Home / Forum / Liebe & Beziehung / ...und ich hasse sie dafür!!!

...und ich hasse sie dafür!!!

7. Januar 2006 um 12:05

Hallo Leute!

Meine beste Freundin nützt nur Männer aus!
Sie ist so was von leicht zu haben, dass es unglaublich ist!!!

So begann alles: sie war in einen Jungen aus meinem Dorf verliebt (sie wohnt ca. 15 km weit weg). Doch dann lernte sie einen anderen kennen und sprang mit ihm ins Bett. Die "Beziehung" hielt 3 Wochen lang, dann meldete er sich nicht mehr bei ihr. Danach wollte sie wieder den ersten Schwarm haben. Dieser wollte aber erst mal keine Beziehung, und so schmiss sie sich wieder an ihren "Bettfreund" ran. Sie sprangen 2 mal in die Kiste, danach knutschte sie mit seinem besten Kumpel usw. usw.

Und die Krönung: zum Schluss zerbrach sie noch eine Beziehung! Und wie sie letzt Woche sagte, hat sie das mit Absicht getan!!!! Der Arme steht jetzt alleine da!

Jetzt hat sie jedoch selber einen Freund und vorgestern sagte sie mir, dass die Typen aus meinem Dorf alle gestört sind und sie nur ausnutzen wollten! Ha ha ha! Wer nutzt wen aus? Ich sags euch, wenn die Geld verlangt hätte, wäre sie reich!

Ich dagegen bin der introvertierte Typ, und spiele mit den Männern nicht!

Wieso stört es mich so, dass sie die Männer nur ausnutzt? Wieso verteidige ich die Typen meines Dorfes? Und wieso hasse ich sie dafür, was sie getan hat?

yamaha

Mehr lesen

7. Januar 2006 um 12:14

Tja
selber schuld deine freundin, wer so doof ist, hat es nicht anders verdient.

aber aus fehlern sollen die meisten menschen ja bekanntlich lernen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 12:26

....
Auf deine Frage "Wieso stört es mich so, dass sie die Männer nur ausnutzt? usw." fiel mir beim Lesen spontan der Gedanke ein: 'weil du sie vielleicht insgeheim dafür bewunderst und selber gerne so sein würdest.'

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 12:46
In Antwort auf riitta_12486354

....
Auf deine Frage "Wieso stört es mich so, dass sie die Männer nur ausnutzt? usw." fiel mir beim Lesen spontan der Gedanke ein: 'weil du sie vielleicht insgeheim dafür bewunderst und selber gerne so sein würdest.'

Ja klar
ich möchte auch so billig sein wie sie!!
Woher weißt du bloß was ich denke *kopf schüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 12:53

@ brooke
Hallo Brooke!
Jetzt hat sie einen Freund und hält sich für was besseres! Sie würgt mir jedesmal ein, dass ich quasi ein "Weichei" bin und nicht wie sie die ... raus lasse.

Aus einem Gespräch mit ihr habe ich gehört, dass sie mich nur in DIESER Zeit gebraucht hat, wo sie Spaß haben wollte! Ich war der Lückenfüller für die schlechten Zeiten, doch jetzt braucht sie mich nicht mehr!

Mich regt nur auf, dass sie alles und jeden nur ausnutzt! Und am meisten, dass sie glücklich ist, dass sie eine Beziehung zerstört hat und ER jetzt für sie bereit wäre doch sie sagte: "Tja, Pech eben".

Ist das nicht unfair??

ps. ich habe mittlerweile die Freundschaft gekündigt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 13:35

Wieso stört es mich so,
genau das ist die richtige frage, denn eigentlich könnte es dir vollkommen wurscht sein.
deine (ex-)freundin muss ihren weg finden und die typen müssen auch lernen was ihnen gut tut and was nicht.
also - warum stört es dich?
ich sehe in der ablehnung auch ein wenig sehnsucht, die sehnsucht nach einer beziehung oder besser noch die sehnsucht eine beziehung "problemlos" anbahnen zu können.
du möchtest dabei weder dich gehen lassen noch jemand anderen ausnutzen oder ausgenutzt werden.
du hast früher schon einmal geschrieben, dass du groß bist, dich eher burschikos kleidest und gibst und überhaupt eher klassische männerinteressen hast.
zweifelst du daran, dass das der für dich richtige weg ist?
jeder sollte das tun womit er/sie sich am wohlsten fühlt und wenn die erste beziehung noch etwas zeit braucht bis sie dich heimsucht, dann gib sie ihr.

manndel

(hast du inzwischen dein mopped?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 19:02
In Antwort auf kaleo_12490902

Wieso stört es mich so,
genau das ist die richtige frage, denn eigentlich könnte es dir vollkommen wurscht sein.
deine (ex-)freundin muss ihren weg finden und die typen müssen auch lernen was ihnen gut tut and was nicht.
also - warum stört es dich?
ich sehe in der ablehnung auch ein wenig sehnsucht, die sehnsucht nach einer beziehung oder besser noch die sehnsucht eine beziehung "problemlos" anbahnen zu können.
du möchtest dabei weder dich gehen lassen noch jemand anderen ausnutzen oder ausgenutzt werden.
du hast früher schon einmal geschrieben, dass du groß bist, dich eher burschikos kleidest und gibst und überhaupt eher klassische männerinteressen hast.
zweifelst du daran, dass das der für dich richtige weg ist?
jeder sollte das tun womit er/sie sich am wohlsten fühlt und wenn die erste beziehung noch etwas zeit braucht bis sie dich heimsucht, dann gib sie ihr.

manndel

(hast du inzwischen dein mopped?)

@mandell
Hallo!
Mir ist es egal, was sie in ihrem Leben tut und was nicht! Ich finde es nur unfair, dass sie jeden immer ausnützen muss! Mich und ihre Verehrer.
Sie muss immer alles haben, und wenn sie es dann hat, ist es nichts mehr Wert.

ps. hab das moped noch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 19:10

Nein bestimmt nicht
Ich finde es nur nicht in ordnung, wie sie sich benimmt!
Das ist alles!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 19:47
In Antwort auf 20yamaha

@mandell
Hallo!
Mir ist es egal, was sie in ihrem Leben tut und was nicht! Ich finde es nur unfair, dass sie jeden immer ausnützen muss! Mich und ihre Verehrer.
Sie muss immer alles haben, und wenn sie es dann hat, ist es nichts mehr Wert.

ps. hab das moped noch nicht

Wenn sie es dann hat, ist es nichts mehr Wert.
jetzt ist es mir vielleicht etwas klarer, du bist auch so etwas, was sie haben musste und jetzt nichts mehr wert ist.
deine konsequenz daraus hast du ja schon gezogen und die "freundschaft" gekündigt.
sei froh, dass du beständiger bist und andere nicht ausnutzt.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 19:55
In Antwort auf 20yamaha

Nein bestimmt nicht
Ich finde es nur nicht in ordnung, wie sie sich benimmt!
Das ist alles!

Nobody is perfect
Nein, in Ordnung ist es nicht - aus Deiner Sicht. Aus Ihrer Sicht ist es in Ordnung weil sie sich vielleicht sagt, man hat nur EIN Leben und das soll man in vollen Zügen geniessen. Und vielleicht hofft sie, doch das Glück zu finden. Oder, sie hat einfach Spass. Egal wie, ich würde mir NIE rausnehmen zu sagen ob es in Ordnung ist oder nicht, denn das muss jeder und jede für sich selbst entscheiden. Vielleicht findet sie Dein Verhalten auch nicht in Ordnung und denkt sich - so ne Spassbremse ?
Also, jeder ist anders, und ich denke, diejenigen Jungs die sich mit ihr einlassen, wissen auch worauf sie sich einlassen und wenn sie das wollen - WAS SPRICHT DAGEGEN ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest