Home / Forum / Liebe & Beziehung / Und wieder der alte trott

Und wieder der alte trott

9. Dezember 2010 um 12:43

Hallo ...

Ich möchte mich nochmal an euch wenden ...
und zwar habe ich mich wieder zurück führen lassen von mein mann im mai obwohl ich scheidung eingereicht hatte .. ich habe sie zurück gezogen ..

es begann so daswir übers we getrennt waren und als er dan wieder kam am montag mich vollgeheult hat das er alles bereut und erisch ändern will und alles blablabla .. ichwurde weich leider gottes wurde ich das änderte meine telenummer und kündigte mein freunden die freundschaften weil er die auch nicht mochte weil er der meniung war die haben mich dazu gebracht wir wollen ein kommpletten neustart machen ....habe ihn auch noch etwas geliebt und schon wegen der kids die gelitten haben

naja ich habe eingewilligt weil ich dachte er ändert aber es ging auch ne zeit gut er hat zwar immer wieder angefangen mich zu etnwas zu über reden was ich nicht wollte naja hat dan auch wiederaufgehört bis zu dem tag ..als ich eine sms bekam von dem mann mit dem ich eine affaire hatte ich hab ihn geschrieben gehabt ich wollte wissen ob es ihm gut geht mehr nicht ich muss dazu sagen mein mann hat in der zeit auch wieder sms ausgetauscht gehabt mit der frau mit der er ins bett wollte wodrauf ich ja die scheidung eingereicht hab ...naja nun war ich ganze 3 tage luft für ihn er bekommt mich auf die art immer wieder ich weis es ist ziemlich dumm ... aber naja nun habe ich wieder festgestellt gehabt daser im august wieder mal ne sms geschickt hatte zu ihr aber die sms nichtauf den handy ist und wo ich ihn fragte wllte er angelbich nur wissen wie es ihr geht und so weiter blabla

ich sage mal so ich mus nun sehn den ich habe das gefühl das es wieder in den alten trott reinrutscht entweder geht er an den pc oder spielt ps2 naja da habe ich dann gesagt ok dan kann ich mich auch wieder an den pc setzen den es gibt bald nur für mich kein sinn mehr ...naja ich werde aber leider zu weich wenn ich nun die scheidung wieder einreichen würde wie soll ich das machen wenn er auch hier in der wohnung ist ich kann nicht mehr ich habeauch leider gefühle für ein andern mann und mich reist es hinundher dan der stress den ich eh noch habe wo ich auch merke das keine deutliche unterstüzung da ist ...ich weis nicht mehr weiter ich habe vor nächstes jahr übers we abzuhaun mal aberi ch glaube wenn ich wechfahren würde zueiner freundin läst er mich nicht er vertraut mir ja nicht mal mehr ...bekomm ich ne sms schauter gleich wer undwas drin steht

ps ich bin echt nur ein blöde das ich es nicht durchgezogen habe einfach mit den kids wech geht wohl nicht oder da streicken den auch die behörden oder? weil hier kann ich nicht bleiben ich will nicht nochmal die hölle durchqueren den stark bin ich nicht ..

hört sich alles dumm an finde ich aber ich kann es nicht anders ausdrücken

bitte versucht mich einer zu verstehn und vieleicht nen guten weg zu finden

lg biggi

Mehr lesen

9. Dezember 2010 um 18:39

Habt Ihr Beide
keine Arbeit?
Es klingt fast so, das Euer Lebensschwerpunkt nicht die Kinder und ein schönes,
gemeinsames Leben,
sondern der PC und und die damit erreichbaren Affairen oder Flirts sind.
Soll das eine Basis für die nächsten 50 Jahre sein?

Du wirst von ihm nicht weg kommen, solange Du nicht in der Lage bist, auf eigenen Füßen zu stehen.
Verlässt Du Dich aus Amt und die damit verbundenen Zahlungen, wirst Du nicht glücklicher werden.
Ein Mensch ohne Ziel ist immer auf der Suche und das Du kein Ziel hast kannst Du beim besten Willen nicht auf deinen Mann schieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest