Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unbelievalble Story

Unbelievalble Story

14. Dezember 2012 um 12:51

Ich weiß gar nicht genau, wo ich anfangen soll. Aber ich muss diese unglaubliche Geschichte endlich mal loswerden.
Im Juli diesen Jahres habe ich einen sehr liebevollen jungen Mann kennen gelernt. Mitte Juli hat er mich zum Essen eingeladen. Für mich war es nach langer Zeit mal wieder, etwas ganz besonderes. Wir haben zwei wunderschöne Wochen miteinander verbracht. Ich war so ein glücklicher Mensch. Auf einmal meinte er, dass er Anfang August ein spontan Urlaub mit seinem besten Freund geplant hat für eine Woche.
Für mich war das kein Problem, weil wir uns eh noch nicht lange kannten und ich auch einen Trip zu meiner Freundin geplant hatte. Er schrieb mir jeden Tag eine SMS und berichtete von seinem Tag und wollte den nächsten Urlaub mit mir zusammen verbringen. Die letzten zwei Tage kam nichts und ich dachte: Na gut, das wars dann wohl, vielleicht hatte er eine andere kennen gelernt.
Am Tag nach dem Urlaub schrieb er mir dann: "Wann sehen wir uns"
Und wir haben den ganzen Tag und die nächsten Wochen zusammen verbracht. Er hat mich zu sich in sein Hotel mitgenommen und allen vorgestellt. Wir hatten eine wunderschöne gemeinsame Zeit (so hab ich das zumindest empfunden). Seine Exfreundin hat auch bei ihm im Hotel gearbeitet, aber zu mir hatte er gesagt, dass sie schon lange auseinander sind.
Mit einem Schlag veränderte sich am 11. November alles. Für mich brach eine Welt zusammen. Das ganze Personal von seinem Hotel (auch seine Ex, das wusste ich aber nicht, dass die auch kommt) ist gemütlich zusammen gesessen. Auf einmal schrie seine wütende Exfreundin los, dass sie es unmöglich findet, dass er mich mitbringt, weil ich schließlich diejenige bin, mit der er sie betrogen hat. ???? Ich hab zunächst einmal gar nichts verstanden.
Auf dem Rückweg sagte ich zu ihm, dass ich die ganze Wahrheit jetzt wissen möchte, ohne die kleinste Lüge! Da erzählte er mir locker, dass er mit seiner Ex im Urlaub war, aber die beiden nicht mehr zusammen waren.
Einwand: Wer bitte geht mit seiner EX freiwillig in Urlaub???
Zwei Tage war ich mega sauer, da kam er mit eingekauften Sachen zu mir und entschuldigte sich, kochte für mich. Ich habe beschlossen, dies zu verzeihen. Da er mir auch erzählt hatte, dass er nie sexuelle Erfahrungen mit seiner Exfreundin (weiter Katja genannt) gemacht hat, weil sie als kleines Mädchen vergewaltigt wurde. Mit Katja war er zwei Jahre zusammen. Für mich persönlich hat jeder eine Chance verdient, aber eben nicht mehr!
Ich konnte damit leben, dass er mit Katja im Urlaub war, angeblich haben sie den ganzen Tag getrennt verbracht. Außerdem war es am Anfang von unserer Beziehung.
Er hat schon so gut wie bei mir gewohnt von September bis dato. Ende November meinte er, dass er unglücklich in unserer Beziehung ist und dass er kein Respekt von mir hat, weil ich ihm verziehen hab. Alle Frauen sind ihm immer hinterher gerannt und er wurde noch nie verlassen. Daraufhin habe ich ihn rausgeschmissen. Die darauffolgende Woche schrieb er mir jeden Tag, rief mich an, gestand mir seine Liebe.... Am Nikolaus kamen Rosen zu mir nach Hause mit einem tollen Brief. Wir waren letzten Freitag wunderschön essen in einem Gourmetrestaurant. Er schwor mir ewige Treue und Liebe.
Viele denken jetzt vielleicht: Oh nein wie dumm! Aber ich bin zu ihm zurück. Er ist eben ein Chameur und hat mich wieder um den Finger gewickelt.
Am Dienstag diese Woche hab ich seine Nachrichten bei Facebook gelesen. Er hat sich die ganze Zeit mit einer anderen von unserer Uni getroffen, nebenher. Wie konnte das sein? Er schlief JEDEN Abend in meinem Bett ein.
Es war offensichtlich: Sie schrieben: Es war ein wunderschöner Mittag. Ich hab ein schlechtes Gewissen wegen deiner Freundin, aber es war so toll. Er: Ich hab ein Haar in meinem Bett gefunden. Ich vermisse dich! Hallo????? Ich brach zusammen, konnte nicht glauben, was ich gelesen hab.
Mittags, während ich in der Uni bin, poppte er eine so billige Tussi und abends lag er bei mir im Bett. Wie kann das sein? Wie kann man das mit seinem Gewissen vereinbaren??
Ich schmiss seine ganzen Sachen vor seine Tür. Für mich gab es nichts mehr zu sagen. Er schrieb wieder, rief an, hat nicht verstanden, was los ist.... Gestand mir wiederum seine Liebe. Wollte nicht glauben, dass es vorbei ist. Er kam dann irgendwie dahinter, dass ich die Nachrichten gelesen hab. Und sprach mir auf die Mailbox, dass das letztes Jahr gewesen sei. Für wie naiv hält er mich eigentlich?
Der Wahnsinn kommt noch:
Ich hab Kontakt zu Katja aufgenommen. Wir haben uns ausgetauscht. Sie hatten den schönsten Urlaub ihres Lebens, während ich schon mit ihm zusammen war. Sie waren erst nach dem Urlaub getrennt, weil er ihr gebeichtet hat(nach dem Urlaub), dass er sie mit mir betrogen hat. Ich war die Betrogene.
Ich wurde zwei Tage nach denen ihrem gemeinsamen Urlaub ins Hotel geschleppt. Alle wussten, dass er mir erzählt hat, dass er mit seinem Kumpel im Urlaub war, außer ich. Ich wurde noch nie so gedemütigt. Er ist extra mit mir vor Katjas Nase rumgetanzt. Das arme Mädchen. Ich wusste von nichts. Ich fühle mich einfach nur benutzt. Mein ganzes letztes halbes Jahr war eine einzige Lüge...
Ich muss jetzt damit klar kommen, aber es fällt mir schwer. Ich habe noch nie einen so verlogenen Menschen kennen gelernt. (Und Katja wurde nie vergewaltigt). Alles war erstunken und erlogen. Unsere ganze Beziehung. Und ich habe ihn einfach nur geliebt...

Mehr lesen

17. Dezember 2012 um 14:41

Liebe hopeful
Ich hab Deine Geschichte zweimal lesen müssen und kann es immer noch nicht glauben! Ich wünsche Dir, dass Dein Nickname Programm ist und streich das letzte halbe Jahr aus Deinem Leben. Schade nur, dass der Nächste, der es vielleicht ehrlich meint, es ungleich schwerer haben wird. Gut, dass Du so schnell die Konsequenzen gezogen hast, Dir ist sicher einiges erspart geblieben. Viele Frauen verharren in solchen Beziehungen jahrelang und vergeben sich selbst die Chance auf ein glückliches Leben. Also, sei stolz auf Dich, bist eine kluge Frau und gönnDir zu Weihnachten was Schönes!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram