Home / Forum / Liebe & Beziehung / Und was nun ???

Und was nun ???

3. Oktober 2005 um 14:04

Hallo ...
Bin neu hier. Bin neu hier weil ich auf der Suche nach Hilfe bin. Hilfe in meiner für mich scheinbar schwierigen Situation.

Ich bin/war nun 2 1/2 Jahre lang mit (in meinen Augen) der besten Frau der Welt zusammen. Folgendes ist geschehen, was unsere Beziehung bis aufs ärgste erschütterte und ihr den Grund gab einen Schlußstrich zu ziehen.

Wir haben uns mit einem Pärchen, was wir im Internet kennengelernt haben für einen Spieleabend verabredet.
Kurz bevor wir los wollten, ich aber noch am Fußball schauen war (vollkommen bei der Sache)bekam ich eine SMS von dem paar. Inhalt ist ganz egal.

Ich habe die sms gelesen.
Meine Freundin war zu diesem Zeitpunkt noch im Bad und machte sich fertig.
Also da das Spiel so spannend war, habe ich mir gesagt, ich zeige ihr die sms wenn sie wieder hier ist. Dann geh ich duschen und fertigmachen.
Aber wie es der Zufall so will, kam dann noch ein telefonat dazwischen, so daß ich es vollkommen vergaß ihr diese sms zu zeigen.
Ich ging also duschen und sie fragte mich, welche Hose ich anziehen wolle, dann könnte sie schonmal den Gürtel in die Hose einfädeln. Nein, sie macht dasweil sie mich liebt, und nicht weil ich das nicht kann.
Aufeinmal stand sie wutentbrannt in der Badezimmertür und fluchte mich an, was das denn solle, daß ich ihr die sms nicht gezeigt hätte.
Es war so, als ob ein Hurrikan vorbeizog.
Da ich grade dabei war meine Hose anzuziehen, habe ich etwas gebückt gestanden. sie hat mich immer weiter angeschrien mit sachen, die (okay) irgendwo verständlich sind. U.a. ob Fußball denn wichtiger wäre wie unsere Beziehung.
sie hat mich dann etwas geschuppst und da ich ja wie gesagt noch in gebücktzer Haltung war, bin ich hingefallen und habe mir wieder mein schon lädiertes Knie angeschlagen.
ich bin unter Schmerzen aufgestanden und wurde weiter angeschrien. Und ehe ich mich versah, hatte ich eine Ohrfeige verpasst bekommen. Und aus Reflex habe ich zurück geschlagen.
Es ist so widerwärtig, daß ich geschlagen habe. Ich würde mir dafür am liebsten selber die Hand abhacken. Ich ekel ich vor mir selber wenn ich in den Spiegel schaue.
Sie hat daraufhin (verständlicher Weise)die Polizei gerufen. Von denen wurde ich dann für 10 Tage (logischer Weise) aus der Wohnung gewiesen.
Ich habe für all das vollstes Verständnis.

Mein Problem nun :

Wie kann ich sie zurück bekommen ?

Es tut so weh ohne sie zu sein. ich möchte sie wieder haben, weil sie wirklich die liebe meines Lebens ist.
Ich war mal verheiratet, aber das war bei weitem nicht so groß wie diese Liebe. Ja, ich würde sie heiraten .

Bitte gebt mir Tips. Vorwürfe mache ich mir schon allein genug. Irgendwie kleine Tips, die mir helfen können.


Danke an euch alle

Mehr lesen

3. Oktober 2005 um 14:15

Möchte nicht viel dazu sagen.
Ich weiß nicht was sie sich denkt, sie hat Dich schließlich geschlagen, wenn Du aus Refex zurück schlägst,dann ist das so, damit hätte sie rechnen müssen.

Bin gegen Schläge jeglicher Art aber wieso soll sie es sich erlauben dürfen und Du nicht?

Und, Inhalt der Sms, ist nicht egal.....wir wissen ja nicht was darin stand und dem zur Folge können wir nicht abschätzen ob ihre Redaktion berechtigt oder übertrieben war.

Ihr müßt das, wenn überhaupt, gemeinsam aufarbeiten, denn sie hat genauso wie Du mitverschulden.

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:20

Dir vorwürfe?
die frau spinnt doch.......so auszucken wegen nichts. die gegenseitigen ohrfeigen sind natürlich daneben aber den streit hat ja wohl sie provoziert und dann noch die polizei rufen..tz...tz so ein blöde kuh..

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:20
In Antwort auf equinox68

Möchte nicht viel dazu sagen.
Ich weiß nicht was sie sich denkt, sie hat Dich schließlich geschlagen, wenn Du aus Refex zurück schlägst,dann ist das so, damit hätte sie rechnen müssen.

Bin gegen Schläge jeglicher Art aber wieso soll sie es sich erlauben dürfen und Du nicht?

Und, Inhalt der Sms, ist nicht egal.....wir wissen ja nicht was darin stand und dem zur Folge können wir nicht abschätzen ob ihre Redaktion berechtigt oder übertrieben war.

Ihr müßt das, wenn überhaupt, gemeinsam aufarbeiten, denn sie hat genauso wie Du mitverschulden.

Hm...
... auch als frau muss ich jetzt ehrlich sagen, dass ich ihre reaktion auf die ohrfeige etwas sehr übertrieben finde.
sicher, ich finde es NIE und unter keinen umständen ok wenn ein mann seine frau schlägt, aber damit mein ich eher verprügeln, und das ohne ausreichenden grund.

und es ist ja nicht so, dass du sie geschlagen hast und sie dann zurückgeschlagen hat - ich meine, wenn du wirklich ehrlich warst und es "nur" ein reflex war, dann finde ich polizei usw. schon reichlich übertrieben...
aber verstehen kann ich sie einerseits auch wieder, weil so eine ohrfeige schockt nunmal ganz schön, aus welchen blöden grund auch immer sie passiert...

aber wie schon mein vorgänger hier schreibt, wir kennen den inhalt der sms nicht, und das wäre doch gut zu wissen um zu verstehen was deine freundin so auf die palme gebracht hat...

lg, sam

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:20

Tips
hallo einsamer,

ich habe deine geschichte aufmerksam gelesen und bekomme das komische gefühl nicht weg was ich beim lesen hatte.
ich glaube, du hast uns nur den teil der geschichte erzählt bei dem du noch so einigermaßen gut bei wegkommst.
ich behaupte, es war nicht die erste ohrfeige und es war auch nicht nur eine ohrfeige.
also fakten auf den tisch wenn du eine vernünftige antwort haben willst.

manndel

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:25

Oh...
das hab ich ganz übersehen mit den 10 tagen... sehr seltsam finde ich das!!
da ist doch jemand nicht so ganz ehrlich...

hm, find ich schade!!

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:28
In Antwort auf samsonite77

Oh...
das hab ich ganz übersehen mit den 10 tagen... sehr seltsam finde ich das!!
da ist doch jemand nicht so ganz ehrlich...

hm, find ich schade!!

Außerdem
kann die Polizei einen nicht 10 Tage aus der Wohnung schmeißen.
Erst muß sie Anzeige erstatten und dann muß eine gerichtihce Verfügung her.

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:36

Doch...
...Es ist Liebe

Sonst wären wir nicht solang zusammen.
Und wenn du meinst es wäre ein fake... ist dein problem. Ich fühle mich mit dieser Aussage stark angegriffen. und das ist nicht sinn einer Diskussion. warum sollte ich Lügen und Unwahrheiten verbreiten ??? Ich möchte Tips um eine für mich brauchbare Lösung zu finden

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:39
In Antwort auf manndel

Tips
hallo einsamer,

ich habe deine geschichte aufmerksam gelesen und bekomme das komische gefühl nicht weg was ich beim lesen hatte.
ich glaube, du hast uns nur den teil der geschichte erzählt bei dem du noch so einigermaßen gut bei wegkommst.
ich behaupte, es war nicht die erste ohrfeige und es war auch nicht nur eine ohrfeige.
also fakten auf den tisch wenn du eine vernünftige antwort haben willst.

manndel

Erste mal
Es war in dieser Beziehung das erste mal daß es zu Gewalttätigkeiten kam...
Vorher war da nie etwas.
Es ist die ganze Geschichte und es war nur eine Ohrfeige.
Okay, was ich noch erwähnen sollte... Sie hatte sich vorher etwas Skt getrunken (1 Glas) Ist aber auch nicht als schuldzuweisung zu sehen...
Ich sehe bei mir den Fehler... nicht bei Ihr.
Den fehler, wie sie schon sagte... Ist dir Fußbal wichtiger als unsere Beziehung ? Dem muß ichnatürlich widersprechen... weil es einfach nicht so ist

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:44

10 tage ...
10 Tage sind laut Polizeigesetz richtig... habe heute dazu unterlagen bekommen. es ist und bleibt "Häusliche Gewalt" und zählt zur Körperverletzung...

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:46
In Antwort auf einsamer1970

Erste mal
Es war in dieser Beziehung das erste mal daß es zu Gewalttätigkeiten kam...
Vorher war da nie etwas.
Es ist die ganze Geschichte und es war nur eine Ohrfeige.
Okay, was ich noch erwähnen sollte... Sie hatte sich vorher etwas Skt getrunken (1 Glas) Ist aber auch nicht als schuldzuweisung zu sehen...
Ich sehe bei mir den Fehler... nicht bei Ihr.
Den fehler, wie sie schon sagte... Ist dir Fußbal wichtiger als unsere Beziehung ? Dem muß ichnatürlich widersprechen... weil es einfach nicht so ist

Du ignorierst
die beiträge der anderen.
"wegen einer ohrfeige wird niemand 10 tage der wohnung verwiesen"
ob es wirklich einer richterlichen verfügung bedarf bezweifele ich, bin mir aber nicht sicher, aber eine ohrfeige reicht nicht!!!

und noch eins, wenn es tatsächlich das erste mal war und ich davon ausgehen kann, dass ihr zwei einigermassen klar denkende menschen seid, dann sollte auch ein gespräch über das geschehene möglich sein.

manndel

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:48
In Antwort auf einsamer1970

Erste mal
Es war in dieser Beziehung das erste mal daß es zu Gewalttätigkeiten kam...
Vorher war da nie etwas.
Es ist die ganze Geschichte und es war nur eine Ohrfeige.
Okay, was ich noch erwähnen sollte... Sie hatte sich vorher etwas Skt getrunken (1 Glas) Ist aber auch nicht als schuldzuweisung zu sehen...
Ich sehe bei mir den Fehler... nicht bei Ihr.
Den fehler, wie sie schon sagte... Ist dir Fußbal wichtiger als unsere Beziehung ? Dem muß ichnatürlich widersprechen... weil es einfach nicht so ist

Es geht uns hier aber gar nicht um schuld
sonder vielmehr glauben wir offensichtlich alle nicht, dass das die ganze wahrheit ist bzw. dass da noch etwas fehlt an der geschichte...

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 14:50

Gute frage,
würde mich auch interessieren!!

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 15:00
In Antwort auf einsamer1970

10 tage ...
10 Tage sind laut Polizeigesetz richtig... habe heute dazu unterlagen bekommen. es ist und bleibt "Häusliche Gewalt" und zählt zur Körperverletzung...

Heute Unterlagen?
Bei mir kam die Post heute nicht oder wird das von der Polizei selber vorbeigebracht?

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 15:02
In Antwort auf samsonite77

Oh...
das hab ich ganz übersehen mit den 10 tagen... sehr seltsam finde ich das!!
da ist doch jemand nicht so ganz ehrlich...

hm, find ich schade!!

Ist aber so
Ich sage hier die Wahrheit... warum sollte ich lügen

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 15:04
In Antwort auf einsamer1970

Ist aber so
Ich sage hier die Wahrheit... warum sollte ich lügen

Das ist ja die frage
warum solltest du lügen??

aber es ist einfach so, dass die ganze geschichte reichlich seltsam klingt und die details einfach nicht wirklich zusammenpassen...

und nachdem du ja auf keine frage richtig eingehst sondern nur schreibst "es ist halt so", "das ist die wahrheit" und "warum sollte ich lügen" ist es ein bisschen schwer, da durchzublicken...

sorry, aber du wolltest meinungen hören...

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 15:12

Jau....
und er geht auch auf keine der gstellten Fragen ein.....naja,wir haben ja sonst nichts zu tun

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 15:12

*grins*
dafür ist deine wortwahl umso besser
*kicher*

bin da ganz deiner meinung dass das mehr als eigenartig ist...

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 15:13
In Antwort auf samsonite77

Hm...
... auch als frau muss ich jetzt ehrlich sagen, dass ich ihre reaktion auf die ohrfeige etwas sehr übertrieben finde.
sicher, ich finde es NIE und unter keinen umständen ok wenn ein mann seine frau schlägt, aber damit mein ich eher verprügeln, und das ohne ausreichenden grund.

und es ist ja nicht so, dass du sie geschlagen hast und sie dann zurückgeschlagen hat - ich meine, wenn du wirklich ehrlich warst und es "nur" ein reflex war, dann finde ich polizei usw. schon reichlich übertrieben...
aber verstehen kann ich sie einerseits auch wieder, weil so eine ohrfeige schockt nunmal ganz schön, aus welchen blöden grund auch immer sie passiert...

aber wie schon mein vorgänger hier schreibt, wir kennen den inhalt der sms nicht, und das wäre doch gut zu wissen um zu verstehen was deine freundin so auf die palme gebracht hat...

lg, sam

Logisch
ich verstehe sie ja auch...
Ich kann das alles voll nachvollziehen. Aber wie kann ich sie nun zurückkriegen ???

Der Inhalt der sms ist wirklich nebensächlich... es stand drin, daß wir ne halbe stunde später kommen sollen.
Aber sie hat sich aufgeregt, daß ich ihr das nicht rechtzeitig gesagt habe. Darum geht es

Gefällt mir

3. Oktober 2005 um 15:13
In Antwort auf einsamer1970

Ist aber so
Ich sage hier die Wahrheit... warum sollte ich lügen

Niemand sagt dass du lügst
einsamer,

es fehlt nur etwas in deiner geschichte.
hier ist nicht eins und eins zwei.

manndel

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen