Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unbegründete Eifersucht? Brauche dringend eure Meinung...

Unbegründete Eifersucht? Brauche dringend eure Meinung...

12. Februar 2011 um 13:25

Hallo ihr Lieben,

jetzt brauche ich mal euren Rat. Ist eine sehr verzwickte Situation und der Text wird sehr sehr lang. Ich hoffe, ihr lest ihn trotzdem und ich bekomme ehrliche Antworten.

Also:

Mein Freund (25) und ich (23) haben uns im Netz kennengelernt, er hatte damals eine Freundin, von der er aber nichts erzählt hat. Wir haben uns einige Male getroffen und Sex gehabt und uns dann aus den Augen verloren.
Nach ein paar Monaten haben wir uns wieder getroffen, auf einer Veranstaltung, wo er mit seinen und ich mit meinen Freunden war. Seitdem hatten wir wieder regelmäßig Kontakt und auch Sex.

Irgendwann waren auch Gefühle im Spiel und er hat wegen mir mit seiner Ex-Freundin Schluss gemacht und seitdem sind wir zusammen. Das ganze ist jetzt knappe 3 Jahre her.
Er hat mich damals mit Kind kennengelernt und er wusste, auf was er sich einlässt. (Also das hoffe ich jedenfalls).

Jetzt bin ich von ihm schwanger. Mein erster Sohn ist fast 3 Jahre alt und nun erwarte ich von ihm ein Kind.
Im Januar 2010 sind wir zusammen gezogen und seitdem haben wir maximal einmal im Monat Sex miteinander. Vorher war unser Sexleben deutlich besser. Ich hab ihn darauf angesprochen, dass wir so wenig Sex haben und er kommt immer mit dem Spruch, dass ich ja nie will und zieht das Ganze ins lächerliche, dabei möchte ich ja, also bis vor kurzem jedenfalls, jetzt momentan sieht das ein wenig anders aus, aber er kommt nach wie vor mit diesem Spruch, er versucht auch keine Annäherungsversuche oder so. einfach gar nix mehr.

Seit einiger Zeit, ich kann gar nicht genau sagen seit wann, hat er sich verändert.
Er löscht die Verläufe vom PC, nimmt sein Handy immer und überall mit hin (auch wenn er nur kurz in die Küche oder auf Toilette geht) oder macht sein Handy aus, wenn er abends schlafen geht.
Er fährt öfter als sonst alleine mit dem Auto weg oder hat irgendwelche Ausreden (letztens sollte er zum Arzt und nach 45 Minuten kommt er wieder und sagt, dass er nicht beim Arzt war, weil er keinen Parkplatz gefunden hat, dabei ist ganz in der Nähe von seinem Arzt ein großes Parkhaus)

Weihnachten kam eine SMS von seiner Ex-Freundin:

"Frohe Weihnachten, wollte mal fragen, warum du dich nicht mehr MELDEST.Ich liebe dich"

Er hat seit der Trennung von ihr eine neue Nummer und ein neues Handy, sein altes ging verloren und somit waren alle Nummern weg, ausser die, die ich noch in meinem Handy hatte. Die neue Karte läuft nicht auf seinen Namen, also hätte sie die Nummer nicht rausfinden können, dass heisst ja, er muss ihr geschrieben haben.
Darauf hab ich ihn angesprochen und er meinte, dass er ihre Nummer im Handy hatte und dachte das wäre eine Freundin von uns beiden. (mit dem selben Namen. Diese Freundin gibt es wirklich, dass muss ich zu seiner Verteidigung sagen).

Das merkwürdige an der ganzen Sache ist, dass er die Nummer von seiner Ex-Freundin erst unter ihrem Namen und danach unter nem anderen Namen (Männername) gespeichert hat. Als ich die Weihnachts-sms gelesen hab, hatte die Nachricht schon den Männernamen, aber er hatte vergessen, die vorherigen Empfänger zu löschen und somit konnte ich sehen, dass er die Nummer schon mal unter einem anderen Namen gespeichert hatte.

Dazu kommt noch, dass er mir seit 2 Monaten erzählt, dass wir sparen müssen und er sein Handy erstmal nicht mehr aufläd, er kann ja wichtige Gespräche vom Haustelefon oder von meinem Handy tätigen. Jetzt haben wir gerade Post bekommen von unserem Handyanbieter, dass die SMS, die er bei der letzten Aufladung nicht gutgeschrieben bekommen hat, diesen Monat gutgeschrieben werden. Die Aufladung erfolgte lauf Brief im letzten Monat.

Letzte Nacht ist er vorm Laptop eingeschlafen und hat somit den Verlauf nicht gelöscht, als ich heut morgen ran bin, hab ich nachgeschaut (ich weiss, man macht das nicht, aber ich brauch Gewissheit, geht ja nicht nur um mich, sondern auch um die beiden Kinder) und habe gesehen, dass er auf verschiedenen Seiten war und dort die Profile seiner Ex-Freundin geöffnet hat.

Von meinem Ex-Freund, dem Erzeuger meines älteren Sohnes (wäre er nicht der Erzeuger, hätte ich keinen Kontakt mehr mit ihm, er ist einfach mein Ex und hat in meinem aktuellen Leben nichts zu suchen. Er gehört zur Vergangenheit in meinen Augen) hab ich jetzt erfahren, dass mein Freund sich an alles und jede ran macht und wenn die abends aufm Kiez feiern sind, ständig am flirten ist. Ich wüsste keinen Grund, warum mich mein Ex anlügen sollte, er weiss, dass das mit uns Vergangenheit ist und auch keine Chance mehr besteht, dass wir nochmal zusammen kommen. Er will keine Beziehung mehr mit mir und ich nicht mehr mit ihm.

Meint ihr, ich mache mir umsonst Gedanken oder was denkt ihr zu der oben beschriebenen Situation?

Ich bin selber ein Trennungskind und ich glaube, wenn meine Eltern sich getrennt hätten, als ich noch jünger war, hätte ich das besser verkraftet. Mein Sohn ist, wie oben schon beschrieben erst fast 3 Jahre alt. Ich denke, wenn sein Papa jetzt auf einmal weg wäre, dann würde er das besser verkraften, als wenn ich jetzt noch Jahre warte und wir uns dann trennen.

Brauche dringend mal eure Meinungen.

LG

Mehr lesen

12. Februar 2011 um 13:47

Grad in eile...
...aber so wie du das alles schilderst sieht es auf jeden fall merkwürdig aus. lassen wir die schilderungen deines Ex-freundes mal aussen vor, auch dann wirkt sein verhalten auf mich wenig vertrauenerweckend. ich würde ihm ncoh nichts sagen und weiter beobachten, bis du einen eindeutigen beweis hast. er verbirgt etwas vor dir, deswegen finde ich es ab diesem punkt okay, wenn du gelegenheiten nutzt um nachzuschauen. er nutzt ja schliesslich auch jede gelegenheit sich mit ihr in verbindung zu setzen. ob er dich betrügt, kann man noch nicht sagen. aber auf jeden fall geht sie ihm noch nicht aus dem kopf. da ist noch eine rechnung offen. muss kein comeback werden, aber kann. halte in nächster zeit die augen offen, rede nicht darüber und überstürz nichts, dann fühlt er sich sicher und die chance mehr zu erfahren ist am höchsten.

viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook