tun?

Unendlich verliebt - aber scheinbar aussichtlos - was tun?

4. Juni 2007 um 20:17

Habe vor einiger Zeit einen Mann kennengelernt und mich öfter mit ihm getroffen, aber irgendwie sind wir nicht zusammengekommen.

1. wollte er damals nicht so recht ne Beziehung
2. haben wir uns sehr oft gestritten, weil wir beide schlechte Erfahrungen mitgebracht haben
3. kannten wir uns dann irgendwann zu gut, um noch ne Beziehung entstehen zu lassen
4. ist er der Meinung, er sei Kopfmensch und ich Gefühlsmensch - das würde nicht gut gehen

So, nun hat er seit zwei Monaten eine Freundin.
Anfangs wollte er mit mir weiterhin nebenbei eine Affäre. Wir haben uns noch zweimal getroffen und miteinander geschlafen und jetzt haben wir aber entschieden, "normal" befreundet zu sein.
Das sieht jetzt so aus, dass wir uns so einmal die Woche treffen, was trinken/essen gehen oder shoppen etc. und täglich ca. 20 Sms schicken und mehrmals wöchentlich telefonieren.

Wir können sehr intensiv über ALLES reden. Ich kann wirklich fast jeden Gedanken mit ihm teilen!

Ich hatte noch nie (!!!) vorher das Gefühl, dass ich einem Mann so sehr vertrauen konnte wie ihm. Wir haben auch schon sehr ausgiebig darüber geredet, wie es mir dabei ging, als er jetzt auf einmal ne Freundin hatte (wobei er der Meinung ist, das mit ihr ist nicht festes...) etc!

Wir reden über alles! Er mag mich sehr, meldet sich eigentlich jeden Tag...

Ich weiß nicht, was ich tun soll! Er wäre der Mann, mit dem ich mir ganz ehrlich vorstellen könnte alt zu werden...
Was Liebe ist kann ich nicht sagen... Aber ich denke jede Minute an ihn, möchte immer, dass es ihm gut geht, ich freue mich riesig, wenn ich ihn sehe, möchte ihn am liebsten immer nur umarmen, er riecht so gut wie kein anderer Mann, es tut mir unendlich weh, dass er jetzt ne Freundin hat und ich kann es immer kaum abwarten ihn wiederzusehen..

Was soll ich tun?
Um ihn kämpfen?
Vergessen? Kontakt abbrechen (das will er allerdings nicht)?
Befreundet sein und hoffen, dass es nochmal was wird mit ihm?
Befreundet sein und auf nichts mehr hoffen?

Lg

Mehr lesen

4. Juni 2007 um 20:32

Danke für deinen Eintrag
Ich kann Liebe zwar nicht definieren, aber das was ich fühle muss wohl wirklich sowas sein

Dass er dasselbe fühlt wie ich kann ich mir momentan irgendwie nicht vorstellen. Also gut, er meldet sich sehr oft und wir können über alles reden - aber scheinbar hat es ja zwischen uns für ihn nie gereicht, denn er ist nicht mit mir zusammengekommen sondern mit "der anderen"...

Er hat mir auch mal gesagt, dass der Sex mit mir besser war als mit ihr jetzt - also kann es daran auch nicht liegen

Und als ich ihn letztens mal gefragt habe, meinte er halt, dass er denkt, zwischen uns würde es nicht gutgehen, weil ich so ein extremer Gefühlsmensch bin und er halt Kopfmensch...

Also eigentlich weiß er, wie ich fühle...

Soll ich die Freundschaft beenden?! Aber das will ich auch nicht, weil er mir so wichtig ist...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 20:39
In Antwort auf ahuva_12568446

Danke für deinen Eintrag
Ich kann Liebe zwar nicht definieren, aber das was ich fühle muss wohl wirklich sowas sein

Dass er dasselbe fühlt wie ich kann ich mir momentan irgendwie nicht vorstellen. Also gut, er meldet sich sehr oft und wir können über alles reden - aber scheinbar hat es ja zwischen uns für ihn nie gereicht, denn er ist nicht mit mir zusammengekommen sondern mit "der anderen"...

Er hat mir auch mal gesagt, dass der Sex mit mir besser war als mit ihr jetzt - also kann es daran auch nicht liegen

Und als ich ihn letztens mal gefragt habe, meinte er halt, dass er denkt, zwischen uns würde es nicht gutgehen, weil ich so ein extremer Gefühlsmensch bin und er halt Kopfmensch...

Also eigentlich weiß er, wie ich fühle...

Soll ich die Freundschaft beenden?! Aber das will ich auch nicht, weil er mir so wichtig ist...

Lg

Deine Gefühle scheinen echt..
zu sein aber ich denke er mag eure Freundschaft sowie wie ihr mit einender reden könnt und er hat jemanden der ihm zuhört usw, und nimmt dann halt noch die Angenehmlichkeit mit dass er mit dir auch Sex haben kann!
Aber ich glaube nicht wie du es schilderst dass er in dich verliebt ist bzw. vor hat mit dir was einzugehen sonst wäre die andre auch nicht da!
Ich würde mir keine allzu großen Hoffnungen machen denn selbst ein Kopfmensch kann verliebt sein und es dann auch äußern! Wenn du das aushälst bleib lieber so mit ihm befreundet!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 21:34
In Antwort auf fanny_12361960

Deine Gefühle scheinen echt..
zu sein aber ich denke er mag eure Freundschaft sowie wie ihr mit einender reden könnt und er hat jemanden der ihm zuhört usw, und nimmt dann halt noch die Angenehmlichkeit mit dass er mit dir auch Sex haben kann!
Aber ich glaube nicht wie du es schilderst dass er in dich verliebt ist bzw. vor hat mit dir was einzugehen sonst wäre die andre auch nicht da!
Ich würde mir keine allzu großen Hoffnungen machen denn selbst ein Kopfmensch kann verliebt sein und es dann auch äußern! Wenn du das aushälst bleib lieber so mit ihm befreundet!
Lg

Weiß eben nicht,
ob ich das aushalte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 22:59

Email
Ich habe ihm gerade eine Email geschrieben, in der ich ihm alle meine Gefühle für ihn gestanden habe!

Er wusste ja eigentlich vorher schon, dass ich mehr für ihn empfinde als nur Freundschaft. Und er hat nichts geändert.

Nun habe ich ihm geschrieben, dass es mir weh tut, dass er seine Freundin hat und dass ich das nicht länger alles mitkriegen möchte. Dass wir erstmal den Kontakt abbrechen sollen, damit ich damit abschließen kann.

Aber dass ich hoffe, dass wir irgendwann wirklich gut befreundet sein können, weil er mir menschlich unheimlich wichtig ist.

Irgendwie fühlt es sich jetzt schon so an, als würde etwas fehlen, obwohl ich die Email erst vor fünf Minuten abgeschickt habe...

Fühle mich leer und weiß auch nicht, ob das die richtige Entscheidung war. Aber mein Kopf hat mir das gesagt. Und ich versuche jetzt, einmal im Leben auf meinen Kopf zu hören und nicht auf mein Gefühl....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest