Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unbegründete wut auf den freund

Unbegründete wut auf den freund

21. Februar 2008 um 17:11

hallo zusammen,


ich bin jetzt ca. 6 monate mit meinem freund zusammen. er war von anfang an mein traummann... es sind zwar NUR 6 monate, aber wir haben eine sehr intensive beziehung. uns zwar eigentlich schon klar, dass wir nur noch uns wollen... zusammen ziehen, ja und auch heiraten.. also alles in allem .. eigentlich die liebe meines lebens.. doch mit einem mal.. hab ich eine enorme wut auf ihn.. dies ist schon wegen kleinigkeiten.. beispw. wenn er nicht zu arbeit geht.. weil er einfach keine lust hat, in solchen monenten fühl ich mich ihm total distanziert.. obwohl ich doch weiß.. dass ich ihn eigentlich überalles liebe. es geht sogar soweit, dass ich ihn manchmal garnicht küssen will.. nur wenn er irgendein spruch bringt... aber was soll das ??? das geht jetzt ca. 1 woche so... ich will einfach so glücklich sein wie vorher mit ihm

Mehr lesen

21. Februar 2008 um 19:32

Kann es sein,..
dass du ihn ein wenig idealisiert hast?
liebe meines lebens,heiraten,kinder usw...
und wenn er etwas falsch macht kommt dieses bild ins wanken,..du willst also sozusagen,dass er perfekt ist(weil er ja deine große liebe ist und du mit ihm alt werden willst)

er ist nicht perfekt,er hat auch mal keine lust auf arbeit...du bist sicher auch nicht perfekt,..
akzeptier ihn wie er ist,denn er tut bei dir dasselbe..

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest