Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unehrlichkeit am Anfang oder nur ein Ausrutscher

Unehrlichkeit am Anfang oder nur ein Ausrutscher

15. April 2014 um 15:01

Hallo zusammen,

wollte gerne mal eure Meinung zu folgenden Thema hören.

Ich bin jetzt seid 4 Monaten mit meiner Freundin zusammen und auch sehr glücklich.
Am Wochenende allerdings haben wir uns ausnahmsweise mal gestritten
Ich bin mit ihr November 2013 zusammen gekommen gekannt haben wir uns aber schon seit August 2013.
Ich kenne meine Freundin vom Fitnessstudio und als wir noch nicht zusammen waren haben wir uns regelmäßig zum gemeinsam Boxtraining verabredet
und haben uns da schon immer super verstanden bis wir dann irgendwann gemeinsam was trinken gegangen sind und auch zusammen gekommen sind.

Als wir noch nicht zusammen waren also uns eher nur freundschaftlich gekannt haben war eine Halloweenparty 19.10.2013 im Fitnessstudio. Sie hatte mich damals
gefragt ob ich da auch hingehe und ich meinte ja denke schon habe dann die Karte in ihrer Anwesenheit gekauft. Eigentlich habe ich mir die Karte nur wegen ihr gekauft
weil ich gedacht habe sie geht dahin. Sie meinte dann allerdings sie ist sich noch nicht sicher und daraufhin habe ich dann am nächsten Tag die Karte wieder zurückgegeben
weil ich gedacht habe sie geht doch nicht hin. Ich hatte es ihr jedoch damals gar nicht gesagt das ich die Karte wieder zurückgegeben habe.
Naja dann kam der Abend an dem die Party statt fand und es kam dann eine SMS von ihr. Na wo bleibst du?
Hatte ihr dann geschrieben das ich die Karte wieder zurückgegeben habe und eben woanders bin heute Abend.
War nicht schlimm oder so wir hatten das ja auch nicht konkret ausgemacht also keine große Sache.
Naja auf jeden Fall sind wir dann paar Wochen später zusammen weg gegangen und sind dann zusammen gekommen.

Am Anfang unserer Beziehung haben wir natürlich viel geredet wie das eben so ist und dann kam irgendwann die Frage auf
wann wir jeweils das letzte mal Sex mit einem anderen Partner hatten. Sie meinte damals zu mir 4-5 Wochen her und bei mir war es eben
auch so lange her. Sie meinte das sie das letzte mal Sex mit einem Typen hatte mit dem sie im Sommer schon was hatte und es aber keine Beziehung geworden ist.
So wie sie es mir erzählt hat wollte sie damals eine Beziehung er aber nicht. Diesen Typen kennt sie ebenfalls vom Fitnessstudio.
Das war im Oktober 2013 als sie mit diesem Typen Sex hatte und sie meinte das war auf einer Party.
Ok alles gut nur am Wochenende habe ich eben erfahren das diese Party zufällig genau die Halloweenparty vom Fitnessstudio war auf die ich eigentlich auch gegangen wäre
Da hatte sie diesen Typen wieder gesehen und hat ihn wohl mit nach Hause genommen.

Natürlich bin ich etwas verärgert über die Situation weil sie mir nur die halbe Wahrheit erzählt hat und nicht zu 100% ehrlich war. Das habe ich ihr auch gesagt.
Naja also ich fühle mich komisch dabei ehrlich gesagt. Ich meine was wäre wenn ich auf diese Party hingegangen wäre und vor allem wie hätte sie reagiert?
Ich finde es ehrlich gesagt recht billig sowas zu machen also mir zu schreiben ob ich noch komme und dann am selben Abend mit einem anderen nach Hause gehen.
Also direkt vorwerfen kann ich ihr das natürlich nicht denn wir waren noch nicht zusammen und wir hatten noch nicht einmal was miteinander. Also von daher trifft sie keine
Schuld. Aber es ist einfach so das ich mich trotzdem ein wenig scheiße fühle wegen dieser Aktion.

Jetzt würde ich gerne wissen wie ihr darüber denkt?
Was würdet ihr machen?

Freue mich schon auf eure Antworten.

LG
David

Mehr lesen

15. April 2014 um 18:57

Den gleichen Text
noch mal veröffentlicht, weil dir die Antworten aus dem ersten nicht gefallen oder was ist der Grund dafür?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest