Home / Forum / Liebe & Beziehung / Und der Sex wird immer schlechter....

Und der Sex wird immer schlechter....

10. März 2010 um 21:49

hallo gofems!!

Ich habe mich schon öfter einmal an euch gewandt und immer sehr gute Ratschläge erhalten. Ich hoffe ihr könnt mir auch dieses mal helfen.

Mein Freund und ich sind seit fast 3 Jahren zusammen und hatten in der Zeit sehr viele Hochs und Tiefs. Da er mein erster Freund ist, hat es für mich einige Zeit gedauert, bis ich mich ihm wirklich geöffnet habe - auch in sexueller Hinsicht. Wir hatten erst nach einem halben Jahr zum ersten Mal Sex und ich war immer sehr zurückhaltend und nervös. Ich hatte auch immer große Schmerzen weil ich mich nicht richtig entspannen konnte. Deshalb dachte ich, ich wäre weniger nervös, wenn ich einigermaßen wüsste, was auf mich zukommt.... und so sind wir von Anfang an in eine Art Trott verfallen. Seit einem halben Jahr (ja das hat ewig gedauert ich weiß) merke ich, dass mir etwas fehlt... der Sex hat mich zwar oft befriedigt, aber ich habe trotzdem nicht das Gefühl, dass er wirklich gut ist...

Außerdem glaube ich, dass sich das ganze auf unsere Beziehung auswirkt. Seit vielleicht 1 Monat schlafen wir nur noch sehr selten miteinander - er will glaube ich, dass ich mehr Initiative ergreife und ich traue mich aber nie, weil ich immer Angst davor habe, dass der Sex noch enttäuschender wird als beim mal davor....

Dazu muss ich noch sagen, dass ich mich zwar nicht immer spontan viel traue - aber ich habe schon oft im Internet nach neuen Ideen und Tipps gesucht um das Ganze zu verbessern. Ich befriedige ihn fast immer mit dem Mund - manchmal nutze ich das zum Vorspiel, manchmal mache ich so lange bis er kommt. Er dagegen hat mich noch nie geleckt, obwohl ich ihn in letzter Zeit ein paar mal darauf angesprochen habe (vor langer Zeit hat er das mal versucht, aber ich hab mich nicht getraut und jetzt hat er keine lust mehr). In letzter Zeit braucht er sehr lange bis er kommt und er kommt fast nur noch, solange er mich irgendwie von hinten sehen kann Ich hab das Gefühl das ich total langweilig bin... aber ich bin auch der Meinung, dass das hier ein zweischneidiges Problem ist....

Hat hier irgendjemand schonmal ähnliche Probleme gehabt? Habt ihr Tipps für mich? Was kann ich tun um unsere Beziehung zu retten??

Danke schonmal

Mehr lesen

10. März 2010 um 22:27


ich glaube nicht das es an ihm liegt, sondern wohl eher an ihr. er scheint ja versucht zu haben aber sie blockt dann ab. woher soll er denn wissen das sie plötzlich doch will.
sex scheint für die te eine pflichtübung zu sein und das ihm das keinen spaß macht ist wohl verständlich. dann soll er ahnen was sie möchte. sie könnte schon etwas tun indem sie nicht jedesmal so verkrampft an die sache herangeht. das er da ewig braucht bis er mal kommt, ist doch auch verständlich. und das er nur noch kommt, wenn er sie von hinten nimmt kann man auch verstehen, weil er wahrscheinlich anders angst hat in ihrem gesicht wieder eine abwehrhaltung zu lesen. das einem mann der sex so keinen spaß mehr macht kann man wohl verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 0:43

Also wirklich...
wenn er dich nicht leckt, dann gibt es hier nur ein Problem und das dürfte er sein. Wie kann man eine Frau nicht lecken wollen? Ich gehe mal davon aus das er nicht weiss wie er das anstellen soll. Und das tut mir wirklich leid für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 0:46
In Antwort auf xavior_12741928

Also wirklich...
wenn er dich nicht leckt, dann gibt es hier nur ein Problem und das dürfte er sein. Wie kann man eine Frau nicht lecken wollen? Ich gehe mal davon aus das er nicht weiss wie er das anstellen soll. Und das tut mir wirklich leid für ihn.

Keine editfunze hier... blöde software und die admins interessiert es nicht.
Ach ja, wenn du dich nicht getraut hast, dann ist das Problem tatsächlich zweischneidig. Spreitze die Bein und lass dich einfach fallen. Schmeiss alle Scham über Bord. Er will dich wohl auch zu nichts zwingen und so scheint er sich zwangsweise zu entfernen. Lass dich fallen und führe ihn dahin, wo du es am liebsten hast. Anders geht es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen