Home / Forum / Liebe & Beziehung / Umzug der Liebe wegen?

Umzug der Liebe wegen?

20. Juli 2005 um 10:50

Hallo ihr lieben, ich glaube ich habe mein Problem schoneinmal vor mehreren Monaten geschildert.
Nun wird es allerdings akut und ich weiss nicht so recht was ich machen soll...
Also ich komme aus dem Saarland, einem sehr kleinen Dorf.
Mein Freund möchte nächstes Jahr nach Köln ziehen und ich soll mitkommen.
Ich war noch nie so der Dorftyp und habe mich schon immer in der Grossstadt wohler gefühlt.
Nun habe ich allerdings doch ein bisschen Angst vor so einem grossen Schritt.
Ich habe mir hier ja auch schon eine Existenz aufgebaut.
Ich habe einen festen Job, (in dem ich allerdings todunglücklich bin!!)eine grosse Wohnung im Haus meiner Mama etc.
Ich möchte gerne nach Köln gehen, da ich noch nie so auf eigenen Beinen gestanden habe.
Nun stellt sich für mich die Frage ob das alles vielleicht nur eine Phase ist? (WAr das alles in meinem Leben?)
Ich bin ziemlich verwirrt und weiss nur dass ich in meinem Job sehr unglücklich bin und jeden Tag mit BAuchschmerzen dorthin gehe.
Allerdings weiss ich auch nicht ob ich lieber hier bleiben soll (altbewährtes)
oder etas neues ausprobieren soll...Vielleicht kann mit jemand helfen?
Ist Köln teuer? Wo wohnt man dort am besten? (ich möchte in jedem FAll eine eigene Wohnung, also nicht mit meinem Schatz zusammen ziehen)..
Vielen DAnk schonmal =)

Mehr lesen

20. Juli 2005 um 11:33

Dazu kann ich nur eines sagen,
zieh dort hin. ich komme aus einem kleinen kaff in mecklenbug und bin in die nähe von stuttgart gezogen. es ist absolut genial.niewieder zurück in diese einöde. ich habe hier so viele möglichkeiten, alleine was die unternehmungen angeht. ich bin eigentlich ein mutti-kind und wollte nie weg.aber es war das beste was ich machen konnte. nur mut!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 11:45
In Antwort auf hadar_12082955

Dazu kann ich nur eines sagen,
zieh dort hin. ich komme aus einem kleinen kaff in mecklenbug und bin in die nähe von stuttgart gezogen. es ist absolut genial.niewieder zurück in diese einöde. ich habe hier so viele möglichkeiten, alleine was die unternehmungen angeht. ich bin eigentlich ein mutti-kind und wollte nie weg.aber es war das beste was ich machen konnte. nur mut!!!!!

Na ja
ich würde schon gerne nach Köln...ein Mutti Kind bin ich auch, meine Mama behandelt mich immer noch als wäre ich 13 *gg
Dabei bin ich 26...
Ich weiss bloss nicht wo ich anfangen soll...erst der Job? Erst die Wohnung??
Ich hab keinen Plan =/
Vor allem weiss ich nicht ob das nur so eine Phase ist und es nicht mit einer neuen Stelle im Saarland getan wäre...
ich weiss nur dass ich mit meinem Leben so total unzufrieden bin.
Ich stelle mir das Leben in einer grossen Stadt total toll vor un dich war j aauch schon ein paar mal in Köln und finde es toll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 13:12
In Antwort auf franca_12559487

Na ja
ich würde schon gerne nach Köln...ein Mutti Kind bin ich auch, meine Mama behandelt mich immer noch als wäre ich 13 *gg
Dabei bin ich 26...
Ich weiss bloss nicht wo ich anfangen soll...erst der Job? Erst die Wohnung??
Ich hab keinen Plan =/
Vor allem weiss ich nicht ob das nur so eine Phase ist und es nicht mit einer neuen Stelle im Saarland getan wäre...
ich weiss nur dass ich mit meinem Leben so total unzufrieden bin.
Ich stelle mir das Leben in einer grossen Stadt total toll vor un dich war j aauch schon ein paar mal in Köln und finde es toll...

He,
ich bin auch 26. deine mama hat angst um dich, ist doch klar, war bei mir nicht anders.
also erst der job und dann die wohnung, so habe ich das gemacht, meine neuen kollegen haben mir bei der wohnungssuche geholfen.
wenn du diesen traum hast, dann verwirkliche ihn, in 10 jahren brauchst du nicht mehr anfangen. glaube mir. ich lebe gerade in scheidung, mein mann zieht zu seiner freundin nach hannover. ich habe sehr wenig geld dadurch. aber ich habe mir vorgenommen meine träume zu verwirklichen. bin ja auch schon dabei.
ich kann es nur empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 20:46
In Antwort auf hadar_12082955

He,
ich bin auch 26. deine mama hat angst um dich, ist doch klar, war bei mir nicht anders.
also erst der job und dann die wohnung, so habe ich das gemacht, meine neuen kollegen haben mir bei der wohnungssuche geholfen.
wenn du diesen traum hast, dann verwirkliche ihn, in 10 jahren brauchst du nicht mehr anfangen. glaube mir. ich lebe gerade in scheidung, mein mann zieht zu seiner freundin nach hannover. ich habe sehr wenig geld dadurch. aber ich habe mir vorgenommen meine träume zu verwirklichen. bin ja auch schon dabei.
ich kann es nur empfehlen.

Mhm..
ach ich weiss doch auch nicht...Mein heutiger Arbeitstag war wieder voll okay und jetzt bin ich wieder verunsichert...Das alles einfach aufgeben?
Was ist wenn es schief geht?
Dann habe ich hier alles aufgegeben und hab gar nix mehr..
Wobei die schlimmen Tage auf meiner Arbeit deutlich überwiegen.
Ich weiss ja auch nicht =/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2005 um 1:49
In Antwort auf franca_12559487

Mhm..
ach ich weiss doch auch nicht...Mein heutiger Arbeitstag war wieder voll okay und jetzt bin ich wieder verunsichert...Das alles einfach aufgeben?
Was ist wenn es schief geht?
Dann habe ich hier alles aufgegeben und hab gar nix mehr..
Wobei die schlimmen Tage auf meiner Arbeit deutlich überwiegen.
Ich weiss ja auch nicht =/

Bewirb Dich doch einfach auf gut Glück,
dann wirst Du ja sehen, ob die neue Arbeit Dir gefallen könnte und wie die neuen Kollegen Dir erscheinen. Ich würde auf keinen Fall kündigen, ohne dass Du eine neue Stelle bereits unterschrieben hast. Und arbeitslos in Köln stelle ich mir auch nicht gerade toll vor. Erst der Job, dann die Wohnung.

Was mich aber auch sehr interessiert: Du schreibst gar nichts darüber, wie schlimm es für Dich wäre, wenn Dein Freund ohne Dich nach Köln ginge. Du möchtest sogar eine eigene Wohnung dort; ohne ihn. Das wundert mich. Dann ist es zumindest kein Umzug aus Liebe, sondern weil Du Dein Leben verändern willst.

Fang erstmal mit der Jobsuche an, wenn das nicht klappt, dann bleib erstmal dort, wo Du jetzt bist, aber wenn es klappt, dann hab auch den Mut und sei entscheidungsfähig. So wie es sich jetzt anhört wirst Du in Deinem Kaff dort versauern und ewig unzufrieden bleiben.

Ändern kannst Du es nur allein - MACH ES!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2005 um 11:11

Tu es....
Hallo Missilein,

verwirkliche deinen Traum und warte nicht zu lange damit!

Ich selbst stehe gerade vor der grossen Entscheidung. Ich komme ganz aus deiner Nähe, nämlich aus der Nähe von Trier!

Ich bin 25 und seit fast sechs Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen auch zusammen! Nun habe ich vor einem Monat jemand neues kennengelernt, aber er lebt in Berlin!

In den nächsten Wochen muss ich eine Entscheidung treffen. Aber nicht halbherzig, sondern ganz dahinter stehen!

Die Beziehung mit meinem Freund ist schon lange nicht mehr sooo toll und wir streiten auch fast nur noch! Und ich denke, dass ich über kurz oder lang nach Berlin gehen werde.

Meine Mama ist auch so wie deine, ich glaube, das ist bei uns Mädels normal!

Ich drück dir ganz feste die Daumen-Und triff eine Entscheidung hinter der du stehen kannst! Du musst damit Leben können für immer! Du kannst in zehn Jahren nicht sagen, hätte ich bloss!

Du schaffst das! Wenn du magst, schreib doch einfach mal!

Liebe Grüße,

Taschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 17:14
In Antwort auf taschi310380

Tu es....
Hallo Missilein,

verwirkliche deinen Traum und warte nicht zu lange damit!

Ich selbst stehe gerade vor der grossen Entscheidung. Ich komme ganz aus deiner Nähe, nämlich aus der Nähe von Trier!

Ich bin 25 und seit fast sechs Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen auch zusammen! Nun habe ich vor einem Monat jemand neues kennengelernt, aber er lebt in Berlin!

In den nächsten Wochen muss ich eine Entscheidung treffen. Aber nicht halbherzig, sondern ganz dahinter stehen!

Die Beziehung mit meinem Freund ist schon lange nicht mehr sooo toll und wir streiten auch fast nur noch! Und ich denke, dass ich über kurz oder lang nach Berlin gehen werde.

Meine Mama ist auch so wie deine, ich glaube, das ist bei uns Mädels normal!

Ich drück dir ganz feste die Daumen-Und triff eine Entscheidung hinter der du stehen kannst! Du musst damit Leben können für immer! Du kannst in zehn Jahren nicht sagen, hätte ich bloss!

Du schaffst das! Wenn du magst, schreib doch einfach mal!

Liebe Grüße,

Taschi

Hi TAschi
hab dir gerade mal eine PM geschrieben, wenn du magst kannst du mir auch eine email schreiben: m1ssilein@web.de
Gruss Missi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam