Forum / Liebe & Beziehung

....und nun?? Wie soll ich reagieren???

Letzte Nachricht: 12. Mai um 10:33
12.05.21 um 9:36

Hallo!
Ich bin grad ziemlich ratlos. Und finde leider keinen klaren Gedanken. Ich versuche grad ruhig zu bleiben und nicht hysterisch zu werden.... Es fällt mir aber grad sehr schwer.
Kurz meine Geschichte: Vor ca zwei Jahren hat mein Lebenspartner (10 Jahr sind wir zusammen, haben zwei Kinder) betrogen. Ich weiß bis heute nicht, was genau alles  damals passiert ist. Ich weiß, dass er mit einer anderen Kontakt hatte und sich auch mehrmals getroffen hat. Natürlich ist dann auch was zwishcen den beiden passiert. So naiv bin ich nicht um zu glauben sie hätten sich nur unterhalten. Eine richtige Aussprache gab es nie, auch nicht auf mein Drängen hin. Leider. Er ist nicht sehr gesprächig.
Seitdem bin ich nur noch misstrauisch ihm gegenüber.
Nun habe ich wieder den Verdacht, dass er mich betrügt. Es fehlen Kondome, habe ich eben festgestellt.
Und nun sitze ich hier und versuche nicht durchzudrehen.....

Mehr lesen

12.05.21 um 9:41

Sehr giftige Beziehung. 

Warum bist du damals mit ihm überhaupt zusammen geblieben? War das nicht grund genug? 

Spreche ihn und und lass dich nicht abspeisen. Klar will er nicht reden. Wer würde schon reden wollen? Er hat dich mit Schweigen rumbekommen. Sei dieses Mal schlauer. Eure Beziehung ist so schlecht,  dass du sogar die Kondome abzählst.  Sollen so Kinder aufwachen? 

Gefällt mir

12.05.21 um 9:41

Sehr giftige Beziehung. 

Warum bist du damals mit ihm überhaupt zusammen geblieben? War das nicht grund genug? 

Spreche ihn und und lass dich nicht abspeisen. Klar will er nicht reden. Wer würde schon reden wollen? Er hat dich mit Schweigen rumbekommen. Sei dieses Mal schlauer. Eure Beziehung ist so schlecht,  dass du sogar die Kondome abzählst.  Sollen so Kinder aufwachen? 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.05.21 um 10:33
In Antwort auf

Sehr giftige Beziehung. 

Warum bist du damals mit ihm überhaupt zusammen geblieben? War das nicht grund genug? 

Spreche ihn und und lass dich nicht abspeisen. Klar will er nicht reden. Wer würde schon reden wollen? Er hat dich mit Schweigen rumbekommen. Sei dieses Mal schlauer. Eure Beziehung ist so schlecht,  dass du sogar die Kondome abzählst.  Sollen so Kinder aufwachen? 

Danke für deine Antwort! Du triffts es sehr gut, giftig.
Und deine Frage grad warum ich geblieben bin.... ich kann sie nicht richtig beantworten. Ich selbst bin ein Scheidungskind, und wollte so etwas für meine Kinder niiiiie haben (klar, dass will niemand). Und ich glaube auch weil ich nicht wahrhaben wollte, dass er mir so was antut. Auch die Angst alleine zu sein spielt eine große Rolle. Ich hatte einfach nicht den Mut und ich hatte nicht genug Stolz um das durchzuziehen!
Heute bereue ich es, dass ich ihn nicht verlassen habe.... dann hätte ich mir dass jetzt erspart. Aber der Gedanke an meine Kinder.... lässt mich auch jetzt wieder wackeln!
Muss dazu sagen, ich trage dass alles alleine. Ich spreche nie mit jemanden über diese Geschichte.... ich habe keinen Menschen der mich hier jetzt grad auffangen kann, oder den ich um Rat fragen könnte.
 

Gefällt mir