Home / Forum / Liebe & Beziehung / Und schon wieder.....

Und schon wieder.....

12. Juli 2004 um 9:31

Hallo meine Lieben !

Meine Geschichte:

Ich hab mich vor 14 Tagen in einen Mann verliebt (Verliebtsein auf den ersten Blick), mit dem ich dieses Wochenende auf Kurzurlaub war.

Wie ich ihn kennen gelernt hab, hatte er eine Freundin, meine Bedingung war, dass er Schluss macht (war zu diesem Zeitpunkt 2 Monate mit ihr zusammen) ansonsten würde ich sein Angebot auf einen Kurzurlaub nicht annehmen, er hat Schluss gemacht, und wir starteten ins Wochenende.

Wir hatten Super-Sex, er war total nett, passte alles.....bis..... und jetzt kommt der Knaller....
am ersten Vormittag sind wir am Meer in einem Cafe gesessen und er beginnt den Tag mit der Frage: "Hast du es schon einmal mit einer Frau getan".

Oh Gott, ihr könnt euch nicht vorstellen wie es mir gegangen ist. Noch voller Romantik, dann eine volles Brett mitten ins Gesicht.
Dann kamen noch Erlebnisse, die er mir erzählte (Swinger-Club, 3er, 4er etc.)und die Anspielung, dass er ja so offen diesbezüglich ist.

Gut, ich hab ihm erklärt, dass das nicht nur nicht mein Ding ist, sondern auch, dass ich zur Genüge in meinem Leben gevögelt hab und eine Beziehung führen will.

Er hat sofort eingelenkt und es kamen so Dinge wie....das war eine Erfahrung und er braucht das ja nicht, bla,bla,bla.

Am Heimweg (eine Freundin war noch mit) war die Frage, ob ich noch mit ihm Zeit verbringe (quasi, den Urlaub ausklingen lasse)und er hat seiner Freundin knapp vor seiner Wohnung den Vorschlag gemacht, dass ich sie ja heimbringen kann. Ich war natürlich voll sauer, sehr abweisend, hab meine Sachen gepackt und bin abgezischt.
Er hat vorher nur gesagt, dass ich es sagen soll wenn ich Zeit mit ihm verbringen möchte.

So, meine Lieben, wie seht ihr das ?

Kann es etwas werden, wenn man in der ersten Woche Sex hat ?
Reagier ich über ?
Ist man auf dem falschen Weg, wenn man sagt was man denkt ?

Er hat sich seit gestern nicht mehr gemeldet, ich hab ihm angeboten, dass ich ihm mein Verhalten erklären werde, wenn er Interesse hat.

Soll ich das überhaupt noch tun ??

Alles Liebe
Lorli

Mehr lesen

12. Juli 2004 um 10:28

Entscheidung von ihm abwarten
Hallo Lorelei,
am besten hörst du auf dein Gefühl, was du hast, wenn du an ihn und seine Aussagen denkst. Wenn du dich nicht so gut dabei fühlst ihm alles zu erzählebn, dann lass es lieber. Aber, wenn du den Drang danach verspürst unbedingt mit ihm zu reden, dann lass dich nicht bremsen. Allgemein kann man ja auch nicht sagen, ob es gut oder schlecht ist, wenn man nach einer Woche "schon" Sex hatte. Das liegt doch auch bei den Gefühlen. Wenn du es wolltest und danach glücklich wartst, ist doch alles okay. Auch aus One-Night-Stands können wundervolle Beziehungen entstehen. Aber, ob diese dann fast nur aus Sex bestehen, liegt doch an den Beteiligten.
Und auch, wenn du schnell sagst, was du denkst und temparamentvoll bist, bedeutet das ja nicht gleich, dass du ein schlechter Mensch bist. Sieh es doch mal von der Seite: Nun weiß er wenigstens, dass du eine Frau bist, die weiß, was sie will! Das kannst du doch auch zu deinem Vorteil nutzen.
Hört am besten auf deine Gefühle. Und, wenn er sich meldet und du das Gefühl hast mit ihm reden zu müssen, dann tu's.

Viel Glück

Zauberin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 10:40
In Antwort auf kailey_12038627

Entscheidung von ihm abwarten
Hallo Lorelei,
am besten hörst du auf dein Gefühl, was du hast, wenn du an ihn und seine Aussagen denkst. Wenn du dich nicht so gut dabei fühlst ihm alles zu erzählebn, dann lass es lieber. Aber, wenn du den Drang danach verspürst unbedingt mit ihm zu reden, dann lass dich nicht bremsen. Allgemein kann man ja auch nicht sagen, ob es gut oder schlecht ist, wenn man nach einer Woche "schon" Sex hatte. Das liegt doch auch bei den Gefühlen. Wenn du es wolltest und danach glücklich wartst, ist doch alles okay. Auch aus One-Night-Stands können wundervolle Beziehungen entstehen. Aber, ob diese dann fast nur aus Sex bestehen, liegt doch an den Beteiligten.
Und auch, wenn du schnell sagst, was du denkst und temparamentvoll bist, bedeutet das ja nicht gleich, dass du ein schlechter Mensch bist. Sieh es doch mal von der Seite: Nun weiß er wenigstens, dass du eine Frau bist, die weiß, was sie will! Das kannst du doch auch zu deinem Vorteil nutzen.
Hört am besten auf deine Gefühle. Und, wenn er sich meldet und du das Gefühl hast mit ihm reden zu müssen, dann tu's.

Viel Glück

Zauberin

Liebe Zauberin !
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es genau das ist was ich hören/lesen wollte, denn du bestätigst mich eigentlich nur in der Meinung, dass ich finde, dass man mich akzeptieren sollte wie ich bin (natürlich bin ich auch kompromissbereicht ).
Andererseits kann er für gewisse Erfahrungen, die ich gemacht habe nichts dafür und er wusste halt noch nicht wo mein "wunder" Punkt ist.

Danke dir !
Lorli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 10:40

Vergiss es
Hi Lorli,

ich hatte auch mal so einen Freund. Der ist dann angeblich zu Seminaren gefahren ist aber in Wirklichkeit mit seinem Freund zu so Sado-Maso-Clubs, wo bezahlte Frauen an angepflockt werden und an denen rumgespielt wird.

Das kam durch Zufall raus.

Er fing auch nach einigen Monaten Beziehung damit an, dass er gerne mal in den Swinger-Club
möchte. Ich sagte nur, dass dies nix für mich sei. Für ihn war das Thema gegessen ... dachte ich.

Dann kam ich dahinter, dass er Sex per Web-Cam hat und auch mit seinem Freund solche Clubs aufsuchte.

Ich bin mit ihm in den Swinger-Club. Es war abscheulich...

Für ihn war es super und nach einigen Wochen fragte er mich, ob ich auch Lust auf nen flotten 3er hätte (natürlich eine zusätzliche Frau).

Eine never ending Story.

Als ich Schluss machte, da ich damit nicht klar kam, dass er andere Frauen begiert, meinte er: Das hat mit Liebe nix zu tun. Das ist nur sexuelle Geilheit...

Vergiss es - Du gehst bei drauf - ausser Du hast auch solche Ambitionen (völlig wertfrei)


LG
Sue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 10:47

Lieber Robse !
da kann ich ja nur froh sein, dass du dich mit deiner männlichen Einfachheit, Ehrlichkeit und Rücksichtslosigkeit zu meinem "Problem" meldest.

DANKE !

Ich bin ja ganz deiner Meinung, doch denk ich mir, dass wenn ich von jemanden erwarte, dass sie meine Freundin wird, dann muss ich doch nicht am 2ten Tag mit der Tür ins Haus fallen.

Wo bleibt da die Romantik ? Und wo bleibt das Verständnis für mich, dass ich jemanden in die Eier treten möchte, der sich vor meiner joggenden Schwester einen runter geholt hat ?
Uiii, da war er entsetzt wie ich nur solche Worte in den Mund nehmen kann.

Und wenn du schon die hochgelobte Ehrlichkeit ansprichst. Weißt du, mir kommt schön langsam vor, dass Männer nur die Ehrlichkeit hören wollen, die sie nicht in zu einem mit Aufwand verbundenen handeln zwingt.

Ich glaub wir würden sehr gut zusammen passen (ich mein natürlich nicht dich )

Lorle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 10:59
In Antwort auf sue6264

Vergiss es
Hi Lorli,

ich hatte auch mal so einen Freund. Der ist dann angeblich zu Seminaren gefahren ist aber in Wirklichkeit mit seinem Freund zu so Sado-Maso-Clubs, wo bezahlte Frauen an angepflockt werden und an denen rumgespielt wird.

Das kam durch Zufall raus.

Er fing auch nach einigen Monaten Beziehung damit an, dass er gerne mal in den Swinger-Club
möchte. Ich sagte nur, dass dies nix für mich sei. Für ihn war das Thema gegessen ... dachte ich.

Dann kam ich dahinter, dass er Sex per Web-Cam hat und auch mit seinem Freund solche Clubs aufsuchte.

Ich bin mit ihm in den Swinger-Club. Es war abscheulich...

Für ihn war es super und nach einigen Wochen fragte er mich, ob ich auch Lust auf nen flotten 3er hätte (natürlich eine zusätzliche Frau).

Eine never ending Story.

Als ich Schluss machte, da ich damit nicht klar kam, dass er andere Frauen begiert, meinte er: Das hat mit Liebe nix zu tun. Das ist nur sexuelle Geilheit...

Vergiss es - Du gehst bei drauf - ausser Du hast auch solche Ambitionen (völlig wertfrei)


LG
Sue

Liebe Sue!
Das ist eine ziemlich schreckliche Geschichte....aber es ist deine Geschichte.

Es könnte natürlich sein, dass sich das so entwickeln könnte, es könnte aber auch sein, dass er sich so in mich verliebt, dass er mit mir zufrieden ist.

Weißt du, ich bin da nicht naiv, aber ich glaub trotz meiner Erfahrungen (die ich im übrigen auch durch sexuelle Außergewöhnlichkeiten gemacht hab)an die Liebe und ich glaub auch, dass es auch Männer gibt, die ihre Erfahrungen ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr "brauchen".

Natürlich befürchte ich, dass es so werden könnte wie bei dir, allerdings würde ich niemals irgendetwas ihm zuliebe tun.

LG
Lorli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 11:14
In Antwort auf orinda_11925044

Liebe Sue!
Das ist eine ziemlich schreckliche Geschichte....aber es ist deine Geschichte.

Es könnte natürlich sein, dass sich das so entwickeln könnte, es könnte aber auch sein, dass er sich so in mich verliebt, dass er mit mir zufrieden ist.

Weißt du, ich bin da nicht naiv, aber ich glaub trotz meiner Erfahrungen (die ich im übrigen auch durch sexuelle Außergewöhnlichkeiten gemacht hab)an die Liebe und ich glaub auch, dass es auch Männer gibt, die ihre Erfahrungen ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr "brauchen".

Natürlich befürchte ich, dass es so werden könnte wie bei dir, allerdings würde ich niemals irgendetwas ihm zuliebe tun.

LG
Lorli

*hoff
Hi Lorli,

das stimmt.

Und ich hoffe für Dich, dass nicht nur Du ehrlich bleibst und er seine Vorlieben "geheim" geniesst.

Ich will Dir keine Angst machen - im Gegenteil. Ich finde es toll, wenn Vertrauen da ist. Denn ohne Vertrauen kann man keine Beziehung aufbauen.

Ich drück Dir/Euch die Daumen

Sue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 11:17
In Antwort auf sue6264

*hoff
Hi Lorli,

das stimmt.

Und ich hoffe für Dich, dass nicht nur Du ehrlich bleibst und er seine Vorlieben "geheim" geniesst.

Ich will Dir keine Angst machen - im Gegenteil. Ich finde es toll, wenn Vertrauen da ist. Denn ohne Vertrauen kann man keine Beziehung aufbauen.

Ich drück Dir/Euch die Daumen

Sue

Danke Sue!
Genau das ist der Punkt........ das Vertrauen.
Ich weiß noch nicht, ob ich das hinbekomme, aber ich werd jetzt einmal abwarten was von ihm kommt.

Liebe Grüße
Lorle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 11:48
In Antwort auf orinda_11925044

Lieber Robse !
da kann ich ja nur froh sein, dass du dich mit deiner männlichen Einfachheit, Ehrlichkeit und Rücksichtslosigkeit zu meinem "Problem" meldest.

DANKE !

Ich bin ja ganz deiner Meinung, doch denk ich mir, dass wenn ich von jemanden erwarte, dass sie meine Freundin wird, dann muss ich doch nicht am 2ten Tag mit der Tür ins Haus fallen.

Wo bleibt da die Romantik ? Und wo bleibt das Verständnis für mich, dass ich jemanden in die Eier treten möchte, der sich vor meiner joggenden Schwester einen runter geholt hat ?
Uiii, da war er entsetzt wie ich nur solche Worte in den Mund nehmen kann.

Und wenn du schon die hochgelobte Ehrlichkeit ansprichst. Weißt du, mir kommt schön langsam vor, dass Männer nur die Ehrlichkeit hören wollen, die sie nicht in zu einem mit Aufwand verbundenen handeln zwingt.

Ich glaub wir würden sehr gut zusammen passen (ich mein natürlich nicht dich )

Lorle

Hallo Lorelei,
Ich finde Robse hat doch Recht.

Dein neuer Lover oder wie auch immer er heißt, ist ehrlich und hat wohl auch schon seine Erfahrungen gemacht. Er weiß, welche sexuellen Neigungen er hat und es ist doch nur fair, dass er gleich damit rauskommt.

Wie wäre es für dich, wenn er ein auf Romantik und großes Verliebtsein macht und du im siebten Himmel schwebst und plötzlich käme er nach zwei Monaten an und erzählt dir von seinen Neigungen.Wie würdest du das empfinden?

Würdest du nicht aus allen Wolken fallen?

LG Pandorra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 12:15
In Antwort auf lisa_12474243

Hallo Lorelei,
Ich finde Robse hat doch Recht.

Dein neuer Lover oder wie auch immer er heißt, ist ehrlich und hat wohl auch schon seine Erfahrungen gemacht. Er weiß, welche sexuellen Neigungen er hat und es ist doch nur fair, dass er gleich damit rauskommt.

Wie wäre es für dich, wenn er ein auf Romantik und großes Verliebtsein macht und du im siebten Himmel schwebst und plötzlich käme er nach zwei Monaten an und erzählt dir von seinen Neigungen.Wie würdest du das empfinden?

Würdest du nicht aus allen Wolken fallen?

LG Pandorra

Hallo Pandorra!
Natürlich, ich geb dir Recht...er ist ehrlich und sagt mir wo es lang geht.

Ich finde es nur immer sehr eigenartig wenn man seine Ehrlichkeit kundtut und sagt was Sache ist und dann aber komplett entsetzt ist, wenn das nicht gut ankommt und die Sache in eine andere Richtung geht.

Ich hab ihm gedankt und hab ihm gesagt, dass das nicht (mehr) mein Ding ist und auf einmal wurde umgeschwenkt ??!!??
Er hat seine Erfahrungen gemacht, er braucht das nicht, bla, bla, bla...

So, jetzt sitz ich hier mit seiner Ehrlichkeit, die doch nicht so ehrlich ist ??

Und meine Liebe, aufgrund meiner Erfahrungen weiß ich, dass man in Beziehungen mit allem rechnen muss.

LG
Lorli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 13:44
In Antwort auf orinda_11925044

Lieber Robse !
da kann ich ja nur froh sein, dass du dich mit deiner männlichen Einfachheit, Ehrlichkeit und Rücksichtslosigkeit zu meinem "Problem" meldest.

DANKE !

Ich bin ja ganz deiner Meinung, doch denk ich mir, dass wenn ich von jemanden erwarte, dass sie meine Freundin wird, dann muss ich doch nicht am 2ten Tag mit der Tür ins Haus fallen.

Wo bleibt da die Romantik ? Und wo bleibt das Verständnis für mich, dass ich jemanden in die Eier treten möchte, der sich vor meiner joggenden Schwester einen runter geholt hat ?
Uiii, da war er entsetzt wie ich nur solche Worte in den Mund nehmen kann.

Und wenn du schon die hochgelobte Ehrlichkeit ansprichst. Weißt du, mir kommt schön langsam vor, dass Männer nur die Ehrlichkeit hören wollen, die sie nicht in zu einem mit Aufwand verbundenen handeln zwingt.

Ich glaub wir würden sehr gut zusammen passen (ich mein natürlich nicht dich )

Lorle

"wo bleibt denn da die Romantik"
Manche Männer stehen einfach nicht auf Romantik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 13:46

Unterschiedliche sexuelle Neigungen?
macht für mich den Eindruck, als hättet ihr beide zu unterschiedliche Neigungen.
Wenn er ganz extrem in diese eine Richtung geht, Du aber daran kein Interesse hast, dann ist es doch nur gut, dass ihr das vorher geklärt habt.
Eine Freundin von mir ist auch sexuell stark in diese Richtung fixiert, ein "normaler Partner" käme für sie halt überhaupt nicht in Frage. Von daher wird diese Frage halt auch immer früh geklärt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 14:15
In Antwort auf danbi_12330681

Unterschiedliche sexuelle Neigungen?
macht für mich den Eindruck, als hättet ihr beide zu unterschiedliche Neigungen.
Wenn er ganz extrem in diese eine Richtung geht, Du aber daran kein Interesse hast, dann ist es doch nur gut, dass ihr das vorher geklärt habt.
Eine Freundin von mir ist auch sexuell stark in diese Richtung fixiert, ein "normaler Partner" käme für sie halt überhaupt nicht in Frage. Von daher wird diese Frage halt auch immer früh geklärt.

Unterschiedlich ???
Das ist die Frage, die sich eher temporär stellt.
Es könnte natürlich sein, dass sich nach einer gewissen Zeit auch mein Interesse in diese Richtung wieder einstellt und ich bin sehr "normal".

Er hat nachdem er mir das erzählt hat eben behauptet, dass er offen in diese Richtung ist, aber nicht, dass er extrem (wie du es nennst) in diese Richtung tendiert.

Warum hat deine Freundin überhaupt einen Partner ?
Ich, für meinen Teil, brauche keine Beziehung, die mir zwar meine sexuellen Wünsche nicht erfüllen kann, wo ich aber jederzeit meinen seelischen Müll abladen kann und vielleicht auch noch versorgt werde.

Er will aber offenbar eine Beziehung und er will sie mit mir, nach wie vor....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 14:17
In Antwort auf carmo_12347681

"wo bleibt denn da die Romantik"
Manche Männer stehen einfach nicht auf Romantik.

Nixchen...
....das weiß ich besser als manch/e andere/r, aber dann sollen sie es sich auch nicht erwarten !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 15:27

Weißt was, Robse....
...ich mag ja gerade deshalb deine Beiträge so, weil ich dich für den "typischen" Mann halte

Natürlich mag ich Honig und Eier mag ich auch....allerdings gibt es so wenig Eierbesitzer, die es so geschickt machen, dass man sich noch immer als Prinzessin fühlt, obwohl man schon längst die Schlampe ist.

Das Problem an Runterholern ist ja auch, dass sie es meistens überhaupt nicht vertragen wenn auch Ansprüche auf Gefühl gestellt. Sie wollen zwar umsorgt werden, aber geil ist es nur mit anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 15:29
In Antwort auf orinda_11925044

Weißt was, Robse....
...ich mag ja gerade deshalb deine Beiträge so, weil ich dich für den "typischen" Mann halte

Natürlich mag ich Honig und Eier mag ich auch....allerdings gibt es so wenig Eierbesitzer, die es so geschickt machen, dass man sich noch immer als Prinzessin fühlt, obwohl man schon längst die Schlampe ist.

Das Problem an Runterholern ist ja auch, dass sie es meistens überhaupt nicht vertragen wenn auch Ansprüche auf Gefühl gestellt. Sie wollen zwar umsorgt werden, aber geil ist es nur mit anderen.

...........
........... ach Gottchen, manche sind halt so einfach und nur in eine Richtung gestrickt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 18:45
In Antwort auf orinda_11925044

Nixchen...
....das weiß ich besser als manch/e andere/r, aber dann sollen sie es sich auch nicht erwarten !

Wenn Du eh alles weißt
dann frage ich mich, warum Du hier postest? Ich habe nicht alles von vorne bis hinten hier durchgelsen, aber was ich gelesen habe zeigt mir eigentlich nur, daß Du gegen alle Ratschläge bzw. Denkanstöße angehst, wenn sie nicht Deinem Wunsch entsprechen. Also schenk Dir bitte das "Nixchen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 8:13
In Antwort auf carmo_12347681

Wenn Du eh alles weißt
dann frage ich mich, warum Du hier postest? Ich habe nicht alles von vorne bis hinten hier durchgelsen, aber was ich gelesen habe zeigt mir eigentlich nur, daß Du gegen alle Ratschläge bzw. Denkanstöße angehst, wenn sie nicht Deinem Wunsch entsprechen. Also schenk Dir bitte das "Nixchen".

Nixchen...
...sei doch nicht gleich so eingeschnappt nur weil dein Vorschlag von mir nicht angenommen wird, und Baby ein Forum ist dazu da, um zu diskutieren, nachzudenken, in Frage zu stellen und nicht um JA zu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 8:36

Lieber Robse
Das ehrt mich, dass ich von einem Stammuser so ein Kompliment bekomme

Lorli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 8:49

Auch hmmmm....
...uiii, jetzt hab ich das Gefühl, dass ich der volle Triebmensch bin ...bin ich auch, unter anderem.

Die Frage "hat er mich nur ausgenutzt" stell ich mir überhaupt nicht...er war ja ehrlich und hat mir die Wahl gelassen.

Und bitte schön, warum so eine eingeschränkte Denk- und Handlungsweise ?

Kann man denn nicht gleich alles geben und trotzdem romantisch sein ?

Lorle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 10:39
In Antwort auf orinda_11925044

Nixchen...
...sei doch nicht gleich so eingeschnappt nur weil dein Vorschlag von mir nicht angenommen wird, und Baby ein Forum ist dazu da, um zu diskutieren, nachzudenken, in Frage zu stellen und nicht um JA zu sagen.

Stell Dir vor
ich könnte Dir etliche Beispiele aufzählen, die Deiner Geschichte ähneln, immer mit dem selben Ende. Und stell Dir vor, ich weiß wozu ein Forum da ist. Aber sicher nicht dazu, um abwertend zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 10:52
In Antwort auf carmo_12347681

Stell Dir vor
ich könnte Dir etliche Beispiele aufzählen, die Deiner Geschichte ähneln, immer mit dem selben Ende. Und stell Dir vor, ich weiß wozu ein Forum da ist. Aber sicher nicht dazu, um abwertend zu sein.

Aber, aber....
...wer wird sich denn gleich so angegriffen fühlen.
Deine Weisheiten kosten mich nur ein Lächeln meine Liebe.
Du liest dir die Beiträge nicht genau durch, du könntest aufzählen und tust es nicht (wobei ich mich frage was andere Bespiele mit meinem zu tun haben)und erzählst mir von Enden, die mich nicht interessieren, denn in meiner Geschichte geht es erst los.

Wenn du dich abgewertest fühlst, tust du mir leid, aber - sorry - wenn ich dich "Nixchen" nenne und du dich dadurch schon respektlos behandelt fühlst, dann...... entschuldige ich mich vielmals dafür, ich wollte dir natürlich in keinster Weise zu nahe treten und werd mich in Zukunft bemühen zu allem was du von dir gibst "Ja, und AMEN" zu sagen.

Fühlst du dich jetzt besser ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 11:02
In Antwort auf orinda_11925044

Aber, aber....
...wer wird sich denn gleich so angegriffen fühlen.
Deine Weisheiten kosten mich nur ein Lächeln meine Liebe.
Du liest dir die Beiträge nicht genau durch, du könntest aufzählen und tust es nicht (wobei ich mich frage was andere Bespiele mit meinem zu tun haben)und erzählst mir von Enden, die mich nicht interessieren, denn in meiner Geschichte geht es erst los.

Wenn du dich abgewertest fühlst, tust du mir leid, aber - sorry - wenn ich dich "Nixchen" nenne und du dich dadurch schon respektlos behandelt fühlst, dann...... entschuldige ich mich vielmals dafür, ich wollte dir natürlich in keinster Weise zu nahe treten und werd mich in Zukunft bemühen zu allem was du von dir gibst "Ja, und AMEN" zu sagen.

Fühlst du dich jetzt besser ?

Ach weißte, ich lege
keine Wert drauf. Und ich habe niemals erwartet, daß du JA und AMEN sagst. Aber schon gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 13:24

Also, ich hätte genug..
Hallo Lorli!
Ich denke, dass Ihr unterschiedliche sexuelle Neigungen habt und das geht sicher nicht gut. Der Mann würde auf Dauer bestimmt nicht auf seine Clubs verzichten und um ihm einen Gefallen zu tun würde ich auch sicher nicht mitgehen. Ich bin auch schon zweimal an solche Männer geraten, war echt schlimm für mich und am besten ist, man beendet so eine Beziehung sofort als es unnötig rauszuschieben und drunter zu leiden. Wenn er wirklich an Dir Interesse hätte und Dich lieben würde, wollte er Dich nur für sich alleine haben und nicht mit anderen teilen. Wahrscheinlich ist der Mann gar nicht zu einer richtigen Zweierbeziehung fähig.
Außerdem, warum solltest Du im Dein Verhalten erklären, umgekehrt sollte es der Fall sein! Ich wünsche Dir, dass Du die für Dich richtige Enscheidung triffst.
Liebe Grüße, dancingqueen6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 14:48
In Antwort auf kora_12520582

Also, ich hätte genug..
Hallo Lorli!
Ich denke, dass Ihr unterschiedliche sexuelle Neigungen habt und das geht sicher nicht gut. Der Mann würde auf Dauer bestimmt nicht auf seine Clubs verzichten und um ihm einen Gefallen zu tun würde ich auch sicher nicht mitgehen. Ich bin auch schon zweimal an solche Männer geraten, war echt schlimm für mich und am besten ist, man beendet so eine Beziehung sofort als es unnötig rauszuschieben und drunter zu leiden. Wenn er wirklich an Dir Interesse hätte und Dich lieben würde, wollte er Dich nur für sich alleine haben und nicht mit anderen teilen. Wahrscheinlich ist der Mann gar nicht zu einer richtigen Zweierbeziehung fähig.
Außerdem, warum solltest Du im Dein Verhalten erklären, umgekehrt sollte es der Fall sein! Ich wünsche Dir, dass Du die für Dich richtige Enscheidung triffst.
Liebe Grüße, dancingqueen6

Liebe Dancingqueen !
Wer sagt denn, dass die Neigungen so unterschiedlich sind ? Ich hab schon Erfahrungen in die Richtung gemacht und hab sie (wie er jetzt auch behauptet)in mein Leben integriert und abgehackt.

Ich würd niemals jemanden irgendwas Recht machen wollen und ich finde wenn er erklärt sollte ich das auch tun.

Aber, es gibt ja schon einen zweiten Beitrag von mir (heute) und ich werde diesen Mann im Moment nicht aufgeben.
Er war ehrlich und das schätze ich an ihm.
Ob ich irgendwann einmal leiden werde, das kann sein, aber das kann mir auch bei jemanden passieren, der mir am Anfang das Blaue vom Himmel verspricht.

Das du das mitmachen musstest tut mir allerdings sehr leid ! Es muss schrecklich sein wenn man gerade bei so einem sensiblen Thema so enttäuscht wird.

Alles Liebe
Lorli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2004 um 15:35

Ach soooo....
ich glaub ja, dass wir "Freigeister" halt ein bisserl flexibler sind.

Mir ist gar nichts fremd (naja, ein bisserl was schon).

Lorle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2004 um 9:00

Haaalllooo !
Ich bin die Verfassering dieses Postings, und wenn du mich irritierend findest, mag das vielleicht daran liegen, dass du dazu tendierst Scheuklappen beim Denken aufzusetzen.

Ich hab es in einer Situation, die voller Romantik war, als absolut nicht passend gefunden mir solche Dinge zu erzählen.

Er weiß im übrigen jetzt, dass das ziemlich unsensibel war.
Mich stoßen seine Neigungen nicht ab, da ich sie ja bei mir selbst kenne, es war nur zu früh davon zu reden !!

Alles klar ?
LORLI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram